Medien sind mehr… Kunstwettbewerb zum Thema Jugendmedienkompetenz

Kreis Bergstraße (kb.) Diesen Herbst findet zum zweiten Mal die Präventionswoche unter dem Motto „Jugend Medien Kompetenz – da geht noch was!“ statt. Erstmals wird auch ein Kunstwettbewerb die Präventionswoche einleiten. Hierzu sind alle Kinder und Jugendlichen im Alter von 6 bis 18 Jahren der Schulen und Jugendzentren im Landkreis Bergstraße dazu aufgerufen, ihre Bilder einzuschicken und sich Gedanken zum Thema „Medien sind mehr… Was ist digitale Bildung für euch?“ zu machen. Für den Wettbewer…

Über 160 Singbegeisterte trafen sich in Rimbach

Dekanatschortag mit Anspruch

Mit einer beeindruckenden Gottesdienst haben Singbegeisterte aus dem Evangelischen Dekanat Bergstraße den Chortag in Rimbach abgeschlossen. Die über 160 Teilnehmer hatten zuvor die meist sehr anspruchsvollen Musikstücke in Workshops eingeübt.

Wir haben eine große Bandbreite von Sängerinnen und Sängern. Es ist besser, sie herauszufordern als sie zu unterfordern“ meinte Propsteikantor Konja Voll, der bereits nach der ersten Probe zuversichtlich für das Abschlusskonze…

Landtagsabgeordneter Bauer (CDU) greift daneben - Überlastung der Polizei schon seit Jahren ein Thema

In einem Pressegespräch  warnt der Bergsträßer CDU-Landtagsabgeordnete Alexander Bauer vor den Gefahren der Flüchtlingsaufnahme. Absichtlich oder fahrlässig bringt er die Flüchtlinge in die Nähe mit Kriminalität und stellt sie als mögliches „Sicherheitsproblem“ dar. Aus Sicht des DGB-Bergstrasse kann diese Meldung nicht unkommentiert bleiben.
Dass die  hessische Polizei am Rande der Belastbarkeit steht, hat nichts mit der aktuellen Flüchtlingssituation zu tun, sie bedeutet allenfalls eine weite…

ICE-Trasse: MdL Schmitt kritisiert grünen Verkehrsminister Hermann aus Baden-Württemberg

Auf heftige Kritik sind die Äußerungen des grünen Verkehrsministers Winfried Hermann zur Schnellbahntrasse Frankfurt-Mannheim bei MdL Norbert Schmitt (SPD) gestoßen. Hermann hatte auf die Frage nach Tunnel auf der Neubaustrecke geantwortet, dass er diese eher nicht sehe, weil diese sehr teuer seien. Für Schmitt ist das die Kapitulation eines grünen Verkehrsministers vor den Interessen der Deutschen Bahn AG. Schmitt wörtlich: „Ich hätte gerade von einem grünen Verkehrsminister erwartet, dass die…

Jahreshauptversammlung der SPD Hambach

Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen und Listenaufstellung

Der SPD-Ortsbezirk Hambach wählte am 17. September 2015 im Rahmen der Jahreshauptversammlung seinen neuen Vorstand, dessen Zusammensetzung im Wesentlichen unverändert blieb. Die anwesenden Hambacher Sozialdemokraten besetzten lediglich die Position des zweiten Vorsitzenden, die zuletzt durch den verstorbenen Adolf Lannert ausgefüllt wurde, neu.

Erster Vorsitzender bleibt Christopher Herbert. Auf Vorschlag des Vorstandes wurde Rena…

Gemeinsam für einen gesunden Krankenhausstandort

LEITUNG DES KREISKRANKENHAUSES BERGSTRASSE IM DIALOG MIT CDU-BUNDESTAGSABGEORDNETEM UND STAATSSEKRETÄR IM FINANZMINISTERIUM DR. MICHAEL MEISTER // MASSIVEN KOSTENANSTIEG ALS FOLGE NEUER GESETZGEBUNG VERHINDERN

KREIS BERGSTRASSE | September 2015 | Eine positive Bilanz ist im Kreiskrankenhaus Bergstraße in Heppenheim im Nachgang zu einem Gespräch der Krankenhausleitung mit dem Bergsträßer CDU-Bundestagsabgeordneten und Staatssekretär im Bundesfinanzministerium Dr. Michael Meister gezogen worden. …

(Arbeiter)-Wohlfahrt kocht in der Mensa

AWO verpflegt jetzt auch die Schüler der DBS und betreut dabei ein soziales Projekt

Weinheim. Was in der „Traube“ in Tonbach der Sterne-Koch Harald Wohlfahrt ist, das ist in Weinheim die Arbeiter-Wohlfahrt, die AWO. Seit diesem Schuljahr bekocht AWO-Küchenchef Georg Fibinger, der vor ein paar Jahren von einem der führenden Caterer der Region nach Weinheim wechselte, auch die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrerinnen und Lehrer des Dietrich-Bonhoeffer-Schulverbundes. Über 1700 Kinder und Ju…

Feierstunde mit drei Ministerpräsidenten und EU-Kommissar

10 Jahre Staatsvertrag und 10 Jahre Metropolregion Rhein-Neckar

Im April des Jahres 2005 wurde die Region Rhein-Neckar auf Antrag des damaligen Raumordnungsverbandes und durch die starke Unterstützung der Wirtschaft, allen voran der BASF, zur „Europäischen Metropolregion“ ernannt. Nahezu parallel dazu entstand aus den drei kommunalen Verbänden im Rhein-Neckar-Dreieck der gemeinsame Verband Region Rhein-Neckar, den die Bundesländer Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz im Juli 2005 per S…

Tage der offenen Ateliers

Am 19. und 20. September laden Künstler in ihre Arbeitsräume ein / Abschluss des Kultursommers Südhessen 2015

Am 19. und 20. September 2015 findet das Abschlusswochenende des Kultursommers Südhessen (KUSS) statt. Bei den beiden „Tagen der offenen Ateliers“ laden Kunstschaffende aus dem Kreis Bergstraße alle Bürgerinnen und Bürger in ihre Ateliers ein und gewähren interessante Einblicke in ihre Arbeit. Viele Künstler bieten Werkgespräche, Mitmachaktionen und sogar Lesungen wie auch ein musikalis…

Der Wolf – großer Thementag im Freilichtlabor Lauresham

Im Freilichtlabor Lauresham dreht sich am Sonntag, 27. September, alles um das meistverfolgte Wildtier des Mittelalters und seine Wiederkehr in unsere Wälder

Spannende Vorführungen, Vorträge und Mitmachaktionen für die ganze Familie

LORSCH. Im Mittelalter gehörte der Wolf zu einem der am stärksten verfolgten Wildtiere in Europa. Als dämonisierter Beutegreifer wurde der Wolf gejagt, getötet und nahezu ausgerottet. Nachdem der Wolf fast einhundert Jahre aus Deutschland verschwunden war, kehrt er …

Heinrich Metzendorf Schule in Bensheim bietet qualifizierte Ausbildung auf höchstem Niveau

80 junge Flüchtlinge aufgenommen

Kreis Bergstraße/Bensheim. Das vielfältige Bildungsangebot und die moderne Ausstattung der Heinrich Metzendorf Schule (HMS) sorgt für ein großes Schülerinteresse. Im neuen Schuljahr konnte Oberstudiendirektor Wolfgang Freudenberger mehr als 600 neue Schüler begrüßen, die sich entweder in den vierzig angebotenen Ausbildungsberufen oder in Vollzeitschulangeboten für Beruf, Schullaufbahn oder Studium qualifizieren wollen. Somit sind es aktuell mehr als 1.700 Schüle…

B 47: Fahrbahnerneuerung zwischen Reichenbach und Gadernheim

Hessen Mobil: Bauarbeiten beginnen am kommenden Montag

Am kommenden Montag, den 21. September, beginnt Hessen Mobil mit den Bauarbeiten zur Erneuerung der Fahrbahn im Zuge der Bundesstraße B 47 zwischen den beiden Lautertaler Ortsteilen Reichenbach und Gadernheim. Im Rahmen der Bauarbeiten, die voraussichtlich bis Juni 2016 andauern werden, erfolgt auf einer Länge von insgesamt rund 2,4 Kilometern eine Erneuerung der schadhaften Asphaltfahrbahn im Streckenabschnitt zwischen dem Ortsausgang von …

In Viernheim werden mehr Flüchtlinge leben

Ab 24. September sollen 130 Asylbewerber im Rhein-Neckar-Hotel sukzessive untergebracht werden

Bürgermeister Matthias Baaß: „Situation für alle Bürger positiv gestalten!“

 Ohne Erlernen der deutschen Sprache ist alles nichts

Das Wichtigste zuerst: Ab 24. September werden sukzessive 130 Asylbewerber im ehemaligen Rhein-Neckar-Hotel untergebracht: Einzelpersonen, Eheleute und Familien mit Kindern. In Etage 1 soll Wohnraum (Einzelzimmer) für 16 Personen zur Verfügung gestellt werden, deren Asylver…

Frauen Union des Kreises Bergstraße im Gespräch mit dem Kreisvorstand Dr. Michael Meister

CDU Vereinigung übergibt Antrag auf Gleichstellung

Die Frauen Union des Kreises Bergstraße will es wissen:

Was konkret bedeutet es, wenn der Presse immer häufiger zu entnehmen ist, dass die CDU „weiblicher“ werden soll?

Der Kreisfrauen Union ist gelebte Gleichstellung innerhalb der CDU ein Ziel, das es mittelfristig zu erreichen gilt. Wie sollen junge Frauen, für die das Thema Gleichstellung in vielen Lebensbereichen heute selbstverständlich ist, für eine Partei gewonnen werden, in der mittelfr…

Flüchtlingsthema an der Bergstrasse

Die Überforderung wird von Tag zu Tag deutlicher, es gilt dringend auf politischer Ebene einzugreifen

Die permanente Rekrutierung von Ehrenamtlichen zwecks Organisation und Betreuung von Asylbewerbern ist, wie es scheint, zwingend notwendig, denn ohne diese hätten wir katastrophale Zustände. Doch wieso geht es nicht auch anders, wo bleiben die Anzeichen für einen Ruck in die richtige Richtung? Die vielen freiwilligen Helfer tun was sie können und stoßen dabei an ihre Grenzen, so packen wir die …

Solardraisinen auf Rekordfahrt

40.000 Tickets bereits verkauft

Kreis Bergstraße (kb.) „Herzlichen Glückwunsch, Sie haben gerade das 40.000 Ticket gekauft“, so überraschte Landrat Matthias Wilkes Familie Fries aus Groß-Rohrheim am Draisinenbahnhof in Wald-Michelbach und überreichte ihnen zur Feier des Tages einen Gutschein für eine Fahrt mit der Solardraisine. „Damit haben wir bereits im zweiten vollen Betriebsjahr unsere Erwartungen noch vor Ende der Saison erfüllt“, zeigt sich Landrat Wilkes hocherfreut über die weiterhin w…

B 460: Fahrbahnerneuerung zwischen Heppenheim und Fischweiher

Hessen Mobil: Bauarbeiten beginnen am kommenden Montag

Am kommenden Montag, den 21. September, beginnt Hessen Mobil mit den Bauarbeiten zur grundhaften Erneuerung der Fahrbahn im Zuge der Bundesstraße B 460 zwischen Heppenheim und Kirschhausen. Im Rahmen der Bauarbeiten, die bis  voraussichtlich Juli 2016 andauern werden, erfolgt auf einer Länge von insgesamt rund 1200 Metern eine grundhafte Erneuerung der schadhaften Asphaltfahrbahn im Streckenabschnitt zwischen Heppenheim und dem Ortsausgang …

Veranstaltung: “Elektromobilität für Unternehmen“

Wirtschaftsförderung Bergstraße und Volksbank Darmstadt-Südhessen eG boten Betrieben aus der Region Impulse zur gewerblichen Nutzung von Elektromobilität.

Die Unternehmen der Wirtschaftsregion Bergstraße und ihre Kunden und Lieferanten profitieren von einer hervorragenden verkehrstechnischen Infrastruktur: Die Anbindung an das ICE-Netz der Bahn, die Autobahnen A 5, A 67 und A 6 und verschiedene Bundesstraßen bieten die Grundlage für intensiven Waren- und Leistungsaustausch.

Elektrisch betrieben…

Für mehr Sicherheit am Gerätehaus und dem benachbarten Kindergarten

(OS) Jeder Autofahrer kennt das: Im Augenwinkel huscht eine Gestalt Richtung Fahrbahn. Auf ländlichen Straßen sind es oft Wildtiere, die die Fahrbahn kreuzen. In Ortslagen müssen Autofahrer dagegen mit spielenden Kindern rechnen. Ohne die Gefahr zu erkennen, laufen sie plötzlich auf die Straße. Den Ratschlägen der Ordnungshüter für eine angemessene Geschwindigkeit widerspricht häufig eine scheinbar freie Fahrbahn. In der Nähe von Schulen, Kindergärten und jugendbetreuenden Einrichtungen haben s…

Bushaltestellen im Zentrum Wald-Michelbachs

Im Bereich der Einkaufsmärkte in Wald-Michelbach stehen Veränderungen an.
 
Zum einen war zu begrüßen, dass Fahrgäste, die einkaufen wollten, vorübergehend näher bei den Supermärkten ein- und aussteigen konnten, weil wegen Straßenumbau die Schul-Haltestellen der Buslinien 681, 683, 685, 690 und 697 in die Straße „ Am Bahndamm“ in Höhe des  Supermarkts ALDI verlegt worden waren. Zum anderen plant ALDI eine Erweiterung der Verkaufsfläche und deshalb muss der Bebauungsplan dieses Bereichs geändert…