In der Welt zuhause - In Wald-Michelbach daheim

Landrat Wilkes zeichnet Botschafter der Bergstraße Reinhold Joest mit der Ehrennadel in Gold des Kreises Bergstraße aus

Kreis Bergstraße (kb.) Der international bekannte Rennfahrer und Firmenchef der JOEST-Racing GmbH Reinhold Joest wurde mit der Ehrennadel in Gold des Kreises Bergstraße von Landrat Matthias Wilkes ausgezeichnet. „Durch seine sportlichen Erfolge, u.a. beim 24-Stunden Rennen in Le Mans und seinem Einsatz und dem Bekenntnis zu seiner Odenwälder Heimat hat Reinhold Joest großartig…

Heppenheim: Ermittler gehen von vorsätzlicher Brandlegung in Asylbewerberunterkunft aus / Staatsanwaltschaft setzt 2000 Euro Belohnung aus

Nach dem Feuer in einer Asylbewerberunterkunft in der Briefelstraße 36 in der Nacht zum 4. September 2015 (wir haben berichtet) gehen die Ermittler von einer vorsätzlich begangenen Brandlegung aus. Die umfangreichen Ermittlungen lassen keinen anderen Schluss zu. Der Einsatz von Brandmitteln konnte durch die Untersuchungen des Hessischen Landeskriminalamts ausgeschlossen werden. Nach wie vor gibt es auch keinerlei Hinweise auf einen fremdenfeindlichen Hintergrund. Das Feuer war im Eingangsbereic…

Den Urlaub verlängern: Provence-Markt in Weinheim

Weinheim. Wer möchte nicht gerne den Sommer verlängern? In Weinheim könnte das am kommenden Wochenende gelingen. Am Samstag, 12. September, rücken wieder die Franzosen aus Weinheims südfranzösischer Partnerstadt Cavaillon unter den beiden Burgen an – mit schmackhaften Urlaubsboten aus der Provence, mit jeder Menge süßer Melonen im Gepäck, aber auch Oliven, Schinken, Wurst, Käse, Lavendel, Weinen und Melonenprodukten jeder Facon. Das verspricht Urlaubsgefühle an der Bergstraße und einen Hauch fr…

Patrick Walter arbeitet im Rathaus jetzt direkt Bürgermeister Dr. Torsten Fetzner zu

Mit viel Energie zum Referenten 

Weinheim. Im Fußball sind die Trainer immer stolz, wenn ein „Eigengewächs“ zum Spielmacher aufsteigt. Und auch in der Wirtschaft bilden sich die Unternehmen ihre Fachkräfte am liebsten selbst aus. So auch im Weinheimer Rathaus: Der 27-jährige Verwaltungsbeamte Patrick Walter ist seit 1. September Persönlicher Referent des Weinheimer Ersten Bürgermeisters Dr. Torsten Fetzner, dem das Technische Dezernat der Stadtverwaltung untersteht. Walter löst damit Jutta Ehms…

14 neue Auszubildende im Landratsamt

Kreis Bergstraße bildet insgesamt 32 junge Menschen aus

Kreis Bergstraße (kb.) Für die 14 neuen Auszubildenden haben am Dienstag die beiden Einführungstage im Landratsamt Heppenheim begonnen. Dort sind sie traditionell von Landrat Matthias Wilkes und seinem Stellvertreter Matthias Schimpf persönlich begrüßt worden. „Das Auswahlverfahren um einen Ausbildungsplatz hier in der Kreisverwaltung ist eine große Hürde – Sie haben sie bis hierher gemeistert. Nutzen Sie die Chance, um sich weiterzuentwic…

75.250 Euro Landesförderung für neues Feuerwehrfahrzeug in Lorsch

"Die Stadt Lorsch wird bei der Anschaffung eines neuen Feuerwehrfahrzeugs durch eine Zuwendung vom Land Hessen unterstützt", teilt der Landtagsabgeordnete Alexander Bauer (CDU) mit. Der entsprechende Bescheid des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport, mit einer Zuwendungssumme in Höhe von 75.250 Euro, wurde dieser Tage an den Magistrat gesandt, erklärt Bauer. "Das neu anzuschaffende Staffellöschfahrzeug StLF 20 wird ein Tanklöschfahrzeug TLF 16/25 aus dem Jahre 1984 ersetzen. Damit w…

DIE LINKE fragt nach Sinn und Hintergrund der Überwälder September-Aktion!

Private und regionale Probleme, sollen sich zusammen mit den geweckten Geistern der Odenwaldhölle, in Rauch auflösen!

Kirmespolitik erkennen, benennen und eine klare Absage zu erteilen ist weniger eine mutige, als eine mühselige Tätigkeit aber immer wieder lohnend um Politik wieder Ernsthaftigkeit einzuhauchen und nicht der steten Peinlichkeit unhinterfragt auszuliefern, beurteilt DIE LINKE Kreisverband Bergstraße die aktuelle Politlandschaft im Kreis.

„Ein glänzendes Beispiel dafür ist unter a…

Wirtschaftsförderung Bergstraße verabschiedet Landrat Wilkes

Dr. Jürgen Gromer hält Laudatio / Landrat Wilkes wird Ehrenvorsitzender der WFB / Neuer Landrat des Kreises Bergstraße, Christian Engelhardt, wird neuer Aufsichtsratsvorsitzender.

Einer der Mitbegründer und aktiven Gestalter der Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB) verlässt am 15. September den Gesellschafterkreis und den Aufsichtsrat der WFB. Für seine feierliche Verabschiedung hatte die WFB ihre Gesellschafter, ihren Aufsichtsrat und Beirat zu einer außero…

Ersthelfer der Weinheimer Feuerwehr retteten mit AED-Gerät das Leben eines 59-jährigen Dossenheimers

Die Rettungskette hat optimal funktioniert

Weinheim. Michael Riedinger war einfach weg. „Ich weiß noch, dass ich mich mit meinem Radfahrerkumpel über den letzten Urlaub unterhalten habe, dann weiß ich gar nichts mehr.“ Kein Schmerz, keine Übelkeit. Nichts. Für seine Freunde war die Situation damals im Juni so: „Auf einmal haben wir es kleppern gehört, dann sahen wir Michael am Boden zwischen den Fahrrädern liegen, bewusstlos“, erinnert sich Wolfgang Schmalz. Er war damals mit Riedinger und ande…

Rund um das Weschnitztal in 24 Stunden

Fünfte „24-Stunden-Wanderung im Nibelungenland“ am 18. und 19. September / Bereits 100 Startplätze vergeben 

Noch wenige Tage bis zum Start der fünften 24-Stunden-Wanderung im NibelungenLand. Der Countdown läuft und das Team um den Rimbacher Veranstalter Frank Jakob hat bereits in den letzten Wochen davor jede Menge zu tun, um das Odenwälder Wanderevent erfolgreich über die Bühne zu bringen.

Am kommenden Sonntag wird ein letztes Mal die Strecke, vom Frühstück bis zur Zielankunft am Rimbacher Ma…

Flüchtlinge aus der Waid meldeten sich freiwillig zum Arbeitsdienst im Weinheimer Heilkräutergarten

„Zweiburgenhelden“ aus dem GUPS

Weinheim. Astrid Eichelroth traute ihren Augen nicht. „So hat der Heilkräutergarten schon lange nicht mehr ausgesehen“, schwärmte die ehrenamtliche Leiterin des Gartens auf den Terrassen am Blauen Hut im Weinheimer Schlosspark. Kein Wunder, so viele helfende Hände gab es dort auch noch nie. Jetzt ist jedes Unkräutchen gejätet, die Wege sind ordentlich geharkt. Der herbstliche Garten präsentiert sich vor seiner nächsten öffentlichen Führung am Sonntag, 6. Septembe…

Der Wegfall der Milchquote und die Flüchtlingsbewegungen sind Thema bei Kreisverband DIE LINKE

Im letztem Jahr hat der Deutsche Bauernverband bei einer Podiumsdiskussion in Reichelsheim im Odenwaldkreis noch zu beruhigen versucht. Wie der Odenwaldkreis ist auch der Kreis Bergstraße Bestandteil der Hessischen Milch- und Käsestraße. Der Wegfall der Milchquote zum 1. April 2015 würde keine ernsthafte Gefahr darstellen und die Preise stabil bleiben, waren die zentralen Aussagen auf dieser Veranstaltung. Es wäre nicht zu erwarten, dass die Produktion in der Region weiter gesteigert werden kan…

Das Rathaus als Ausbildungsbetrieb

16 junge Azubis gehören jetzt zur Stadt – Verwaltung Mitglied im „Bündnis Ausbildung“

Weinheim. Die Weinheimer Stadtverwaltung kümmert sich um den Nachwuchs. Auch jetzt wieder haben auf dem Rathaus 16 junge Menschen aus Weinheim und Umgebung ihren Ausbildungsplatz angetreten. Oberbürgermeister Heiner Bernhard begrüßte die neuen „Azubis“ und erläuterte, wie wichtig es einerseits für die jungen Menschen ist, nach dem Schulabschluss einen Anschluss im Berufsleben zu finden.

Andererseits aber auch …

Abc-Schützen erobern Hessens Straßen

Bald ist es so weit: In nur wenigen Tagen beginnt für etwa 52.000 Kinder in Hessen der Start in einen neuen Lebensabschnitt – der erste Schultag steht vor der Tür. Doch nicht nur der neue Unterricht bedeutet für die Abc-Schützen eine Herausforderung. Für viele heißt es nun auch erstmals, sich morgens zu Fuß auf den Weg zur Schule zu machen. Für die jüngsten Verkehrsteilnehmer birgt die Strecke nicht unerhebliche Gefahren: Nach dem Verkehrsbericht 2014 des Hessischen Ministeriums des Innern und …

Schnupperwandern auf dem Gewinnersteig

Geführte Wanderung auf dem Nibelungensteig am 13. September / Start und Ziel am Felsenmeer-Informationszentrum in Lautertal-Reichenbach

Unter acht Wanderwegen, die der Hessische Rundfunk im Rahmen einer Wanderaktion in der TV-Sendereihe „hallo hessen“ vorgestellt hatte, haben die Zuschauer Anfang Mai via Internet den Nibelungensteig zur schönsten Wandertour in Hessen gewählt.

Der Nibelungensteig ist nun Teil der „Wanderkarte Deutschland“, einer gemeinsamen Aktion aller regionalen ARD-Programme…

An der B38a wird weitergeplant - Warten auf Urteil

Mörlenbach. Wie Hessen Mobil dem Mörlenbacher CDU Landtagsabgeordneten Peter Stephan mitgeteilt hat, wird an der Planung der B38a weitergearbeitet.

Die Planungen für die Brückenbauwerke im Zuge der neuen OU Mörlenbach 38a gehen - unabhängig vom Stand des Verwaltungsstreitverfahrens - weiter und sind für das Brückenbauwerk Panoramastraße bereits abgeschlossen.
Darüber hinausgehende abgeschlossene Planungsschritte gibt es aktuell noch nicht. Die CEF-Maßnahmen, die laut Zeitplanung als erstes zur …

Japanische Touristiker neugierig auf Weinheim

Weinheim. Die Zweiburgenstadt ist in Japans Touristikkreisen eine feste Größe. Vor allem durch die Mitgliedschaft im Verbund der „Fantastischen Straße“ ist Weinheim, wie zum Beispiel auch Heidelberg und Rothenburg ob der Tauber, ein Begriff. Auch jetzt wieder wurde die Stadt von einer Delegation der japanischen Touristikbranche besucht. Weinheims Tourismusbeauftragte Maria Zimmermann empfing hochkarätige Vertreter aus Behörden und Tourismuswirtschaft. Sie erkundigten sich über den Stellenwert u…

Ohne Bundesmittel kein adäquater Nahverkehr!

Mit der Bahnreform 1992 hat sich die Organisation des Nahverkehrs grundlegend gewandelt. Die Aufgabenträgerschaft ist vom Bund auf die Länder übergegangen, die wiederum wichtige Änderungen vollzogen haben.

Dazu gehören die Einrichtung von Taktfahrplänen, in den meisten Ländern sogar mit systematisch abgestimmten Anschlüssen an bestimmten Bahnhöfen (den sogenannten „Taktknoten“) und der Einsatz moderner Triebwagen.

Vor allem zu Bundesbahn- bzw. Reichsbahnzeiten, also vor 1992, stillgelegte Nebe…

Großes Interesse am Einblick in die chirurgische Fußorthopädie am Kreiskrankenhaus Bergstraße

DR. MARION DIETERICH SPRICHT BEI PATIENTENFORUM ÜBER FEHLSTELLUNGEN UND DEFORMTITÄTEN DES VORFUSSES // WEIT VERBREITETE LEIDEN 

KREIS BERGSTRASSE | August 2015 | „Kaum ein Körperteil wird so sehr unterschätzt wie der Fuß“, so Dr. Marion Dieterich, Oberärztin in der von Chefarzt PD Dr. Peter Arnold geleiteten Orthopädie und Unfallchirurgie am Kreiskrankenhaus Bergstraße in Heppenheim. In der Reihe der Patientenforen der Orthopädie sprach sie dieser Tage über Fehlstellungen und Deformitäten des …

Lorscher Bürgermeister radelt nach Šternberk in Tschechien

Dreihundert getrunkene Liter Wasser, so viele Höhenmeter wie viermal auf die Zugspitze und knapp neunhundert Streckenkilometer – das sind einige Eckdaten vom neuesten Fahrradabenteuer, das der Lorscher Bürgermeister Christian Schönung mit vier weiteren erprobten Radlern unlängst in seinem Sommerurlaub meisterte. Die Gruppe legte bei Spitzentemperaturen von 42°C die Strecke von Lorsch nach dem tschechischen Šternberk in nur sechs Tagen zurück. Am Ende stand dort ein ungläubiger Bürgermeisterkoll…