Landratskandidat mit einem klaren „Ja“ aus Berlin

Für Gregor Gysi, Fraktionsvorsitzender von DIE LINKE im Bundestag, stellt sich nicht die Frage wer die besten Voraussetzungen für die Wahl zum Landrat mit sich bringe. Als gebürtiger und kommunalpolitisch engagierter Bergsträßer würde man wissen was die Region bewegt und was notwendig ist um die Bergstraße und den Überwald lebens- und liebenswert zu gestalten. Kandidaten von „draußen“, nützen da nicht viel, es dauert Jahre um als auswärtiger mit der Region in Beziehung treten zu können, da hat …

Erneut Besucher aus Heidelberg zu Gast in Heppenheim

Gruppe Studierender der Ruprecht-Karls-Universitätinformierte sich über Tätigkeiten der Wirtschaftsförderung Bergstraße / Besuch als Exkursion im Rahmen ihres Geographie-Studiums.

Das dritte Jahr in Folge statteten Studentinnen und Studenten der Universität Heidelberg der Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB) in Heppenheim einen Besuch ab. Ihr Aufenthalt in der Kreisstadt war eine Exkursion im Rahmen der Lehrveranstaltung „Regionale Wirtschaftsförderung – Gru…

Stadtverwaltung Viernheim / Neuorganisation des Fachbereichs Jugendförderung ab 1. Januar 2015:

Arbeit im TIB geht kontinuierlich weiter - Sabine Ruth und Lars Prechtl übernehmen Leitungsaufgaben von Bernhard Finkbeiner

Beide verfügen über langjährige und vielfältige Erfahrung im Fachbereich Jugendförderung: Sabine Ruth und Lars Prechtl. Nach Ausscheiden von Bernhard Finkbeiner zum Jahresende übernehmen beide ab 1. Januar 2015 die Leitung des TIB/Fachbereich Jugendförderung. Zusammen mit Amtsleiter Klaus-Dieter Stöppel (Amt für Kultur, Bildung und Soziales) informierte Bürgermeister Matth…

Demokratiefeindliche Luftblasen aus Phrasen und Sonntagsreden

„Chefsache, Kümmerer und O-Ton-Bürgermeisterbesuche 2.0! Sieht so Wahlkampf aus? Ich meine nein“, beurteilt Dirk Hennrich die Methode des Schmusekurses und Versprechen die das selbige erst mal bleiben werden.

„Sich der Umgehungsstraße B38a zu bedienen, in Form von „ich regle das und mit meinem Votum klappt das schon, kurz gesagt, das Arbeiten mit dem „Prinzip Hoffnung“, ist schon einigen Politikern zum Verhängnis geworden und wo dies noch nicht eingetreten ist, sollte es demnächst hoffentlich s…

DGB Heppenheim wählt neuen Vorstand – Franz Beiwinkel einstimmig wiedergewählt

HEPPENHEIM. Der Ortsverband des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) in Heppenheim hat einen neuen Vorstand. Auf der Jahreshauptversammlung wurde Franz Beiwinkel einstimmig wieder zum Vorsitzenden gewählt. Stellvertretende Vorsitzende ist Hilde Kille. Als Beisitzer/innen gehören dem Vorstand an: Eva Cedrich, Peter Jakob, Wolfgang Klemmer und Ute Schmitt.
 
DGB-Regionssekretär Horst Raupp (Darmstadt) informiert über die Arbeitsmarktentwicklung im Bund und speziell im Kreis Bergstraße. Er betonte:…

Weinheim - Erstmals mehr als 44 000 Einwohner

Die Große Kreisstadt Weinheim wächst vor allem durch das Neubaugebiet „Lützelsachsen Ebene“ – Marie und Alexander heißen die meisten Babys

Weinheim. Die Große Kreisstadt Weinheim hat erstmals mehr als 44 000 Einwohner und baut ihre Position als größte Stadt im Rhein-Neckar-Kreis weiter aus. Zum 31. Dezember 2014 zählte das Statistische Landesamt exakt 44 044 Einwohner. Das sind rund 320 mehr als vor einem Jahr. Seit dem Jahr 2002 wächst die Bevölkerungszahl Weinheims nach Rückgängen in den Vorj…

CDU MdL Peter Stephan beklagt Doppelzüngiges Spiel der SPD

Doppelzüngiges Spiel der SPD

Wiesbaden/Bergstraße. Der Landtags-Untersuchungsausschuss zum Moratorium des Kraftwerkes Biblis wird am Freitag dieser Woche in Wiesbaden wieder tagen. Vorgesehen ist – nun muss man sagen war - eine Vernehmung des Zeugen Gerrit Niehaus aus dem Bundesumweltministerium. Denn diesem oblag im März 2011 die Leitung der für Reaktorsicherheit zuständigen Arbeitsgruppe des Ministeriums. Dieses wiederum hatte die Verantwortung für die Anweisung des Berliner Umweltministerium…

GGEW AG präsentiert Energie- & Baumesse

Auf der Messe können sich Besucher am 7. und 8. Februar 2015 zu den Themen Sanieren, Bauen und Energiesparen in der Bensheimer Weststadthalle informieren

Bensheim. Die GGEW AG präsentiert am 7. und 8. Februar 2015 zum fünften Mal die Energie- & Baumesse zu den Themen Sanieren, Bauen und Energiesparen in der Bensheimer Weststadthalle. Durch das Engagement der GGEW AG und der Stadt Bensheim ist der Eintritt für die Messe und die Fachvorträge wieder frei. Erstmals präsentiert sich das Tochterunter…

Mindestlohn: Gute Resonanz bei den Pendleraktionen in Heppenheim und Bensheim

Die DGB-Ortsverbände Heppenheim und Bensheim sind mit der Resonanz bei den Pendleraktionen vor den Bahnhöfen in Heppenheim und Bensheim sehr zufrieden. In den frühen Morgenstunden hatten beide Ortsverbände den bundesweiten DGB-Aktionstag zum Thema Mindestlohn unterstützt und vor den Bahnhöfen frühmorgens hunderte von Broschüren verteilt, die die wichtigsten Fragen zum Thema Mindestlohn beantworten und auf die Mindestlohn-Hotline des DGB zum Thema Mindestlohn hinweisen. Die Mindestlohn-Hotline i…

Neujahrskaffee der SPD Heppenheim mit Ehrungen

Trotz einiger Krankheitsfälle gut besucht war der gemeinsame Neujahrskaffee des SPD Ortsverein Heppenheim sowie des SPD Ortsbezirk Hambach, der am Samstag, den 17.01.15 im Café „Fachwerkstuben“ stattfand. Neben dem Heppenheimer Landtagsabgeordneten Norbert Schmitt war auch SPD-Landratskandidat Gerald Kummer untern den Gästen.

Nach einer kurzen Begrüßung durch den Vorsitzenden des Ortsvereins sowie ehemaligen Bürgermeisters Gerhard Herbert nutzte Gerald Kummer die Gelegenheit, sich den Genossinn…