DIE LINKE Bergstraße – „Ohne den Bürger geht gar nichts!

Zeit- und Leiharbeit, Minijobs und niedrig entlohnte Arbeit, ein immer größer werden der Niedriglohnsektor und damit steigende prekäre Beschäftigungsverhältnisse als Flucht vor den Erniedrigungen des Hartz IV Systems sind für viele Menschen Realität. Auf der anderen Seite stehthäufig massiver Leistungsdruck und Stress als Preis einer besser entlohnten Arbeitsstelle. Das sind die Gründe der stets sinkenden Wahlbeteiligung und der grassierenden Politikverdrossenheit in den Augen von Sascha Bahl, …

Bergsträßer Eindrücke vom Evangelischen Kirchentag Klüger geworden?

Mehr als 100 Bergsträßer haben am Evangelischen Kirchentag in Stuttgart teilgenommen, der nach fünf Tagen am Sonntag mit einem Abschlussgottesdienst zu Ende gegangen ist. Die Evangelische Jugend Bergstraße hatte eine Gruppenreise organisiert und war allein mit 40 Jugendlichen angereist. Das Motto des Kirchentages lautete: „damit wir klug werden“.

Auf dem Markt der Möglichkeiten hatte Dekanatsjugendreferent Bruno Ehret mit 15 Jugendlichen ein Jugendcafe eingerichtet. Dort stellten die Bergsträße…

Weinheim - Kurzes Gewitter leichte Schäden / Katze eingeklemmt

[RM] Gegen 15 Uhr kam es am Samstagnachmittag zu einem kurzen aber heftigen Gewitterguss mit Windböen, starkem Regen und Hagel in der Weststadt. Größere Schäden blieben glückicherweise aus, trotzdem musste die Feuerwehr Weinheim Abteilung Stadt zu zwei Einsätzen in die Leuschner- und Stettiner Straße ausrücken.

In der Leuschnerstraße war ein großer Ast abgebrochen und auf ein Auto gestürzt. Die Einsatzkräfte entfernten den Ast sowie weitere angebrochene Äste mit Hilfe der Drehleiter und einer …

Birkenau - Interesse an Arbeit der Feuerwehr

 

- Verkaufsoffener Sonntag: Bürger arbeiten mit Rettungsschere –

 

Er war ein voller Erfolg, der verkaufsoffene Sonntag am 31. Mai in Birkenau. Bei strahlendem Sonnenschein präsentierte sich neben den Birkenauer Gewerbetreibenden und der Gemeinde, auch die Freiwillige Feuerwehr. Ziel war es „unsere Arbeit den Einwohnern Birkenaus etwas näher zu bringen“, sagte Wehrführer Jan Hofmann. Und es hatte sich gelohnt. Durchweg positive Resonanz erhielten die Floriansjünger an ihrem, nicht gerade klein…

„Keiner fällt durchs Netz“ Ein Angebot der Frühen Hilfen im Kreis Bergstraße

Kreis Bergstraße (kb.) In der Zeit während der Schwangerschaft und nach der Geburt eines Kindes tauchen viele Fragen, Verunsicherungen und Herausforderungen hinsichtlich der neuen Situation sowie der normalen kindlichen Entwicklung auf. Im Rahmen des Angebotes „Keiner fällt durchs Netz“ können Schwangere, Mütter und Familien bei der Betreuung eines Säuglings und während des gesamten ersten Lebensjahres des Kindes von einer Familienhebamme oder Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin be…

Rolf Burkhardt bleibt Jagdberater für den Kreis Bergstraße

Neuer Stellvertreter Peter Noll wird bestellt

Kreis Bergstraße (kb.) Mit Ablauf der vierjährigen Amtszeit wurde in der Kreisverwaltung erneut der Jagdberater und sein Stellvertreter bestellt. „Der Jagdberater und sein Stellvertreter üben wichtige ehrenamtliche Tätigkeiten aus. Die Bereitschaft zur Wahrnehmung dieser Aufgaben ist in einer Zeit, in der auch die Jägerschaft von Kritik nicht verschont bleibt, keine Selbstverständlichkeit und zeigt hohes persönliches Interesse für die Belange der Ja…

DIE LINKE befürchtet eine unzulässige Einflussnahme auf die Landratswahl

DIE LINKE: Die späte Veröffentlichung des Landesrechnungshofes wird als unzulässige Einflussnahme auf die Landratswahl erachtet

Auf der Seite 247 des Prüfungsberichtes 2014 des Landesrechnungshofes wird verdeutlicht, dass am Beispiel der Draisinenbahn Fehler im Vergabewesen und einer willenlosen Bedienung von Fördertöpfen das Land teuer zu stehen kommen können. Im Fall der Draisine sah sich das Land gezwungen, 3,2 Millionen Euro für Maßnahmen einzusetzen, die eigentlich durch EU-Mittel hätten f…

Akutmedizinische Tagung fördert Dialog zwischen Rettungsdiensten und Klinik

Grosses Interesse an Veranstaltung des Kreiskrankenhauses Bergstrasse // Vernetzung stärkt bestmögliche Patientenversorgung // Unfallchirurgie in Heppenheim mit zentraler Bedeutung für die gesamte Region

KREIS BERGSTRASSE | Mai 2015 | Geht es um die klinische Versorgung von Unfallopfern, kommt der Unfallchirurgie am Kreiskrankenhaus Bergstraße in Heppenheim zentrale Bedeutung in der Region zu. Nicht minder wichtig ist aber auch das Zusammenspiel von Krankenhaus und Rettungsdiensten. Damit alle…

Eine Pfarrerin für Einhausen

Die evangelische Gemeinde Einhausen bekommt eine Pfarrerin. Katrin Hildenbrand wird ab dem 1. Juni die vakante Pfarrstelle übernehmen. Einen Tag nach ihrem Dienstantritt feiert sie ihren 34. Geburtstag.

Die gebürtige Darmstädterin kommt in eine Gemeinde, die durch den verheerenden Kirchenbrand im März dieses Jahres ihr Gotteshaus verloren hat. „Die Gemeinde ist dadurch sehr gebeutelt. Gott sei Dank ist niemand zu Schaden gekommen“, betont Katrin Hildenbrand, die die laufende Sanierung der Kirch…

Pfarrer und Imame beim interreligiösen Kicken „Ein starkes Signal“

So muss sich David gefühlt haben, als er Goliath besiegte. Mit breiter Brust und überschäumender Freude feierte das Pfarrer-Team ihren Sieg gegen die Imame. Es war ihr erster in der Geschichte des interreligiösen Kickens im Kreis Bergstraße. Und der fiel mit 8:1 überraschend deutlich aus.

Im Vergleich zu Vorjahr, als die christlichen Kicker zu einem für sie höchst schmeichelhaften Unentschieden kamen, war das Pfarrer-Team auf dem Sportplatz des SV Starkenburgia Heppenheim kaum wieder zu erkenne…

Feuerwehr Birkenau präsentiert sich beim Verkaufsoffenen Sonntag

- Rettungsgeräte können selbst ausprobiert werden -

Die Feuerwehr Birkenau folgt gerne der Einladung des Gewerbevereins und möchte sich am Verkaufsoffenen Sonntag, 31.05. mit ihrem breiten Spektrum präsentieren.

Das Team um Wehrführer Jan Hofmann hat sich bereits im Vorfeld viel Interessantes einfallen lassen, um die vielfältigen Tätigkeiten einer Feuerwehr der Öffentlichkeit näher zu bringen.

Mit einem Infostand zum Thema „Rauchmelder – ein sicheres Zuhause“ werden die Brandschützer über die k…

Die Solar-Steckdosen-Draisine in den Schlagzeilen

Bewusst unter den Teppich gekehrt
War die Entscheidung für eine Solar-Steckdosen-Draisine wirklich wichtig und richtig, so wie Sie es Dr.Michael Meister, Parlamentarischer Staatssekretär (CDU), uns glauben machen möchte? DIE LINKE Kreisverband Bergstraße wagt dies stark zu bezweifeln!

Wir können die Sachlage eben nicht unabhängig von der Umsetzung betrachten, so wie es Meister in einer Pressemitteilung verlauten ließ, da gerade die Umsetzung beurteilt und vom Landesrechnungshof für falsch erachte…

Lambrecht wirbt für mehr Begeisterung für Politik

Fachoberschulklasse der Elisabeth-Selbert-Schule aus Lampertheim im Gespräch mit ihrer Bundestagsabgeordneten

Viernheim, Mai 2015 –  Vor einem Informationsbesuch auf der Plenarsaalebene des Deutschen Bundestages sowie einem Besuch der Reichstagskuppel kamen die Schülerinnen der Elisabeth-Selbert-Fachoberschulklasse aus Lampertheim mit ihren Lehrern zu einer mit Spannung erwarteten Diskussion mit ihrer Bundestagsabgeordneten, der Ersten Parlamentarischen Geschäftsführerin der SPD-Bundestagsfrakt…

Talentförderung des ZFC Bensheim beginnt bereits im Grundschulalter

Bensheim. Begeistert zeigte sich Bundestagsabgeordneter Dr. Michael Meister bei einem Besuch des Zentrums für Chemie (ZFC). „Ein Leuchtturm in der Bildungslandschaft, auch über Hessen hinaus“ sei die Bensheimer Institution, die mit ihren Projekten seit über 10 Jahren hessische Talente im naturwissenschaftlich-technischen Umfeld fördert. Über 6.000 Schülerinnen und Schüler, 150 Lehrer und über 100 Schulen haben seit der Gründung 2003 die Angebote des ZFC wahrgenommen, so ZFC-Vorstand Dr. Thomas …

Heppenheim - Frontalangriff gegen das Ehrenamt

"Wieder einmal hat LIZ.LINKE mit einem Frontalangriff das Ehrenamt mit Füßen getreten", so der Partei - und Fraktionsvorsitzende der CDU Heppenheim, Jürgen Semmler. Nicht nur, dass LIZ.LINKE erneut mit einem Abwahlantrag, diesmal gegen den Behindertenbeauftragten, gescheitert ist, wurde die Beschwerde diesbezüglich auch bei der Kommunalaufsicht abgewiesen. Es gehört scheinbar zu dem Verhaltensmuster von Frau Janßen und Ihrem Mitstreiter Bruno Schwarz, den sie im Schlepptau für ihre Zwecke instr…

K 67: Grundhafte Erneuerung zwischen Schwanheim und Fehlheim

Hessen Mobil: Bauarbeiten beginnen Ende Juni – Aufwendige Beweissicherung

Ab voraussichtlich Ende Juni beginnt Hessen Mobil mit den Bauarbeiten zum Ausbau und grundhaften Erneuerung der Kreisstraße K 67 zwischen den beiden Bensheimer Ortsteilen Schwanheim und Fehlheim.

Im etwa 290 Meter langen Ausbauabschnitt entsteht eine 7,50 Meter breite, verstärkte Fahrbahn mit einem je 1,50 Meter breiten Schutzstreifen für Radfahrer auf der Fahrbahn. Hinzu kommen 2,00 Meter breite Gehwege auf beiden Seiten…

Kino und Kultur unter Sternen

Open Air Kino, Konzerte und Kabarett: Am 10. Juni startet das Sommerprogramm in der Freilichtbühne Seeheim-Jugenheim

Seeheim-Jugenheim, Mai 2015. Eine scharfsinnige Amateurdetektivin eröffnet in diesem Jahr die Open-Air-Kino-Saison in der Freilichtbühne: Am 10. Juni steht George Pollocks Filmklassiker Miss Marple: Der Wachsblumenstrauß auf dem Programm. Damit startet das Bergsträßer Open Air Kino von Filmseher in der Freilichtbühne Seeheim-Jugenheim. Jeweils mittwochs bis samstags laufen an lau…

Präsenz der WFB-Gründerberatung zahlt sich aus

Zahlreiche Gründer nutzten Informationsangebot der Wirtschaftsförderung Bergstraße auf dem 16. Existenzgründungstag der Metropolregion Rhein-Neckar.

Zahlreiche Gespräche zum Thema Gründung konnte die Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB) an ihrem Stand auf dem Existenzgründungstag der Metropolregion Rhein Neckar führen. Die Veranstaltung fand am vergangenen Samstag zum mittlerweile 16. Mal statt, diesmal im MAFINEX Technologiezentrum der Stadt Mannheim. Die B…

Kreis Bergstraße erhält GOGREEN-Zertifikat der Deutschen Post

Energieeinsparung auch beim Postversand

Kreis Bergstraße (kb.) Der Kreis Bergstraße wurde mit dem GOGREEN-Zertifikat 2014 der Deutschen Post für die Kompensierung von CO2-Emissionen, durch klimaneutrale GOGREEN Produkte und Services, ausgezeichnet. Im vergangenen Jahr kompensierte der Kreis Bergstraße insgesamt 6,60 t CO2-Emissionen.

Seit dem 1. Januar 2012 ist der Kreis Bergstraße offizieller Partner des GOGREEN Programms der Deutschen Post. Das Klimaschutzprogramm sieht vor, dass sämtliche …

Dr. Meister: Entscheidung für Solar-Draisinenbahn war wichtig und richtig

Unabhängig von Detailfragen bei der Umsetzung war die Entscheidung für eine solarbetriebene Draisinenstrecke auf der Überwaldbahn wichtig und richtig. „Über diesen Weg konnte die Infrastruktur dieser wunderschönen, denkmalgeschützten Eisenbahnstrecke zwischen Mörlenbach und Wald-Michelbach erhalten werden - und insbesondere die denkmalgeschützten Viadukte“, so der Bergsträßer CDU-Vorsitzende Dr. Michael Meister.

Neben dem Kloster Lorsch, dem Neckartal-Wanderweg, dem Nibelungensteig, der Sommerr…