Mähboote am Badesee Bensheim im Einsatz

GGEW AG lässt Algen im Badebereich am Grund entfernen

Bensheim. Vom 11. bis 12. August 2015 sind zwei Mähboote am Badesee Bensheim im Einsatz, um Algen und Wassergras im Badebereich am Seegrund zu entfernen. Das teilte die GGEW AG mit, die sowohl Eigentümerin der Bensheimer Bäder ist als auch für den Betrieb verantwortlich. Die Arbeiten werden im Laufe des Tages am 12. August abgeschlossen werden, der Badebetrieb ist nicht beeinträchtigt.

Vor allem die hohen Temperaturen der letzten Wochen habe…

Belobigung für Eva Bitsch durch Landrat Wilkes

Kreis Bergstraße (kb.) Die Mitarbeiterin der Kreisverwaltung Eva Bitsch erhielt als Anerkennung für ihre erfolgreiche Masterarbeit eine Belobigung durch Landrat Matthias Wilkes. Die Masterarbeit der 28-jährigen Absolventin wurde vom Prüfungsausschuss des Masterstudiengangs Public Management der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung als eine der besten Arbeiten des Studiengangs Public Management 2014 auserwählt und wird in einem Sammelband veröffentlicht. Die Studienarbeit mit dem Tit…

Tag des offenen Denkmals in der ehemaligen Landesheil- und Pflegeanstalt

Tag des offenen Denkmals in der ehemaligen Landesheil- und Pflegeanstalt – künftig The Bergstraße Sports & Country Club® – in Heppenheim an der Bergstraße

Am 13. September 2015 findet bundesweit der Tag des offenen Denkmals unter dem Motto „Handwerk, Technik, Industrie“ statt. An diesem Tag bietet der Nürnberger Projektentwickler terraplan auf dem Gelände der ehemaligen  Landesheil- und Pflegeanstalt (Ludwigstraße 54 in Heppenheim) Führungen an. Kunsthistoriker Sebastian Gulden und Projektleite…

Zwölf neue Azubis erleben mehr als nur eine Ausbildung

Zwölf junge Talente starten ihren Weg bei JÄGER DIREKT mit zwei Einführungswochen

Ein fester Bestandteil der ‚gut drauf‘-Ausbildung bei JÄGER DIREKT sind die beiden Einführungswochen. Hier bereiten sich die neuen Auszubildenden und Dualen Studenten auf ihre Zeit im Unternehmen und ihren persönlichen Lebensweg vor. Sie lernen sich selbst, ihre neuen Kollegen und das Unternehmen besser kennen.

Wie nehme ich mein Umfeld wahr, wie wirke ich auf Andere und wie reagiere ich auf das Verhalten meines …

Strohballenbrand in Ritschweier

[RM] Am Dienstagnachmittag wurden die Feuerwehrabteilungen Ritschweier, Rippenweier und Oberflockenbach sowie die Abteilung Stadt mit einem Tanklöschfahrzeug zu einem Strohballenbrand alarmiert. Zwischen Ritschweier und Rippenweier war aus bisher ungeklärter Ursache einer von mehreren Strohballen in Brand geraten. Durch das rechtzeitige Eingreifen der Odenwaldabteilungen konnte das Feuer schnell gelöscht und eine Ausbreitung werden. Die nachrückenden Kräfte konnten die Einsatzfahrt abrechen. Vo…

Informationskampagne zur Vorsorge im Bevölkerungs- und Zivilschutz

In den letzten Tagen und Wochen hat auch Viernheim unter einer Hitzewelle gelitten.

Hochsommerliche Temperaturen können dem Kreislauf des Menschen zusetzen, vor allem, wenn sie über einen längeren Zeitraum anhalten.

Erster Stadtrat Jens Bolze greift dies auf, um im Rahmen der vergangene Woche gestarteten Informationskampagne zum Thema „Bevölkerungs-, Zivilschutz und Katastrophenhilfe (siehe auch: www.viernheim.de/zivilschutz.html ) das Augenmerk diese Woche auf das Thema „Hitzewelle“ zu legen.…

RP-Mailadresse zur Flüchtlingsunterkunft in Bensheim

Das Regierungspräsidium Darmstadt hat eine Mailadresse eingerichtet, unter der hilfsbereite Bürgerinnen und Bürger ihre Unterstützungsangebote für die Flüchtlingseinrichtung in Bensheim anmelden können. Wichtig ist, das Hilfsangebot möglichst genau zu beschreiben.

Die Adresse lautet, die auch über die RP Homepage (www.rp-darmstadt.hessen.de) abgerufen werden kann: fluechtlingshilfe-bensheim@rpda.hessen.de. Angebote können auch gerne telefonisch unter der Telefonnummer 06151 126001 übermittelt …

Manfred Schmitt in den Ruhestand verabschiedet

Nach 36 Jahren bei der Stadt hat sich Manfred Schmitt am Kerwe-Montag in den Ruhestand verabschiedet

Weinheim/Gorxheimertal. Als Manfred Schmitt vor 36 Jahren seinen Dienst bei der Stadtverwaltung Weinheim angetreten hat, gab es noch „Lochkarten“ in der „Datenbearbeitungsstelle“ und einen einzigen Kopierer im ganzen Rathaus. Manche verwegenen Propheten sprachen von einem Gerät, das demnächst Einzug halten sollte: Ein Telefax, was auch immer das sein mochte. Schreibmaschinen hatten noch keine Ko…

Sommerfest der CDU Heppenheim erfreut sich großem Zuspruch

Nicht nur viele Mitglieder, Mandatsträger und Sympathisanten sind der Einladung der CDU Heppenheim zu ihrem Sommerfest, das erstmalig auf dem Sportplatz der Starkenburgia Am Centgericht gefeiert wurde, nachgekommen sondern mit Alexander Bauer auch der innenpolitische Sprecher der CDU Fraktion im Hessischen Landtag. Neben der Geselligkeit und dem politischen Smalltalk wurde auch langjährigen Mitgliedern Dank und Anerkennung für engagierten Einsatz sowie Verbundenheit und Treue zur Partei ausgesp…

RP richtet Zeltunterkunft für Flüchtlinge in Bensheim ein

Regierungspräsidentin Lindscheid: Wir mussten sehr schnell handeln

Bensheim/Darmstadt (rp) – Das Regierungspräsidium Darmstadt wird in der kommenden Woche auf dem Festplatzgelände in Bensheim eine Zeltunterkunft für die Aufnahme von rund 600 Flüchtlingen errichten. Die provisorische Unterkunft wird voraussichtlich bis
31. Oktober 2015 unterhalten.

„Wir stehen angesichts des starken Anstiegs der in Hessen ankommenden Flüchtlinge auch in Südhessen in der Verantwortung, im Wege der Amtshilfe die …

Bouldern im Odenwald

Präsentation des neuen Boulderführers von Sascha Jung, Industriekletterer und Sportklettertrainer, im Wald von Abtsteinach / Sportart im Einklang mit der Natur

Bouldern ist eine Sportart, die seit den 1990er Jahren eine rasante Entwicklung erlebt hat. Als Disziplin des Klettersports zeichnet sie sich dadurch aus, dass man hierbei ohne Kletterseil und Klettergurt an Felsblöcken und Felswänden in geringer Absprunghöhe klettert. Die Landschaft des Odenwaldes eignet sich gut zum „Bouldern“, da hier…

Richtiges Verhalten bei Unwettern

Informationskampagne zur Vorsorge  im Bevölkerungs- und Zivilschutz - Teil 1

Unwetter können so plötzlich auftreten, dass eine Vorbereitung kaum möglich ist. Heftige Sommergewitter haben in den letzten Tagen und Wochen auch Viernheim und die Region heimgesucht. Grund dafür sind die derzeit herrschenden Temperaturen, oftmals einhergehend mit starken Niederschlägen.

Erster Stadtrat Jens Bolze, u.a. zuständig für das Ordnungsamt, nimmt dies zum Anlass, eine Informationskampagne zum Thema „Bevölker…

Beispiel für Bildungspolitik, wie sie genau nicht sein sollte!

„Woher nehmen wenn nicht stehlen“, wird derzeit im Bildungsbereich durch Geldschieberei eins zu eins umgesetzt. DIE LINKE Bergstraße fordert ein sofortiges Umdenken beim Kürzungsblödsinn von Lehrerstellen in der gymnasialen Oberstufe, nebst dem Griff nach dem Förderunterricht in der Grundschule zugunsten des „Pakt am Nachmittag“, einer Mogelpackung für die Ganztagsbetreuung.

„Bildungspolitische Projekte sollten Investitionen in die Zukunft sein, doch anstatt aktuell die benötigten Gelder zur Ve…

GGEW AG schreibt Erfolgsgeschichte fort

Geschäftsbericht 2014: GGEW AG zieht positive Bilanz

Bensheim. „Mit Energie Zeichen setzen“ – so titelt der am 4. August 2015 in der Bilanz-Pressekonferenz vorgestellte Geschäftsbericht 2014 des südhessischen Energieversorgers GGEW AG. „Wir sind weiter auf Erfolgskurs: 2014 war ein Jahr wichtiger Weichenstellungen für die GGEW AG. Für das 128. Jahr unserer Firmengeschichte ziehen wir eine sehr positive Bilanz und freuen uns über konstante Umsätze – trotz witterungsbedingter Mengenrückgänge – un…

Festnahme von sieben Männern / Polizei klärt 45 Straftaten

Heppenheim/ Fürth/ Rimbach/ Mörlenbach: 

 

Nach umfangreichen Ermittlungen haben Beamte der Polizeidirektion Bergstraße am frühen Dienstagmorgen (4.8.2015) Wohnungsdurchsuchungen in Heppenheim, Fürth, Weinheim und in Walldorf durchgeführt. Sieben Männer im Alter von 19 bis 36 Jahren sind vorläufig festgenommen worden. Seit Mai 2015 hat die Polizeidirektion Bergstraße eine Anhäufung von Gewalt- und Eigentumsdelikten mit Schwerpunkt in den Ortschaften Fürth und Rimbach feststellen können. Eine d…

25 Jahre Partnerschaft zum Landkreis Burgenland in Sachsen-Anhalt

Kreis Bergstraße (kb.) Auf Einladung des Landrats des Burgenlandkreises Götz Ulrich besuchte der Bergsträßer Landrat Matthias Wilkes - ein letztes Mal in seiner verbleibenden Amtszeit - den Partnerkreis, mit dem vor 25 Jahren - exakt zwei Tage vor der deutschen Wiedervereinigung - eine Partnerschaft gegründet wurde. Begleitet wurde Landrat Matthias Wilkes durch den langjährigen Kreistagsvorsitzenden Werner Breitwieser, der ebenfalls als „Mann der ersten Stunde“ von Beginn an diese Partnerschaft…

Starkregen, Kellerüberschwemmungen, Überflutungen/Muldenlagen: Ratgeber in Viernheim

Muldenlagen bei Starkregen besonders gefährdet

Laserscanbefliegungen liefern genaue Höhendaten

Erster Stadtrat Jens Bolze: „Hausbesitzer, Eigentümer und Architekten können nun noch fundierter Vorsorgemaßnahmen treffen.“

Überarbeitetes Merkblatt gibt Hinweise zum Schutz vor Kellerüberflutungen – Muldenkarten können downgeloadet werden

 Regen kann Segen und Fluch sein. Auch hier kommt es auf die Menge an. Alle warten nach den Monaten der Trockenheit sehnlichst auf das Nass von oben, nicht nur…

Kleiner Waldbrand ruft Odenwaldabteilungen auf den Plan

[RM] Bereits zum zweiten Mal mussten die Abteilungen Oberflockenbach, Ritschweier und Rippenweier zu einem Waldbrand ausrücken. Nachdem es bereits am 15. Juli in dem Waldstück zwischen Ritschweier und Oberflockenbach zu einem Brand gekommen war, mussten die Wehren am Montagnachmittag (3.8.) kurz nach 16 Uhr erneut ausrücken. Ähnlich wie bereits im Juli brannte im Gewann Hummelberg eine Fläche von circa 300 Quadratmetern Unterholz und griff auch auf drei Bäume über. Die Feuerwehrangehörigen hatt…

Kirmes-Politik macht das Leben bunter

Halligalli und Gaudi mit einer Bier, Äppelwoi und Bratwurstmentalität nach dem altbewährten Konzept Brot und Spiele, um von Missständen und Pfuschwerk abzulenken. Trefflicher lässt sich die politische Partymeile im Kreis Bergstraße nicht beschreiben. Genauso versucht man doch tatsächlich die Sorgen und Nöte der Bevölkerung zuzudecken, versucht dem Bürger „alles ist gut und wird von Tag zu Tag besser“ einzureden und zwar solange, bis es die dafür verantwortlichen politischen Protagonisten vielle…

Mal-Aktion der Schüler aus Moëlan sur Mer

Lindenfels. Einen fröhlichen Tag verbrachte die Gruppe aus Moelan mit ihren Freunden aus Lindenfels und der Künstlerin Rajaa. Man hatte es sich zur Aufgabe gemacht ein bleibendes Objekt in Lindenfels zu hinterlassen. Da traf es sich gut, dass der Spielplatz am Wiesenrain, in der Lindenfels der Kernstadt, in diesem Jahr noch überarbeitet wird. Direkt am Spielplatz befindet sich ein Stromhäuschen der HSE, dass die Schüler dankenswerterweise gestalten konnten.
Das Ergebnis kann sich sehen lassen un…