TSG Hoffenheim kommt nach Weinheim

13 Jahre ist es her, dass die Fußballer der TSG 62/09 Weinheim zuletzt einen Bundesligisten im Sepp-Herberger-Stadion begrüßen durften. Damals trotzten sie in einem Freundschaftsspiel dem FC Bayern ein 2:2-Unentschieden ab. Nach dem legendären Pokalsieg des FV 09 gegen Bayern München im Jahr 1990 (unvergessen das Siegtor von Thomas Schwechheimer) waren die Weinheimer also ein zweites Mal gegen Bundesliga-Profis ungeschlagen geblieben. Am Samstag, 18. Juli, wird sich ab 11 Uhr zeigen, ob diese „…

Erfolgreiche Altbausanierung senkt Heizkosten

Eigentümer eines sanierten Gebäudes in Bensheim-Zell informierten über vorgenommene Maßnahmen und Kosteneinsparungen / Gemeinsamer Termin mit Energieagentur Bergstraße

Durch eine Gebäudesanierung können Hausbesitzer den Energieverbrauch und somit auch die Energiekosten senken und die Wohnqualität spürbar erhöhen. Regelmäßig berät die Energieagentur Bergstraße, ein Fachbereich der Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB), Hausbesitzer ganz individuell zu diesem u…

Anhörung im Landtag: Stadtrat Oyan kritisiert Finanzreform

Bensheim. „Überdenken sie ernsthaft die Solidaritätsumlage, die ihren Namen nicht verdient.“ Das sagte Stadtrat Adil Oyan bei der heutigen Anhörung des Haushaltsausschusses des Hessischen Landtags. Zur Debatte stand der Gesetzentwurf der Landesregierung für die Neuregelung der Finanzbeziehungen zwischen Land und Kommunen. Der Kreis Bergstraße stellte die größte Delegation von Bürgermeistern und Stadträten, vor Ort waren auch Landrat Matthias Wilkes und Finanzdezernent Matthias Schimpf.

Ende Jul…

Offenes WLAN in der Viernheimer Innenstadt

Hotspot-Lösung auf dem Apostelplatz lässt keine Wünsche offen - 2 Stunden kostenloses Internet surfen für Jung und Alt

Der Apostelplatz ist zum Hotspot geworden. Seit ein paar Tagen kann jeder, der sich auf dem Apostelplatz (und dessen unmittelbarer Umgebung) befindet, kostenlos im Internet surfen, seine E-Mails abrufen oder Nachrichten posten. Möglich macht dies, ein drahtloses Netzwerk namens WLAN

free-key. „Der Magistrat hat die Möglichkeit, rund um das Rathaus WLAN zu nutzen, gerne eröffne…

DEIN Erlebnis beim THW

Raus aus dem Alltag - Rein ins THW !

Am Freitag 19. Juni um 19.30 Uhr haben interessierte Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit das THW in der Alfred Nobel Straße 1a selbst hautnah zu erleben. Retten und Bergen, der Umgang mit Holz, Stein und Metall - an diesem Abend kann jedermann richtig zupacken und an verschiedenen Stationen das vielfältige Arbeitsfeld des Bevölkerungsschutzes kennenlernen.

Alles was man rund um das Engagement im THW wissen muss, kann man an diesem Abend erfahren. Anlässli…

Odenwaldschule e.V. stellt wegen Zahlungsunfähigkeit Antrag auf Insolvenz

Schuljahr wird ordentlich zu Ende gebracht
Der Odenwaldschule e.V. hat beim Amtsgericht Darmstadt wegen Zahlungsunfähigkeit Insolvenz angemeldet. Wie die Vorsitzende Christiane Streitz und der Geschäftsführer Marcus Halfen-Kieper heute mitteilten, sei es nicht gelungen, den Nachweis der gesicherten Finanzierung für die nächsten Schuljahre in der von den Behörden verlangten Form zu erbringen.
Zuvor waren die Eltern, die Mitarbeiterschaft und die Behörden über den Schritt unterrichtet worden. Strei…

Tafelenthüllung in Lindenfels

Übersichtskarte mit Verlauf des gesamten Nibelungensteigs von Zwingenberg an der Bergstraße bis nach Freudenberg am Main.

An verschiedenen Stellen entlang des Nibelungensteigs werden derzeit Übersichtskarten aufgestellt, auf denen der Verlauf des Nibelungensteigs von Zwingenberg an der Bergstraße bis Freudenberg am Main dargestellt ist. Auch die Zubringerwege von Worms über das hessische Ried sind auf den Karten dargestellt. Diese sollen Wanderern zum einen die Orientierung geben, wo sie sich g…

Konzerte und Workshop des Efatha-Chors

In Gadernheim, Seeheim, Hammelbach und Schwanheim hat er begeisternde Konzerte gegeben und zum Abschluss in Heppenheim bei einem Chorworkshop Entwicklungshilfe im Gospelgesang geleistet. Der Efatha-Chor aus der tansanischen Partnerkriche des Evangelischen Dekanats hat an der Bergstraße einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen.

Efatha ist eine Aufforderung und heißt auf Deutsch „Öffne Dich!“ Den 20 Mitgliedern des Chors, der als einer der besten in der Moravian Church in Tansania gilt, öffneten …

Einer der letzten Lindenfelser Drachen wird bemalt

LINDENFELS. Mit seinem Projekt „Lindenfels – Die Drachenstadt“ ging der Heilklimatische Kurort bei dem Landeswettbewerb „Ab in die Mitte! – Die Innenstadtoffensive Hessen“ als Landessieger 2010 hervor. Damals wurde im Auftrag des „Drachen-Dreigestirns“ - bestehend aus dem Hotel- und Gaststättenverband (HOGA), dem Verkehrsverein Lindenfels e.V. (VVL) und der Vereinigung Lindenfelser Gewerbetreibender (VLG), in Zusammenarbeit mit der Stadt Lindenfels – von dem Lindenfelser Eike Rohleder ein Drach…

Regierungspräsidium installiert neue Niederschlagsmesser in Fürth / Odw

Darmstadt (rp) - Um die Niederschlagsmessungen in Hessen weiter zu  automatisieren, hat jetzt das Regierungspräsidium Darmstadt als obere Wasserbehörde zusätzliche Regenmesser (Ombrometer) mit Datenfernübertragung in Langen/Krs. Offenbach  und in Fürth im Odenwald installiert. Die Regierungspräsidien sind zuständig für den Ausbau, Betrieb und die Unterhaltung des Niederschlagsmessnetzes in Hessen.

Die Daten der Messstationen laufen beim Hessischen Landesamt für Umwelt und Geologie (HLUG) auf,  …

Finanzsituation der Städte in Hessen

Alle 22 Bergsträßer Bürgermeister und Kreisspitze: „Lebensfähigkeit der Gemeinden steht auf dem Spiel!“

So etwas hat es im Kreis Bergstraße noch nicht gegeben: Weil es um die Zukunft der hessischen Städte geht, haben sich alle Bürgermeisterinnen und Bürgermeister des Kreises Bergstraße mit Landrat Matthias Wilkes und Kreisbeigeordneten Matthias Schimpf zusammengetan und ihre Forderungen für eine gesunde Finanzausstattung erneuert. Hintergrund: In der kommenden Woche findet im Hessischen Landta…

Fahrzeugbrand auf dem Parkplatz Fliegwiese

[RM] Die Freiwillige Feuerwehr Weinheim Abteilung Stadt musste am Freitagabend gegen 21:30 Uhr auf die Autobahn 5 in Fahrtrichtung Karlsruhe ausrücken. Auf dem Autobahnparkplatz Fliegwiese war vermutlich aufgrund eines technischen Defekts ein Fahrzeug in Brand geraten. Die Einsatzkräfte hatten das Feuer mit einem Rohr unter Atemschutz schnell unter Kontrolle. Mit einem Kombispreitzgerät wurde die Motorhaube geöffnet um auch im Motorraum den Brand zu löschen. Nach einer halben Stunde hatte die W…

K 24: Brückensanierung in Rimbach

Hessen Mobil: Bauarbeiten beginnen am kommenden Dienstag unter Vollsperrung

Am kommenden Dienstag, den 16. Juni, beginnt Hessen Mobil mit den Bauarbeiten zur Instandsetzung eines Brückenbauwerkes im Zuge der Kreisstraße K 24 in Rimbach. Die Stahlbetonbrücke aus dem Jahre 1965 führt innerhalb der Ortslage von Rimbach über die Weschnitz. Die Bauarbeiten, die voraussichtlich bis Anfang Oktober andauern, können nur unter Vollsperrung der K 24 im Bereich der Erikastraße durchgeführt werden.

Die Bauma…

Bergsträßer Bundestagsabgeordnete Dr. Michael Meister informierte sich im Haus Johannes

Heppenheim. Welche Auswirkungen haben die Erhöhungen der Pflegesätze für das AGAPLESION Haus Johannes auf die Belegungszahlen gehabt, wollte der Bergsträßer Bundestagsabgeordnete Dr. Michael Meister von Bernhard Pammer, dem kaufmännischen Geschäftsführer des Trägers wissen. Pammer erklärte, dass es in der Vergangenheit im Haus Johannes eine längerfristige Unterdeckung der Kosten gegeben habe. Vereinfacht gesagt habe es daher nur die Möglichkeit gegeben, Leistungen drastisch zu reduzieren oder d…

DIE LINKE Bergstraße – „Ohne den Bürger geht gar nichts!

Zeit- und Leiharbeit, Minijobs und niedrig entlohnte Arbeit, ein immer größer werden der Niedriglohnsektor und damit steigende prekäre Beschäftigungsverhältnisse als Flucht vor den Erniedrigungen des Hartz IV Systems sind für viele Menschen Realität. Auf der anderen Seite stehthäufig massiver Leistungsdruck und Stress als Preis einer besser entlohnten Arbeitsstelle. Das sind die Gründe der stets sinkenden Wahlbeteiligung und der grassierenden Politikverdrossenheit in den Augen von Sascha Bahl, …

Bergsträßer Eindrücke vom Evangelischen Kirchentag Klüger geworden?

Mehr als 100 Bergsträßer haben am Evangelischen Kirchentag in Stuttgart teilgenommen, der nach fünf Tagen am Sonntag mit einem Abschlussgottesdienst zu Ende gegangen ist. Die Evangelische Jugend Bergstraße hatte eine Gruppenreise organisiert und war allein mit 40 Jugendlichen angereist. Das Motto des Kirchentages lautete: „damit wir klug werden“.

Auf dem Markt der Möglichkeiten hatte Dekanatsjugendreferent Bruno Ehret mit 15 Jugendlichen ein Jugendcafe eingerichtet. Dort stellten die Bergsträße…

Weinheim - Kurzes Gewitter leichte Schäden / Katze eingeklemmt

[RM] Gegen 15 Uhr kam es am Samstagnachmittag zu einem kurzen aber heftigen Gewitterguss mit Windböen, starkem Regen und Hagel in der Weststadt. Größere Schäden blieben glückicherweise aus, trotzdem musste die Feuerwehr Weinheim Abteilung Stadt zu zwei Einsätzen in die Leuschner- und Stettiner Straße ausrücken.

In der Leuschnerstraße war ein großer Ast abgebrochen und auf ein Auto gestürzt. Die Einsatzkräfte entfernten den Ast sowie weitere angebrochene Äste mit Hilfe der Drehleiter und einer …

Birkenau - Interesse an Arbeit der Feuerwehr

 

- Verkaufsoffener Sonntag: Bürger arbeiten mit Rettungsschere –

 

Er war ein voller Erfolg, der verkaufsoffene Sonntag am 31. Mai in Birkenau. Bei strahlendem Sonnenschein präsentierte sich neben den Birkenauer Gewerbetreibenden und der Gemeinde, auch die Freiwillige Feuerwehr. Ziel war es „unsere Arbeit den Einwohnern Birkenaus etwas näher zu bringen“, sagte Wehrführer Jan Hofmann. Und es hatte sich gelohnt. Durchweg positive Resonanz erhielten die Floriansjünger an ihrem, nicht gerade klein…

„Keiner fällt durchs Netz“ Ein Angebot der Frühen Hilfen im Kreis Bergstraße

Kreis Bergstraße (kb.) In der Zeit während der Schwangerschaft und nach der Geburt eines Kindes tauchen viele Fragen, Verunsicherungen und Herausforderungen hinsichtlich der neuen Situation sowie der normalen kindlichen Entwicklung auf. Im Rahmen des Angebotes „Keiner fällt durchs Netz“ können Schwangere, Mütter und Familien bei der Betreuung eines Säuglings und während des gesamten ersten Lebensjahres des Kindes von einer Familienhebamme oder Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin be…

Rolf Burkhardt bleibt Jagdberater für den Kreis Bergstraße

Neuer Stellvertreter Peter Noll wird bestellt

Kreis Bergstraße (kb.) Mit Ablauf der vierjährigen Amtszeit wurde in der Kreisverwaltung erneut der Jagdberater und sein Stellvertreter bestellt. „Der Jagdberater und sein Stellvertreter üben wichtige ehrenamtliche Tätigkeiten aus. Die Bereitschaft zur Wahrnehmung dieser Aufgaben ist in einer Zeit, in der auch die Jägerschaft von Kritik nicht verschont bleibt, keine Selbstverständlichkeit und zeigt hohes persönliches Interesse für die Belange der Ja…