„AllerHand“ – Kreiskrankenhaus Bergstraße macht sich mit Aktionstag für mehr Sicherheit stark

Richtige Händedesinfektion ist die einfachste Methode, um Keime zu bekämpfen // Aktion Saubere Hände sensibilisiert für das Thema // Großer Zuspruch zu Informationsangebot

KREIS BERGSTRASSE | November 2019 | Bunte Hände waren das Erkennungszeichen des jüngsten Aktionstags „Saubere Hände“ am Kreiskrankenhaus Bergstraße - Hygienefachkräfte und Hygienebeauftragte Pflegekräfte des Hauses machten damit dieser Tage auf die Initiative aufmerksam. Im Foyer der zum Heidelberger Universitätsklinikum gehö…

Im Zeichen des Friedens - Besuch im Partnerlandkreis Schweidnitz in Polen

Kreis Bergstraße (kb). Seit 74 Jahren herrscht Frieden bei uns. Das ist weniger als die durchschnittliche Lebenserwartung eines Menschen in Deutschland. In vielen Familien gibt es deshalb noch Menschen, die den Krieg erlebt haben – und noch mehr, die mit den Folgen des Krieges groß geworden sind. Die Generationen, die den Krieg erlebt haben, haben aufgrund ihrer grausamen Erfahrungen versucht, wirksame Mechanismen zu finden, die einen neuen Krieg verhindern sollen: Internationale Zusammenarbeit…

Lorscher Weihnachtsmarkt steht vor der Tür

„Ich muss euch sagen: Es weihnachtet sehr!“

Unglaublich aber wahr: Schon wieder steht der Advent vor der Tür. Und damit das Blaue Weihnachtswunder – der Lorscher Weihnachtsmarkt, der traditioneller Weise am 1. Adventswochenende stattfindet. In diesem Jahr vom Freitag, dem 29.November bis zum Sonntag, den 1. Dezember. Schon laufen im KULTour-Amt die Drähte heiß, „die Anmeldungen jedoch sind schon lange abgeschlossen“, so Jana Lenhart. „So viele Stände wie in diesem Jahr hatten wir noch nie. Zwei…

Bischof Peter Kohlgraf zu Gast im Landratsamt

Kreis Bergstraße (kb). Der Kreis Bergstraße ist nicht nur der südlichste Landkreis Hessens, sondern ist auch – abgesehen von der Exklave Bad Wimpfen – das südlichste Gebiet des Bistums Mainz. Rund 110.000 Katholiken leben im Kreis, der sich kirchlicherseits in drei Dekanate – Bergstraße Mitte, Bergstraße Ost und Bergstraße West – mit insgesamt 38 Pfarreien gliedert. Hinzu kommen mit der Albertus-Magnus-Schule in Viernheim und der Liebfrauenschule in Bensheim noch zwei Gymnasien in kirchlicher T…

Für das Jahr 2020 steigen die Strompreise – Stadtwerke Weinheim identifizieren drei Preistreiber

Strom wird teurer

WEINHEIM. Verbraucher müssen für Strom künftig tiefer in die Tasche greifen. Die staatlich festgelegten Netzentgelte steigen, da in den Netzausbau investiert werden muss. Peter Krämer, Geschäftsführer bei den Stadtwerken Weinheim, führt aus: „Hinzu kommen in Summe höhere Umlagen für die Finanzierung der Energiewende. Das treibt den Strompreis ebenfalls nach oben.“ So steigt die EEG-Umlage als zentrale Umlage der Energiewende um netto 0,351 Cent auf 6,756 Cent pro Kilowattstund…

Erste Tatortnacht im Polizeipräsidium Südhessen / Bewirb DICH jetzt!

Das Polizeipräsidium Südhessen bietet potentiellen Bewerbern am Samstag, den 14. Dezember 2019, eine Tatortnacht an. Wer schon immer Mal die Polizeiarbeit hautnah erleben wollte, hat bei der Tatortnacht zum ersten Mal die Möglichkeit hinter die Kulissen zu blicken. Ab 16 Uhr können insgesamt 30 Polizeiinteressierte einen Abend lang in den Polizeiberuf reinschnuppern und auch selbst tätig werden. Es gilt einen spannenden Fall zu klären. Ob als Zuschauer oder als Akteur, bietet die Tatortnacht ei…

Nur wer mitmacht, kann gestalten! Zwischenbilanz zum Schulentwicklungsplan PLUS

Kreis Bergstraße (kb). „Wann sonst haben Sie die Möglichkeit, Ihre Ideen für die Zukunft der heimischen Schullandschaft so wirksam einzubringen? Die Entscheidungen, die wir jetzt treffen, werden für die kommenden Schülergenerationen prägend sein – das sind Ihre Kinder und auch Enkelkinder!“ Die Leidenschaft ist Landrat Christian Engelhardt anzumerken, wenn er über den neuen Schulentwicklungsplan redet – seinen Schulentwicklungsplan PLUS. Engelhardt sind dabei zwei Punkte besonders wichtig: Erst…

Zukünftige Anforderungen an Gewerbegebiete

Bürgermeister und Wirtschaftsförderer aus der Wirtschaftsregion Bergstraße informierten sich in Heppenheim über das das Thema „Zukünftige Anforderungen an Gewerbegebiete“ / Veranstaltung der Wirtschaftsförderung Bergstraße

Ein bunter Branchenmix und die erfolgreichen Unternehmen sind zentrale Kennzeichen der Wirtschaftsregion Bergstraße und gehören mit zu den Gründen, warum die Region weit über ihre Grenzen hinaus als attraktiver Wirtschaftsstandort bekannt ist. Das Fundament hierfür stellen ih…

Weinheimer Stadtverwaltung startet mit einem modernen Karriereportal – Abläufe werden optimiert

Online bewerben bei der Stadt

Weinheim. „Die Stadt Weinheim - ein Top-Arbeitgeber“. So steht es ganz oben in der neu aufgemachten Rubrik „Stellenangebote“ auf der Internetseite der Stadtverwaltung Weinheim – ab 18. November. Julia Mühlfeld, Personalabteilungsleiterin im Personal- und Organisationsamt, weiß sehr gut, dass sich das Image eines Arbeitgebers auch am ersten Eindruck festmacht – und nicht nur daran, welche Jobs er anbietet – sondern auch, wie er sie präsentiert. Eine moderne Aufmach…

Lambrecht: "Hass und Hetze einen Riegel vorschieben"

Berlin/Viernheim, November 2019 - Vier informative und spannende Tage verbrachte eine Besuchergruppe aus dem Kreis Bergstraße auf Einladung der Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz und Bergsträßer Bundestagsabgeordneten Christine Lambrecht in Berlin. Ein Besuch des Bundestages und eine Diskussion mit ihrer Abgeordneten Christine Lambrecht standen u.a. auf dem Programm.

Eingangs stellte Christine Lambrecht ihren Werdegang im Bundestag vor und erläuterte ihre Aufgaben als Bundesm…

Eine Mitteilung von Jagdklub St. Hubertus, Hessen Forst und Unterer Jagdbehörde im Kreis Bergstraße zum Beginn der Drückjagdsaison

Kreis Bergstraße (kb). In den letzten beiden Monaten des Jahres werden im Kreis Bergstraße wieder verstärkt Drückjagden auf Schalenwild, insbesondere Schwarz- und Rehwild, durchgeführt. Bei dieser Form der Bewegungsjagd geht eine Gruppe von „Beunruhigern“ mit Hunden durch die Dickungen, um das Wild in Bewegung zu setzen. Anders als bei Treibjagden werden die Tiere dabei nach Möglichkeit nicht aufgescheucht, sondern lediglich zu einem Positionswechsel veranlasst. Sie werden dadurch für die aufge…

Mobilfunkpakt Hessen zeigt erste Entwicklungen im Landkreis Bergstraße

Ein Jahr Mobilfunkpakt Hessen – Entwicklungen im Landkreis Bergstraße zeigen: Landesregierung und Mobilfunkunternehmen sind bei der Umsetzung der vereinbarten Punkte bereits auf einem sehr guten Weg

Die Landtagsabgeordneten Alexander Bauer und Birgit Heitland der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag informieren über die Entwicklungen beim Mobilfunkausbau im Landkreis Bergstraße:

„Eine lückenlose und schnelle Kommunikation ist nicht nur der Wunsch vieler Bürgerinnen und Bürger, sondern auch ein en…

Kreis Bergstraße und Berlin Friedrichshain-Kreuzberg feiern 50-jähriges Jubiläum ihrer Partnerschaft

„Gemeinsam unterhaken, gemeinsam für Demokratie kämpfen“

Kreis Bergstraße (kb). Austausch, Verbundenheit, Voneinander-Lernen – für dies und vieles mehr steht die Partnerschaft, die zwischen dem Kreis Bergstraße und dem Berliner Bezirk Kreuzberg beziehungswiese dem Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg (seit der Zusammenlegung der Bezirke 2001), die seit nunmehr 50 Jahren besteht. Dies wurde neben dem 30-jährigen Jubiläum des Mauerfalls am vergangenen Wochenende mit einem offiziellen Festakt im Kreuz…

Seitenstreifenfreigabe soll Entlastung bringen: Erste Verbesserungen noch bis Dezember 2019

Stop-and-go, Staus, Abgase, Stress. Insbesondere Arbeitnehmer aus dem Kreis Bergstraße mit Arbeitsplatz im Rhein-Main-Gebiet leiden im täglichen Berufsverkehr auf der A 5 unter den massiven Verkehrsbelastungen. Nach Informationen aus dem Hessischen Verkehrsministerium können Pendler und Reisende bereits im Dezember dieses Jahres mit ersten Verbesserungen rechnen. Dies berichtet CDU-Landtagsabgeordnete Birgit Heitland heute aus Wiesbaden:

„Der Arbeitsmarkt verlangt von den Menschen ein hohes Maß…

3 Lorscher Fensterwunder lädt wieder ein zum Mitmachen

Wer schmückt das schönste Weihnachtsfenster?

Erst wird’s früher dunkel, dann wird’s kalt. Dann kommen die Martinsumzüge – und dann wird es auch schon wieder Zeit für das Lorscher Fensterwunder. Denn mit dem 1.Advent und dem Weihnachtsmarkt beginnt die Zeit, in der viele Häuser und Fenster wieder besonders liebevoll und adventlich geschmückt werden. Das möchte das Kulturamt der Stadt Lorsch fördern und damit aus Lorsch eine besonders schön geschmückte Weihnachtsstadt machen.

Zum dritten Mal wird…

Wilhelm Schäfer legt Grundstein für neue Firmenzentrale

Karlsruhe/Heppenheim, November 2019. Im Gewerbegebiet Süd der Stadt Heppenheim entsteht die neue Firmenzentrale des Baumaschinenhändlers Wilhelm Schäfer. Auf dem Gelände an der Lisa-Meitner-Straße legte Geschäftsführer Frank Evers heute gemeinsam mit Vertretern der holländischen Verhoeven-Gruppe als Investor und weiteren Gästen den Grundstein für ein Gebäude mit Büros, Werkstatt sowie Logistikbereich. Bei Konzeption, Planung und Bau der neuen Arbeitswelt vertraut das Unternehmen auf Vollack, de…

Lorsch - Umsetzung der „Aktiven Kernbereiche“ beginnt

Auch private Immobilien und Unternehmen werden gefördert

Die Umsetzung des Förderprogramms „Aktive Kernbereiche in Hessen“ hat in Lorsch begonnen. Nachdem die Aufnahme in das Programm 2018 gelang, wurde im August 2019 das als Handlungsgrundlage dienende „ISEK“ (Integrierte Städtebauliche Entwicklungskonzept) zur Anerkennung beim Ministerium eingereicht. Im Fokus der Maßnahmen steht die Lorscher Stadtmitte.

Bürgermeister Christian Schönung richtet den Blick auf die nächsten Schritte: „Wir möchte…

Schlaganfall – jede Minute zählt

Veranstaltung am Kreiskrankenhaus Bergstraße benennt Symptome, erklärt Therapien und die Bedeutung des Standorts für schnelle und gezielte Hilfe

KREIS BERGSTRASSE | November 2019 | Was tun bei einem Schlaganfall oder bei einem Schlaganfallverdacht? Sofort die 112 wählen und den Rettungsdienst holen! Das war eine der Kernbotschaften einer Veranstaltung am Kreiskrankenhaus Bergstraße in Heppenheim zum Thema. Spezialisten erklärten in dem zum Heidelberger Universitätsklinikum gehörenden Haus zahlr…

Birgit Heitland und Alexander Bauer: Neues Seniorenticket wird ein großes Plus an Lebensqualität

„Die Seniorinnen und Senioren an der Bergstraße können sich freuen. Sie, und alle weiteren der insgesamt knapp 1,3 Millionen Senioren in Hessen, werden ab 2020 für 365 Euro im Jahr landesweit Bus und Bahn fahren können. Der Vorverkauf für das Ticket hat bereits begonnen. Damit können Busse, Straßenbahnen, U-Bahnen, S-Bahnen sowie Regionalzüge in ganz Hessen werktags ab 9 Uhr morgens und an Wochenenden und Feiertagen ganztägig genutzt werden“, informieren die Landtagsabgeordneten Birgit Heitland…

Neuer Standort des Medizinischen Versorgungszentrums in der Nibelungenstraße 105a in Lindenfels

Baugenehmigung erteilt, Bauarbeiten beginnen

Kreis Bergstraße (kb). „Manche Baugenehmigungen sind von unmittelbarer Bedeutung für viele Bürgerinnen und Bürger“, befand Landrat Christian Engelhardt bei der Überreichung der Baugenehmigung für den künftigen Standort des Medizinischem Versorgungszentrum (MVZ) und des Ärztlichem Bereitschaftsdienst (ÄBD) in der Nibelungenstraße 105a in Lindenfels. „Ich bin froh, dass es gelungen ist, für dieses medizinische Versorgungsangebot einen Standort im Herze…