Immer mehr Menschen im Kreis Bergstraße auf Zweitjob angewiesen

9.300 Beschäftigte haben Minijob neben normaler Stelle

Wenn ein Job nicht reicht: Rund 9.300 Menschen im Landkreis Bergstraße haben neben ihrer regulären Stelle noch einen Minijob. Damit stieg die Zahl der Zweitjobber innerhalb von zehn Jahren um 40 Prozent, wie die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten mitteilt. Die NGG Darmstadt und Mainz beruft sich hierbei auf neue Zahlen der Arbeitsagentur. Danach sind Zusatz-Jobs in Restaurants, Gaststätten und Hotels im Kreis Bergstraße besonders verb…

Workshopreihe „HO2 Home-Office Odenwald“

Die Wirtschaftsförderung Bergstraße will mit Verbundprojekt die Attraktivität von Arbeitgebern und des Odenwaldes als Wirtschafts- und Arbeitsstandort steigern / Erster Workshop der Reihe findet in Mörlenbach statt.

Die Gewinnung qualifizierter Mitarbeiter ist eine der größten Herausforderungen, vor denen Unternehmen stehen. In vielen Branchen herrscht Fachkräftemangel und Unternehmen liefern sich einen „Kampf um die besten Köpfe“. Studien zeigen dabei, dass Faktoren wie Work-Life-Balance und f…

Medienkompetenz für Jung und Alt

Kreisverwaltung informiert über Sicherheit im Internet / Aktionstag an der Erich-Kästner-Schule Bürstadt / Abendveranstaltung in Birkenau

Kreis Bergstraße (kb). Digitale Medien werden in fast jedem Haushalt genutzt. So wachsen Kinder heute mit Internet, sozialen Medien und mobilen Endgeräten auf. Sie zählen somit zu den sogenannten „Digital Natives“. Aber auch immer mehr ältere Menschen entdecken die neuen Technologien und deren Möglichkeiten für sich. Scheinbar vollkommen intuitiv bewegen sich…

Wald-Michelbacher Schüler Theo Hoenhorst beim Praktikum im Deutschen Bundestag

Ein unvergessliches Praktikum im Deutschen Bundestag

Berlin, 19. Februar 2020 - Im Rahmen seines zwei-wöchigen Praktikums im Berliner Büro der Bergsträßer Bundestagsabgeordneten Christine Lambrecht erhielt der Schüler des Überwald-Gymnasiums Wald-Michelbach, Theo Hoenhorst, Einblicke in das politische Geschehen des Deutschen Bundestages. Im Folgenden dokumentieren wir seinen Praktikumsbericht:

"Die zwei Wochen meines Praktikums gehören wohl zu den aufregendsten und eindrücklichsten Zeiten meine…

Kreisbeigeordneter Karsten Krug zu Besuch bei der Hephata Diakonie in Viernheim

Kreis Bergstraße (kb). Die Hephata Diakonie mit Sitz in Schwalmstadt-Treysa hat ihren Schwerpunkt der Arbeit im Bereich der Inklusion und Teilhabe. Räumlich liegt dieser Schwerpunkt mit circa 600 Wohnangeboten in Nord- und Mittelhessen. Seit knapp 20 Jahren ist die Hephata Diakonie allerdings auch im Kreis Bergstraße vertreten. In Viernheim werden rund 30 Wohnangebote für Menschen mit unterschiedlichen Handicaps an zwei verschiedenen Standorten im Wohnverbund Viernheim angeboten.

Beim Austausch…

Hennrich legt Kreistagsmandat nieder

Zukünftig verstärkter Einsatz in der Bürgerinitiative Gesundheitsversorgung vorderer Odenwald

„Bewegungslose Politik und ein Kreistag des Stillstandes“, Christiane Hennrich zieht aus dieser Politik der Untätigkeit die Konsequenzen und verlässt den Kreistag.

„Mehr Schein als Sein! Eine Kreispolitik die allzu oft auf bloße Symbolik und inhaltsleere Worte basiert. Tragisch sind Regierungskoalitionen nach dem Futtertrog Prinzip, die sich weder ergänzen noch am Bürger orientieren, es werden Probleme…

Die Zukunft der Landwirtschaft

Erfolgreiche Veranstaltung der Wirtschaftsförderung Bergstraße und der Raiffeisenbank Ried informierte über Herausforderungen in der Landwirtschaft / Gespräch mit Landrat Christian Engelhardt und Kreislandwirt Sebastian Glaser stand im Zentrum der Veranstaltung.

Die Landwirtschaft ist ein wichtiger Teil des wirtschaftlichen Gefüges, muss sich aber bundesweit und auch regional immer mehr Herausforderungen stellen. Verantwortlich hierfür sind zum Beispiel die europäischen oder nationalen Vorgaben…

Stadt erhält 1,25 Mio. Euro Bundeszuschuss für Kita-Neubau an der Lorscher Straße

Es war einer der größten Förderbescheide aus dem Bundesprogramm, den Erste Kreisbeigeordnete Diana Stolz für den Neubau der Kita an der Lorscher Straße (TSV-Gelände) im Beisein von weiteren Vertretern der Stadtverwaltung sowie der Arbeiterwohlfahrt (künftiger Träger der neuen Kita) an Bürgermeister Matthias Baaß und Ersten Stadtrat Bastian Kempf überreichen durfte. Der Betrag in Höhe von 1,25 Mio. Euro stammt aus dem Bundesprogramm „Investitionsprogramm 2018-2020 zur Schaffung und Sicherung von…

Metzgerei Rettig startet durch: Landtagsabgeordnete Birgit Heitland und Landrat Christian Engelhardt besuchen Familienunternehmen

Nach einem Brand in einem Produktionsgebäude ist Reiner Rettigs Metzgerei wieder im Normalbetrieb angekommen. „Wir sind froh, dass der Schaden unseren Betrieb insofern beeinträchtigt hat, dass wir trotzdem jederzeit für unsere Kunden da sein konnten“ sprach sich der gelernte Metzgermeister zuversichtlich aus. „Gleichwohl gibt es viel zu tun“ In diesem Zuge nimmt Rettig die Gelegenheit wahr und plant seine Produktionsräume zu erweitern, um dem zunehmenden Betrieb gerecht werden zu können.

Um sic…

Kunterbuntes Spektakel aus Fußgruppen und Motivwagen zieht durch Viernheims Innenstadt

Fastnachtsumzug der Jubiläen - Start um 14:11 Uhr am Bürgerhaus

Am Fastnachtssonntag, 23. Februar schlängelt sich der Viernheimer Fastnachtszug wieder pünktlich um 14:11 nach den Salutschüssen des Sportschützenvereins durch die Viernheimer Innenstadt. Der Zug startet am Bürgerhaus und bahnt sich mit Fußgruppen, Motivwagen, Musikgruppen, Garden und Tanzgruppen seinen bewährten Weg über die Route Königsacker – Jägerstraße – Rathausstraße – Apostelplatz – Ketteler- und Lampertheimer Straße. Die Au…

Christine Lambrecht trug sich ins Goldene Buch der Stadt Weinheim ein – Guter Draht zu OB Just

Ministerin und Marktplatz-Fan

Weinheim. „Wir Viernheimer beneiden Euch im Euren Marktplatz, und wir sind oft und gerne dort“. Das war ein Satz der aus Viernheim stammenden Bundesministerin für Justiz und Verbraucherschutz, Christine Lambrecht – und er hörte sich nach einem Heimspiel an. So war es auch. Als sich die SPD-Politikerin am Samstagabend inmitten befreundeter Weinheimer Sozialdemokraten und ihres Heidelberger MdB-Kollegen Lothar Binding ins Goldene Buch der Stadt eintrug, war die Stim…

Gesellschaftlicher Zusammenhalt: Evangelischer Arbeitskreis (EAK) der CDU Bergstraße im Gespräch mit Landtagsabgeordneter Birgit Heitland

Was hält die Gesellschaft zusammen? Was bringt Menschen dazu, füreinander einzustehen? Und welche Rolle spielen dabei Politik, Ehrenamt und Kirche? Diese und andere Fragen waren Gegenstand des EAK-Treffens am 4. Februar in Lorsch. Moderator Thilo Bitsch führte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch einen spannenden Abend, zu dem EAK-Vorsitzender Albert Hermann die örtliche CDU-Landtagsabgeordnete Birgit Heitland als Rednerin geladen hatte.

In ihrem Vortrag betonte Heitland eingangs die Heraus…

Besuch aus Israel - Miki und Hagai Rom besuchen den Ort ihrer Wurzeln

Mr. Hagai Rom und sein Frau Miki aus Israel besuchten vergangene Woche Lindenfels. Sie leben im Großraum von Tel Aviv und legten zwischen dem Besuch der Spielzeugmesse in Nürnberg, Mr. Rom ist Inhaber eine Spielverlages, und dem Besuch von Berlin einen Zwischenstopp in Lindefels ein.

Natürlich passiert das öfter, dass Touristen Lindenfels besuchen, hatte aber bei der Familie Rom einen speziellen Grund. Die Eltern, der Vater aus Polen und die Mutter aus Weißrussland stammend, von Mr. Hagai Rom l…

Landrat Christian Engelhardt verabschiedet Dagmar Banaschik in den Ruhestand

45 Jahre im Dienste der Kreisverwaltung

Kreis Bergstraße (kb). Zum Anfang des Jahres verabschiedete Landrat Christian Engelhardt nach über 45 Dienstjahren Dagmar Banaschik aus der Abteilung Raumentwicklung, Landwirtschaft und Denkmalschutz in den Ruhestand. „Für die Kreisverwaltung ist es immer sehr traurig, wenn eine erfahrene Mitarbeiterin wie Sie, die seit ihrer Ausbildung im Landratsamt gearbeitet hat und unsere Behörde mitgeprägt hat, in den Ruhestand geht“, betonte der Landrat bei der Ver…

Moving Sculptures von Jürgen Heinz in der Galerie „la petite“ zu sehen

Handschlag von Werk und Urheber

Von Ulla Hess

Heppenheim/Kreis Bergstraße/Region. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Bei Dr. Roland Held greift die Redewendung: Ein Portrait des Stahl-Künstlers Jürgen Heinz in dessen noch druckfrischen, über 100 Seiten umfassenden Werkkatalog hat bei dem Kunstkritiker aus Darmstadt einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen. Was sieht der Betrachter? „Einen Handschlag von Werk und Urheber, der einen entscheidenden Moment fixiert“, befand Held in seiner viel be…

Ausbildung im Fleischerhandwerk: Kreative Handwerker

Sie arbeiten mit Phantasie und Kreativität, sind Berater, Dienstleister und vor allem – sie wissen was schmeckt: Fleischer und Fachverkäuferinnen im Lebensmittelhandwerk/Schwerpunkt Fleisch sind gefragte Spezialisten.

Zurzeit absolvieren an der Heinrich Metzendorf Schule in Bensheim vier angehende Fleischer und zwei angehende Fachverkäuferinnen im Lebensmittelhandwerk/Schwerpunkt Fleisch ihre Zwischenprüfung. Den praktischen Teil ihrer Prüfung haben die Auszubildenden am Mittwoch, den 22.01.202…

134 Einsätze für die Abteilung Oberflockenbach – Rückblick auf das Jahr 2019 bei der Jahreshauptversammlung

[DK] Vergangenen Freitag fand in Oberflockenbach die Jahreshauptversammlung der Ortsansässigen Feuerwehr statt. Stellvertretender Abteilungskommandant der Freiwilligen Feuerwehr Weinheim Abteilung Oberflockenbach Sven Hufnagel Christian Brunow begrüßte die zahlreich erschienenen Mitglieder der Einsatzabteilung, der Alters- und Ehrenabteilung und der Kinder- bzw. Jugendfeuerwehr, sowie die Gäste von Politik und Feuerwehr. Von Städtischer Seite aus nahmen Ortsvorsteherin von Oberflockenbach Heide…

„Sabine“ hat bislang keine größeren Schäden angerichtet

Kreis Bergstraße (kb). Im Kreis Bergstraße hat Sturmtief „Sabine“ bislang keine größeren Schäden angerichtet. Wie die Leitstelle des Kreises mitteilt, gab es seit der Nacht von Sonntag auf Montag über 120 Einsätze. „Das ist verhältnismäßig wenig und entspricht der Lage bei einem größeren Gewitter“, sagte Landrat Christian Engelhardt. Der Bergsträßer Landrat ist vor allem darüber froh, dass es bislang auch keine Verletzten oder durch den Sturm verursachten Unfälle gegeben hat. „Jetzt warten wir …

„Woche der Umwelt“ 2020: Wir sind mit #wirfuerbio dabei!

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier lädt zusammen mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) am 9. und 10. Juni unsere Umweltkampagne #wirfuerbio und 190 weitere engagierte Umweltschützer in den Park von Schloss Bellevue ein.

Rund 190 Aussteller werden bei der „Woche der Umwelt“ am 9. und 10. Juni im Park von Schloss Bellevue innovative Ideen und Projekte rund um die Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit präsentieren, diskutieren und die damit verbundenen wirtschaftlichen und gesellscha…

Fast-Food-Ketten: Gewerkschaft NGG fordert höhere Löhne im Kreis Bergstraße

„Weg vom Mindestlohn-Image“ | Vier McDonald’s-Filialen im Kreis

Lohn-Plus fürs Burger-Braten: Im Landkreis Bergstraße sollen die Beschäftigten in Fast-Food-Restaurants wie McDonald’s, Burger King & Co. mehr Geld bekommen. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG). „Die Mitarbeiter stehen rund um die Uhr an der Fritteuse oder an der Verkaufstheke – bekommen dafür aber meist nur den Mindestlohn von 9,35 Euro pro Stunde“, kritisiert Guido Noll von der NGG Darmstadt und Mainz. D…