Melodienzauber in Mittershausen-Scheuerberg

MITTERSHAUSEN. Aus Anlass des fünf-jährigen Bestehens des Frauenchors veranstaltete das „Sängerquartett 1925“ am vergangenen Samstag ein Chorkonzert unter dem Motto „Melodienzauber in Mittershausen-Scheuerberg“. Die Aktiven des veranstaltenden Vereins hatten sich nicht nur intensiv auf die gesanglichen Auftritte vorbereitet, sondern auch den Veranstaltungsort, den historischen Saal des Gasthauses Zur Linde, mit einem passenden Bühnenbild und professioneller Beleuchtungstechnik (Tim Strahl) ausg…

Weinheimer Feuerwehr veranstaltet das 25. Führungsseminar

[DK] Bereits zum 25sten mal veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Weinheim ein Seminar für die eigenen Führungskräfte um sich weiterzubilden. Eine gute und wichtige Tradition ist es auch die benachbarten Feuerwehren und Hilfsorganisationen dazu einzuladen. Da die Weinheimer Feuerwehr ein wichtiger Partner in der Region ist und daher auch oft über die Stadtgrenzen hinaus zur Unterstützung gerufen wird, dient dieses Seminar auch dazu sich persönlich und die Arbeitsweisen der jeweiligen Organisa…

Alexander Bauer soll Brücke nach Wiesbaden bleiben

Ein starkes Signal für den 45-jährigen Alexander Bauer aus Bürstadt. Sieben CDU-Stadt- und Gemeindeverbände und alle Parteigliederungen aus dem Kreis Bergstraße haben den bisherigen Landtagsabgeordneten erneut als Wahlkreiskandidaten vorgeschlagen. Er soll bei der bevorstehenden Landtagswahl, die voraussichtlich im Herbst 2018 stattfindet, möglichst wieder als Direktkandidat des Wahlkreises Bergstraße West in den Landtag einziehen. Das wäre dann nach 2008, 2009 und 2013 das vierte Mal in Folge …

Draisine - Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende?

„DIE LINKE war von Beginn an diejenige Partei, die dem ursprünglichen Prestige-Projekt Draisine, kritisch gegenüberstand. Schon die Linke Kreistagabgeordnete Barbara Chaluppa (bis 2013), mahnte die Blockierung der Strecke für eine sinnvolle ÖPNV-Nutzung, mit einem rein touristischen Draisinen-Projekt, an. Die permanenten Zuschüsse der öffentlichen Hand, kommen einer Insolvenzverschleppung gleich“, so Kreistagsabgeordnete Christiane Hennrich (DIE LINKE).

Auch haben wir es weiterhin mit einer Ges…

Ortsvorsteher zum Gespräch im Heppenheimer Rathaus

Schnelles Internet für alle - Entega Infomobil in Sonderbach

Zu einem Gedankenaustausch hatten Bürgermeister Rainer Burelbach und Erste Stadträtin Christine Bender die Ortsvorsteher der Heppenheimer Stadtteile eingeladen. Diese nutzten die Gelegenheit, zahlreiche Themen anzusprechen, die den Stadtteilbewohnern wichtig sind.

Ein Punkt ist der Ausbau des schnellen Internets. Über lange Zeit war es in den Stadtteilen nicht möglich, größere Datenmengen aus dem Internet zu laden.

Mit dem Ausbau eine…

Austausch mit der „Wirtschaftsmacht von nebenan“ - „Handwerk trifft Verwaltung“ geht in die zweite Runde

Kreis Bergstraße (kb). Was im vergangenen Jahr im Landratsamt begann, fand jetzt seine Fortsetzung bei der Kreishandwerkerschaft Bergstraße in Bensheim: Das jährliche Treffen zwischen Handwerk und Verwaltung mit dem Ziel, die Kontakte zwischen Städten und Gemeinden des Kreises und dem Bergsträßer Handwerk weiter zu intensivieren.

Als „Wirtschaftsmacht von nebenan“, so ein aktueller Slogan, kommt dem Handwerk eine bedeutende Rolle für die gesamte Volkswirtschaft zu, natürlich auch vor Ort in den…

Erfolgreicher Schüler- und Lehreraustausch mit Partnerschule in Shanghai

Auszubildende und Lehrkräfte in Unterricht integriert. Überwältigende Gastfreundschaft und unvergessliche Momente
Kreis Bergstraße/Bensheim. Für zwei Wochen im Oktober besuchten Lehrkräfte und Auszubildende der Heinrich Metzendorf Schule ihre Partnerschule in Schanghai. Sowohl die chinesische Schulleitung als auch die Kolleginnen und Kollegen der Partnerschule zeigten eine überwältigende Gastfreundschaft und wurden von Schulleiter Wolfgang Freudenberger zu einem Gegenbesuch eingeladen.
Die Heinri…

Winzergenossenschaft Schriesheim holt bei der Gebietsweinprämierung in Offenburg erneut den Ehrenpreis für den Bereich Badische Bergstraße

Winzergenossenschaft Schriesheim holt bei der Gebietsweinprämierung in Offenburg erneut den Ehrenpreis für den Bereich Badische Bergstraße

Schriesheim/Offenburg. Die Zahl 13 steht im Allgemeinen für Glück oder Pech. Bei der Winzergenossenschaft Schriesheim ist es genau andersherum, da steht die 13 für Beständigkeit und Kontinuität – und gerade nicht für ein zufälliges Ereignis. Denn mit der diesjährigen Badischen Gebietsweinprämierung am 9. November in Offenburg hat die prägende Genossenschaft …

Neuer Main-Neckar-Ried-Express vorgestellt

WLAN und Barrierefreiheit in Regionalzügen
Kreis Bergstraße (kb). Im Frankfurter Hauptbahnhof wurde heute der neue Main-Neckar-Ried-Express vorgestellt. Staatsminister Al-Wazir und viele Vertreter aus dem Bereich des ÖPNV aus den beiden Metropolregionen Rhein-Main und Rhein-Neckar waren an der Präsentation beteiligt. Mit Erhalt der Betriebserlaubnis, voraussichtlich bis Ende November, beginnen die ersten ausgelieferten Doppelstocktriebzüge ihren Dienst, zunächst auf der Linie RB 68 zwischen Fran…

Digitalisierung – neue Perspektiven für Unternehmen

Veranstaltung der Wirtschaftsförderung Bergstraße und der Sparkasse Bensheim für die Unternehmen in der Wirtschaftsregion Bergstraße fand vor vollem Haus statt

Digitale Technologien verändern das Geschäftsleben in rasantem Tempo. Auch Unternehmen in der Wirtschaftsregion Bergstraße müssen sich dem Wandel stellen und zum Beispiel ihre Produktion (stärker) digitalisieren oder datenbasierte Dienstleistungen anbieten.

Damit sich die Entscheider aus der Wirtschaftsregion Bergstraße über das Thema i…

K 18: Vollsperrung bei Abtsteinach-Mackenheim

Hessen Mobil: Bauwerk über Mackenheimer Bach nach Lkw-Anprall stark beschädigt

Aufgrund eines Brückenschadens musste die Kreisstraße K 18 im Streckenabschnitt zwischen der Landesstraße L 3120 und Ober-Abtsteinach im Bereich Mackenheim heute bis auf weiteres voll gesperrt werden.

Ein bisher unbekannter Verursacher war am gestrigen Donnerstag mit einem Lkw gegen das Bauwerk geprallt, das bei Mackenheim den Mackenheimer Bach unterführt. Dabei wurde die Brüstung des Bauwerkes stark beschädigt und d…

Heppenheimer Adaptionseinrichtung arbeitet auf hohem Niveau

„Die persönliche Ansprache ist wichtig“

Im Rahmen seiner Tour zu Heppenheimer Einrichtungen und Institutionen besuchte Bürgermeister Rainer Burelbach die Adaptionseinrichtung „An der Bergstraße“ des Caritasverbandes Darmstadt e.V. Hier werden Patienten mit Alkohol-, Drogen und Medikamentenabhängigkeit aufgenommen, die bereits eine stationäre Entwöhnungsphase absolviert haben.

Die Aufgabe der Einrichtung ist die Durchführung der Adaptionsphase in der medizinischen Rehabilitation von alkohol-, dr…

Intersnack in Alsbach sucht Fachkräfte

Alsbach. Der Fachkräftemangel macht sich auch bei Intersnack an der Bergstrasse bemerkbar. Matthias König, Personalleiter der Firma Intersnack am Standort in Alsbach, sucht ebenfalls neue Mitarbeiter für das Snackunternehmen. Hier die aktuellen Stellenanzeigen mit direktem Link zur Online Bewerbung.

++++ Intersnack macht einen TOP JOB ++++
In einem bundesweiten und branchenübergreifenden Verfahren in Zusammenarbeit mit der Universität St.Gallen wurde Intersnack bereits zum zweiten Mal für seine …

Explosiver Stoff bei Schadstoffsammlung sorgt für Gefahrgut Einsatz

[RM] Weinheim - Hohensachsen. Gegen 16:45 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Weinheim mit den Abteilungen Lützelsachsen-Hohensachsen und Stadt, zu einem Gefahrgutunfall auf den Sportplatz Parkplatz am Quentelberg in Hohensachsen alarmiert. Zuvor hatte eine unbekannte Person bei einer Schadstoffsammlung auf dem Parkplatz ein Einmachglas mit der Aufschrift "Nitrocellulose" abgegeben. Da der im Volksmund auch als "Schießbaumwolle" bekannte Stoff hochexplosiv sein kann, alarmierten die Mitarbeiter…

Gewerkschaft kritisiert Lohn-Prellerei im Landkreis Bergstraße

Darmstädter Zoll ermittelte 99 Mal wegen nicht gezahlter Mindestlöhne

Wenn der Chef den Lohn prellt: Im Landkreis Bergstraße bekommen immer noch nicht alle Beschäftigten die Bezahlung, die ihnen per Gesetz zusteht. Das kritisiert die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten. Die NGG beruft sich hierbei auf neue Zahlen des Bundesfinanzministeriums. Danach leitete das verantwortliche Hauptzollamt Darmstadt in den ersten sechs Monaten des Jahres insgesamt 99 Ermittlungsverfahren wegen nicht gezahlt…

Landrat und Bürgermeister setzen gemeinsam mit Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen

100.000 Brötchentüten kreisweit verteilt
Kreis Bergstraße (kb). 100.000 Brötchentüten mit der Aufschrift „Gewalt kommt mir nicht in die Tüte! Schau hin – Tu was!“ verteilte der Arbeitskreis gegen Häusliche Gewalt im Kreis Bergstraße kreisweit an rund 100 Bäckereien.

„Damit sollen unsere Bürgerinnen und Bürger für das Thema Häusliche Gewalt sensibilisiert werden. Dies ist zwar ein unangenehmes Thema, worüber niemand gerne spricht, aber ein sehr wichtiges Thema. Darum unterstütze ich diese Aktion …

Heppenheim-Schautafel brandaktuell

Kreisstadt präsentiert sich in neuem Glanz im „Showroom“ der Wirtschaftsförderung Bergstraße / Bürgermeister Burelbach und Wirtschaftsförder und der Stadt nehmen neue Tafel in Augenschein.

„Showroom“ nennt die Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB) ihr Besprechungszimmer, das sie für Gespräche mit Investoren, Kooperationspartnern, Delegationen und anderen Gästen nutzt. Denn diesen Raum stellt die WFB ihren 22 Gesellschafterkommunen als Plattform zur Verfügung,…

Bensheimer Betrieb ist Sieger im Hessischen Gründerpreis

Fleischeslust Metzgerei und Feinkosteria e.K. ist unter den drei Besten in der Kategorie „Mutige Gründungen“ / Wirtschaftsförderung Bergstraße und Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main gratulieren.

Als einer von drei Finalisten in der Kategorie „Mutige Gründungen“ zählt die „Fleischeslust Metzgerei und Feinkosteria e.K.“ aus Bensheim-Auerbach zu den Preisträgern des diesjährigen Wettbewerbs „Hessischer Gründerpreis“. Nachdem das Finale gestern im Rahmen der Hessischen Gründertage in Darmstadt st…

Neues Faltsignal für die Feuerwehr Laudenbach

Spende ermöglichte Ersatzbeschaffung
Über ein neues Faltsignal freute sich Kommandant Rainer Langer von der Feuerwehr Laudenbach die Tage. Dies wurde möglich durch eine Spende von Klaus Wysdak, Inhaber von www.Region-Bergstrasse.de. Das alte Faltsignal ist nach einem Einsatz verschwunden und wurde auch durch einen Aufruf in den Sozialen Netzwerken nicht wieder zurück gebracht.

Klaus Wysdak erkannte das Problem und handelte sofort. "Es kann nicht sein, dass man das Ehrenamt auch noch schädigt, in…

Diskussion um die Wiederkehrende Straßenbeiträge stand im Mittelpunkt

Den Überwälder-Frauen gehen die Themen nicht aus, so das Fazit aus dem letzten Treffen im Oktober. Beteiligung an Gemeindethemen mit Ideen und Anliegen wie sie in einer lebendigen Gemeinde sein soll, stellt die Frauenrunde regelmäßig unter Beweis!

Vieles kam zur Sprache, unter anderem wurde der Mangel an öffentlichen Toiletten angemahnt. Gerade die Toilette in der Heinrich-Schlerf-Anlage sollte für die Bürgerinnen und Bürger täglich zugänglich sein. Hier gilt es zu erfragen, wie diese zukünftig…