Ein Meister des Feingefühls verlässt die Kreisverwaltung - Constantin von Gatterburg in den Ruhestand verabschiedet

Kreis Bergstraße (kb). Ursprünglich hatte er Drucker gelernt, doch seine Verdienste liegen seit mehr als 30 Jahren in der Sozialarbeit.

Nun wurde Constantin von Gatterburg, Leiter des Fachbereichs „Soziale Dienste“ im Gesundheitsamt, von Landrat Christian Engelhardt in den Ruhestand verabschiedet.

Nach verschiedenen schulischen Stationen begann Gatterburg 1973 eine Ausbildung zum Flachdrucker und war bis 1980 in diesem Bereich tätig. Eine Augenerkrankung war es, die eine berufliche Neuorientier…

Gutes Essen gehört in Lehrpläne und Schulkantinen im Kreis Bergstraße

Forderung der Gewerkschaft NGG Darmstadt und Mainz

Deutsch, Mathe, Bio – und demnächst auch Ernährung: Die Schulen im Landkreis Bergstraße sollen ein neues Unterrichtsfach bekommen – „Gesunde Ernährung“. Geht es nach dem Willen der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG), dann steht demnächst das „kleine Einmaleins des Essens“ auf dem Stundenplan. Schüler sollen im Unterricht mehr darüber erfahren, was in den Lebensmitteln ist. „Aber auch, was dahinter steckt: Wie die Tiefkühlpizza produz…

Wirtschaftsförderung Bergstraße hat Stelle „Berater für Wohnungsbau“ neu geschaffen

Ziel: Kommunen unterstützen und beraten, Netzwerke fördern, verstärken sowie Investoren ansprechen.

Der Wohnungsbau ist gegenwärtig eine der größten Herausforderungen in der Wirtschaftsregion Bergstraße. Dabei stehen die Städte und Gemeinden vor unterschiedlichen Herausforderungen. Deshalb haben die Gremien des Kreises Bergstraße und der Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB) beschlossen, die Position „Berater für Wohnungsbau“ bei der WFB neu zu schaffen. Die …

Spendengelder der Rotarier erfreulich angelegt im FUD der bhb

Zum Lernen, Spielen und für die Therapie …

Der Bereich Kinder, Jugend und Familie der Behindertenhilfe Bergstrasse (bhb) bietet erfolgreich Angebote im Rahmen des Familienunterstützenden Dienstes an. Seit Sommer 2017 werden in der Schlossstraße 24a in Bensheim-Auerbach Familien entlastet, deren Kinder eine fachlich kompetente und bedarfsgerechte Betreuung benötigen. Die Räumlichkeiten, die aus einem großen hellen Gemeinschaftsraum mit einer offenen Küche, einem Aufenthaltsraum, einem Bad und To…

Gesundheitsminister Stefan Grüttner übergibt dem Kreis Fördermittelbescheid für Etablierung einer Gemeindeschwester

PauLa kommt!

Kreis Bergstraße (kb). Angesichts des zukünftig zu erwartenden Mediziner-Fachkräftemangels gerade im ländlichen Raum sucht der Kreis Bergstraße nach neuen Lösungen, um die Gesundheitsversorgung auf dem Land sicherzustellen. Ein neuer Baustein zur Lösung dieser Aufgabe soll PauLa werden, die Psychosoziale Fachkraft auf dem Land. Der Kreis Bergstraße hatte einen entsprechenden Förderantrag beim Land Hessen eingereicht, nun überreicht Gesundheitsminister Stefan Grüttner dem Landkreis …

Kreiskrankenhaus erhält 4,9 Mio. Euro für Sanierung

Gesundheitsminister Stefan Grüttner übergibt Förderbescheid

Kreis Bergstraße (kb). Die Sanierung und der Ausbau des Bergsträßer Kreiskrankenhauses laufen auf Hochtouren. Die im Vorjahr begonnenen Maßnahmen umfassen die Sanierung von rund 18.000 qm Fläche sowie den Neubau von rund 3.200 qm – insgesamt eine Fläche von rund drei Fußballfeldern. Entsprechend hoch sind die Kosten: Rund 50 Millionen Euro sind für die Modernisierung und Erweiterung veranschlagt. Die Arbeiten sollen 2022 abgeschlossen …

BAUBEGINN FÜR EINES DER GRÖSSTEN PV-PROJEKTE IN HESSEN

Die GGEW AG hat mit dem Bau einer PV-Freiflächenanlage in Heppenheim begonnen
Bensheim/Heppenheim. Der südhessische Energiedienstleister GGEW AG hat mit dem Bau einer PV-Freiflächenanlage in Heppenheim an der Bergstraße begonnen. Es handelt sich hierbei um zwei Anlagen, die sich auf zwei Projektflächen verteilen. Die Baugenehmigungen für beide Anlagen liegen vor. Bei der nördlichen Anlage hat der Bau jetzt begonnen.

Bei diesem Gesamtprojekt „Am Burggut“ handelt es sich um eine der größten Freifl…

Kreis präsentiert sich erfolgreich beim Hauptstadtkongress „Medizin und Gesundheit“ / Rund 8.000 Teilnehmer in Berlin dabei

„Wir sorgen für gute Medizin“

Kreis Bergstraße (kb). Unter dem Motto „Gesundheitsstandort Hessen: Wir sorgen für gute Medizin“ nahm das Bundesland Hessen in diesem Jahr erstmalig am Hauptstadtkongress „Medizin und Gesundheit“ teil. Im Fokus stand dabei die Sicherung der flächendeckenden ambulanten medizinischen Versorgung. Der Kreis Bergstraße war vom Land als Vorzeigeregion eingeladen worden und informierte als einer von fünf Ausstellern am hessischen Gemeinschaftsstand über seine zukunftswei…

BRSG Behinderten- und Rehabilitationssportgemeinschaft Alsbach- Hähnlein mit neuem Vorstand

Am 8.Juni wählte die mit 29 Mitgliedern gut besuchte Außerordentliche Mitgliederversammlung der BRSG Alsbach- Hähnlein im Bürgerhaus „Sonne“ in Alsbach einen neuen Vorstand. Die Neuwahl war notwendig, da sich der bisherige Vorsitzende Rudolf Krumb in der Mitgliederversammlung im März nicht mehr zur Wahl stellte. Krumb leitete den Verein seit 2010 und war bis zur Neuwahl noch geschäftsführend tätig.

Zweck des 1966 gegründeten, gemeinnützigen, zertifizierten Vereins ist unter anderem Hilfe zur so…

Sensationelles Ergebnis für Manuel Just - Neuer OB in Weinheim

Der 39-jährige Diplom-Verwaltungswirt bekam im ersten Wahlgang gleich 68,42 Prozent der Stimmen

Weinheim. So überlegen ist noch nie ein Kandidat in Weinheim Oberbürgermeister geworden: Manuel Just, 39-jähriger Diplom-Verwaltungswirt und bislang Bürgermeister von Hirschberg, ist am Sonntag mit einem sensationellen Ergebnis im ersten Wahlgang zum OB der Großen Kreisstadt Weinheim gewählt worden. Er bekam 68,42 Prozent der Stimmen und setzte sich mit gewaltigem Vorsprung von den weiteren Kandidati…

Kreis Bergstraße setzt auf Aufklärung an Schulen - Richtig. Wichtig. Lebenswichtig – Organspende

Kreis Bergstraße (kb). „Wenn man die Erzählungen von Menschen hört, die es direkt betrifft, dann schafft das eine ganz andere Nähe zum Thema“, berichtete Schulsprecherin der Alfred-Delp-Schule Lampertheim, Theodora Nikolakopolou, in dieser Woche, nachdem knapp 130 Neunt- und Zehntklässler der Schule an einem mehrstündigen Workshop teilgenommen hatten. Hier informierten Ulrich Bergmann (Kreisgeschäftsführer des DRK Bergstraße), Uwe Korst (Vorsitzender des PKD Familiäre Zysternniere e.V. und selb…

Kreis Bergstraße bei Hartz-IV deutlich unter Bundesschnitt

Zehn Jahre „Einstiegsoffensive“ / Erfolgsmodell gegen Langzeitarbeitslosigkeit

Kreis Bergstraße (kb) Seit zehn Jahren ist die „Einstiegsoffensive“ des kommunalen Jobcenters „Neue Wege“ eine Erfolgsgeschichte. Knapp 4.000 Bergsträßerinnen und Bergsträßer konnten bislang dank dieses Programms, das sich speziell an Langzeitarbeitslose richtet, in den ersten Arbeitsmarkt vermittelt werden. Bei einer Jubiläumsfeier in der vergangenen Woche wurde die erfolgreiche Etablierung der Einstiegsoffensive mi…

Vorerst keine Aufnahme des islamischen Gelehrtendorfes ins Internationale Klosternetzwerk

Ministerielle Bedenken

UNESCO Weltkulturerbe Kloster Lorsch muss feierliche Aufnahme eines islamischen Gelehrtendorfes ins Global Monastic Network zum Welterbetag am 3. Juni 2018 absagen

Vor vierzehn Jahren war er in Lorsch „erfunden“ worden: Der Welterbetag, der seither stets am ersten Sonntag im Monat Juni und mittlerweile deutschlandweit gefeiert wird. Doch während Aachen, die einst bevorzugte Residenz Karls des Großen, dieses Jahr zur Zentralveranstaltung eingeladen hat, wird in dessen ehem…

Viernheim Interkulturelle Woche „Zusammenhalt in Vielfalt“ vom 8. bis 17. Juni 2018

Nicht nebeneinander, sondern miteinander! - Interkulturelle Woche vom 8. bis 17. Juni 2018

Vom 8. bis 17. Juni 2018 findet in Viernheim eine interkulturelle Woche statt, die Bürgermeister Matthias Baaß in Zusammenarbeit mit dem Verein Lernmobil und der Pfarrei St. Hildegard/ St. Michael initiiert hat.

Unter dem Titel „Zusammenhalt in Vielfalt“ sollen rund 40 Veranstaltungen dazu beitragen, dass Begegnungen geschaffen werden, damit aus dem Nebeneinander ein Miteinander entsteht, Informationen au…

Bergsträßer Bundestagsabgeordnete Dr. Michael Meister zu Besuch bei Bürgermeister Volker Öhlenschläger

Fürth. Wie sieht die Gewerbeentwicklung in Fürth aus, wollte der Bergsträßer Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär bei der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Dr. Michael Meister, bei seinem Besuch von Bürgermeister Volker Öhlenschläger wissen. In Fürth gebe es eine rege Nachfrage nach Gewerbegrundstücken, insbesondere von einheimischen Betrieben. In der Regionalplanung habe Fürth noch Optionen für Gewerbegebiete. Dieses Potential gelte es nun zu entwickeln.

Bezüglic…

„Gassensensationen“ zum 26. Mal in der Heppenheimer Altstadt

Internationales Straßentheaterfestival vom 6. bis 9. Juni 2018
Zu ungewohnter Zeit feiert Heppenheim in diesem Jahr die 26. Gassensensationen. Auf Grund der Fußball-WM in Russland findet das Festival bereits vom 6. bis 9. Juni statt, rund einen Monat früher als in den letzten Jahren.

Das Heppenheimer Theater „uff de Gass“ fing 1993 klein an. Seitdem ist das Festival stetig gewachsen. Insgesamt gab es etwa 970 Aufführungen zu denen bis 2017 rund 640.000 Besucher aus Heppenheim und der Region kame…

Notruf 112 - und dann? damit schnelle Hilfe im Rettungswesen greift, müssen alle beteiligten im dialog sein

Bergsträsser Akutmedizinische Tagung fördert Vernetzung // ein Beispiel aus dem Alltag von Rettungsdienst und Krankenhaus

KREIS BERGSTRASSE | Mai 2018 | Binnen zehn Minuten soll der Rettungswagen nach einem Notruf beim Patienten sein. Das klappt im Kreis Bergstraße zumeist sehr gut. Nicht minder entscheidend für die bestmögliche Versorgung Schwerkranker und Schwerstverletzter ist das Zusammenspiel der Helfer. Notfallsanitäter, Rettungsassistenten, Rettungssanitäter, Notärzte, Krankenhausärzte, …

Spanisches Flair bei der 21. Kaltblutschau in Heppenheim

Mit zahlreichen Neuerungen und zwei „Special Guests“ geht die traditionsreiche Kaltblutschau des Reit- und Fahrvereins Heppenheim am 10. Juni 2018 an den Start. „Wir beginnen um 10.30 Uhr direkt mit spanischer Reitkunst der iberischen Reiter“, weist Petra Peltzer auf das neue Motto „Viva España“ hin. Zu einer Symbiose der besonderen Art verschmelzen reiterliches Können mit der Eleganz spanischer Pferde begleitet zu Live-Klängen aus der Oper „Carmen“, gesungen von der Sopranistin Tanja Hamleh au…

Ungewöhnlicher Einsatz für die Bergwacht Heppenheim

Bergwacht baut Antenne zurück
Heppenheim. Einer nicht gerade leichten Aufgabe mussten sich die Frauen und Männer der Bergwacht Heppenheim stellen: Die im Jahr 2016 in Zusammenarbeit mit dem Verein „Freifunk“ und dem DRK Kreisverband Bergstraße e.V. für die in der Heppenheimer Tiergartenstraße untergebrachten Asylbewerber errichtete Antenne für freien Internetzugang sollte nach der Auflösung der Flüchtlingsunterkunft wieder zurückgebaut werden. Der stillgelegte Kamin im Gebäude in der Tiergartens…

MdB Dr. Michael Meister besuchte die Firma AQON Water Solution GmbH

Bensheim. Der Bergsträßer Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär bei der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Dr. Michael Meister, besuchte die in Bensheim ansässige Firma AQON Water Solution GmbH. Das mittelständische Familienunternehmen ist seit 2004 Spezialist zur nachhaltigen Aufbereitung von Wasser. Zentrale Themen sind zum Beispiel die abwasserlose Fabrik oder die Aufbereitung von Wasser in Privathaushalten - ohne Verbrauchsmaterial. Für den Geschäftsführer Maria…