Dr. Michael Meister auf Besuch bei Lehrmittelhersteller Wissner in Bensheim

Bensheim. Der Bergsträßer Bundestagsabgeordnete Dr. Michael Meister stattete in seiner Funktion als Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin für Bildung und Forschung dem seit 42 Jahren in Bensheim ansässigen Hersteller für Lehrmaterialien Wissner einen Besuch ab.

Nach einem Rundgang durch die Montage- und Maschinenhallen lag im anschließenden Gespräch mit den beiden Geschäftsführern Jürgen und Jörn Wissner der Schwerpunkt vor allem auf den künftigen Prioritäten in der deutsche…

35 Weinfest der Bergsträßer Winzer eG

Die Bergsträßer Winzer eG feiert alljährlich ihr traditionelles Wein- und Sektfest am letzten Augustwochenende (24. bis 26.08.) auf ihrem Firmengelände an der Darmstädter Strasse in Heppenheim.

Erneut wird an den drei Festtagen ein abwechslungsreiches und interessantes Programm mit Führungen, Weinproben, Planwagenfahrten und Musikdarbietungen geboten.

Bereits am Freitag (24.08.) um 19 Uhr, findet für Weinliebhaber eine Raritätenweinprobe im Rotweinkeller der Genossenschaft unter Moderation von …

Habichtabschuss in Weinheim

Information an Spezialisten für Naturschutz- Straftaten
Vorstand und Aktive der gemeinnützigen Bürgerinitiative (BI) Gegenwind Weinheim e.V. sind zutiefst davon betroffen, dass am Gorxenkopf ein brütendes Habichtsweibchen samt Eiern im Nest erschossen wurde. Das Brutrevier auf der Weinheimer Gemarkung liegt ganz nah am sogenannten FB4-Gebiet (Freibereich 4), das die Stadt Weinheim als Vorranggebiet für Windindustrie ausweisen will. Über die dort lebenden Tierarten gibt es bisher nur wenig substa…

DLRG und DRK üben gemeinsam für den Ernstfall

Die Einsatzmannschaften der DLRG und des DRK üben regelmäßig für den Ernstfall: mindestens einmal pro Woche wird am Übungsabend der DLRG verschiedene Techniken und Vorfälle geübt, damit im Ernstfall alles sitzt.

Dazu gehört natürlich auch die Zusammenarbeit mit anderen Organisationen: Sowohl DLRG als auch DRK stellen im Freibad der Biedensand-Bäder Lampertheim eine Wachmannschaft, die Erste-Hilfe leistet und am Wochenende den Badesee überwacht.
Am letzten Dienstag übten die Lampertheimer Ortsver…

Christine Lambrecht besucht die Labcon GmbH in Heppenheim

Viernheim, August 2018 – Die Parlamentarische Staatssekretärin beim Minister der Finanzen und Bergsträßer Bundestagsabgeordnete Christine Lambrecht (SPD) besuchte die Firma Labcon GmbH in Heppenheim.

Die Firma kauft gebrauchte medizinische Laborgeräte zum Beispiel für Blutanalyse aus Deutschland auf und verkauft diese aufbereitet weiter in Länder wie Indien, Venezuela, Afrika.

Geschäftsführer Albert Sax war lange Zeit selbst in der Pharmabrache und in großen Laboren tätig. Hier kam ihm auch die…

Nibelungensteig zu einem der drei schönsten Wanderwege gewählt

Wanderer küren Nibelungensteig beim Wettbewerb „Deutschlands Schönster Wanderweg 2018“ mit dem dritten Platz in der Kategorie Routen.

„Eine sagenhafte Wanderung durch den Odenwald“ – das verspricht der Nibelungensteig, ein Fernwanderweg der auf 130 Kilometern von Zwingenberg an der Bergstraße bis Freudenberg am Main verläuft. Dass der Nibelungensteig nicht nur „sagenhaft“, sondern sogar „sagenhaft schön“ ist, finden auch bundesweit Wanderer, die den Steig bei der Wahl zu „Deutschlands schönstem…

Projektmanager Andreas Furch verstärkt den Eigenbetrieb Neue Wege

Eine neue Kraft für die Personalvermittlung

Kreis Bergstraße (kb). Der Eigenbetrieb Neue Wege Kreis Bergstraße -Kommunales Jobcenter- hat einen neuen Projektmanager im Bereich Arbeitgeberservice. Andreas Furch ist ein Experte mit mehrjähriger Erfahrung in den Bereichen Personal und Arbeitsvermittlung. Kompetent und professionell hat er die Aufgaben im Kooperationsprojekt mit der Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB) beim dortigen Unternehmerservice angepackt.

Als Projektmanager ist Furch d…

Gefährliche Kampfmittelfunde bei Niedrigwasser - RP warnt vor scharfer Munition aus den Flüssen

Darmstadt. Niedrige Pegelstände durch die Sommerhitze lassen die Flüsse weit zurückweichen und geben immer wieder Hinterlassenschaften aus der Vergangenheit frei. Gerade in größeren Gewässern tauchen dabei auch Blindgänger und weggeworfene Munition aus dem Zweiten Weltkrieg auf. Der Kampfmittelräumdienst beim Regierungspräsidium (RP) Darmstadt mahnt Spaziergänger deshalb zur Vorsicht rund um die Fließgewässer.

Durch das extreme Niedrigwasser liegen sonst überspülte Sandbänke jetzt trocken und l…

Katastrophenschutzübung in Lorsch am 18. August 2018

Kreis Bergstraße (kb). Der Kreis Bergstraße und die Feuerwehr Lorsch führen am Samstag, den 18. August 2018 ab 14:00 Uhr in Lorsch (Bensheimer Straße) eine Übung zum medizinischen Katastrophenschutz durch. Geübt wird ein größerer Verkehrsunfall mit zahlreichen Verletzten.

Insgesamt nehmen an der Übung 38 Fahrzeuge des Rettungsdienstes und des medizinischen Katastrophenschutzes teil, sowie die Feuerwehren Lorsch und Einhausen, die Technische Einsatzleitung des Kreises Bergstraße und die Notfalls…

Kreiskrankenhaus in Katstrophenübung im Kreis Bergstraße eingebunden

Kein Grund zur Beunruhigung für Patienten, Besucher und Anlieger. Vielzahl von Rettungswagen mit Martinshorn und Blaulicht unterwegs – Mimen realistisch als Schwer- und Schwerstverletzte geschminkt

KREIS BERGSTRASSE | August 2018 | Mit einer großangelegten Katastrophenübung wird am Samstag (18.) in der Zeit von 14 bis 17 Uhr im Kreis Bergstraße das Zusammenspiel der Rettungsdienste und anderer Beteiligter geprobt. Mit eingebunden ist das Kreiskrankenhaus Bergstraße, das als unabdingbarer Notfal…

Erlebniswandertag in Heppenheim

Kreisstadt war Gastgeber der diesjährigen Veranstaltung für die ganze Familie / rund acht Kilometer langer Rundwanderweg mit informativen Stopps und angenehme Temperaturen sorgten für eine erlebnisreiche Veranstaltung.

Bei idealem Wanderwetter fand am vergangenen Sonntag der „Erlebniswandertag – Wandervolles NibelungenLand“ in Heppenheim statt. „Die Kreisstadt Heppenheim umgibt eine großartige Wanderregion“, sagte Landrat Christian Engelhardt, Aufsichtsratsvorsitzender der Wirtschaftsregion Ber…

Landrat Christian Engelhardt besucht innovatives Unternehmen EBF

Fische sorgen für klimafreundliche Tomaten

Kreis Bergstraße (kb). Energy Biosphere Food, kurz EBF, heißt die Firma von Franz Schreier mit Sitz in Bensheim. Hinter dem Namen steckt nicht weniger als die Zukunft unserer Ernährung, denn EBF entwickelt zukunftsweisende Technologien für eine umweltfreundliche Nahrungsmittelproduktion.

Landrat Christian Engelhardt und Corinna Schierz, Leiterin der Abteilung Raumentwicklung, Landwirtschaft, Denkmalschutz, trafen Franz Schreier in den Räumen seines Unt…

Concat AG spendet Trikots für Fußballjugend des Tvgg Lorsch

D3-Junioren starten mit neuen Shirts in die Spielrunde 2018/2019

Bensheim – Den Nachwuchs des Tvgg Lorsch unterstützt die Concat AG aus Bensheim in der Spielsaison 2018/2019 mit neuen Trikots. Die offizielle Übergabe an den Trainer Klaus Fieberling und seine Mannschaft fand im Rahmen des Sommerfests der Jugend am 4. August 2018 in Lorsch statt.

In der Qualifikation der abgelaufenen Spielsaison erreichte die Mannschaft der E2-Junioren den zweiten Platz. Als Anerkennung für die sportliche Leistu…

Trinkwasseranalysen jetzt online

Die Stadtwerke Heppenheim veröffentlichen Ihre Trinkwasseranalysen ab sofort online. Dieser Service vereinfacht es Bauherren und Bürgern deutlich an die benötigten Werte heranzukommen, wie z.B. die Wasserhärte. Alle Informationen können im Internet auf der Seite

www.wasserqualitaet-online.de ganz einfach nur durch Eingabe der betreffenden Adresse eingesehen werden.

Die Analysen zeigen, dass die Stadtwerke Heppenheim für eine einwandfreie Qualität unseres Trinkwassers, des Lebensmittels Nr. 1, s…

Die HESSENKASSE des Landes zahlt sich auch für den Kreis Bergstraße aus – Bescheid wird übergeben

„In diesen Tagen werden die Bewilligungsbescheide zur Teilnahme an der HESSENKASSE übergeben. Mit diesem bundesweit einmaligen Entschuldungsprogramm in Höhe von rund 5 Milliarden Euro unterstützen wir unsere Landkreise sowie die Städte und Gemeinden dabei, ihre Kassenkreditschulden abzubauen. Dadurch sollen noch in diesem Jahr die übermäßig hohen kommunalen Kassenkreditbestände der Vergangenheit angehören. Auch der Kreis Bergstraße profitiert davon und kann seine Kassenkreditbestände nun ablöse…

Kindertagesstätten: Städte wollen Zwei-Drittel-Finanzierung des Landes

Viernheims Bürgermeister Matthias Baaß in Landespressekonferenz

Mit einer Stimme sprechen die kommunalen Verbände bei der Finanzierung der Kinderbetreuung. Bürgermeister Matthias Baaß brachte es für alle auf den Punkt:

„Wir freuen uns über steigende Geburtenraten, was gibt es Schöneres! Wir bauen Kindergarten um Kindergarten neu - und bleiben zum Schluss auf mehr als 50 % der Kosten jedes Jahr sitzen. Dass muss sich ändern! Wir wollen, dass sich die Landesregierung zu zwei Dritteln an den Betri…

Unwetter am Donnerstag richtet in Weinheim keine größeren Schäden an – Fehlalarm im Saukopftunnel

[RM] Ein kurzes aber kräftiges Unwetter fegte am Donnerstagnachmittag über die Region. Im Stadtgebiet Weinheim kam es zu mehreren kleineren Einsätzen. Die Abteilung Lützelsachsen-Hohensachsen, und die Abteilung Oberflockenbach mussten mehrere Bäume und größere Äste mittels Kettensägen zerkleinern und von der Straße räumen. In Oberflockenbach drohte auch der Bach in der Cestarostraße überzulaufen. In Steinklingen drückte sich das Regenwasser durch die Toiletten und das Waschbecken in eine Wohnun…

DRK Bergstraße gibt Erste Hilfe Tipps zum Verhalten bei Unwetter

Unwetter und Blitzunfall: So helfen Sie richtig
Kreis Bergstraße. Nach der lang anhaltenden Hitzeperiode überziehen schwere Gewitter und Unwetter Teile von Deutschland, insbesondere auch unseren Landkreis. Weitere sind angekündigt. Das DRK Bergstraße erklärt, wo Sie bei einem Gewitter sicher sind, wie Sie sich unterwegs verhalten sollten und wie Sie im Ernstfall helfen können. Die Wiederbelebungschancen für Blitzopfer sind gut – wenn sie schnell erfolgen. Ein Blitz kann eine Spannung von mehrere…

DRK Rettungsdienst Bergstraße startet ersten eigenen Rettungssanitäter Lehrgang

16 Junge Menschen starten ihre Ausbildung zum Rettungssanitäter
Kreis Bergstraße. In dieser Woche starten 16 junge Menschen ihre drei-monatige Ausbildung zum Rettungssanitäter bei der DRK Rettungsdienst Bergstraße gGmbH. Nach dem vier-wöchigen Besuch und der theoretischen Ausbildung an der Akademie für medizinische Aus- und Weiterbildung (AKA MED) in Ober-Hambach, werden die Auszubildenden ein Praktikum an regionalen Krankenhäusern absolvieren. Daraufhin folgt das vier-wöchige Praktikum an einer…

Die Stadt Weinheim kooperiert beim Integrationsmanagement mit Caritas, Diakonie und DRK

Netzwerk für Integration optimal nutzen

Weinheim. Weinheim ist für seine Netzwerke bekannt. Auch beim staatlich geförderten Integrationsmanagement nutzt die Stadtverwaltung - hier das Amt für Soziales, Jugend, Familie und Senioren - diese funktionierenden Beziehungen aus. In einem Kooperationsvertrag, den Oberbürgermeister Heiner Bernhard kurz vor seinem Amtsende noch unterschrieben hat, überträgt die Stadt Aufgaben der Integration geflüchteter Menschen an Organisationen, die auf diesem Gebiet …