Virtuelle Veranstaltung „Meet and Wine“ der Mittelstands- und Wirtschaftsunion im Kreis Bergstrasse

Die Mittelstands- und Wirtschaftsunion im Kreis Bergstrasse (MIT) setzt sich seit vielen Jahren für die Belange der Wirtschaft ein. Unter der Leitung von Matthias Wilkes, Landrat a.D., haben die Mittelständler viele Themen aufgegriffen, von der ICE-Neubaustrecke, über die Düngemittelverordnung für Landwirte bis hin zur Ortsumgehung im Weschnitztal. Mit einer hochkarätigen Online-Veranstaltung „Meet and Wine“ möchte die MIT wieder den Kontakt zur Mitgliederbasis und weiteren Interessierten inten…

Ein hervorragender Standort für Startups

Startup-Monitor Hessen 2021 belegt hohe Dynamik der Gründerszene / Gerade in der Wirtschaftsregion Bergstraße finden Gründer mit vielversprechenden Geschäftsideen beste Voraussetzungen / Startups sind zentraler Innovationsmotor für die gesamte Region.

Die Coronavirus-Pandemie hat zweifelsohne alle Sektoren und Lebensbereiche vor erhebliche Herausforderungen gestellt. Auch die Anzahl der Unternehmens-Neugründungen ist in Hessen seit Beginn 2020 leicht zurückgegangen, wie der Startup-Monitor Hess…

Hessischer Stufenplan gibt Überwaldbahn Öffnungsperspektive

Licht am Ende des Tunnels / Öffnung in Sicht

Mörlenbach/Wald-Michelbach. Mit der ab Montag (17.05.) geltenden Corona-Verordnung des Landes Hessen, ergibt sich in den nächsten Tagen eine konkrete Öffnungsperspektive für die Fahrten mit der Solardraisine, teilt die Überwaldbahn in einer Pressenotiz mit.

Die Solardraisinen der Überwaldbahn gGmbH warten schon seit einiger Zeit auf grünes Licht der Politik, heißt es dort weiter. Man habe den ursprünglich für den 1. April geplanten Saisonstart bereit…

Videopräsentation des Kreises Bergstraße und der Europa-Union Bergstraße

Welches Europa wünsche ich mir nach der Pandemie?

Kreis Bergstraße (kb). Zum Europatag präsentieren der Kreisvorsitzende der Europa-Union Wolfgang Freudenberger und Landrat Christian Engelhardt gemeinsam ein Video, in dem u.a. die Bundestagsabgeordneten des Kreises Bergstraße, politische Jugendorganisationen, Schüler und Künstler erläutern, welches Europa sie sich nach der Pandemie wünschen.

Somit sind dem Aufruf, sich an einer digitalen Version des Europatages 2021 zu beteiligen, zahlreiche Re…

Kinder sehnen sich nach Normalität

Zahlreiche Zuschriften zur Mitmach-Malaktion „Wünsche und Hoffnungen kreativ darstellen“ des Kreises / Bilder verdeutlichen Wunsch nach Rückkehr zum Leben vor der Corona

Kreis Bergstraße (kb). Die Stabsstelle Integrationsbeauftragte des Kreises Bergstraße schrieb Anfang März eine Mitmach-Malaktion für Kinder unter zehn Jahren aus. Das Motto „Vorfreude – Meine Wünsche und Abenteuer nach Corona“ fokussierte dabei die Hoffnungen und Wünsche der Mädchen und Jungen für die Zeit nach Corona. Die Krea…

Update: Coronavirus im Kreis Bergstraße für den 13.05.2021

Link zum Inzidenzwert des RKI für den Kreis Bergstraße: https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4

Übersicht des Landes Hessen, in welchen hessischen Landkreisen ab welchen Zeitpunkt die Corona-Notbremse greift:

https://soziales.hessen.de/gesundheit/corona-in-hessen/in-diesen-kreisen-und-staedten-greift-die-bundes-notbremse

 

Kommune

neu heute

Gesamt-fälle

Genesene

Todesfälle

Abtsteinach

0

82

78

2

Bensheim

1

1309

1176

59

Biblis

1

Reges Interesse an Veranstaltung zu Coworking Spaces

Online-Veranstaltung der Wirtschaftsförderung Bergstraße traf auf große Resonanz / Unternehmen erfuhren Wissenswertes über die Vorteile dezentralisierten Arbeitens und wie sie diese Konzepte selbst anwenden können / Flexibel nutzbare Angebote liegen im Trend.

Die Corona-Pandemie hat in Unternehmen zahlreiche Veränderungen hervorgerufen oder beschleunigt. Arbeitsorte, Kommunikationswege und Organisationsstrukturen haben sich gewandelt. Home-Office ist Normalität geworden – doch nicht für alle Un…

Stadtwerke Weinheim erneut ausgezeichnet

Technisches Sicherheitsmanagement der Stadtwerke Weinheim erneut zertifiziert – Hohe Standards bei Strom, Gas und Trinkwasser

WEINHEIM. „Die Zertifikate sind jetzt da“, freut sich Peter Krämer, Geschäftsführer der Stadtwerke Weinheim, mit der gesamten Technik. Erneut besiegelt ist das Technische Sicherheitsmanagement, kurz TSM, der Sparten Strom, Gas und Trinkwasser: Es ist bereits die fünfte erfolgreiche Qualifizierung des Unternehmens. „Hohe Qualitätsstandards in Organisation, Technik und Sic…

Bergsträßer Jugendamt prüfte im vergangenen Jahr 460 Hinweise auf eine mögliche Kindeswohlgefährdung

Ein Rettungsring für Kinder, Jugendliche und Eltern / „Kinderschutz hat zu jeder Zeit höchste Priorität“

Kreis Bergstraße (kb). Das Jugendamt des Kreises Bergstraße bietet mit seinem Allgemeinen Sozialen Dienst (kurz ASD) einen „sozialen Rettungsring“. Nach diesem können Kinder und Jugendliche, aber auch Eltern greifen – besonders jetzt in der Corona-Pandemie. „Die seit mehr als einem Jahr andauernde Pandemie erschwert zwar die Rahmenbedingungen der Arbeit des Jugendamtes; es wurden jedoch bere…

Tag der Pflege am 12. Mai: „Pflegende Angehörige in den Blick nehmen“

Johanniter in Viernheim helfen mit Unterstützungsangeboten

Anlässlich des Internationalen Tags der Pflege am 12. Mai rücken die Johanniter die pflegenden Angehörigen in den Mittelpunkt. „Angehörige tragen in unserer Gesellschaft einen großen Anteil an der Pflege von Menschen“, so Julia Ludwig, Pflegedienstleitung bei der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Regionalverband Bergstraße-Pfalz. „Dies wird oft nicht sichtbar, denn es findet Zuhause, innerhalb der Familie, statt.“

Es ist der sehnlichste Wuns…

Pressemitteilung der BI-FSkF - Petition zur Steinbrucherweiterung an Regierungspräsidentin Brigitte Lindscheid übergeben

• Petition „Verhindert die Steinbrucherweiterung von Röhrig granit GmbH Heppenheim/Sonderbach“ an Regierungspräsidentin Brigitte Lindscheid übergeben

• 6.941 Bürgerinnen und Bürger aus der ganzen Region haben die Petition unterzeichnet

• Klares Signal aus Bürgerschaft und Verbänden für den Erhalt des Schutzwaldes im Naherholungsgebiets auf der Juhöhe

Die Initiatorin der Petition „Verhindert die Steinbrucherweiterung von Röhrig granit GmbH Heppenheim/Sonderbach“ Manuela Kraus hat Regierungspräsi…

Digitaler Austausch der Gesundheitsdezernentin mit NOVO-Kommunen

Kreis Bergstraße (kb). Die medizinische Versorgung von Menschen in ländlichen Regionen sicherzustellen, ist ein wichtiges und zentrales Thema. Nicht nur in der Zukunft, sondern schon jetzt. Denn: Die Bedarfe an die medizinische Versorgung vor Ort haben sich in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten stark verändert. Zum einen aufgrund des demografischen Wandels der Gesellschaft, zum anderen, da sich die Ansprüche von angehenden medizinischen Fachkräften an ihren Arbeitsplatz sowie ihre Arbeitssi…

Einen Einblick in die Arbeit des Pflegestützpunktes erhalten

Beitrag, um Fachkräftemangel in der Pflege entgegen zu wirken / Erst Auszubildende „schnuppert“ in Arbeit des Pflegestützpunktes rein

Kreis Bergstraße (kb). Ende 2020 hat das Bildungszentrum für Gesundheitsberufe in Bensheim einen Ausbildungsverbund gegründet. In diesem kooperiert das Bildungszentrum mit vielen ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen. Auch der Pflegestützpunkt Kreis Bergstraße ist Teil dieses Ausbildungsverbunds. Vor Kurzem war Harimbola Rakotoniaina als erste Auszubilde…

Bergsträßer Forscherlabor erhält Auszeichnung

Stifterverband ernennt den Kreis Bergstraße zum „Bildungsort des Monats“ / digi_space – ein „inspirierender Bildungsort, der Lust auf Bildung macht“ / Kreis Bergstraße erster Preisträger

Kreis Bergstraße (kb). Der Kreis Bergstraße ist Bildungsort des Monats April. Er ist damit der erste Preisträger des Wettbewerbs „Bildungsorte“, den der Stifterverband – eine Gemeinschaftsinitiative von Unternehmen und Stiftungen, die als einzige ganzheitlich in den Bereichen Bildung, Wissenschaft und Innovati…

Bergsträßer Bundestagsabgeordnete Dr. Michael Meister zu Besuch bei Fa. Natursteinsägewerk Hans Hintenlang GmbH & Co KG

Grasellenbach. Wie macht sich die Corona-Epidemie bemerkbar, wollte der Bergsträßer Bundestagsabgeordnete Dr. Michael Meister bei seinem Besuch der Fa. Natursteinsägewerk Hans Hintenlang GmbH & Co KG wissen. Cornelia Hintenlang und Timo Lammer erklärten, dass ihre Fa. Nutznießer seien. Sie hätten viele neue Kunden, die nun gezwungener Maßen zuhause bleiben müssten und das etwa durch entfallenen Urlaub oder Restaurantbesuche ersparte Geld in Haus und Garten investieren würden. Die Firma baut sel…

75 Jahr DRK Kreisverband Bergstraße - Jubiläumsgewinnspiel zum Weltrotkreuz-Tag

Kreis Bergstraße. Im Jahr 2021 feiert der DRK Kreisverband Bergstraße e.V. sein 75jähriges Bestehen. Am 20.November 1946 fand die konstituierende Sitzung im Winzerkeller in Heppenheim statt. Sie erfolgte auf Einladung des damaligen Landrates Dr. Hans Steinmetz. Teilnehmer waren die Vorstandsmitglieder der Ortsvereinigungen sowie die Bereitschaftsleiter und Bereitschaftsleiterinnen. Die Gründung erfolgte einstimmig. Landrat Dr. Steinmetz wurde zum ersten Vorsitzenden gewählt. Am 1.Dezember 1946 …

Fünfter Tag der Nachfolge in Hessen

Aktionstag findet in diesem Jahr am 5. Mai statt / Wirtschaftsförderung Bergstraße engagiert sich / Informationen und Beratungen für Nachfolger und Unternehmen zum Thema Unternehmensnachfolge in der Wirtschaftsregion Bergstraße.

Unternehmensnachfolge ist eines der aktuell zentralen Themen der Wirtschaft. Bis Ende 2022 planen rund eine viertel Million Unternehmen einen Nachfolger für ihren Betrieb zu finden. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) prognostiziert, dass uns die Spitze des Generat…

Launch der Webseite „Südhessen-is(s)t-bio.de“

Auftakt-Veranstaltung der Ökomodell-Region Südhessen am 04. Mai in Bürstadt / Kreis Bergstraße neuer Teil der Ökomodell-Region Süd

Kreis Bergstraße (kb). Wie sieht der Weg von Bio-Lebensmitteln von der Erzeugung bis in das Zuhause der Konsument*innen aus? Und welche Bedeutung haben Ökolandbau und Bioprodukte für Nachhaltigkeit und Umweltschutz? Diesen Fragen geht die Ökomodell-Region Süd (kurz: ÖMR Süd) bei ihrer Auftaktveranstaltung am 4. Mai 2021 nach. Diese wird aufgrund der aktuellen Corona…

47 Jahre im Einsatz für die GGEW in Bensheim

Verabschiedung von Elisabeth Hauf in den Ruhestand

Nach rund 47 Jahren Einsatz für die Stadt Bensheim und die GGEW AG wurde Elisabeth Hauf in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. „Unser Unternehmen hat ihr sehr viel zu verdanken – wir wünschen ihr alles Gute für diesen neuen Lebensabschnitt“, erklärte GGEW-Vorstand Carsten Hoffmann. „Das zeigt auch, dass die GGEW AG ein attraktiver Arbeitgeber ist und auf Mitarbeiterbindung setzt“, so Hoffmann weiter.

Elisabeth Hauf startete 1974 eine Au…

Landrat verabschiedet Corona-Helfer der Bundeswehr

Lobende Worte für die Zusammenarbeit / Soldatinnen und Soldaten unterstützen Kreis weiterhin

Kreis Bergstraße (kb). Bis zu sechs Monate lang haben Soldatinnen und Soldaten verschiedener Verbände ihre Dienstorte mit dem Kreis-Gesundheitsamt in Heppenheim getauscht und es beim Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie unterstützt. Zum Ende Ihres Einsatzes ließ es sich Landrat Christian Engelhardt nicht nehmen, die angetretenen Kräfte vor der Abreise im Park vor dem Landratsamt zu verabschieden.

Engelh…