Weinheim - Fahrradweg kommt in die Gänge

RNV geht auf Forderung von Dr. Fetzner ein - Ausführung diese Woche - Noch mehr für Radfahrer tun

Weinheim. Am Freitag bei der „Fahrrad-Demo“ hat Weinheims Erster Bürgermeister Dr. Torsten Fetzner angekündigt, er werde beim Thema Radweg nicht locker lassen und beim Maßnahmen-Bauträger rnv insistieren. Der Druck aus Weinheim hat schon am Montag Wirkung gezeigt. Fetzner konnte mit der rnv vereinbaren, dass in Nord-Süd-Richtung zwischen Haupt- und OEG-Bahnhof ein ungefährlicher Weg für Fahrradfahr…

Landrat Engelhardt übergibt Förderbescheid über 70.000 Euro für Mehrzweckhalle in Hornbach

Kreis Bergstraße (kb). Die Gemeinde Birkenau erhielt für den Umbau der Mehrzweckhalle im Ortsteil Hornbach 70.000 Euro aus dem Landesprogramm Dorf- und Regionalentwicklung. Der Zuschuss deckt rund 70 Prozent der förderfähigen Kosten des Umbaus ab. Mit den Geldern wird die Funktion der Mehrzweckhalle verbessert, so liegen nach dem Umbau zum Beispiel die Toiletten nicht mehr außerhalb des Gebäudes. Den Förderbescheid überreichte Landrat Christian Engelhardt gemeinsam mit Corinna Schierz, Abteilun…

Die GGEW AG baut die Lade -Infrastruktur für Elektromobilität weiter aus

Bensheim. Vertreter der GGEW AG, der Stadt Bensheim und der Firma EBCC haben einen neuen Ökostrom-Ladepark für Elektrofahrzeuge mit acht Ladepunkten à 22 Kilowatt Leistung eingeweiht. Die Ladestationen befinden sich im Gewerbegebiet Stubenwald in Bensheim (Stubenwald-Allee 21). „Dieser neue Ladepark ist unser bisher größtes Ladeinfrastruktur-Projekt“, erklärt Carsten Hoffmann, Vorstand GGEW AG

Die GGEW AG baut die Lade-Infrastruktur in der Region kontinuierlich aus. „In der sogenannten zweiten P…

Grabungen im „Gewerbegebiet Süd – Lise-Meitner-Straße“ in Heppenheim fördern geschichtliches zu Tage.

Wasserversorgung in der Steinzeit

In enger Abstimmung mit der Stadt Heppenheim führte das Landesamt für Denkmalpflege Hessen (LfDH), hessenARCHÄOLOGIE, im Rahmen der Erschließung des „Gewerbegebietes Süd – Lise-Meitner-Straße“ archäologische Untersuchungen durch. Koordiniert wurden diese Arbeiten durch die Außenstelle Darmstadt.

In der Untersuchungsfläche fanden sich Hausgrundrisse einer jungsteinzeitlichen Siedlung und Siedlungsreste, die eine Nutzung des Areals in römischer Zeit belegen. Ob di…

DRK Bergwachtjugend übt im Bombachtal

Kinder- und Jugendgruppe auf der Suche nach dem vermissten Bombachmordsche
Zu den vielfältigen Aufgaben der DRK Bergwacht gehören Rettung aus unwegsamem Gelände, Erste Hilfe, Vermisstensuche, die damit verbundene Orientierung im Gelände und Naturschutzmaßnahmen. Alle diese Aufgaben wurden bei einer ausgedehnten Gruppenstunde der Kinder- und Jugendgruppe der DRK Bergwacht Heppenheim spielerisch gelöst. Betreut wurden die sieben Kinder von der Gruppenleiterin Sabine Merkle, Lena Koch und Christoph…

„Will das Bundesverkehrsministerium überhaupt die B38-Umfahrung?“

Lapidare Antwort des Parlamentarischen Staatssekretärs weckt Zweifel an Ernsthaftigkeit – „vorauseilender Gehorsam durch Nichtstun“

Kreis Bergstraße, – Die Bundestagsabgeordnete Daniela Kluckert (FDP) erkundigte sich beim Bundesverkehrsministerium, warum der „trotz Klagen mögliche Sofortvollzug beim Bau der Ortsumgehungsstraße B 38a nicht angewandt wird“. Die inzwischen vorliegende Antwort weckt nach Ansicht des FDP-Bundestagsabgeordneten und Bergsträßer FDP-Kreisvorsitzenden Till Mansmann (Hep…

Axel Wintermeyer diskutiert mit EAK und CDA im Brauhaus Drayß in Lorsch

Noch weiß kaum jemand, dass die hessische Landesverfassung gleich an 15 Punkten geändert werden soll. Am 28. Oktober können die Hessinnen und Hessen darüber abstimmen, parallel zur Landtagswahl. Bei der Volksabstimmung wird auf dem Stimmzettel hinter jeder Änderung ein „Ja“ oder „Nein“ zum Ankreuzen stehen. Wer mit allem einverstanden ist, hat auf dem Stimmzettel die Option, allen Änderungen auf einmal zuzustimmen. Zu den 15 geplanten Reformpunkten gehört zum einen eine erleichterte Bürgerbetei…

Bergsträßer Winzer eG zieht Herbstbilanz

Spitzenjahrgang an der Bergstraße

Auf einer Pressekonferenz am 10. Oktober stellte der Vorstand der Bergsträßer Winzer eG im VINIVERSUM das Ergebnis der diesjährigen Weinlese vor.

Demnach fällt die Herbstbilanz des größten hessischen Weinerzeugers überaus positiv aus. Reinhard Antes, Vorstandsvorsitzender, spricht von einem hervorragenden Jahrgang, vielleicht der Beste seit den vergangenen 15 Jahren. Hohe Mostgewichte und eine gute Aromaausprägung der Trauben lassen einen wunderbaren Jahrgang e…

Lambrecht: "Solidaritätszuschlag wird für 90 Prozent der Zahler abgeschafft!"

Berlin/Viernheim, Oktober 2018 - Vier informative und spannende Tage verbrachte eine Besuchergruppe aus dem Kreis Bergstraße auf Einladung der Parlamentarischen Staatssekretärin beim Bundesminister der Finanzen und Bergsträßer Bundestagsabgeordneten Christine Lambrecht in Berlin.

Neben den vielen spannenden Programmpunkten fand am zweiten Tag für die Bergsträßer Besuchergruppe der Informationsbesuch im Deutschen Bundestag und das Gespräch mit "ihrer" Abgeordneten Christine Lambrecht statt. Unte…

Vollsperrung B 3: Fahrbahnerneuerung der Ludwigstraße mit Neubau eines Kreisverkehrsplatzes am Knotenpunkt B 3 / L 3120 / L 3398 in Heppenheim

Vollsperrung am Postknoten vom 19.-22. Oktober

Die Baumaßnahme zum Umbau des Knotenpunktes B 3 / L 3120 / L 3398 zu einem Kreisverkehrsplatz in Heppenheim, sowie zur Erneuerung der Fahrbahndecke in der Ludwigstraße (B 3) verläuft derzeit wie geplant.

Am Wochenende vom 19.-22. Oktober werden nun, wie angekündigt, die Bauarbeiten am sogenannten Postknoten (Fahrbahn zwischen der „Parkhofstraße“ und der „Lehrstraße“) durchgeführt. Die Arbeiten müssen unter Vollsperrung des Knotenpunktes erfolgen. …

Guter Start für Neumitglieder der Freiwilligen Feuerwehr

„Die Arbeit der Feuerwehrangehörigen in unserem Land ist für uns alle von unschätzbarem Wert. Ohne den großartigen Einsatz unserer Feuerwehrfrauen und -männer wäre unser System der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr nicht denkbar. Die Hessische Landesregierung legt deshalb Wert darauf, das erfolgreiche System zu erhalten und zukunftsfähig aufzustellen. Deshalb schaffen wir die Grundlagen für die schlagkräftige Feuerwehr von Morgen: Eine Feuerwehr mit modernen Feuerwehrhäusern, neuen Feuerwehrfa…

Ein Sportpark für Bürstadt im Sportland Hessen

Innenminister Peter Beuth informiert über die Sportförderung in Hessen

Der Sport ist ein elementarer Bestandteil der aktiven Bürgergesellschaft in Hessen. Über zwei Millionen Menschen betreiben in Hessen organisiert in den Vereinen und Verbänden Sport, noch einmal so viele Menschen werden dem Bereich des "Freizeitsports" zugerechnet. Hiervon sind rund 800.000 Kinder und Jugendliche. Das entspricht rund 40 Prozent aller „Freizeitsportler“. Aber auch die über 60-Jährigen sind aktiv: 15 Prozent vo…

738 Wohnungen neu gebaut – das Baujahr im Kreis Bergstraße

Jahresbilanz: Bauherren investieren 208 Millionen Euro

Vom Single-Apartment bis zum Bungalow: Im Landkreis Bergstraße sind im vergangenen Jahr 738 Neubauwohnungen entstanden – 356 davon in Ein- und Zweifamilienhäusern. Darauf hat das Verbändebündnis Wohnen hingewiesen, in dem sich Baugewerkschaft IG BAU und Bauwirtschaft zusammengeschlossen haben. Das Bündnis beruft sich bei den Zahlen auf die aktuelle Bau-Bilanz der fertiggestellten Wohngebäude vom Statistischen Bundesamt.

Insgesamt haben die …

„Auch im Kreis Bergstraße erhalten immer mehr Kinder staatlichen Unterhaltsvorschuss“

Berlin/Viernheim, Oktober 2018 - Seit der Reform und Ausweitung des Unterhaltsvorschusses ist die Zahl der staatlich unterstützten Kinder auch im Kreis Bergstraße stark gestiegen. Dies teilte der Kreisausschuss des Kreises Bergstraße der Parlamentarischen Staatsekretärin beim Bundesminister der Finanzen und Bergsträßer Bundestagsabgeordneten Christine Lambrecht (SPD) auf ihre Anfrage schriftlich mit. Danach bezogen zum Stichtag 30.06.2017 803 Kinder Unterhaltsvorschussleistungen. Am 01.08.2018 …

Besonderer Service für ältere Mitmenschen prämiert

Kreisseniorenbeirat zertifiziert „seniorenfreundliche Unternehmen“ in Bürstadt, Einhausen, Heppenheim, Lorsch und Zwingenberg

Kreis Bergstraße (kb) Der Kreisseniorenbeirat hat seine erfolgreiche Aktion fortgeführt und weitere Einzelhandelsgeschäfte, Apotheken, Banken und Gaststätten im Kreis Bergstraße auf ihre „Seniorenfreundlichkeit“ hin geprüft. Im Juli konnten daraufhin knapp 30 Unternehmen das begehrte Zertifikat „Seniorenfreundlich – empfohlen vom Kreisseniorenbeirat Bergstraße" in Empfan…

Azubis im Kreis Bergstraße können „U25-Sprecher“ wählen

Ab Oktober Jung-Betriebsräte wählbar | 3.400 Auszubildende im Landkreis

Junior-Betriebsräte gesucht: Ab sofort können Azubis und junge Beschäftigte im Landkreis Bergstraße neue „U25-Sprecher“ wählen. Noch bis Ende November laufen die Wahlen für die Jugend- und Auszubildendenvertretungen (JAV). Darauf hat die IG BAU Rhein-Main hingewiesen. „Mit ihrer Stimme können Berufsstarter ein entscheidendes Wort mitreden – und sich das nötige Gehör beim Chef verschaffen“, sagt Bezirksvorsitzende Carla Rodr…

Christine Lambrecht trifft AWO Viernheim in Südtirol

Meran/Viernheim, Oktober 2018 – „Viernheimer wissen einfach wo es schön ist“, lautete der übereinstimmende Kommentar, als sich die AWO Viernheim und die Bergsträßer Bundestagsabgeordnete Christine Lambrecht zufällig in den Gärten des Schlosses Trauttmansdorff in Meran in Südtirol trafen. Die Freude über die unverhoffte Begegnung war auf beiden Seiten groß. Die Vertreterinnen und Vertreter der AWO befanden sich auf ihrer Seniorenreise durch das Drei-Länder-Eck Österreich/Schweiz/Italien, während…

DIE LINKE. – Es ist überfällig den Absprung zu finden

„Ein überlastetes Straßennetz gepaart mit Baustellen, die den alltäglichen zähen Verkehrsfluss behindern, führt unumgänglich zum Verkehrskollaps. Aktuell können die Wald-Michelbacher Bürgerinnen und Bürger ein Verkehrschaos aufgrund einer Vollsperrung der Hauptverbindungsstraße in Richtung Metropolregion erleben, so Kreistagsabgeordnete Christiane Hennrich (DIE LINKE.).

Hennrich weiter: „Nun können wir uns aufregen über die fehlende Anzahl an Ausweichmöglichkeiten während einer Bauphase, oder w…

Überfall auf AfD Infostand in Bürstadt

Am Samstag 6.10.2018 kurz vor 9 Uhr wurde der Infostand der AfD Bürstadt auf Höhe Nibelungenstrasse / Passage zum Marktplatz überfallen. Nachdem eine Person, die offenbar in unmittelbarer Nachbarschaft zum Wahlinfostand lebt, die Standbetreiber zunächst übelst beschimpfte, stürmte sie mit einen voll aufgedrehten Gartenschlauch in Richtung unseres Standes, setzte Kisten mit Infomaterial unter Wasser und trat zwei Tische und unseren Sonnenschirm um. Pressesprecher A. Noll und sein Mitstreiter wur…

Landluft schnuppern und die Arbeit in einer Hausarztpraxis kennen- und schätzen lernen

Mehr Praxen machen bei der „Landpartie 2.0“ mit

Kreis Bergstraße (kb). Gemeinsam mit dem Landkreis Fulda und dem Hochtaunuskreis nimmt der Kreis Bergstraße schon seit 2016 am deutschlandweit einmaligen Projekt „Landpartie 2.0“ des Instituts für Allgemeinmedizin der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt teil, mit dem Ziel, den Beruf „Landarzt“ für Medizinstudierende attraktiver zu machen.

Die Landpartie 2.0 zeigt bereits erste Erfolge: Ehemalige Teilnehmer der Landpartie 2.0 haben die im …