Am Mittwoch, dem 25. Oktober, findet im 10-km-Radius um das Kernkraftwerk eine Überprüfung der Sirenenanlagen statt.

Aus diesem Grund kommt es in der Zeit von 10.00 Uhr bis 10.30 Uhr zu einer Probealarmierung. Ausgelöst wird ein einminütiger Heulton der im Realfalle die Bedeutung „Rundfunk einschalten und auf Durchsagen achten“ hätte.