200 auf einen Streich

WEINHEIM. Ab Mitte September können E-Mobilisten an allen Ladestationen der Stadtwerke Weinheim wieder Strom tanken. Bis dahin sind ihre sechs Ladestationen in Weinheim ausgetauscht und im System des Ladeverbunds „e-laden“ integriert, dem die Stadtwerke beigetreten sind. Neben den bestehenden sechs Standorten in Weinheim kommen zusätzlich neue Ladesäulen in Hemsbach, Hüttenfeld, Hohensachen und Laudenbach hinzu. Mit den insgesamt zehn Standorten bieten die Stadtwerke zukünftig 15 Parkplätze zum Laden. „Die Tankmöglichkeiten für Fahrer von Elektrofahrzeugen erweitern sich künftig deutlich“, betont Peter Krämer, Geschäftsführer der Stadtwerke Weinheim. Der Ladeverbund „e-laden“ ist ein kommunaler Zusammenschluss der Stadtwerke Bruchsal, Baden-Baden, Bühl, Ettlingen und Bretten sowie der Gemeindewerke Niefern-Öschelbronn – und jetzt eben auch der Stadtwerke Weinheim. Gemeinsam betreiben sie rund 200 Ladepunkte im nördlichen Baden-Württemberg.

Alles neu macht der September

Innerhalb des Ladeverbundes sollen E-Mobilisten an allen Ladestationen mit einem einheitlichen Zugangs- Lade- und Preissystem tanken können. Für die Ladestationen kaufen die Stadtwerke ausschließlich Ökostrom ein. Ab Mitte September funktioniert das Strom tanken über die App „e-laden“, die es kostenfrei für Android-Smartphones und iPhones gibt. Nach einmaliger Registrierung können E-Mobilisten damit an allen Säulen des Verbundes zum angegebenen Preis tanken. Darüber hinaus kann auch eine RFID-Kundenkarte genutzt werden, die bei den Stadtwerken erhältlich ist und online beantragt werden kann. Auch das Ad-Hoc-Laden ohne Registrierung ist möglich. Dafür kann der Nutzer einfach den QR-Code an der Ladesäule scannen und erhält dann den Zugang zur Ladestation.

Zu Hause Stromtanken

Die Stadtwerke Weinheim engagieren sich seit mehreren Jahren für den Ausbau der Elektromobilität. Neben eigenen Fahrzeugen und öffentlichen Ladestationen bietet das Unternehmen seit 2018 auch Wallboxen für zu Hause sowie den passenden Stromtarif „Woinemer e-mobil“.

Weitere Informationen zu „e-laden“ gibt es hier: www.sww.de/e-ladestationen

Bildunterschrift: Neue E-Ladestationen in Weinheim und Umgebung (Foto: Stadtwerke Weinheim)