Insgesamt 15 Absolventen der Fachschule für Bautechnik an der Heinrich Metzendorf Schule in Bensheim haben zum Schuljahresende ihre Abschlusszeugnisse als Staatliche geprüfte Bautechniker vom Schulformkoordinator Herrn Marc Niebler überreicht bekommen. Im Rahmen einer Abschlussfeier gratulierten u.a. der Schulleiter der Heinrich Metzendorf Schule Herr Thomas Bährer und seine Stellvertreterin Frau Gabriele Erbach.

Alle Absolventen haben bereits einen Arbeitsvertrag in der Tasche und es bieten sich ihnen hervorragende Berufschancen in der zur Zeit noch boomenden Bauwirtschaft. Die Absolventen gehören zu dem dringend gesuchten Fachpersonal im mittleren Management der Bauwirtschaft mit Fachkompetenzen an der Schnittstelle zwischen Fachpraxis und Fachtheorie, sagt Frau Dr. Forberg, Abteilungsleiterin der Bauabteilung an der HMS.

An der Heinrich Metzendorf Schule werden seit 1995 Staatlich geprüfte Techniker der Fachrichtung Bautechnik ausgebildet. Die Fortbildung zum Bautechniker ermöglicht eine breite Palette zukunftsweisender beruflicher Einsatz- und Aufstiegsmöglichkeiten im Bauwesen wie zum Beispiel als Konstrukteur und Planer in Architektur- oder Ingenieurbüros, als Bauleiter, als Qualitätsmanager in der Bauwirtschaft, als Sachbearbeiter in der Bauverwaltung und im Denkmalschutz.

Die 2-jährige Fortbildung findet in Vollzeitform statt. Die Unterrichtsdauer beträgt wöchentlich ca. 35 Unterrichtsstunden. Zusätzlich kann die Ausbildereignungsprüfung abgelegt werden.

Voraussetzung für die Zulassung zur Fortbildung ist der Gesellenbrief in einem einschlägigen Ausbildungsberuf und eine anschließende Berufstätigkeit von mindestens 12 Monaten. Sonderzulassungen sind in bestimmten Fällen möglich.

Das Fortbildungsangebot an der HMS ist kostenfrei!

Ferner bestehen verschiedene finanzielle Förderungsmöglichkeiten

wie zum Beispiel das Meister-BaföG, das als Zuschuss oder Darlehen zur Weiterbildung von Gesellen und Fachkräften zu Meistern und Technikern, gewährt wird.

Derzeit sind noch freie Plätze für das kommende Schuljahr vorhanden. Interessenten für die zweijährige berufliche Fortbildung zum Staatlich geprüften Bautechniker erhalten weitere Informationen bei dem Schulformkoordinator Herrn Marc Niebler, Tel: 06251 847932 E-mail: m.niebler@metzendorfschule.de und http://www.metzendorfschule.de

Bildunterschrift: Auf dem Foto ist auch der neue Schulleiter Herr Thomas Bährer (4. v. rechts oben) und seine Stellvertreterin Frau Gabriele Erbach (6. v. rechts oben) und der Schulformkoordinator für die Staatliche Fachschule für Bautechnik, Herr Marc Niebler (3. v. rechts oben) abgebildet.