Grundschüler erhalten neue Bewegungsmöglichkeiten
Kreis Bergstraße (kb). Mit Spannung und großer Freude wurden der Bergsträßer Landrat Christian Engelhardt und die Erste Kreisbeigeordnete Diana Stolz am Montag in der Schillerschule in Bürstadt empfangen. Denn hier übergaben die beiden Amtsträger insgesamt 24 Kinderfahrzeuge, darunter Kettcars und Roller. Stellvertretend für alle 500 Schülerinnen und Schüler der Grundschule nahmen die Mädchen und Jungen der Klassen 2e und 3b die Geräte in Empfang und testeten sie begeistert in der Turnhalle.

„Mit diesen Spiel-Fahrzeugen verschaffen wir den Kindern wieder zusätzliche Bewegungsmöglichkeiten“, so Landrat Engelhardt bei der offiziellen Übergabe. „So können die Einschränkungen, die durch die momentanen Bauarbeiten auf dem Schulhof entstanden sind und auf die wir hingewiesen wurden, zeitnah gemildert werden.“ Gesundheitsdezernentin Stolz pflichtete ihm bei: „Die Kettcars sind eine gute Zwischenlösung. Sie regen die Mobilität der Grundschüler an und können zudem die Motorik und das Koordinationsvermögen fördern.“

Seit Juni laufen auf dem Gelände der größten Grundschule im Kreis die Bauarbeiten für eine Mensa. Durch den Bau dieses zusätzlichen Gebäudes, der direkt am Schulhofeingang realisiert wird, verkleinert sich die bespielbare Fläche des Schulhofs. Nach Abschluss der Bauarbeiten, die circa vier Jahre andauern werden, ist geplant, die Unterschriftenaktion „Pro Schattenspender“ umzusetzen und neue Bäume auf dem Schulgelände zu pflanzen. Denn im Rahmen der Neubau-Maßnahmen mussten sowohl Spielgeräte und Bäume vom Außengelände entfernt werden.

Auch Schulleiter Wiechmann und Lehrerin Sabrina Kratz, die ebenfalls bei der Übergabe anwesend waren, zeigten sich dankbar und erfreut über die neuen Spielgeräte. „Die Fahrzeuge werden unter anderem für die Bewegungsstunden sowie im Rahmen der Nachmittagsbetreuung zum Einsatz kommen“, erklärte Wiechmann.

Bildunterschrift:
Fahrt frei! – Mit den Schülerinnen und Schülern der Schillerschule freuten sich Andreas Kaldschmidt (Gebäudewirtschaft Kreis Bergstraße), Landrat Christian Engelhardt, die Erste Kreisbeigeordnete Diana Stolz sowie Torsten Wiechmann und Sabrina Kratz von der Bürstädter Grundschule (von links) über die neuen Fahrzeuge.