Anette Jansen sucht Gartenbegeisterte im gesamten hessischen Ried. „Ein langer heißer Sommer geht zu Ende. In diesem Jahr war viel Gelegenheit, den Garten und die Außenbereiche intensiv zu nutzen“, so die einleitenden Worte für diese Projektidee. „Am 8. und 9.6.2019 startet der nächste Termin für die Aktion „Offene Gartenpforte Hessen“ und ich suche Mitstreiter, die das gesamte Ried und die dort vorhandenen schönen Gärten kreativ und naturverbunden präsentieren“. Gartenbegeisterte zusammenbringen, das Kleinod präsentieren und den Garten für Besucher öffnen, das ist die Idee dieser Aktion.

Sie selbst ist im Besitz einer über 1.000 qm großen Gartenfläche, wo es an jeder Stelle etwas zu entdecken gibt. „In diesem Zusammenhang wird es in Hofheim/Ried die Eröffnung unseres „Open-Air-Art“-Gartens geben“. Skulpturen aus Beton, Holz und Metall sowie jede Menge kreative Ideen gibt es dann dort zu sehen. Der Garten ist mit Bachlauf, Teich und langjährig gewachsenen sowie neu angelegten Flächen sehr interessant gestaltet. „Gerne möchte ich meine Ideen teilen und für die Natur und den Garten begeistern. Meine Kreativität kann ich hervorragend im Garten umsetzen und die Freude daran, die würde ich gerne weitergeben. Als ehemaliges KiL-Mitglied (Künstlerinitiative Lampertheim) kann ich meine Beton-Kunst hervorragend in meinen Garten integrieren. Bei uns entsteht eine Gartengalerie, die nicht von Skulpturen allein – sondern mit einer großen Menge Kreativität und Ideen zur Gartengestaltung und Dekoration entsteht“.

 Einzelne Gemeinden organisieren Garten-Aktionen in ähnlicher Art – aber warum nicht das südhessische Ried im Großen präsentieren und den Interessenten die Möglichkeit geben, viele Eindrücke aus kreativen Gärten zu sammeln? Diese Möglichkeit bietet sich durch die Aktion „Offene Gartenpforte Hessen“. Jansen sucht nun Interessenten aus der gesamten Region Südhessen, die sich gerne 2019 beteiligen möchten. „Bitte meldet Euch bei mir, damit wir für die Region was richtig Großes erreichen können. Öffnet Eure schön gestalteten Gärten, begeistert für die Natur.“

Auch wenn die warme Jahreszeit gerade zu Ende geht – die Nächste kommt bestimmt und was gibt es schöneres, als im Winter den nächsten Sommer zu planen.

Weitere Infos unter „Offene-Gartenpforte-Hessen.de“. Interessenten melden sich bitte per Mail anette@anette-jansen.de oder telefonisch 06241/5065700 direkt bei Anette Jansen.