Im Rahmen der Südback 2019 in Stuttgart, der Fachmesse für das Bäcker- und Konditorenhandwerk, nahmen sieben Auszubildende des Bäckerhandwerks der Heinrich Metzendorf Schule aus Bensheim mit ihrer Fachlehrerin Frau Glasl und ihrem Fachlehrer Herr Stadler am Wettbewerb des Landesinnungsverbandes Süd-West (Rheinland-Pfalz) teil und erreichten den dritten Platz.

Die vier angehenden Bäcker des zweiten und dritten Lehrjahres als auch die drei angehenden Verkäuferinnen im Lebensmittelhandwerk Schwerpunkt Bäckerei zeigten während des Wettkampfes großes Engagement.

Aufgabe der Bäckerazubis war die Herstellung und das Backen von unterschiedlichen Flechtgebäcken; die auszubildenden Verkäuferinnen stellten diverse belegte Brote her.

Schon während der Vorbereitung auf den Wettbewerb zeigten die Auszubildenden ein hohes Maß an Kreativität. Hoch motiviert machten sich die Teams an ihre jeweilige Aufgabe und kreierten folgende Produkte:

  • Vollkornbrot mit Frischkäse, Rucola, Mangowürfel und Balsamicosauce.
  • Vollkornbrot mit Schokocremeaufstrich, Banane und Beerenobst.
  • Mischbrot mit Roquefortkäse und Birnenspalten.
  • Hefezöpfe

Für alle Auszubildenden stellte der Tag eine große Bereicherung dar, wurden doch Kompetenzen wie selbstständiges Arbeiten aber auch Teamfähigkeit, die im späteren Berufsalltag unabdingbar sind, besonders gefördert. Am Ende des Tages hielten alle Auszubildenden stolz ihre Urkunde in der Hand.

„Das war ein super-interessanter Tag, der mir viel Spaß gemacht. Der Tag stellte auch eine tolle Abwechslung vom normalen Ausbildungsalltag dar“, so die Auszubildende Fachverkäuferin Schwerpunkt Bäckerei Filloreta Xhyliqi.

Nähere Informationen zu den Ausbildungsberufen im Nahrungsgewerbe (Bäcker*in, Fleischer*in, Fachverkäufer*in Schwerpunkt Bäckerei/Fleischerei) erhalten Sie in der Heinrich Metzendorf Schule bei Herrn Potocnik.

Andreas Potocnik
Fachbereichsleiter Ernährung

Heinrich Metzendorf Schule
Wilhelmstraße 91-93
64625 Bensheim
06251/847935
a.potocnik@metzendorfschule.de

Bildunterschrift: Auszubildende im Bäckerhandwerk der Heinrich Metzendorf Schule mit ihren Lehrkräften Frau Glasl und Herrn Stadler. Foto HMS