Das MARKTHAUS Mannheim gGmbH betreibt den zentralen Lebensmittelversorger nahkauf im Herzen von Lindenfels. Dieser zeigt sich nach Eröffnung des Cafés mit Bäckerei im neuen Gewand. Das Besuch des Cafés und der Kauf von Backwaren ist zu den nahkauf Öffnungszeiten Mo-Fr. 8.00 bis 19.00 sowie Sa. 8.00-14.00 Uhr möglich.
Der Lebensmittelnahversorger nahkauf in Lindenfels ist der erste vom MARKTHAUS betriebene in Hessen und bietet seit April 2016 den Menschen die Dinge des täglichen Bedarfs und einiges mehr. Am Donnerstag, den 25.01.2018 wurde nun das langersehnte Café mit Bäckerei feierlich eröffnet. Das Brot, die Brötchen und auch die weiteren Backwaren werden täglich, frisch von dem in der Region bekannten und beliebten Bäcker „Backwerk-Rauen-Löffler“, geliefert. Das Besondere an diesen Broten ist die Zubereitung mit Natursauerteig, Backferment oder Vorteigen und der Verzicht auf künstliche Zusatzstoffe in der Backstube.

Neben den zum Verweilen einladenden neuen Räumlichkeiten des Cafés sorgte die auftretende Band „Hoffmann-Projekt“ der Behindertenhilfe Bergstraße gGmbH für Stimmung. Das Café und auch der Bäcker wurden von der Lindenfelser Bevölkerung sehr gut aufgenommen. Der Ansturm war am ersten Tag so groß, dass das Brot und auch die Brötchen bereits am frühen Nachmittag ausverkauft waren. Um den Andrang und Kaufwunsch in den nächsten Tagen gerecht zu werden wird die Abverkaufsmenge ab dem nächsten Tag erhöht. Somit sollte in Zukunft jeder Kunde seine gewünschte Ware erhalten.

Herr Weichert, Geschäftsführer des MARKTHAUS Mannheim gGmbH, bedankte sich in einer kurzen Ansprache insbesondere beim Landeswohlfahrtsverband Hessen ohne dessen finanzielle Unterstützung der Umbau und die Eröffnung des Cafés nicht möglich gewesen wäre. Er wies in diesem Zusammenhang darauf hin, dass das MARKTHAUS der größte Inklusionsbetrieb der Metropolregion Rhein-Neckar ist, und es als seine Aufgabe sieht Menschen mit und ohne Handicap den Weg in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung zu ebenen. Er hoffe, dass sich das neue Café als Kommunikationstreffpunkt in Lindenfels etablieren werde.
Herr Helbig, Bürgermeister der Stadt Lindenfels betonte das große Engagement der Stadt Lindenfels, ohne die die Eröffnung des vom MARKTHAUS Mannheim betriebenen nahkaufs nicht möglich gewesen wäre. Er äußerte den Wunsch, dass die Lindenfelser das Angebot des Lebensmittelmarktes und nun auch des Cafés mit Bäcker weiter rege nutzen, denn nur so ist der Bestand zu gewährleisten.

Her Dreiss, Geschäftsführer des bh-b Bergstraße, skizzierte kurz die Zusammenarbeit zwischen bh-b und dem MARKTHAUS in Mannheim und stellte die eigenen Künstler, die Band „Hoffmann-Projekt“ sowie den ebenfalls anwesenden Maler Jürgen Klaban, dessen Werke (2 Nasenbilder) im Café ausgestellten sind, vor.

BILD: Markthaus Recycling Kaufhaus Mannheim gGmbH