Kreis Bergstraße (kb). Vom 09.02. bis 29.04.2018 gibt es an einzelnen Wochenendtagen Auswirkungen auf den Zugverkehr durch Arbeiten an Lärmschutzwänden im Bahnhof Lampertheim. Im Wesentlichen betrifft dies die im beiliegenden Fahrplankopf beschriebenen Samstage sowie den Ostersonntag.

Um die Arbeiten durchführen zu können, wird jeder zweite Zug der Linie RE70 in der Richtung Biblis -> Mannheim über eine andere Strecke umgeleitet und hält nicht an den üblichen Unterwegsstationen bis Mannheim Hbf. Durch die Umleitung verspätet sich die Ankunft in Mannheim um wenige Minuten. Für Reisende mit den Zielbahnhöfen Bürstadt, Lampertheim und den Stationen im Mannheimer Stadtgebiet wird jeweils ein Ersatzbus ab Biblis angeboten. Ab Mannheim-Waldhof ist die Weiterreise mit dem Zug möglich. In der Gegenrichtung, also von Mannheim nach Biblis und weiter nach Frankfurt, verkehren die Züge der Linie RE70 auf dem Regelweg, es kann zu leichten Verspätungen kommen.

Die Züge der Linie RB2 verkehren nördlich von Mannheim Hbf nur bis Mannheim-Waldhof und zurück. Die Abfahrt in Mannheim erfolgt an den Bautagen bereits 5 Minuten früher als regulär, in Mannheim-Waldhof erfolgt die Abfahrt in der Regel 12 Minuten später.

Bitte beachten Sie möglicherweise veränderte Abfahrtgleise an den Bautagen.
Die Fahrzeitänderungen der RB2 wurden veranlasst, um im Anschluss daran Ersatzbusse im Zweistundentakt zu ermöglichen, die zwischen MA-Waldhof und Biblis verkehren. In der jeweils anderen Stunde werden Busse angeboten, die Bobstadt mit den RE-Zügen in Biblis verbinden.

Informieren Sie sich vor Ihrer Fahrt über die für Sie optimale Verbindung, die unter Umständen mit einem Richtungswechsel verbunden sein kann. Hinweise dazu finden Sie auf der Seite der Deutschen Bahn unter „Infomöglichkeiten“.