In Frankreich fanden im März dieses Jahres der erste Wahlgang der Bürgermeisterwahlen statt. Bürgermeister Paul Minssieux aus Brignais hatte sich entschieden, nicht mehr zu kandidieren. Sein Nachfolger konnte nicht im ersten Wahlgang bestimmt werden. Am 28. Juni 2020 fand der zweite Wahlgang statt. Als neuer Bürgermeister wurde mit einer Mehrheit von 45,74 % Serge Bérard von der „Liste Parlons Brignais“ gewählt.

In unserer Partnerschaftsgemeinde Schweighouse konnte der bisherige Bürgermeister Bruno Lehmann die Wahl im ersten Wahlgang für sich entscheiden.

Ursprünglich wollte Brignais neugewählter Bürgermeister Serge Bérad am letzten Wochenende gemeinsam mit seiner Stellvertreterin Anne-Marie Mandroni seinen Antrittsbesuch in Hirschberg machen. Auf Grund der Reisebeschränkungen und Quarantäneregelungen aus Risikogebieten konnte dieser Besuch leider nicht persönlich stattfinden.

Das erste Kennenlernen blieb daher auf eine Videokonferenz beschränkt. Trotzdem konnte ein interessanter und gewinnbringender Meinungs- und Gedankenaustausch stattfinden. Ein persönliches Treffen in Hirschberg soll nachgeholt werden, sobald dies wieder ohne Beschränkungen möglich ist.

Neben der gegenseitigen Vorstellung der Gemeinden waren die zentralen Themen:

Handel und Gewerbe, Stadtentwicklung - Wohnungsbau und Siedlungspolitik, Demografie, Vereine und Ehrenamt, Kommunale Infrastruktur sowie die Corona-Pandemie. Natürlich war auch das im nächsten Jahr anstehende Partnerschaftsjubiläum ein wichtiges Thema.

Weitere virtuelle Treffen mit den Partnerstädten aus Frankreich sollen ab jetzt in regelmäßigen Abständen, dann auch zusammen mit unserer Partnergemeinde aus Niederau, stattfinden.

Bild Virtueller Antrittsbesuch Bürgermeister