Rathauschefs als Elferrat
Es hat sich herumgesprochen: Die 5. Jahreszeit ist nicht nur angebrochen, sondern bricht sich mittlerweile auf allen Ebenen und in allen Vereinen und Institutionen ihre närrische Bahn. Denn schon am 12. Februar ist Rosenmontag.

Weniger bekannt dürfte hingegen noch sein, dass die beliebte Bürgermeisterfastnacht des Kreises Bergstraße in diesem Jahr in Lorsch stattfindet. Und zwar am 7. Februar ab 19.11 Uhr in der Nibelungenhalle. Die 32. närrische Sitzung der elf Bergsträßer Bürgermeister findet dieses Jahr damit einen Abend vor der Altweiberfastnacht statt und bildet somit den besonderen Auftakt der heißen Phase des Fastnachtstreibens.

Bei der Bergsträßer Bürgermeisterfastnacht bringt jedes der im Elferrat vertretenen kommunalen Oberhäupter die jeweils lokalen Fastnachts-Highlights mit: die vielversprechendsten Büttenredner, die originellsten Fastnachtsballets, die tollkühnsten Tanzsportgarden oder die schrägsten Bänkelsänger aus seiner/ihrer Gemeinde. Lorsch wird bei der Bürgermeisterfastnacht 2018 vertreten sein durch Beiträge der Närrischen Drei und der Bürger-Funken.

Der Sitzungspräsident ist stets der Hausherr, in diesem Jahr also der Lorscher Bürgermeister Christian Schönung. Er hofft an diesem Abend natürlich auf eine besonders publikumsstarke Präsenz und Unterstützung seiner Lorscherinnen und Lorscher, die ja als große Anhänger der Fastnacht gelten.

Karten für die Bürgermeisterfastnacht können direkt am Infoschalter der Stadtverwaltung zum Preis von 9,99 € erworben werden solange der Vorrat reicht. Die Plätze sind nicht nummeriert. Einlass ist eine Stunde vor Beginn, also ab 18.11 Uhr.

Info-Kasten
Weitere Termine der Lorscher Fastnacht:
- Fastnachtssamstag 10.02.2018 um 11.11 Uhr: Rathauserstürmung mit anschl. Fastnachtstreiben rund um das Haus der Verein
- Fastnachtssonntag: 11.02.2018 um 10.30 Uhr: Fastnachtsgottesdienst mit Rose & dem Engel sowie MOSAIQUE (Kath. Pfarrkirche)
- Fastnachtsdienstag: 13.02.2018 um14.11 Uhr: 58. Lorscher Fastnachtsumzug