Die Stadt Bürstadt warnt vor amtlich anmutenden „Eiligen Mitteilungen“ des Zentralen Gewerbeverzeichnisses –Region Bürstadt-, der ZGV AG in Berlin mit denen die Adressaten wegen einer angeblich notwendigen Zentralisierung der Gewerbeverzeichnisse gebeten werden, nach Überprüfung und Ergänzung/Erfassung Ihrer Kontaktdaten (Name, Anschrift etc.), das ausgefüllte Formular per Telefax oder auf dem Postweg an die daten@zentrales-gewerbeverzeichnis.info zurückzusenden.

Das von dem Zentralen Gewerbeverzeichnis-Region Bürstadt verwendete Formular, das dem Registernamen „Region Bürstadt“ zur Herstellung eines lokalen Bezugs den Namen der Stadt Bürstadt voranstellt, ist zwar mit den Worten „Zentrales-Gewerbeverzeichnis.info“ gekennzeichnet, aber es ist nicht ohne weiteres erkennbar, dass man durch die Unterzeichnung und Rücksendung per Telefax 030 690 887 05 oder auf dem Postweg einen kostenpflichtigen Vertrag abschließt. Erst im Kleingedruckten ist die Information zu finden, dass es sich nicht um ein gebührenfreies behörden- und kammerunabhängiges Register, sondern um ein kostenpflichtiges Angebot handelt. Wer das Formular unterschreibt und zurücksendet, bestellt ein verbindliches Leistungspaket zu einem Preis von 780,- € zuzüglich Umsatzsteuer pro Jahr.

Deshalb ergeht an alle, die von dem o. g. Unternehmen angeschrieben werden, der dringende Hinweis: Lesen Sie das Kleingedruckte genau durch, bevor Sie unterschreiben.

Bei Rückfragen, wenden Sie sich bitte an Frau Held, Ordnungsamt/Gewerbeamt der Stadt Bürstadt, Rathausstr. 2, 68642 Bürstadt unter der Telefonnummer: 06206-701-121.

Hinweis in eigener Sache. In unserem Verzeichnis ist der Grundeintrag immer kostenlos.

https://www.region-bergstrasse.de/linkverzeichnis