Wettbewerb des Jugendrotkreuzes und der Schulsanitätsdienste zu Gast in Biblis

Der Menschlichkeit auf der Spur
Kreis Bergstraße. Zum bereits vierten Male führte das Jugendrotkreuz (JRK) Bergstraße die Kombiveranstaltung JRK Kreiswettbewerb und Schulsanitätsdienstwettbewerb (SSD) durch. In diesem Jahr fand diese an der Schule in den Weschnitzauen in Biblis statt. Der Wettbewerb stand unter dem Motto „Menschlichkeit“. Motiviert traten 84 Kinder und Jugendliche aus dem Jugendrotkreuzgruppen und der Schulsanitätsdienste in vier verschiedenen Altersstufen gegeneinander an. An v…

Mindestlohn für 2.000 Bauarbeiter im Landkreis Bergstraße gestiegen

15,20 Euro pro Stunde ist neue Untergrenze auf dem Bau

Mehr Geld für Maurer & Co.: Die 234 Bauunternehmen im Landkreis Bergstraße müssen Facharbeitern nun mindestens 15,20 Euro pro Stunde zahlen. So hoch liegt ab März der Mindestlohn in der Branche. Auch angelernte Kräfte haben damit Anspruch auf 43 Euro mehr im Monat, wie die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) mitteilt. Die Lohnuntergrenze ist für alle Baubetriebe ein Muss. Sie beschäftigen nach Angaben der Arbeitsagentur hier 2.000 Menschen.

Die I…

Freies WLAN in Kommunalen Jobcentern des Kreises Bergstraße

Kreis Bergstraße baut mobile WLAN-Infrastruktur weiter aus

Kreis Bergstraße (kb). Der Kreis Bergstraße ist in Sachen Digitalisierung immer vorne mit dabei: In den Eingangsbereichen der Kommunalen Jobcentern Neue Wege steht ab sofort allen kostenloses WLAN zur Verfügung. Die neuen Hotspots gibt es an allen vier Standorten: Heppenheim, Mörlenbach, Bürstadt und Viernheim. Alle Besucherinnen und Besucher können diese während der regulären Öffnungszeiten der Service Points nutzen. Mit den Landesgel…

Bensheim - Bürgerstiftung unterstützt die Arbeit des Jugendmigrationsdienstes

Bensheim. Über die große Bedeutung von Integrationsarbeit wird viel geredet, der

Jugendmigrationsdienst des Diakonischen Werks leistet in diesem Bereich an der Basis eine enorm wichtige Arbeit. Das hat die Bürgerstiftung der Stadt Bensheim auch in diesem Jahr wieder dazu veranlasst, die Arbeit für und mit jungen Migranten in Bensheim mit 1500 Euro zu unterstützen.

Stadtrat Adil Oyan, zugleich Vorstandsvorsitzender der Stiftung, betonte bei einem Treffen mit der Leiterin des Diakonischen Werks B…

14 Tag der Selbsthilfegruppen in Viernheim / 19. Selbsthilfetag Kreis Bergstraße

Selbsthilfe in Viernheim ist bunt und lebendig! Selbsthilfetag am kommenden Sonntag, 24. März, von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr im Viernheimer Bürgerhaus mit 30 Infoständen und fünf Fachvorträgen – Eintritt frei

Proppenvoll war das Magistratszimmer bei der Pressekonferenz zum Thema „Selbsthilfe.“ Vertreterinnen und Vertreter der Viernheimer Selbsthilfegruppen informierten zusammen mit Bürgermeister Matthias Baaß sowie Sabrina Eufinger und Horst Stephan von der Kontakt- und Informationsstelle für Sel…

Bilanz nach Tag der offenen Tür von Innerer Medizin und Chirurgie am Kreiskrankenhaus Bergstraße fällt positiv aus

Medizin zum Anfassen und zum Mitmachen – eine Einladung die Anklang findet // Einblick in Arbeit der Klinik und Zeit zum Gespräch mit Spezialisten

KREIS BERGSTRASSE | März 2019 | „Sprechen Sie uns an“ und „nehmen Sie Dinge in die Hand“. Die Botschaft war klar: Der Tag der offenen Tür, wie jüngst veranstaltet, am Kreiskrankenhaus Bergstraße ist eine Einladung zum Dialog gewesen. Besucher konnten mit Ärzten und Fachpflegekräfte ins Gespräch kommen, auch waren Interessierte eingeladen, sich an med…

Tourismusservice Bergstraße macht den Weg frei für eine intensivere Zusammenarbeit mit dem Odenwald

Zwei Landschaften – ein Urlaubsziel

Bickenbach/Heppenheim. Deutschland ist ein angesagtes Urlaubsland, der Tourismus wird immer mehr zum Wirtschaftsfaktor. Und immer mehr Menschen bleiben im eigenen Land, wenn sie reisen. Vor diesem Hintergrund bilden die Tourismusverbände landauf landab schlagkräftige Einheiten. Wie im Odenwald und an der Bergstraße. Der Anstoß kam vom Land Hessen, an der Basis soll er gelebt werden: Beide Tourismus-Organisationen sollen im Laufe des Jahres zu einer gemeinsame…

Weinheim - Stadtkasse endlich gefüllt

Bei der Premiere zur Fastnachtssitzung des Clubs der Pantoffelhelden wurde einmal mehr die ständig leere Stadtkasse beklagt.

Weinheim. „Do war doch während meiner ganzer Amtszeit noch nie was drin“ beklagte der von Matthias Roth gespielte frühere Oberbürgermeister Heiner Bernhard. Offensichtlich sahen das einige Besucher genauso. Denn nach der Veranstaltung, als die CDP-Fastnachtsband Bagage im Foyer des Gemeindezentrums für Stimmung sorgte, wurde von den Besuchern spontan für die Stadt Weinhei…

Dienstleistungen rund um die Gesundheit - Erster „Tag des Gesundheitsamtes“ am 19. März 2019

Kreis Bergstraße (kb). Heute wird erstmals die Arbeit der Gesundheitsämter in Deutschland mit einem Jahrestag gewürdigt. „Unser Gesundheitsamt im Kreis Bergstraße leistet hervorragende Arbeit: In den vergangenen Jahren entwickelte es gemeinsam mit der Gesundheitspräventionsbeauftragten Reinhild Zolg immer neue Aktionen und Kooperationen, um das Thema Gesundheit zu den Bürgerinnen und Bürgern zu bringen“, so die Erste Kreisbeigeordnete und Gesundheitsdezernentin Diana Stolz. „Die vielfältigen Au…

Zwölfte Auflage des Gründer- und Unternehmersprechtags

Angebot erfreute sich auch diesmal bester Resonanz / Geballte Beratungskompetenz der Wirtschaftsförderung Bergstraße und der RKW Hessen GmbH zahlt sich aus / Veranstaltungsort war Heppenheim.

Wer Fragen zur beruflichen Selbstständigkeit oder erfolgreichen Betriebsführung hat, findet Antworten beim Sprechtag für Gründer und Unternehmer aus der Wirtschaftsregion Bergstraße. Mit dieser Veranstaltung, welche die Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB) in Kooperatio…

André Jung mit Gertrud-Eysoldt-Ring geehrt

Bensheim. Der Schauspieler André Jung hat am Samstagabend in Bensheim den Gertrud-Eysoldt-Ring erhalten. Ausgezeichnet wurde der Luxemburger für seine Rolle als Erzähler in Georg Büchners „Lenz“ am Schauspielhaus Zürich/Schiffbau, Regie Werner Düggelin.

Die Jury (Barbara Frey, Rita Thiele, Wolfram Koch) würdigte den Preisträger als einen „der feinsinnigsten, radikalsten und erstaunlichsten Bühnenkünstler unserer Zeit“. In ihrer Begründung bezeichneten die Juroren Jung als „Zauberer des Wortes u…

Die ersten 30 Projekte sind bei der Sparkassenstiftung Starkenburg eingereicht

Endspurt beim Vereinsvoting

Noch bis zum 29. März 2019 haben vereine die Möglichkeit ein lang geplantes Vorhaben auf den Weg bringen in ihrem Verein beim 2. Vereinsvoting der Sparkassenstiftung Starkenburg einzureichen. „Die ersten 30 Projekte sind gelistet“, teilte Stiftungsmanagerin Andrea Helm zum Abstimmungsverfahren im Internet mit. Unter dem Titel „Näher dran 2.0 – Gemeinsam stark für Vereine“ können herzenswünsche in Kürze in Erfüllung gehen, denn die regionale Stiftung will für optimale…

DLRG Hemsbach wählt neuen Vorstand

An der Spitze der Hemsbacher Ortsgruppe der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) hat es einen Wechsel gegeben. Wieland Göpfert, der seit 15 Jahren das Amt des Vorsitzenden innehatte, kandidierte bei der Mitgliederversammlung nicht mehr. Der bisherige Referent für IT, Frank Buckreuß, rückte an vorderste Front und wurde von den Mitgliedern zum neuen Vorsitzenden gewählt. Als stellvertretender Vorsitzender wurde Helmut Ehret bestätigt.

Zu Beginn der Versammlung berichtete der scheidende V…

DLRG Lampertheim erreicht ihr Spendenziel

Der Ortsverband Lampertheim startete vor wenigen Wochen zusammen mit der Volksbank Darmstadt-Südhessen eG ein Crowdfunding-Projekt für eine Ersatzbeschaffung des ausgemusterten Rettungsbootes. Da die Einsatzgeräte der DLRG zum Großteil aus Eigenmitteln und Spenden finanziert werden müssen, erhoffte sich der Ortsverband, dass die Hälfte des Anschaffungsbetrags für das neue Boot durch den Spendenaufruf finanziert werden kann.

Die Aktion, die ursprünglich bis zum 23.04.2019 aktiviert wurde, erreic…

Neuer Regionalvorstand - Herr Kai Jugenheimer wird offiziell eingeführt

Viernheim | Mit einem feierlichen Gottesdienst wurde Herr Kai Jugenheimer am 15. März offiziell in sein neues Amt als Mitglied des Regionalvorstandes Bergstraße-Pfalz eingeführt. Regionalverbandspfarrer Markus Eichler gestaltete gemeinsam mit Landesvorstand Oliver Meermann den Festakt. Rund 100 geladene Gäste aus Politik, Verwaltung und befreundeten Hilfsorganisationen waren der Einladung in die evangelische Auferstehungskirche nach Viernheim gefolgt.

Herr Jugenheimer begann im Jahr 1996 bei de…

Acht neue Vermittlungscoachs bei „Neue Wege“

Erste Kreisbeigeordnete Diana Stolz überreicht Absolventinnen und Absolventen ihre Zertifikate

Kreis Bergstraße (kb). Acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des kommunalen Jobcenters „Neue Wege“ haben kürzlich den Zertifikatslehrgang „Vermittlungscoach (IHK)“ erfolgreich abgeschlossen. Ziel dieser Weiterbildung ist es, die Kenntnisse und Fähigkeiten der Jobcenter-Mitarbeitenden im Fallmanagement zu vertiefen. Die acht angehenden Vermittlungscoachs beschäftigten sich während der Schulung mit Them…

Dezernent Krug traf Schüler- und Elternvertreter zum Thema ÖPNV / Produktiver Austausch

Wie steht es mit der Schülerbeförderung im Kreis?

Kreis Bergstraße (kb). Der hauptamtliche Kreisbeigeordnete Karsten Krug kam im März zum Thema Schülerbeförderung mit Vertretern des Kreiseltern- und des Kreisschülerbeirats zusammen. Am Treffen nahmen Evi Hahl für den Kreiselternbeirat und Johannes Strehler für den Kreisschülerbeirat teil. Als Fachexpertin aus der Kreisverwaltung war Gudula Göck, die stellvertretende Abteilungsleiterin Öffentlicher Nahverkehr, dabei.

Zunächst informierte ÖPNV-D…

Kinder lernen den bewussten Umgang mit Lebensmitteln

Kita Gartenstraße: Urkunde für „Abenteuer Essen"

Bensheim. Große Freude in der Kita Gartenstraße: Nach der erfolgreichen Teilnahme an „Abenteuer Essen“ stattete Projekt-Mentorin Stephanie Fromme der Kita einen Besuch ab und überreichte eine Urkunde, in der schwarz auf weiß bestätigt wird, dass frühkindliche Ernährungsbildung ein thematischer Schwerpunkt der Einrichtung ist. „Dieser Ansatz wird hier gelebt“, lobte Stephanie Fromme die Verantwortlichen. Für die Ernährungsexpertin ist die Bensheim…

Poltik trifft Wirtschaft - Bundestagsabgeordnete und Parlamentarischer Staatssekretär in Heppenheim

Heppenheim. Auf Einladung der Geschäftsführung besuchte der Bergsträßer Bundestagsabgeordnete und Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Dr. Michael Meister, die Firma JÄGER DIREKT in Heppenheim. Thomas Jäger, Jens Fischer und Franz Michel begrüßten den Gast in den „neuen“ Firmenräumen in Heppenheim. Meister erklärte, dass er die Firma seit mehr als zwei Jahrzehnten kenne und diese an ihren früheren Standorten in Reichelsheim und Mörlenbach bereits …

Super GAU bei ENTEGA Medianet - Kunden ohne Telefon und Internet

Telefon- und Internetstörung weitestgehend behoben - Ursachenforschung bei ENTEGA Medianet läuft auf Hochtouren

DARMSTADT – Ein Netzsystem-Ausfall hat seit Mittwochvormittag (13.03.) zu einem großflächigem Telefon- und Internetausfall bei Kunden der ENTEGA Medianet in Darmstadt, Südhessen und dem Odenwald geführt. Rund 28.000 Anschlüsse von Privatpersonen und Unternehmen waren betroffen. „Eine Störung dieses Ausmaßes ist absolut außergewöhnlich. Wir entschuldigen uns bei unseren Kundinnen und K…