Sparkassenstiftung Starkenburg spendet 38 Defibrillatoren für Vereine und eine herzichere Region 20.09.2017, 11:31

Bild: Sparkassenstiftung Starkenburg spendet 38 Defibrillatoren für Vereine und eine herzichere Region

Die Sparkassenstiftung Starkenburg hat sich in diesem Jahr auf die Fahne geschrieben, in ihrem Wirkungsgebiet für herzsichere Standorte zu sorgen. Mit den Worten „Schön, dass Sie sich aufgemacht haben und als Verein mit uns am gleichen Strang ziehen“, begrüßte Stiftungsvorstand Harald Steinert die Vereinsvertreter bei der Sachspendenübergabe in Heppenheim. Knapp 60.000,00 Euro habe die Unternehmensstiftung in die Hand genommen, um 38 Defibrillatoren in ihrem Wirkungsgebiet zu installieren. Bei …

Ortsnahe medizinische Versorgung ist kein Selbstläufer! 20.09.2017, 09:00

Bild: Ortsnahe medizinische Versorgung ist kein Selbstläufer!

„Der Odenwälder ist so einiges gewohnt, insbesondere das Zurücklegen von Strecken u.a. um das nächst gelegene Krankenhaus oder Facharzt zu erreichen. Würde man jedoch der Bevölkerung in Bensheim oder Heppenheim die Versorgung stetig verschlechtern, oder ihr Krankenhaus streitig machen wollen und man würde diesen im Gegenzug die Fahrt zu einer Klinik im ländlichen Odenwald zumuten, wäre der Aufstand der Bergsträßer Bevölkerung vorprogrammiert und käme einem politischen Selbstmord nahe“, so Kreis…

Netzwerk NOVO startet mit Gesundheitsminister und allen Akteuren 14.09.2017, 11:40

Bild: Netzwerk NOVO startet mit Gesundheitsminister und allen Akteuren

Auftaktveranstaltung des Netzwerkes Ortsnahe Versorgung Odenwald bringt zum ersten Mal alle Partner vor Ort zusammen

Kreis Bergstraße (kb). ). Das im Sommer 2016 von Landrat Engelhardt initiierte Netzwerk Ortsnahe Versorgung Odenwald (NOVO) ist mit einer großen Auftaktveranstaltung im Bürgerhaus Mörlenbach gestartet. Unter Beteiligung des Hessischen Gesundheitsministers Stefan Grüttner hat der Kreis Bergstraße als federführender Partner zum ersten Mal alle Akteure der ambulanten und stationären…

Odenwaldkreis und Kreis Bergstraße unterzeichnen kreisübergreifendes Konzept 12.09.2017, 09:48

Bild: Odenwaldkreis und Kreis Bergstraße unterzeichnen kreisübergreifendes Konzept

Gemeinsam für bessere Gesundheitsversorgung im Odenwald

Der Odenwaldkreis und der Kreis Bergstraße wollen die Gesundheitsversorgung im Vorderen Odenwald weiterentwickeln und verbessern. Dazu haben die beiden Landräte Frank Matiaske (Odenwaldkreis) und Christian Engelhardt (Kreis Bergstraße) heute im Landratsamt in Erbach ein kreisübergreifendes Konzept unterschrieben. „Damit haben wir gemeinsam eine gute Basis geschaffen, um den großen Herausforderungen begegnen zu können, vor denen die medizin…

Intersnack in Alsbach sucht Fachkräfte 07.09.2017, 18:25

Bild: Intersnack in Alsbach sucht Fachkräfte

Alsbach. Der Fachkräftemangel macht sich auch bei Intersnack an der Bergstrasse bemerkbar. Matthias König, Personalleiter der Firma Intersnack am Standort in Alsbach, sucht ebenfalls neue Mitarbeiter für das Snackunternehmen. Hier die aktuellen Stellenanzeigen mit direktem Link zur Online Bewerbung.

++++ Intersnack macht einen TOP JOB ++++
In einem bundesweiten und branchenübergreifenden Verfahren in Zusammenarbeit mit der Universität St.Gallen wurde Intersnack bereits zum zweiten Mal für seine …

Der Kreis Bergstraße vergibt für die Jahre 2018/19 die Ehrenamts-Card an freiwillige Helferinnen und Helfer 18.08.2017, 00:00

Bild: Der Kreis Bergstraße vergibt für die Jahre 2018/19 die Ehrenamts-Card an freiwillige Helferinnen und Helfer

Vorschläge bis zum 7. September möglich

Kreis Bergstraße (kb.) Die Bereitschaft, sich für das Gemeinwohl ehrenamtlich zu engagieren, ist ein wichtiger Baustein für ein funktionierendes Gefüge unserer Gesellschaft. Das Land Hessen und der Kreis Bergstraße möchten diesen Einsatz mit der Verleihung der Ehrenamts-Card für die Jahre 2018/2019 würdigen. „Die Vielfalt der ehrenamtlichen Arbeit im Kreis Bergstraße ist beeindruckend und ich bin dankbar für jede Art von Engagement. Die Ehrenamts-Card sol…

Hochinnovative Technologien für den Mittelstand 13.08.2017, 16:56

Bild: Hochinnovative Technologien für den Mittelstand

Kopp Schleiftechnik GmbH engagiert sich aktiv für Forschung und Entwicklung / Lindenfelser Unternehmen ist Konsortialpartner für Projekt AddiZwerk / Übergabe eines Fördermittelbescheids des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

Gerade die unmittelbare Nähe zu Hochschulen, Universitäten und Forschungseinrichtungen ist ein wichtiger Standortfaktor für Unternehmen in der Wirtschaftsregion Bergstraße. „Vor allem die kleinen und mittleren Betriebe haben in der Regel nicht die Möglichkeiten, e…

Bürgermeister Helbig dankt für ein gelungenes Burgfest 13.08.2017, 13:48

Bild: Bürgermeister Helbig dankt für ein gelungenes Burgfest

Alle Jahre wieder vereint das Burg- und Trachtenfest die Lindenfelser und Gäste aus der Nachbarschaft bei einem der traditionellsten Feste in der Region. Das Burgfest, wie es kurz genannt wird, ist und bleibt das Stadtfest von Lindenfels, das aus einem bunten und einmaligen Mix von Stadt, Verkehrsverein und Helfern jedes Jahr seit nunmehr 112 Jahren veranstaltet wird.

Dank vieler engagierten Bürger/Innen konnte die Mammutaufgabe „Burgfest“ 2017 wieder reibungslos über die Bühne gehen. Die Press…

DIE LINKE - Bezugnehmend "Führungsduo des Kreises nimmt Stellung zu Luisenkrankenhaus Äußerungen" 11.08.2017, 16:46

Bild: DIE LINKE - Bezugnehmend "Führungsduo des Kreises nimmt Stellung zu Luisenkrankenhaus Äußerungen"

Bürgermeister Helbig (Lindenfels) vorführen zu wollen ist nicht gerechtfertigt!

Es ist nicht nachvollziehbar, dass jedwede Kritik an Entscheidungen des Kreises und auch des Landes zum persönlichen Anprangern führt. Es ist vollkommen legitim seitens Bgm. Michael Helbig negative Entwicklungen innerhalb seiner Gemeinde, nach Schließung des Luisen-Krankenhauses, aufzuzeigen und seine Meinung kund zu tun.

Zum Jahrestag der Schließung der Odenwälder Klinik wurde seitens Helbig insbesondere der Trauer…

Führungsduo des Kreises nimmt Stellung zu Luisenkrankenhaus Äußerungen 10.08.2017, 16:14

Bild: Führungsduo des Kreises nimmt Stellung zu Luisenkrankenhaus Äußerungen

Kreis Bergstraße (kb.) Auf aktuelle Berichte zum ehemaligen Luisenkrankenhaus und Schilderungen angeblicher Versorgungs-engpässe antwortet der Kreis Bergstraße – vertreten durch Landrat Christian Engelhardt und Gesundheitsdezernentin Diana Stolz –. Für Klarheit sorge dies angesichts der Aussagen von Bürgermeister Helbig:

Im Kreis Bergstraße gibt es mehrere Krankenhäuser. Allerdings wird - und wurde auch in der Vergangenheit - der sogenannte Sicherstellungsauftrag des Kreises in der stationären …

Praxis geschlossen? Die 116117 hilft weiter 08.08.2017, 17:37

Bild: Praxis geschlossen? Die 116117 hilft weiter

Kreisbeigeordnete Diana Stolz wirbt für ärztlichen Bereitschaftsdienst

Kreis Bergstraße (kb.) Was tun, wenn abends oder nachts der Bauch wehtut, eine fiebrige Erkältung quält, der Hals kratzt usw.? Immer mehr Patienten gehen in solchen Fällen in die Notaufnahmen der Krankenhäuser. Diese sollen sich eigentlich nur um Notfälle kümmern, wie z.B. starke Atemnot, Bewusstlosigkeit, Herzbeschwerden, Verdacht auf Schlaganfall, Vergiftungen etc. Wer außerhalb der Sprechstundenzeiten gesundheitliche Prob…

DIE LINKE – Wenn Flickwerk Krankenhausstrukturen ersetzen soll 06.08.2017, 08:53

Bild: DIE LINKE – Wenn Flickwerk Krankenhausstrukturen ersetzen soll

„Lindenfels kämpfte vor genau einem Jahr mit ihrer Bevölkerung, dem Bürgermeister, den Ärztinnen und Ärzten der Klinik, den niedergelassenen Ärzten und dem Pflegepersonal um den Erhalt ihres Krankenhauses. Lindenfels steht symbolisch für die ländlichen Regionen in Hessen, im Grunde für die Auswirkungen einer Struktur zerschlagende Gesundheitspolitik in ganz Deutschland. Es gab konkrete Ideen und Ansätze um der Odenwälder Region zumindest eine abgespeckte Version einer Klinik, in Form von Luise …

29.7.2017 Tag der Trauer und des Gedenkens in Lindenfels. 31.07.2017, 14:09

Bild: 29.7.2017 Tag der Trauer und des Gedenkens in Lindenfels.

Luisen Krankenhaus seit einem Jahr geschlossen

Lindenfels. Nach wie vor habe die Schließung des Luisen Krankenhauses eine große Lücke in der medizinischen Versorgung von Lindenfels und der Region hinterlassen. Auch emotional gehe vielen Menschen in der Burgstadt der Verlust des Hauses noch nach. Man fühlte sich sicher mit dem Wissen die „Luise“ ist da. „Froh ist man in Lindenfels aber auch, dass das medizinische Versorgungszentrum (MVZ) des Kreiskrankenhauses Heppenheim und die beiden niedergel…

Rettungshundestaffel Bergstraße - Odenwaldkreis e.V. sucht Mitglieder, Helfer und Unterstützer 30.07.2017, 16:47

Bild: Rettungshundestaffel Bergstraße - Odenwaldkreis e.V. sucht Mitglieder, Helfer und Unterstützer

Wir, die Rettungshundestaffel Bergstraße-Odenwaldkreis e.V., haben uns im Februar 2013 gegründet und sind anerkannt als ein gemeinnütziger Verein.

Wir, das sind : 25 sehr engagierte Mitglieder mit dem Vorstand

Harald Fertig, 1. Vorsitzender, Einsatzkoordinator und Hundeführer Hund: Elu, Flächensuchhund in Ausbildung

Ronny Haker, 2. Vorsitzender, Einsatzkoordinator und Hundeführer Hund: Kira, Mantrailer polizeilich geprüft

Claudia Baumann, Schriftführerin und Hundeführerin Hund: Anouk, Flächensu…

207.000 Euro für Bergsträßer Feuerwehren 20.07.2017, 15:33

Bild: 207.000 Euro für Bergsträßer Feuerwehren

Kreismittel für eine starke Feuerwehr
Kreis Bergstraße (kb.) Stellvertretend für 12 Städte und Gemeinden nahm Bürgermeisterin Bärbel Schader aus der Hand von Landrat Christian Engelhardt den Zuwendungsbescheid entgegen. Die Übergabe im Bürstädter Rathaus war gleichzeitig eine Feierstunde für alle Feuerwehren im Kreis – für das ehrenamtliche Engagement der Feuerwehrfrauen und Männer und deren perfekte Zusammenarbeit.

Zwar stand die Kreiszuwendung in Höhe von mehr als 207.000 Euro für Aufgaben des…

Warnmeldungen der hessischen Polizei über die Handy-App KATWARN machen Hessen verlässlich sicherer 19.07.2017, 15:26

Bild: Warnmeldungen der hessischen Polizei über die Handy-App KATWARN machen Hessen verlässlich sicherer

Ab heute nutzt die hessische Polizei das Warn- und Informationssystem KATWARN
Polizeiliche Warnungen über KATWARN sind zusätzlicher Baustein moderner Polizeiarbeit
Privatpersonen können sich KATWARN kostenlos auf ihrem Handy installieren und damit Warnmeldungen beispielsweise bei terroristischen Anschlägen erhalten

Anlässlich der Vorstellung des Warn- und Informationssystems KATWARN erklärte der innenpolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Alexander Bauer:

„Hessen ist eines …

Regierungspräsidium legt Jahresbericht vor - 5466 Einsätze für die Rettungshubschrauber in Hessen 17.07.2017, 11:31

Bild: Regierungspräsidium legt Jahresbericht vor - 5466 Einsätze für die Rettungshubschrauber in Hessen

Gießen. Insgesamt 5466 Mal hoben die Rettungs- und ein Intensivtransporthubschrauber im vergangenen Jahr in Hessen ab, um eine schnelle Notfallversorgung nach Unfällen oder akuten Erkrankungen zu gewährleisten. Damit ist im Vergleich zum Vorjahr ein leichter Rückgang der Einsatzzahlen um ca. 1% zu verzeichnen. Dies geht aus einer Statistik des Regierungspräsidiums (RP) Gießen, das für die Durchführung der Luftrettung hessenweit verantwortlich ist, hervor. Von den Luftrettungszentren in Kassel, …

AfD Bergstraße gründet fünften Ortsverband „Überwald/Weschnitztal“ 17.07.2017, 11:14

Bild: AfD Bergstraße gründet fünften Ortsverband „Überwald/Weschnitztal“

Am vergangenen Freitag, 14.07.2017, gründete der Bergsträßer Kreisverband der Alternative für Deutschland, AfD, seinen fünften Ortsverband. Unter der Versammlungsleitung von Kreis- und Landessprecher Rolf Kahnt wurde in Mörlenbach ein weiterer Ortsverband „Überwald/Weschnitztal“ aus der Taufe gehoben. In ihm sind die Mitglieder aus den Gemeinden Wald-Michelbach, Grasellenbach, Lindenfels, Mörlenbach, Fürth, Rimbach, Birkenau und Gorxheimertal vertreten. Wie der Kreisverband mitteilt, existieren…

Immer mehr Exoten: RP Darmstadt legt Artenschutz-Statistik vor 10.07.2017, 20:22

Bild: Immer mehr Exoten: RP Darmstadt legt Artenschutz-Statistik vor

Darmstadt. Der Trend der vergangenen Jahre hält an: Exotische Tiere erfreuen sich im Regierungsbezirk Darmstadt weiter großer Beliebtheit. Gegenüber dem Vorjahr sind die Zahlen der Halter artgeschützter Tiere wie auch die Zahl der gehaltenen Tiere erneut gestiegen. Das geht aus der aktuellen Statistik des Regierungspräsidiums (RP) Darmstadt als Artenschutzbehörde in Südhessen hervor.

Kamen im vergangenen Jahr auf 13.413 Halter 70.442 Tiere, so kommen aktuell auf 14.018 Halter 76.181 Tiere. Rept…

Wie verhalte ich mich bei einem Wohnungsbrand? 07.07.2017, 20:21

Bild: Wie verhalte ich mich bei einem Wohnungsbrand?

Tipps der Feuerwehr zu Gefahrenvorbeugung und richtigem Handeln im Notfall

Es ist der Alptraum vieler Menschen: Die Wohnung brennt! Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), und Prof. Reinhard Ries, Direktor der Branddirektion in Frankfurt am Main und Vertreter der Bundesgruppe Berufsfeuerwehren im DFV, geben Tipps zur Gefahrenvorbeugung und zum richtigen Handeln im Notfall. „Wichtig ist, möglichst die Ruhe zu bewahren. Hier hilft, sich bereits vorher über den Fluchtweg u…

Sparkassenstiftung Starkenburg spendet 38 Defibrillatoren für Vereine und eine herzichere Region 20.09.2017, 11:31

Bild: Sparkassenstiftung Starkenburg spendet 38 Defibrillatoren für Vereine und eine herzichere Region

Die Sparkassenstiftung Starkenburg hat sich in diesem Jahr auf die Fahne geschrieben, in ihrem Wirkungsgebiet für herzsichere Standorte zu sorgen. Mit den Worten „Schön, dass Sie sich aufgemacht haben und als Verein mit uns am gleichen Strang ziehen“, begrüßte Stiftungsvorstand Harald Steinert die Vereinsvertreter bei der Sachspendenübergabe in Heppenheim. Knapp 60.000,00 Euro habe die Unternehmensstiftung in die Hand genommen, um 38 Defibrillatoren in ihrem Wirkungsgebiet zu installieren. Bei …

Ortsnahe medizinische Versorgung ist kein Selbstläufer! 20.09.2017, 09:00

Bild: Ortsnahe medizinische Versorgung ist kein Selbstläufer!

„Der Odenwälder ist so einiges gewohnt, insbesondere das Zurücklegen von Strecken u.a. um das nächst gelegene Krankenhaus oder Facharzt zu erreichen. Würde man jedoch der Bevölkerung in Bensheim oder Heppenheim die Versorgung stetig verschlechtern, oder ihr Krankenhaus streitig machen wollen und man würde diesen im Gegenzug die Fahrt zu einer Klinik im ländlichen Odenwald zumuten, wäre der Aufstand der Bergsträßer Bevölkerung vorprogrammiert und käme einem politischen Selbstmord nahe“, so Kreis…

Netzwerk NOVO startet mit Gesundheitsminister und allen Akteuren 14.09.2017, 11:40

Bild: Netzwerk NOVO startet mit Gesundheitsminister und allen Akteuren

Auftaktveranstaltung des Netzwerkes Ortsnahe Versorgung Odenwald bringt zum ersten Mal alle Partner vor Ort zusammen

Kreis Bergstraße (kb). ). Das im Sommer 2016 von Landrat Engelhardt initiierte Netzwerk Ortsnahe Versorgung Odenwald (NOVO) ist mit einer großen Auftaktveranstaltung im Bürgerhaus Mörlenbach gestartet. Unter Beteiligung des Hessischen Gesundheitsministers Stefan Grüttner hat der Kreis Bergstraße als federführender Partner zum ersten Mal alle Akteure der ambulanten und stationären…

Odenwaldkreis und Kreis Bergstraße unterzeichnen kreisübergreifendes Konzept 12.09.2017, 09:48

Bild: Odenwaldkreis und Kreis Bergstraße unterzeichnen kreisübergreifendes Konzept

Gemeinsam für bessere Gesundheitsversorgung im Odenwald

Der Odenwaldkreis und der Kreis Bergstraße wollen die Gesundheitsversorgung im Vorderen Odenwald weiterentwickeln und verbessern. Dazu haben die beiden Landräte Frank Matiaske (Odenwaldkreis) und Christian Engelhardt (Kreis Bergstraße) heute im Landratsamt in Erbach ein kreisübergreifendes Konzept unterschrieben. „Damit haben wir gemeinsam eine gute Basis geschaffen, um den großen Herausforderungen begegnen zu können, vor denen die medizin…

Intersnack in Alsbach sucht Fachkräfte 07.09.2017, 18:25

Bild: Intersnack in Alsbach sucht Fachkräfte

Alsbach. Der Fachkräftemangel macht sich auch bei Intersnack an der Bergstrasse bemerkbar. Matthias König, Personalleiter der Firma Intersnack am Standort in Alsbach, sucht ebenfalls neue Mitarbeiter für das Snackunternehmen. Hier die aktuellen Stellenanzeigen mit direktem Link zur Online Bewerbung.

++++ Intersnack macht einen TOP JOB ++++
In einem bundesweiten und branchenübergreifenden Verfahren in Zusammenarbeit mit der Universität St.Gallen wurde Intersnack bereits zum zweiten Mal für seine …

Der Kreis Bergstraße vergibt für die Jahre 2018/19 die Ehrenamts-Card an freiwillige Helferinnen und Helfer 18.08.2017, 00:00

Bild: Der Kreis Bergstraße vergibt für die Jahre 2018/19 die Ehrenamts-Card an freiwillige Helferinnen und Helfer

Vorschläge bis zum 7. September möglich

Kreis Bergstraße (kb.) Die Bereitschaft, sich für das Gemeinwohl ehrenamtlich zu engagieren, ist ein wichtiger Baustein für ein funktionierendes Gefüge unserer Gesellschaft. Das Land Hessen und der Kreis Bergstraße möchten diesen Einsatz mit der Verleihung der Ehrenamts-Card für die Jahre 2018/2019 würdigen. „Die Vielfalt der ehrenamtlichen Arbeit im Kreis Bergstraße ist beeindruckend und ich bin dankbar für jede Art von Engagement. Die Ehrenamts-Card sol…

Schwerer Unfall auf der B460 bei Fürth/Brombach 13.08.2017, 16:43

Bild: Schwerer Unfall auf der B460 bei Fürth/Brombach

Fürth/Krumbach - Am Sonntag 13.8.17 Vormittags gegen 11:24 Uhr, war eine Frau aus Reichelsheim auf der B460 Richtung Krumbach unterwegs. Kurz vor Brombach war vermutlich ein Wildwechsel die Ursache das die Frau von der Fahrbahn abkam und mit dem PKW in die Leitplanken krachte. Nach der Erstversorgung wurde Sie mit dem Rettungswagen an das Krumbacher Gerätehaus gebracht, wo ein Rettungshubrschauber, die schwerverletzte Frau dann in eine Klinik flog.

Die B460 war Voll gesperrt. Am Auto entstand T…

Praxis geschlossen? Die 116117 hilft weiter 08.08.2017, 17:37

Bild: Praxis geschlossen? Die 116117 hilft weiter

Kreisbeigeordnete Diana Stolz wirbt für ärztlichen Bereitschaftsdienst

Kreis Bergstraße (kb.) Was tun, wenn abends oder nachts der Bauch wehtut, eine fiebrige Erkältung quält, der Hals kratzt usw.? Immer mehr Patienten gehen in solchen Fällen in die Notaufnahmen der Krankenhäuser. Diese sollen sich eigentlich nur um Notfälle kümmern, wie z.B. starke Atemnot, Bewusstlosigkeit, Herzbeschwerden, Verdacht auf Schlaganfall, Vergiftungen etc. Wer außerhalb der Sprechstundenzeiten gesundheitliche Prob…

Rettungshundestaffel Bergstraße - Odenwaldkreis e.V. sucht Mitglieder, Helfer und Unterstützer 30.07.2017, 16:47

Bild: Rettungshundestaffel Bergstraße - Odenwaldkreis e.V. sucht Mitglieder, Helfer und Unterstützer

Wir, die Rettungshundestaffel Bergstraße-Odenwaldkreis e.V., haben uns im Februar 2013 gegründet und sind anerkannt als ein gemeinnütziger Verein.

Wir, das sind : 25 sehr engagierte Mitglieder mit dem Vorstand

Harald Fertig, 1. Vorsitzender, Einsatzkoordinator und Hundeführer Hund: Elu, Flächensuchhund in Ausbildung

Ronny Haker, 2. Vorsitzender, Einsatzkoordinator und Hundeführer Hund: Kira, Mantrailer polizeilich geprüft

Claudia Baumann, Schriftführerin und Hundeführerin Hund: Anouk, Flächensu…

Warnmeldungen der hessischen Polizei über die Handy-App KATWARN machen Hessen verlässlich sicherer 19.07.2017, 15:26

Bild: Warnmeldungen der hessischen Polizei über die Handy-App KATWARN machen Hessen verlässlich sicherer

Ab heute nutzt die hessische Polizei das Warn- und Informationssystem KATWARN
Polizeiliche Warnungen über KATWARN sind zusätzlicher Baustein moderner Polizeiarbeit
Privatpersonen können sich KATWARN kostenlos auf ihrem Handy installieren und damit Warnmeldungen beispielsweise bei terroristischen Anschlägen erhalten

Anlässlich der Vorstellung des Warn- und Informationssystems KATWARN erklärte der innenpolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Alexander Bauer:

„Hessen ist eines …

Regierungspräsidium legt Jahresbericht vor - 5466 Einsätze für die Rettungshubschrauber in Hessen 17.07.2017, 11:31

Bild: Regierungspräsidium legt Jahresbericht vor - 5466 Einsätze für die Rettungshubschrauber in Hessen

Gießen. Insgesamt 5466 Mal hoben die Rettungs- und ein Intensivtransporthubschrauber im vergangenen Jahr in Hessen ab, um eine schnelle Notfallversorgung nach Unfällen oder akuten Erkrankungen zu gewährleisten. Damit ist im Vergleich zum Vorjahr ein leichter Rückgang der Einsatzzahlen um ca. 1% zu verzeichnen. Dies geht aus einer Statistik des Regierungspräsidiums (RP) Gießen, das für die Durchführung der Luftrettung hessenweit verantwortlich ist, hervor. Von den Luftrettungszentren in Kassel, …

AfD Bergstraße gründet fünften Ortsverband „Überwald/Weschnitztal“ 17.07.2017, 11:14

Bild: AfD Bergstraße gründet fünften Ortsverband „Überwald/Weschnitztal“

Am vergangenen Freitag, 14.07.2017, gründete der Bergsträßer Kreisverband der Alternative für Deutschland, AfD, seinen fünften Ortsverband. Unter der Versammlungsleitung von Kreis- und Landessprecher Rolf Kahnt wurde in Mörlenbach ein weiterer Ortsverband „Überwald/Weschnitztal“ aus der Taufe gehoben. In ihm sind die Mitglieder aus den Gemeinden Wald-Michelbach, Grasellenbach, Lindenfels, Mörlenbach, Fürth, Rimbach, Birkenau und Gorxheimertal vertreten. Wie der Kreisverband mitteilt, existieren…

Immer mehr Exoten: RP Darmstadt legt Artenschutz-Statistik vor 10.07.2017, 20:22

Bild: Immer mehr Exoten: RP Darmstadt legt Artenschutz-Statistik vor

Darmstadt. Der Trend der vergangenen Jahre hält an: Exotische Tiere erfreuen sich im Regierungsbezirk Darmstadt weiter großer Beliebtheit. Gegenüber dem Vorjahr sind die Zahlen der Halter artgeschützter Tiere wie auch die Zahl der gehaltenen Tiere erneut gestiegen. Das geht aus der aktuellen Statistik des Regierungspräsidiums (RP) Darmstadt als Artenschutzbehörde in Südhessen hervor.

Kamen im vergangenen Jahr auf 13.413 Halter 70.442 Tiere, so kommen aktuell auf 14.018 Halter 76.181 Tiere. Rept…

Wie verhalte ich mich bei einem Wohnungsbrand? 07.07.2017, 20:21

Bild: Wie verhalte ich mich bei einem Wohnungsbrand?

Tipps der Feuerwehr zu Gefahrenvorbeugung und richtigem Handeln im Notfall

Es ist der Alptraum vieler Menschen: Die Wohnung brennt! Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), und Prof. Reinhard Ries, Direktor der Branddirektion in Frankfurt am Main und Vertreter der Bundesgruppe Berufsfeuerwehren im DFV, geben Tipps zur Gefahrenvorbeugung und zum richtigen Handeln im Notfall. „Wichtig ist, möglichst die Ruhe zu bewahren. Hier hilft, sich bereits vorher über den Fluchtweg u…

Zunehmende Waldbrandgefahr in Hessen 20.06.2017, 08:44

Bild: Zunehmende Waldbrandgefahr in Hessen

Aktuell überwiegend mittlere, lokal hohe Waldbrandgefahr – voraussichtliche Entspannung der Situation in der nächsten Woche.

Das Hessische Umweltministerium warnt aufgrund der trockenen Witterung und der anhaltend hohen Temperaturen vor einer zunehmenden Brandgefahr in den Wäldern Hessens. Hierbei lässt sich kein besonderer Schwerpunkt ausmachen, die Warnung gilt für das gesamte Bundesland. Nach aktuellen Daten des Deutschen Wetterdienstes besteht in Hessen überwiegend mittlere bis vor allem in…

Verkehrsunfall mit 2 Schwerverletzten in Fürth-Linnenbach 12.06.2017, 16:29

Bild: Verkehrsunfall mit 2 Schwerverletzten in Fürth-Linnenbach

Fürth (ots) - Gegen 16:25 Uhr kam es am 11.6  zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Strecke zwischen Fürth und dem Ortsteil Linnenbach. Ein mit vier Personen besetzter Pkw kam in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, schleuderte zurück auf die Fahrbahn und kam auf der Gegenfahrspur auf dem Dach zu liegen. Hierbei wurden der 25-jährige Fahrer und sein 50-jähriger Beifahrer eingeklemmt und schwer verletzt. Beide mussten von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Sie wurden …

5. Mountainbike-Tag erstmals als „Mountainbike-Tag Fürth-Kuralpe“ 08.06.2017, 09:57

Bild: 5. Mountainbike-Tag erstmals als „Mountainbike-Tag Fürth-Kuralpe“

Nur noch wenige Tage bis der Startschuss zum 05. Mountainbike-Tag in Fürth fällt. Laut Wetterprognosen ist Petrus dem Bike-Event der Gemeinde Fürth und des Kur- und Verkehrsvereins Fürth, welches in Kooperation mit der Sparkassenstiftung Starkenburg, dem Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald e.V. und der Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB) durchgeführt wird, wohlgesonnen und so kann sich bei bestem Sonntagswetter auf die Räder geschwungen werden.
Am Sonntag, de…

Kreiskrankenhaus Bergstraße wird komplett erneuert und erweitert 15.05.2017, 17:58

Bild: Kreiskrankenhaus Bergstraße wird komplett erneuert und erweitert

Spitze des Universitätsklinikums Heidelberg und des Kreises Bergstrasse stellen Konzept der Generalsanierung vor // Bis zum Jahr 2020 werden am Standort Heppenheim fünfzig Millionen Euro in das Gebäude investiert // Erneuerung deS klinik-komplexes bedeutet Sicherung des Standorts, Ausbau des Leistungsspektrums und Verbesserung der gesundheitsversorgung des Kreises

KREIS BERGSTRASSE | 15. Mai 2017 | Das Kreiskrankenhaus Bergstraße in Heppenheim steht am Beginn einer neuen Zeitrechnung. Aktuell l…

Gründer erhalten Tipps zum Aufbau von Kundenkontakten 07.05.2017, 17:04

Bild: Gründer erhalten Tipps zum Aufbau von Kundenkontakten

Wirtschaftsförderung Bergstraße holt Wirtschaftspaten e.V. und Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft des Landes Hessen für spannende Impulsvorträge in die Modellbahnwelt Odenwald nach Fürth

„Erfolgreiche Unternehmer benötigen ein engmaschiges Netzwerk, den Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten und Kooperationen“, weiß Dr. Matthias Zürker, Geschäftsführer der Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB). Deshalb bietet die WFB-Gründerberatung Existenzgründern, F…

Der neue Fahrgastbeirat freut sich über weitere Mitglieder 30.04.2017, 14:15

Bild: Der neue Fahrgastbeirat freut sich über weitere Mitglieder

Kreisbeigeordneter Krug im Gespräch mit ProBahn Starkenburg

Kreis Bergstraße (kb). Der Kreisbeigeordnete Karsten Krug begrüßte als zuständiger Dezernent für den ÖPNV im Rahmen eines Gesprächs zum Informationsaustausch den neuen Ersten Vorsitzenden des Vereins ProBahn Starkenburg e.V., Peter Castellanos, und seinen Stellvertreter, den ehemaligen Ersten Vorsitzenden Dr. Gottlob Gienger. ProBahn und Dezernent Krug freuen sich auf die künftige Zusammenarbeit in Form des neuen Fahrgastbeirates, in d…

Sparkassenstiftung Starkenburg spendet 38 Defibrillatoren für Vereine und eine herzichere Region 20.09.2017, 11:31

Bild: Sparkassenstiftung Starkenburg spendet 38 Defibrillatoren für Vereine und eine herzichere Region

Die Sparkassenstiftung Starkenburg hat sich in diesem Jahr auf die Fahne geschrieben, in ihrem Wirkungsgebiet für herzsichere Standorte zu sorgen. Mit den Worten „Schön, dass Sie sich aufgemacht haben und als Verein mit uns am gleichen Strang ziehen“, begrüßte Stiftungsvorstand Harald Steinert die Vereinsvertreter bei der Sachspendenübergabe in Heppenheim. Knapp 60.000,00 Euro habe die Unternehmensstiftung in die Hand genommen, um 38 Defibrillatoren in ihrem Wirkungsgebiet zu installieren. Bei …

Netzwerk NOVO startet mit Gesundheitsminister und allen Akteuren 14.09.2017, 11:40

Bild: Netzwerk NOVO startet mit Gesundheitsminister und allen Akteuren

Auftaktveranstaltung des Netzwerkes Ortsnahe Versorgung Odenwald bringt zum ersten Mal alle Partner vor Ort zusammen

Kreis Bergstraße (kb). ). Das im Sommer 2016 von Landrat Engelhardt initiierte Netzwerk Ortsnahe Versorgung Odenwald (NOVO) ist mit einer großen Auftaktveranstaltung im Bürgerhaus Mörlenbach gestartet. Unter Beteiligung des Hessischen Gesundheitsministers Stefan Grüttner hat der Kreis Bergstraße als federführender Partner zum ersten Mal alle Akteure der ambulanten und stationären…

Odenwaldkreis und Kreis Bergstraße unterzeichnen kreisübergreifendes Konzept 12.09.2017, 09:48

Bild: Odenwaldkreis und Kreis Bergstraße unterzeichnen kreisübergreifendes Konzept

Gemeinsam für bessere Gesundheitsversorgung im Odenwald

Der Odenwaldkreis und der Kreis Bergstraße wollen die Gesundheitsversorgung im Vorderen Odenwald weiterentwickeln und verbessern. Dazu haben die beiden Landräte Frank Matiaske (Odenwaldkreis) und Christian Engelhardt (Kreis Bergstraße) heute im Landratsamt in Erbach ein kreisübergreifendes Konzept unterschrieben. „Damit haben wir gemeinsam eine gute Basis geschaffen, um den großen Herausforderungen begegnen zu können, vor denen die medizin…

Intersnack in Alsbach sucht Fachkräfte 07.09.2017, 18:25

Bild: Intersnack in Alsbach sucht Fachkräfte

Alsbach. Der Fachkräftemangel macht sich auch bei Intersnack an der Bergstrasse bemerkbar. Matthias König, Personalleiter der Firma Intersnack am Standort in Alsbach, sucht ebenfalls neue Mitarbeiter für das Snackunternehmen. Hier die aktuellen Stellenanzeigen mit direktem Link zur Online Bewerbung.

++++ Intersnack macht einen TOP JOB ++++
In einem bundesweiten und branchenübergreifenden Verfahren in Zusammenarbeit mit der Universität St.Gallen wurde Intersnack bereits zum zweiten Mal für seine …

Der Kreis Bergstraße vergibt für die Jahre 2018/19 die Ehrenamts-Card an freiwillige Helferinnen und Helfer 18.08.2017, 00:00

Bild: Der Kreis Bergstraße vergibt für die Jahre 2018/19 die Ehrenamts-Card an freiwillige Helferinnen und Helfer

Vorschläge bis zum 7. September möglich

Kreis Bergstraße (kb.) Die Bereitschaft, sich für das Gemeinwohl ehrenamtlich zu engagieren, ist ein wichtiger Baustein für ein funktionierendes Gefüge unserer Gesellschaft. Das Land Hessen und der Kreis Bergstraße möchten diesen Einsatz mit der Verleihung der Ehrenamts-Card für die Jahre 2018/2019 würdigen. „Die Vielfalt der ehrenamtlichen Arbeit im Kreis Bergstraße ist beeindruckend und ich bin dankbar für jede Art von Engagement. Die Ehrenamts-Card sol…

Praxis geschlossen? Die 116117 hilft weiter 08.08.2017, 17:37

Bild: Praxis geschlossen? Die 116117 hilft weiter

Kreisbeigeordnete Diana Stolz wirbt für ärztlichen Bereitschaftsdienst

Kreis Bergstraße (kb.) Was tun, wenn abends oder nachts der Bauch wehtut, eine fiebrige Erkältung quält, der Hals kratzt usw.? Immer mehr Patienten gehen in solchen Fällen in die Notaufnahmen der Krankenhäuser. Diese sollen sich eigentlich nur um Notfälle kümmern, wie z.B. starke Atemnot, Bewusstlosigkeit, Herzbeschwerden, Verdacht auf Schlaganfall, Vergiftungen etc. Wer außerhalb der Sprechstundenzeiten gesundheitliche Prob…

Rimbach: Acht Leichtverletzte nach Verkehrsunfall auf der B 38 / Sechs Kinder aus der Ukraine 02.08.2017, 17:49

Bild: Rimbach: Acht Leichtverletzte nach Verkehrsunfall auf der B 38 / Sechs Kinder aus der Ukraine

Rimbach (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag (2.8.2017) auf der Staatsstraße, B 38, Höhe einer Tankstelle wurden der Polizei sechs verletzte Kinder sowie zwei verletzte Erwachsene gemeldet. Zwei Kleinbusse des christlichen Vereins für junge Männer
aus Darmstadt- Eberstadt haben Kinder aus der Ukraine zu Gast, die aus der Gegend Tschernobyl stammen und derzeit ihren Urlaub in Darmstadt verbringen. Die 12-köpfige Jugendgruppe bestehend aus
Jungen und Mädchen im Alter zwischen 6 …

Rettungshundestaffel Bergstraße - Odenwaldkreis e.V. sucht Mitglieder, Helfer und Unterstützer 30.07.2017, 16:47

Bild: Rettungshundestaffel Bergstraße - Odenwaldkreis e.V. sucht Mitglieder, Helfer und Unterstützer

Wir, die Rettungshundestaffel Bergstraße-Odenwaldkreis e.V., haben uns im Februar 2013 gegründet und sind anerkannt als ein gemeinnütziger Verein.

Wir, das sind : 25 sehr engagierte Mitglieder mit dem Vorstand

Harald Fertig, 1. Vorsitzender, Einsatzkoordinator und Hundeführer Hund: Elu, Flächensuchhund in Ausbildung

Ronny Haker, 2. Vorsitzender, Einsatzkoordinator und Hundeführer Hund: Kira, Mantrailer polizeilich geprüft

Claudia Baumann, Schriftführerin und Hundeführerin Hund: Anouk, Flächensu…

207.000 Euro für Bergsträßer Feuerwehren 20.07.2017, 15:33

Bild: 207.000 Euro für Bergsträßer Feuerwehren

Kreismittel für eine starke Feuerwehr
Kreis Bergstraße (kb.) Stellvertretend für 12 Städte und Gemeinden nahm Bürgermeisterin Bärbel Schader aus der Hand von Landrat Christian Engelhardt den Zuwendungsbescheid entgegen. Die Übergabe im Bürstädter Rathaus war gleichzeitig eine Feierstunde für alle Feuerwehren im Kreis – für das ehrenamtliche Engagement der Feuerwehrfrauen und Männer und deren perfekte Zusammenarbeit.

Zwar stand die Kreiszuwendung in Höhe von mehr als 207.000 Euro für Aufgaben des…

Warnmeldungen der hessischen Polizei über die Handy-App KATWARN machen Hessen verlässlich sicherer 19.07.2017, 15:26

Bild: Warnmeldungen der hessischen Polizei über die Handy-App KATWARN machen Hessen verlässlich sicherer

Ab heute nutzt die hessische Polizei das Warn- und Informationssystem KATWARN
Polizeiliche Warnungen über KATWARN sind zusätzlicher Baustein moderner Polizeiarbeit
Privatpersonen können sich KATWARN kostenlos auf ihrem Handy installieren und damit Warnmeldungen beispielsweise bei terroristischen Anschlägen erhalten

Anlässlich der Vorstellung des Warn- und Informationssystems KATWARN erklärte der innenpolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Alexander Bauer:

„Hessen ist eines …

Regierungspräsidium legt Jahresbericht vor - 5466 Einsätze für die Rettungshubschrauber in Hessen 17.07.2017, 11:31

Bild: Regierungspräsidium legt Jahresbericht vor - 5466 Einsätze für die Rettungshubschrauber in Hessen

Gießen. Insgesamt 5466 Mal hoben die Rettungs- und ein Intensivtransporthubschrauber im vergangenen Jahr in Hessen ab, um eine schnelle Notfallversorgung nach Unfällen oder akuten Erkrankungen zu gewährleisten. Damit ist im Vergleich zum Vorjahr ein leichter Rückgang der Einsatzzahlen um ca. 1% zu verzeichnen. Dies geht aus einer Statistik des Regierungspräsidiums (RP) Gießen, das für die Durchführung der Luftrettung hessenweit verantwortlich ist, hervor. Von den Luftrettungszentren in Kassel, …

AfD Bergstraße gründet fünften Ortsverband „Überwald/Weschnitztal“ 17.07.2017, 11:14

Bild: AfD Bergstraße gründet fünften Ortsverband „Überwald/Weschnitztal“

Am vergangenen Freitag, 14.07.2017, gründete der Bergsträßer Kreisverband der Alternative für Deutschland, AfD, seinen fünften Ortsverband. Unter der Versammlungsleitung von Kreis- und Landessprecher Rolf Kahnt wurde in Mörlenbach ein weiterer Ortsverband „Überwald/Weschnitztal“ aus der Taufe gehoben. In ihm sind die Mitglieder aus den Gemeinden Wald-Michelbach, Grasellenbach, Lindenfels, Mörlenbach, Fürth, Rimbach, Birkenau und Gorxheimertal vertreten. Wie der Kreisverband mitteilt, existieren…

Immer mehr Exoten: RP Darmstadt legt Artenschutz-Statistik vor 10.07.2017, 20:22

Bild: Immer mehr Exoten: RP Darmstadt legt Artenschutz-Statistik vor

Darmstadt. Der Trend der vergangenen Jahre hält an: Exotische Tiere erfreuen sich im Regierungsbezirk Darmstadt weiter großer Beliebtheit. Gegenüber dem Vorjahr sind die Zahlen der Halter artgeschützter Tiere wie auch die Zahl der gehaltenen Tiere erneut gestiegen. Das geht aus der aktuellen Statistik des Regierungspräsidiums (RP) Darmstadt als Artenschutzbehörde in Südhessen hervor.

Kamen im vergangenen Jahr auf 13.413 Halter 70.442 Tiere, so kommen aktuell auf 14.018 Halter 76.181 Tiere. Rept…

Wie verhalte ich mich bei einem Wohnungsbrand? 07.07.2017, 20:21

Bild: Wie verhalte ich mich bei einem Wohnungsbrand?

Tipps der Feuerwehr zu Gefahrenvorbeugung und richtigem Handeln im Notfall

Es ist der Alptraum vieler Menschen: Die Wohnung brennt! Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), und Prof. Reinhard Ries, Direktor der Branddirektion in Frankfurt am Main und Vertreter der Bundesgruppe Berufsfeuerwehren im DFV, geben Tipps zur Gefahrenvorbeugung und zum richtigen Handeln im Notfall. „Wichtig ist, möglichst die Ruhe zu bewahren. Hier hilft, sich bereits vorher über den Fluchtweg u…

Digitalisierung: WLAN-Hotspot für Rimbach 25.06.2017, 12:25

Bild: Digitalisierung: WLAN-Hotspot für Rimbach

Gemeinde Rimbach erhält Förderbescheid für kostenfreien WLAN-Zugang

Kreis Bergstraße (kb.) Kostenfrei surfen kann man schon bald auch im Ortskern von Rimbach. Für die Installierung eines WLAN-Hotspots auf dem Marktplatz in Rimbach hat Landrat Christian Engelhardt einen Förderbescheid an Bürgermeister Holger Schmitt überreicht. Das Rimbacher Oberhaupt freute sich über die Förderung des Kreises, durch die es den Bürgerinnen und Bürgern möglich wird, sich kostenfrei über ein Endgerät in das Intern…

Zunehmende Waldbrandgefahr in Hessen 20.06.2017, 08:44

Bild: Zunehmende Waldbrandgefahr in Hessen

Aktuell überwiegend mittlere, lokal hohe Waldbrandgefahr – voraussichtliche Entspannung der Situation in der nächsten Woche.

Das Hessische Umweltministerium warnt aufgrund der trockenen Witterung und der anhaltend hohen Temperaturen vor einer zunehmenden Brandgefahr in den Wäldern Hessens. Hierbei lässt sich kein besonderer Schwerpunkt ausmachen, die Warnung gilt für das gesamte Bundesland. Nach aktuellen Daten des Deutschen Wetterdienstes besteht in Hessen überwiegend mittlere bis vor allem in…

Lambrecht nominiert Lotte Jäger aus Rimbach für „Jugend und Parlament“ 30.05.2017, 16:06

Bild: Lambrecht nominiert Lotte Jäger aus Rimbach für „Jugend und Parlament“

Bundestagsmandat für vier Tage: Nachwuchspolitiker üben bei Jugend und Parlament die Gesetzgebung

Viernheim/Berlin, Mai 2017 – Vom 27. bis 30. Mai 2017 findet im Deutschen Bundestag die Veranstaltung „Jugend und Parlament“ statt. 315 Jugendliche aus dem gesamten Bundesgebiet, die von Mitgliedern des Deutschen Bundestags nominiert wurden, stellen in einem Planspiel das parlamentarische Verfahren nach. Für die Bergstraße mit dabei ist die 17-jährige Lotte Jäger aus Rimbach, die auf Nominierung de…

Integrationskurse demnächst auch in Rimbach und Wald-Michelbach 22.05.2017, 10:18

Bild: Integrationskurse demnächst auch in Rimbach und Wald-Michelbach

700 Stunden Deutschunterricht
Kreis Bergstraße (kb.) “Der Schlüssel zu einer nachhaltigen Integration ist die Sprache“, weiß Kreisbeigeordneter Karsten Krug, welcher sich bei einem Besuch beim Integrationskursträger Donner und Partner in Weinheim informierte. Standortleiter Alexander Gärtner berichtete über die bisherigen Aktivitäten und die Zusammenarbeit mit dem Kreis Bergstraße. Die Firma Donner und Partner ist einer von mehreren lizenzierten Integrationskursträgern mit denen der Kreis Bergst…

Kreismeisterschaften der Bergsträßer Feuerwehren in Rimbach 03.05.2017, 10:48

Bild: Kreismeisterschaften der Bergsträßer Feuerwehren in Rimbach

(OS) Am kommenden Samstag (06. Mai) treffen sich die teilnehmenden Bergsträßer Feuerwehren in Rimbach, um ihren Kreismeister zu ermitteln. Zahlreiche Feuerwehren trainieren bereits seit Wochen für diesen Tag, um möglichst fehlerfrei den Wettkampf zu gewinnen. In Feuerwehrhaus in Rimbach werden sich die Feuerwehrfrauen und –männer zunächst einem Fragebogen stellen. In 10 Minuten müssen 15 Fragen aus dem Feuerwehrwesen beantwortet werden. Dabei reicht das Wissensspektrum über die Themen Brennen u…

Der neue Fahrgastbeirat freut sich über weitere Mitglieder 30.04.2017, 14:15

Bild: Der neue Fahrgastbeirat freut sich über weitere Mitglieder

Kreisbeigeordneter Krug im Gespräch mit ProBahn Starkenburg

Kreis Bergstraße (kb). Der Kreisbeigeordnete Karsten Krug begrüßte als zuständiger Dezernent für den ÖPNV im Rahmen eines Gesprächs zum Informationsaustausch den neuen Ersten Vorsitzenden des Vereins ProBahn Starkenburg e.V., Peter Castellanos, und seinen Stellvertreter, den ehemaligen Ersten Vorsitzenden Dr. Gottlob Gienger. ProBahn und Dezernent Krug freuen sich auf die künftige Zusammenarbeit in Form des neuen Fahrgastbeirates, in d…

Sparkassenstiftung Starkenburg spendet 38 Defibrillatoren für Vereine und eine herzichere Region 20.09.2017, 11:31

Bild: Sparkassenstiftung Starkenburg spendet 38 Defibrillatoren für Vereine und eine herzichere Region

Die Sparkassenstiftung Starkenburg hat sich in diesem Jahr auf die Fahne geschrieben, in ihrem Wirkungsgebiet für herzsichere Standorte zu sorgen. Mit den Worten „Schön, dass Sie sich aufgemacht haben und als Verein mit uns am gleichen Strang ziehen“, begrüßte Stiftungsvorstand Harald Steinert die Vereinsvertreter bei der Sachspendenübergabe in Heppenheim. Knapp 60.000,00 Euro habe die Unternehmensstiftung in die Hand genommen, um 38 Defibrillatoren in ihrem Wirkungsgebiet zu installieren. Bei …

Ortsnahe medizinische Versorgung ist kein Selbstläufer! 20.09.2017, 09:00

Bild: Ortsnahe medizinische Versorgung ist kein Selbstläufer!

„Der Odenwälder ist so einiges gewohnt, insbesondere das Zurücklegen von Strecken u.a. um das nächst gelegene Krankenhaus oder Facharzt zu erreichen. Würde man jedoch der Bevölkerung in Bensheim oder Heppenheim die Versorgung stetig verschlechtern, oder ihr Krankenhaus streitig machen wollen und man würde diesen im Gegenzug die Fahrt zu einer Klinik im ländlichen Odenwald zumuten, wäre der Aufstand der Bergsträßer Bevölkerung vorprogrammiert und käme einem politischen Selbstmord nahe“, so Kreis…

Elektromobilität für Südhessen: Mörlenbach bekommt eine neue Elektrotankstelle 19.09.2017, 10:09

Bild: Elektromobilität für Südhessen: Mörlenbach bekommt eine neue Elektrotankstelle

MÖRLENBACH (leu) – Die Gemeinde Mörlenbach (Landkreis Bergstraße) erhält eine neue Ladestation für Elektrofahrzeuge. Die Ladesäule steht am Parkplatz vor der Weschnitztalschule (Schulstraße) ab sofort jedermann zur Verfügung. An der Ladesäule können zwei Elektrofahrzeuge gleichzeitig aufgeladen werden. Möglich ist dies durch die Beteiligung der Gemeinde Mörlenbach am ENTEGA-Projekt „Elektromobilität für Südhessen“. Im Rahmen dessen werden noch in diesem Jahr insgesamt 100 Ladesäulen mit 200 Lad…

Netzwerk NOVO startet mit Gesundheitsminister und allen Akteuren 14.09.2017, 11:40

Bild: Netzwerk NOVO startet mit Gesundheitsminister und allen Akteuren

Auftaktveranstaltung des Netzwerkes Ortsnahe Versorgung Odenwald bringt zum ersten Mal alle Partner vor Ort zusammen

Kreis Bergstraße (kb). ). Das im Sommer 2016 von Landrat Engelhardt initiierte Netzwerk Ortsnahe Versorgung Odenwald (NOVO) ist mit einer großen Auftaktveranstaltung im Bürgerhaus Mörlenbach gestartet. Unter Beteiligung des Hessischen Gesundheitsministers Stefan Grüttner hat der Kreis Bergstraße als federführender Partner zum ersten Mal alle Akteure der ambulanten und stationären…

Odenwaldkreis und Kreis Bergstraße unterzeichnen kreisübergreifendes Konzept 12.09.2017, 09:48

Bild: Odenwaldkreis und Kreis Bergstraße unterzeichnen kreisübergreifendes Konzept

Gemeinsam für bessere Gesundheitsversorgung im Odenwald

Der Odenwaldkreis und der Kreis Bergstraße wollen die Gesundheitsversorgung im Vorderen Odenwald weiterentwickeln und verbessern. Dazu haben die beiden Landräte Frank Matiaske (Odenwaldkreis) und Christian Engelhardt (Kreis Bergstraße) heute im Landratsamt in Erbach ein kreisübergreifendes Konzept unterschrieben. „Damit haben wir gemeinsam eine gute Basis geschaffen, um den großen Herausforderungen begegnen zu können, vor denen die medizin…

Eine Aktion, 19 Anlagen – 1.550 Tage alla hopp! enden in Mörlenbach 11.09.2017, 23:07

Bild: Eine Aktion, 19 Anlagen – 1.550 Tage alla hopp! enden in Mörlenbach

Mörlenbach. Etwas Wehmut war schon dabei, als das 15.000 Quadratmeter große Gelände an der Mörlenbacher Schulstraße seiner neuen Bestimmung übergeben wurde. 1.550 Tage nach der offiziellen Ankündigung der von der Dietmar Hopp Stiftung initiierten Aktion alla hopp! am 13. Juni 2013 endete das Projekt mit der Eröffnung des 19. Bewegungs- und Begegnungsparcours in Mörlenbach-Mitte. Alle Beteiligten blickten am Samstag nicht nur auf die südhessische Gemeinde, sondern auch mit Stolz auf die anderen …

Intersnack in Alsbach sucht Fachkräfte 07.09.2017, 18:25

Bild: Intersnack in Alsbach sucht Fachkräfte

Alsbach. Der Fachkräftemangel macht sich auch bei Intersnack an der Bergstrasse bemerkbar. Matthias König, Personalleiter der Firma Intersnack am Standort in Alsbach, sucht ebenfalls neue Mitarbeiter für das Snackunternehmen. Hier die aktuellen Stellenanzeigen mit direktem Link zur Online Bewerbung.

++++ Intersnack macht einen TOP JOB ++++
In einem bundesweiten und branchenübergreifenden Verfahren in Zusammenarbeit mit der Universität St.Gallen wurde Intersnack bereits zum zweiten Mal für seine …

Der Kreis Bergstraße vergibt für die Jahre 2018/19 die Ehrenamts-Card an freiwillige Helferinnen und Helfer 18.08.2017, 00:00

Bild: Der Kreis Bergstraße vergibt für die Jahre 2018/19 die Ehrenamts-Card an freiwillige Helferinnen und Helfer

Vorschläge bis zum 7. September möglich

Kreis Bergstraße (kb.) Die Bereitschaft, sich für das Gemeinwohl ehrenamtlich zu engagieren, ist ein wichtiger Baustein für ein funktionierendes Gefüge unserer Gesellschaft. Das Land Hessen und der Kreis Bergstraße möchten diesen Einsatz mit der Verleihung der Ehrenamts-Card für die Jahre 2018/2019 würdigen. „Die Vielfalt der ehrenamtlichen Arbeit im Kreis Bergstraße ist beeindruckend und ich bin dankbar für jede Art von Engagement. Die Ehrenamts-Card sol…

Praxis geschlossen? Die 116117 hilft weiter 08.08.2017, 17:37

Bild: Praxis geschlossen? Die 116117 hilft weiter

Kreisbeigeordnete Diana Stolz wirbt für ärztlichen Bereitschaftsdienst

Kreis Bergstraße (kb.) Was tun, wenn abends oder nachts der Bauch wehtut, eine fiebrige Erkältung quält, der Hals kratzt usw.? Immer mehr Patienten gehen in solchen Fällen in die Notaufnahmen der Krankenhäuser. Diese sollen sich eigentlich nur um Notfälle kümmern, wie z.B. starke Atemnot, Bewusstlosigkeit, Herzbeschwerden, Verdacht auf Schlaganfall, Vergiftungen etc. Wer außerhalb der Sprechstundenzeiten gesundheitliche Prob…

Rettungshundestaffel Bergstraße - Odenwaldkreis e.V. sucht Mitglieder, Helfer und Unterstützer 30.07.2017, 16:47

Bild: Rettungshundestaffel Bergstraße - Odenwaldkreis e.V. sucht Mitglieder, Helfer und Unterstützer

Wir, die Rettungshundestaffel Bergstraße-Odenwaldkreis e.V., haben uns im Februar 2013 gegründet und sind anerkannt als ein gemeinnütziger Verein.

Wir, das sind : 25 sehr engagierte Mitglieder mit dem Vorstand

Harald Fertig, 1. Vorsitzender, Einsatzkoordinator und Hundeführer Hund: Elu, Flächensuchhund in Ausbildung

Ronny Haker, 2. Vorsitzender, Einsatzkoordinator und Hundeführer Hund: Kira, Mantrailer polizeilich geprüft

Claudia Baumann, Schriftführerin und Hundeführerin Hund: Anouk, Flächensu…

207.000 Euro für Bergsträßer Feuerwehren 20.07.2017, 15:33

Bild: 207.000 Euro für Bergsträßer Feuerwehren

Kreismittel für eine starke Feuerwehr
Kreis Bergstraße (kb.) Stellvertretend für 12 Städte und Gemeinden nahm Bürgermeisterin Bärbel Schader aus der Hand von Landrat Christian Engelhardt den Zuwendungsbescheid entgegen. Die Übergabe im Bürstädter Rathaus war gleichzeitig eine Feierstunde für alle Feuerwehren im Kreis – für das ehrenamtliche Engagement der Feuerwehrfrauen und Männer und deren perfekte Zusammenarbeit.

Zwar stand die Kreiszuwendung in Höhe von mehr als 207.000 Euro für Aufgaben des…

Warnmeldungen der hessischen Polizei über die Handy-App KATWARN machen Hessen verlässlich sicherer 19.07.2017, 15:26

Bild: Warnmeldungen der hessischen Polizei über die Handy-App KATWARN machen Hessen verlässlich sicherer

Ab heute nutzt die hessische Polizei das Warn- und Informationssystem KATWARN
Polizeiliche Warnungen über KATWARN sind zusätzlicher Baustein moderner Polizeiarbeit
Privatpersonen können sich KATWARN kostenlos auf ihrem Handy installieren und damit Warnmeldungen beispielsweise bei terroristischen Anschlägen erhalten

Anlässlich der Vorstellung des Warn- und Informationssystems KATWARN erklärte der innenpolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Alexander Bauer:

„Hessen ist eines …

Raubüberfall auf Getränkemarkt in Mörlenbach 19.07.2017, 15:14

Bild: Raubüberfall auf Getränkemarkt in Mörlenbach

Mörlenbach (ots) - Am Dienstag (18.) gegen 18.50 Uhr, wurde ein Getränkemarkt in der Fürther Straße überfallen und mehrere hundert Euro geraubt. Der Täter betrat den Markt und drängte unter Vorhalten
eines großen Messers, das ähnlich eine Machete ausgesehen haben soll, einen der beiden Angestellten zur Kasse. Dort ließ er sich die Tageseinnahmen in eine große, weiße Plastiktüte geben und flüchtete
zu Fuß in Richtung Bahngleise. Bei der sofort eingeleiteten Fahndung, bei der auch ein Polizeihubs…

Regierungspräsidium legt Jahresbericht vor - 5466 Einsätze für die Rettungshubschrauber in Hessen 17.07.2017, 11:31

Bild: Regierungspräsidium legt Jahresbericht vor - 5466 Einsätze für die Rettungshubschrauber in Hessen

Gießen. Insgesamt 5466 Mal hoben die Rettungs- und ein Intensivtransporthubschrauber im vergangenen Jahr in Hessen ab, um eine schnelle Notfallversorgung nach Unfällen oder akuten Erkrankungen zu gewährleisten. Damit ist im Vergleich zum Vorjahr ein leichter Rückgang der Einsatzzahlen um ca. 1% zu verzeichnen. Dies geht aus einer Statistik des Regierungspräsidiums (RP) Gießen, das für die Durchführung der Luftrettung hessenweit verantwortlich ist, hervor. Von den Luftrettungszentren in Kassel, …

AfD Bergstraße gründet fünften Ortsverband „Überwald/Weschnitztal“ 17.07.2017, 11:14

Bild: AfD Bergstraße gründet fünften Ortsverband „Überwald/Weschnitztal“

Am vergangenen Freitag, 14.07.2017, gründete der Bergsträßer Kreisverband der Alternative für Deutschland, AfD, seinen fünften Ortsverband. Unter der Versammlungsleitung von Kreis- und Landessprecher Rolf Kahnt wurde in Mörlenbach ein weiterer Ortsverband „Überwald/Weschnitztal“ aus der Taufe gehoben. In ihm sind die Mitglieder aus den Gemeinden Wald-Michelbach, Grasellenbach, Lindenfels, Mörlenbach, Fürth, Rimbach, Birkenau und Gorxheimertal vertreten. Wie der Kreisverband mitteilt, existieren…

Immer mehr Exoten: RP Darmstadt legt Artenschutz-Statistik vor 10.07.2017, 20:22

Bild: Immer mehr Exoten: RP Darmstadt legt Artenschutz-Statistik vor

Darmstadt. Der Trend der vergangenen Jahre hält an: Exotische Tiere erfreuen sich im Regierungsbezirk Darmstadt weiter großer Beliebtheit. Gegenüber dem Vorjahr sind die Zahlen der Halter artgeschützter Tiere wie auch die Zahl der gehaltenen Tiere erneut gestiegen. Das geht aus der aktuellen Statistik des Regierungspräsidiums (RP) Darmstadt als Artenschutzbehörde in Südhessen hervor.

Kamen im vergangenen Jahr auf 13.413 Halter 70.442 Tiere, so kommen aktuell auf 14.018 Halter 76.181 Tiere. Rept…

Wie verhalte ich mich bei einem Wohnungsbrand? 07.07.2017, 20:21

Bild: Wie verhalte ich mich bei einem Wohnungsbrand?

Tipps der Feuerwehr zu Gefahrenvorbeugung und richtigem Handeln im Notfall

Es ist der Alptraum vieler Menschen: Die Wohnung brennt! Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), und Prof. Reinhard Ries, Direktor der Branddirektion in Frankfurt am Main und Vertreter der Bundesgruppe Berufsfeuerwehren im DFV, geben Tipps zur Gefahrenvorbeugung und zum richtigen Handeln im Notfall. „Wichtig ist, möglichst die Ruhe zu bewahren. Hier hilft, sich bereits vorher über den Fluchtweg u…

LINKEN-Direktkandidat Bahl mit Einsatz für bezahlbaren Wohnraum 26.06.2017, 19:52

Bild: LINKEN-Direktkandidat Bahl mit Einsatz für bezahlbaren Wohnraum

In vielen Städten Deutschlands explodieren die Mieten. Weil die Miete nicht mehr bezahlbar ist, werden viele aus ihren Wohnungen verdrängt. Die Städte verändern sich: Arme, Studierende, Menschen mit geringem Einkommen sowie Rentnerinnen und Rentner werden verdrängt. Und auch für Menschen mit mittlerem Einkommen wird es eng. Immer mehr Anteile von Lohn und Gehalt müssen fürs Wohnen aufgebracht werden und fehlen an anderer Stelle. Die Angst, sich keine Wohnung mehr leisten zu können, verunsichert…

Preisträger aus der Region Bergstrasse stehen fest 25.06.2017, 11:52

Bild: Preisträger aus der Region Bergstrasse stehen fest

Bewertungskommission des Regionalentscheids „Unser Dorf hat Zukunft“ teilt Ergebnisse mit

Kreis Bergstraße (kb.) Im Regionalentscheid 2017 – Region Süd des Hessischen Landeswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ stehen die Preisträger fest. Die Bewertungskommission unter der diesjährigen Leitung des Kreises Bergstraße, Fachbereich Dorf- und Regionalentwicklung, teilt dazu mit:

In der Zeit vom 08. Juni – 14. Juni 2017 hat die fachlich versierte Bewertungskommission die zwölf teilnehmenden Dörfer a…

Zunehmende Waldbrandgefahr in Hessen 20.06.2017, 08:44

Bild: Zunehmende Waldbrandgefahr in Hessen

Aktuell überwiegend mittlere, lokal hohe Waldbrandgefahr – voraussichtliche Entspannung der Situation in der nächsten Woche.

Das Hessische Umweltministerium warnt aufgrund der trockenen Witterung und der anhaltend hohen Temperaturen vor einer zunehmenden Brandgefahr in den Wäldern Hessens. Hierbei lässt sich kein besonderer Schwerpunkt ausmachen, die Warnung gilt für das gesamte Bundesland. Nach aktuellen Daten des Deutschen Wetterdienstes besteht in Hessen überwiegend mittlere bis vor allem in…

Sparkassenstiftung Starkenburg spendet 38 Defibrillatoren für Vereine und eine herzichere Region 20.09.2017, 11:31

Bild: Sparkassenstiftung Starkenburg spendet 38 Defibrillatoren für Vereine und eine herzichere Region

Die Sparkassenstiftung Starkenburg hat sich in diesem Jahr auf die Fahne geschrieben, in ihrem Wirkungsgebiet für herzsichere Standorte zu sorgen. Mit den Worten „Schön, dass Sie sich aufgemacht haben und als Verein mit uns am gleichen Strang ziehen“, begrüßte Stiftungsvorstand Harald Steinert die Vereinsvertreter bei der Sachspendenübergabe in Heppenheim. Knapp 60.000,00 Euro habe die Unternehmensstiftung in die Hand genommen, um 38 Defibrillatoren in ihrem Wirkungsgebiet zu installieren. Bei …

Ortsnahe medizinische Versorgung ist kein Selbstläufer! 20.09.2017, 09:00

Bild: Ortsnahe medizinische Versorgung ist kein Selbstläufer!

„Der Odenwälder ist so einiges gewohnt, insbesondere das Zurücklegen von Strecken u.a. um das nächst gelegene Krankenhaus oder Facharzt zu erreichen. Würde man jedoch der Bevölkerung in Bensheim oder Heppenheim die Versorgung stetig verschlechtern, oder ihr Krankenhaus streitig machen wollen und man würde diesen im Gegenzug die Fahrt zu einer Klinik im ländlichen Odenwald zumuten, wäre der Aufstand der Bergsträßer Bevölkerung vorprogrammiert und käme einem politischen Selbstmord nahe“, so Kreis…

Netzwerk NOVO startet mit Gesundheitsminister und allen Akteuren 14.09.2017, 11:40

Bild: Netzwerk NOVO startet mit Gesundheitsminister und allen Akteuren

Auftaktveranstaltung des Netzwerkes Ortsnahe Versorgung Odenwald bringt zum ersten Mal alle Partner vor Ort zusammen

Kreis Bergstraße (kb). ). Das im Sommer 2016 von Landrat Engelhardt initiierte Netzwerk Ortsnahe Versorgung Odenwald (NOVO) ist mit einer großen Auftaktveranstaltung im Bürgerhaus Mörlenbach gestartet. Unter Beteiligung des Hessischen Gesundheitsministers Stefan Grüttner hat der Kreis Bergstraße als federführender Partner zum ersten Mal alle Akteure der ambulanten und stationären…

Odenwaldkreis und Kreis Bergstraße unterzeichnen kreisübergreifendes Konzept 12.09.2017, 09:48

Bild: Odenwaldkreis und Kreis Bergstraße unterzeichnen kreisübergreifendes Konzept

Gemeinsam für bessere Gesundheitsversorgung im Odenwald

Der Odenwaldkreis und der Kreis Bergstraße wollen die Gesundheitsversorgung im Vorderen Odenwald weiterentwickeln und verbessern. Dazu haben die beiden Landräte Frank Matiaske (Odenwaldkreis) und Christian Engelhardt (Kreis Bergstraße) heute im Landratsamt in Erbach ein kreisübergreifendes Konzept unterschrieben. „Damit haben wir gemeinsam eine gute Basis geschaffen, um den großen Herausforderungen begegnen zu können, vor denen die medizin…

Intersnack in Alsbach sucht Fachkräfte 07.09.2017, 18:25

Bild: Intersnack in Alsbach sucht Fachkräfte

Alsbach. Der Fachkräftemangel macht sich auch bei Intersnack an der Bergstrasse bemerkbar. Matthias König, Personalleiter der Firma Intersnack am Standort in Alsbach, sucht ebenfalls neue Mitarbeiter für das Snackunternehmen. Hier die aktuellen Stellenanzeigen mit direktem Link zur Online Bewerbung.

++++ Intersnack macht einen TOP JOB ++++
In einem bundesweiten und branchenübergreifenden Verfahren in Zusammenarbeit mit der Universität St.Gallen wurde Intersnack bereits zum zweiten Mal für seine …

Der Kreis Bergstraße vergibt für die Jahre 2018/19 die Ehrenamts-Card an freiwillige Helferinnen und Helfer 18.08.2017, 00:00

Bild: Der Kreis Bergstraße vergibt für die Jahre 2018/19 die Ehrenamts-Card an freiwillige Helferinnen und Helfer

Vorschläge bis zum 7. September möglich

Kreis Bergstraße (kb.) Die Bereitschaft, sich für das Gemeinwohl ehrenamtlich zu engagieren, ist ein wichtiger Baustein für ein funktionierendes Gefüge unserer Gesellschaft. Das Land Hessen und der Kreis Bergstraße möchten diesen Einsatz mit der Verleihung der Ehrenamts-Card für die Jahre 2018/2019 würdigen. „Die Vielfalt der ehrenamtlichen Arbeit im Kreis Bergstraße ist beeindruckend und ich bin dankbar für jede Art von Engagement. Die Ehrenamts-Card sol…

Praxis geschlossen? Die 116117 hilft weiter 08.08.2017, 17:37

Bild: Praxis geschlossen? Die 116117 hilft weiter

Kreisbeigeordnete Diana Stolz wirbt für ärztlichen Bereitschaftsdienst

Kreis Bergstraße (kb.) Was tun, wenn abends oder nachts der Bauch wehtut, eine fiebrige Erkältung quält, der Hals kratzt usw.? Immer mehr Patienten gehen in solchen Fällen in die Notaufnahmen der Krankenhäuser. Diese sollen sich eigentlich nur um Notfälle kümmern, wie z.B. starke Atemnot, Bewusstlosigkeit, Herzbeschwerden, Verdacht auf Schlaganfall, Vergiftungen etc. Wer außerhalb der Sprechstundenzeiten gesundheitliche Prob…

Rettungshundestaffel Bergstraße - Odenwaldkreis e.V. sucht Mitglieder, Helfer und Unterstützer 30.07.2017, 16:47

Bild: Rettungshundestaffel Bergstraße - Odenwaldkreis e.V. sucht Mitglieder, Helfer und Unterstützer

Wir, die Rettungshundestaffel Bergstraße-Odenwaldkreis e.V., haben uns im Februar 2013 gegründet und sind anerkannt als ein gemeinnütziger Verein.

Wir, das sind : 25 sehr engagierte Mitglieder mit dem Vorstand

Harald Fertig, 1. Vorsitzender, Einsatzkoordinator und Hundeführer Hund: Elu, Flächensuchhund in Ausbildung

Ronny Haker, 2. Vorsitzender, Einsatzkoordinator und Hundeführer Hund: Kira, Mantrailer polizeilich geprüft

Claudia Baumann, Schriftführerin und Hundeführerin Hund: Anouk, Flächensu…

Warnmeldungen der hessischen Polizei über die Handy-App KATWARN machen Hessen verlässlich sicherer 19.07.2017, 15:26

Bild: Warnmeldungen der hessischen Polizei über die Handy-App KATWARN machen Hessen verlässlich sicherer

Ab heute nutzt die hessische Polizei das Warn- und Informationssystem KATWARN
Polizeiliche Warnungen über KATWARN sind zusätzlicher Baustein moderner Polizeiarbeit
Privatpersonen können sich KATWARN kostenlos auf ihrem Handy installieren und damit Warnmeldungen beispielsweise bei terroristischen Anschlägen erhalten

Anlässlich der Vorstellung des Warn- und Informationssystems KATWARN erklärte der innenpolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Alexander Bauer:

„Hessen ist eines …

Regierungspräsidium legt Jahresbericht vor - 5466 Einsätze für die Rettungshubschrauber in Hessen 17.07.2017, 11:31

Bild: Regierungspräsidium legt Jahresbericht vor - 5466 Einsätze für die Rettungshubschrauber in Hessen

Gießen. Insgesamt 5466 Mal hoben die Rettungs- und ein Intensivtransporthubschrauber im vergangenen Jahr in Hessen ab, um eine schnelle Notfallversorgung nach Unfällen oder akuten Erkrankungen zu gewährleisten. Damit ist im Vergleich zum Vorjahr ein leichter Rückgang der Einsatzzahlen um ca. 1% zu verzeichnen. Dies geht aus einer Statistik des Regierungspräsidiums (RP) Gießen, das für die Durchführung der Luftrettung hessenweit verantwortlich ist, hervor. Von den Luftrettungszentren in Kassel, …

AfD Bergstraße gründet fünften Ortsverband „Überwald/Weschnitztal“ 17.07.2017, 11:14

Bild: AfD Bergstraße gründet fünften Ortsverband „Überwald/Weschnitztal“

Am vergangenen Freitag, 14.07.2017, gründete der Bergsträßer Kreisverband der Alternative für Deutschland, AfD, seinen fünften Ortsverband. Unter der Versammlungsleitung von Kreis- und Landessprecher Rolf Kahnt wurde in Mörlenbach ein weiterer Ortsverband „Überwald/Weschnitztal“ aus der Taufe gehoben. In ihm sind die Mitglieder aus den Gemeinden Wald-Michelbach, Grasellenbach, Lindenfels, Mörlenbach, Fürth, Rimbach, Birkenau und Gorxheimertal vertreten. Wie der Kreisverband mitteilt, existieren…

Immer mehr Exoten: RP Darmstadt legt Artenschutz-Statistik vor 10.07.2017, 20:22

Bild: Immer mehr Exoten: RP Darmstadt legt Artenschutz-Statistik vor

Darmstadt. Der Trend der vergangenen Jahre hält an: Exotische Tiere erfreuen sich im Regierungsbezirk Darmstadt weiter großer Beliebtheit. Gegenüber dem Vorjahr sind die Zahlen der Halter artgeschützter Tiere wie auch die Zahl der gehaltenen Tiere erneut gestiegen. Das geht aus der aktuellen Statistik des Regierungspräsidiums (RP) Darmstadt als Artenschutzbehörde in Südhessen hervor.

Kamen im vergangenen Jahr auf 13.413 Halter 70.442 Tiere, so kommen aktuell auf 14.018 Halter 76.181 Tiere. Rept…

Wie verhalte ich mich bei einem Wohnungsbrand? 07.07.2017, 20:21

Bild: Wie verhalte ich mich bei einem Wohnungsbrand?

Tipps der Feuerwehr zu Gefahrenvorbeugung und richtigem Handeln im Notfall

Es ist der Alptraum vieler Menschen: Die Wohnung brennt! Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), und Prof. Reinhard Ries, Direktor der Branddirektion in Frankfurt am Main und Vertreter der Bundesgruppe Berufsfeuerwehren im DFV, geben Tipps zur Gefahrenvorbeugung und zum richtigen Handeln im Notfall. „Wichtig ist, möglichst die Ruhe zu bewahren. Hier hilft, sich bereits vorher über den Fluchtweg u…

Zunehmende Waldbrandgefahr in Hessen 20.06.2017, 08:44

Bild: Zunehmende Waldbrandgefahr in Hessen

Aktuell überwiegend mittlere, lokal hohe Waldbrandgefahr – voraussichtliche Entspannung der Situation in der nächsten Woche.

Das Hessische Umweltministerium warnt aufgrund der trockenen Witterung und der anhaltend hohen Temperaturen vor einer zunehmenden Brandgefahr in den Wäldern Hessens. Hierbei lässt sich kein besonderer Schwerpunkt ausmachen, die Warnung gilt für das gesamte Bundesland. Nach aktuellen Daten des Deutschen Wetterdienstes besteht in Hessen überwiegend mittlere bis vor allem in…

Kreiskrankenhaus Bergstraße wird komplett erneuert und erweitert 15.05.2017, 17:58

Bild: Kreiskrankenhaus Bergstraße wird komplett erneuert und erweitert

Spitze des Universitätsklinikums Heidelberg und des Kreises Bergstrasse stellen Konzept der Generalsanierung vor // Bis zum Jahr 2020 werden am Standort Heppenheim fünfzig Millionen Euro in das Gebäude investiert // Erneuerung deS klinik-komplexes bedeutet Sicherung des Standorts, Ausbau des Leistungsspektrums und Verbesserung der gesundheitsversorgung des Kreises

KREIS BERGSTRASSE | 15. Mai 2017 | Das Kreiskrankenhaus Bergstraße in Heppenheim steht am Beginn einer neuen Zeitrechnung. Aktuell l…

Der neue Fahrgastbeirat freut sich über weitere Mitglieder 30.04.2017, 14:15

Bild: Der neue Fahrgastbeirat freut sich über weitere Mitglieder

Kreisbeigeordneter Krug im Gespräch mit ProBahn Starkenburg

Kreis Bergstraße (kb). Der Kreisbeigeordnete Karsten Krug begrüßte als zuständiger Dezernent für den ÖPNV im Rahmen eines Gesprächs zum Informationsaustausch den neuen Ersten Vorsitzenden des Vereins ProBahn Starkenburg e.V., Peter Castellanos, und seinen Stellvertreter, den ehemaligen Ersten Vorsitzenden Dr. Gottlob Gienger. ProBahn und Dezernent Krug freuen sich auf die künftige Zusammenarbeit in Form des neuen Fahrgastbeirates, in d…

Schmitt und Hartmann zur Personalsituation der Bergsträßer Polizei 25.04.2017, 11:21

Bild: Schmitt und Hartmann zur Personalsituation der Bergsträßer Polizei

"So sieht innere Sicherheit nicht aus"
BERGSTRASSE. „Überstunden, überdurchschnittlich viele Krankentage und eine verpasste Chance zum dringend notwendigen Stellenaufbau kennzeichnen auch im Kreis Bergstraße das Bild bei unserer Polizei“, resümieren die beiden Landtagsabgeordneten Karin Hartmann und Norbert Schmitt die Beantwortung ihrer kleinen Anfrage im Hessischen Landtag.

Die beiden Bergsträßer Abgeordneten hatten beim Innenministerium entsprechend nachgehakt. Aus der Beantwortung durch Inne…

Das Gesundheitsamt informiert über allgemeinen Impfschutz und über die hoch ansteckende Infektionskrankheit Masern 20.04.2017, 07:00

Bild: Das Gesundheitsamt informiert über allgemeinen Impfschutz und über die hoch ansteckende Infektionskrankheit Masern

Impflücken schließen
Kreis Bergstraße (kb.) Anlässlich der Europäischen Impfwoche vom 24. bis zum 30. April möchte das Gesundheitsamt auf das Thema Impfen aufmerksam machen. „Impfungen sind entscheidend für die Verhütung von Krankheiten und den Schutz von Menschenleben. Vorsorge durch Impfung wird leider oft unterschätzt“, gibt die Erste Kreisbeigeordnete und Gesundheitsdezernentin Diana Stolz zu bedenken. „Auch im Kreis Bergstraße treten immer wieder Fälle von Infektionskrankheiten auf. Durch e…

Osterfeuer: RP warnt vor dem Verbrennen von Abfällen und vor Waldbrandgefahr 15.04.2017, 14:05

Bild: Osterfeuer: RP warnt vor dem Verbrennen von Abfällen und vor Waldbrandgefahr

Darmstadt. Osterfeuer sind in vielen Regionen Hessens fester Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens. Dabei wird jedoch häufig Abfall verbrannt, der nicht ins Feuer gehört. Aus diesem Grund weisen die Abfall-Experten vom Regierungspräsidium (RP) Darmstadt darauf hin, dass für die Osterfeuer ausschließlich unbehandeltes Holz, Strauch- oder Baumabschnitte sowie Reisig verwendet werden darf. Angesichts der anhaltenden Trockenheit sollten die Akteure in diesem Jahr zudem besondere Vorsicht walten…

Neuer Qualifizierungslehrgang zur Kindertagespflege im Kreis Bergstraße / Bewerbung ab sofort möglich 12.04.2017, 10:41

Bild: Neuer Qualifizierungslehrgang zur Kindertagespflege im Kreis Bergstraße / Bewerbung ab sofort möglich

Kreis Bergstraße (kb.) Ab dem Sommer 2017 bietet der Caritasverband Darmstadt, Fachberatung Kindertagespflege mit Sitz in Heppenheim, einen neuen Qualifizierungslehrgang zur Kindertagespflegeperson an.

Bereits im Januar konnte das Familienzentrum Bensheim einen Qualifizierungslehrgang durchführen. „Der Qualifizierungslehrgang ist auf großes Interesse gestoßen. Nach nur kurzer Zeit waren alle Plätze vergeben“, berichtet die Erste Kreisbeigeordnete Diana Stolz.
Nach den Hessischen Sommerferien be…