Sparkassenstiftung Starkenburg spendet 38 Defibrillatoren für Vereine und eine herzichere Region 20.09.2017, 11:31

Bild: Sparkassenstiftung Starkenburg spendet 38 Defibrillatoren für Vereine und eine herzichere Region

Die Sparkassenstiftung Starkenburg hat sich in diesem Jahr auf die Fahne geschrieben, in ihrem Wirkungsgebiet für herzsichere Standorte zu sorgen. Mit den Worten „Schön, dass Sie sich aufgemacht haben und als Verein mit uns am gleichen Strang ziehen“, begrüßte Stiftungsvorstand Harald Steinert die Vereinsvertreter bei der Sachspendenübergabe in Heppenheim. Knapp 60.000,00 Euro habe die Unternehmensstiftung in die Hand genommen, um 38 Defibrillatoren in ihrem Wirkungsgebiet zu installieren. Bei …

Ortsnahe medizinische Versorgung ist kein Selbstläufer! 20.09.2017, 09:00

Bild: Ortsnahe medizinische Versorgung ist kein Selbstläufer!

„Der Odenwälder ist so einiges gewohnt, insbesondere das Zurücklegen von Strecken u.a. um das nächst gelegene Krankenhaus oder Facharzt zu erreichen. Würde man jedoch der Bevölkerung in Bensheim oder Heppenheim die Versorgung stetig verschlechtern, oder ihr Krankenhaus streitig machen wollen und man würde diesen im Gegenzug die Fahrt zu einer Klinik im ländlichen Odenwald zumuten, wäre der Aufstand der Bergsträßer Bevölkerung vorprogrammiert und käme einem politischen Selbstmord nahe“, so Kreis…

Sommerlos-Gewinner beim Gassenmarkt ermittelt 16.09.2017, 10:41

Bild: Sommerlos-Gewinner beim Gassenmarkt ermittelt

Die Eröffnung des Wald-Michelbacher Gassenmarktes nutzten die Zukunftsoffensive (ZKÜ) und Wirtschaftsvereinigung Überwald (WVÜ), um die Gewinner ihrer gemeinsamen Sommerlos- Aktion für August zu ziehen.

Die Gewinner kamen bei dieser Monatsziehung wieder „aus nah und fern“, weshalb die Preisübergabe auch postalisch erfolgen musste. Heinz Fischer (WVÜ) und Sebastian Schröder (ZKÜ) konnten dieser Tage aber Erika Daub aus Wahlen gratulieren und ihr den Gewinn überreichen.

Sie kann sich beim Einkauf…

Netzwerk NOVO startet mit Gesundheitsminister und allen Akteuren 14.09.2017, 11:40

Bild: Netzwerk NOVO startet mit Gesundheitsminister und allen Akteuren

Auftaktveranstaltung des Netzwerkes Ortsnahe Versorgung Odenwald bringt zum ersten Mal alle Partner vor Ort zusammen

Kreis Bergstraße (kb). ). Das im Sommer 2016 von Landrat Engelhardt initiierte Netzwerk Ortsnahe Versorgung Odenwald (NOVO) ist mit einer großen Auftaktveranstaltung im Bürgerhaus Mörlenbach gestartet. Unter Beteiligung des Hessischen Gesundheitsministers Stefan Grüttner hat der Kreis Bergstraße als federführender Partner zum ersten Mal alle Akteure der ambulanten und stationären…

Odenwaldkreis und Kreis Bergstraße unterzeichnen kreisübergreifendes Konzept 12.09.2017, 09:48

Bild: Odenwaldkreis und Kreis Bergstraße unterzeichnen kreisübergreifendes Konzept

Gemeinsam für bessere Gesundheitsversorgung im Odenwald

Der Odenwaldkreis und der Kreis Bergstraße wollen die Gesundheitsversorgung im Vorderen Odenwald weiterentwickeln und verbessern. Dazu haben die beiden Landräte Frank Matiaske (Odenwaldkreis) und Christian Engelhardt (Kreis Bergstraße) heute im Landratsamt in Erbach ein kreisübergreifendes Konzept unterschrieben. „Damit haben wir gemeinsam eine gute Basis geschaffen, um den großen Herausforderungen begegnen zu können, vor denen die medizin…

Intersnack in Alsbach sucht Fachkräfte 07.09.2017, 18:25

Bild: Intersnack in Alsbach sucht Fachkräfte

Alsbach. Der Fachkräftemangel macht sich auch bei Intersnack an der Bergstrasse bemerkbar. Matthias König, Personalleiter der Firma Intersnack am Standort in Alsbach, sucht ebenfalls neue Mitarbeiter für das Snackunternehmen. Hier die aktuellen Stellenanzeigen mit direktem Link zur Online Bewerbung.

++++ Intersnack macht einen TOP JOB ++++
In einem bundesweiten und branchenübergreifenden Verfahren in Zusammenarbeit mit der Universität St.Gallen wurde Intersnack bereits zum zweiten Mal für seine …

Ein Wolf zieht durch den Odenwald (Wald-Michelbach) 07.09.2017, 16:55

Bild: Ein Wolf zieht durch den Odenwald (Wald-Michelbach)

Umweltministerium bittet um Aufmerksamkeit / 50.000 Euro für Kontrollaufwand an Herdenzäunen

Bei dem Tier, das ein Naturfotograf im Odenwald bei Wald-Michelbach am vergangenen Sonntag aufgenommen hat, handelt es sich um einen Wolf. Dies bestätigt das Hessische Umweltministerium. Damit wurde erstmals in Südhessen ein Wolf gesichtet. Wie in solchen Fällen üblich, wurden die Bilder zunächst den Experten der Dokumentations- und Beratungsstelle des Bundes für den Wolf (DBBW) in Sachsen vorgelegt. Na…

Bürger wehren sich gegen Auftritt von Gauland und Cotar (AfD) in Wald-Michelbach 25.08.2017, 00:08

Bild: Bürger wehren sich gegen Auftritt von Gauland und Cotar (AfD) in Wald-Michelbach

„Parteien und deren Anmietung von Hallen ist insbesondere seit der Diskussion um die NPD, im Zusammenhang mit der Weinheimer-Stadthalle, hochgekocht. Nun hat man dort dem ganzen Einhalt geboten, indem in der Satzung zur Halle, die weitere Nutzung durch Parteien untersagt wird. Erneut flammt die Diskussion in Wald-Michelbach auf, da nun Rednern wie Alexander Gauland und Joana Cotar (beide AfD), der Zugang zur Rudi-Wünzer-Halle ermöglicht wurde. BürgerInnen der Gemeinde Wald-Michelbach haben sich…

Erste Kreisbeigeordnete Stolz im Gespräch mit dem neuen Bürgermeister von Wald-Michelbach, Dr. Sascha Weber 21.08.2017, 16:23

Bild: Erste Kreisbeigeordnete Stolz im Gespräch mit dem neuen Bürgermeister von Wald-Michelbach, Dr. Sascha Weber

Neue kommunale Partnerschaft mit gemeinsamen Interessen
Kreis Bergstraße (kb). Seit gut einem Monat ist Dr. Sascha Weber als Bürgermeister von Wald-Michelbach im Amt. Zum Antrittsbesuch bei der Ersten Kreisbeigeordneten Diana Stolz kam der Nachfolger des langjährigen Bürgermeisters Joachim Kunkel ins Landratsamt in Heppenheim.

Als Dezernentin ist Diana Stolz unter anderem für das Jugendamt, das Veterinäramt und das Gesundheitsamt zuständig. Im Gespräch erläuterte sie die Aufgaben sowie mögliche …

Der Kreis Bergstraße vergibt für die Jahre 2018/19 die Ehrenamts-Card an freiwillige Helferinnen und Helfer 18.08.2017, 00:00

Bild: Der Kreis Bergstraße vergibt für die Jahre 2018/19 die Ehrenamts-Card an freiwillige Helferinnen und Helfer

Vorschläge bis zum 7. September möglich

Kreis Bergstraße (kb.) Die Bereitschaft, sich für das Gemeinwohl ehrenamtlich zu engagieren, ist ein wichtiger Baustein für ein funktionierendes Gefüge unserer Gesellschaft. Das Land Hessen und der Kreis Bergstraße möchten diesen Einsatz mit der Verleihung der Ehrenamts-Card für die Jahre 2018/2019 würdigen. „Die Vielfalt der ehrenamtlichen Arbeit im Kreis Bergstraße ist beeindruckend und ich bin dankbar für jede Art von Engagement. Die Ehrenamts-Card sol…

Praxis geschlossen? Die 116117 hilft weiter 08.08.2017, 17:37

Bild: Praxis geschlossen? Die 116117 hilft weiter

Kreisbeigeordnete Diana Stolz wirbt für ärztlichen Bereitschaftsdienst

Kreis Bergstraße (kb.) Was tun, wenn abends oder nachts der Bauch wehtut, eine fiebrige Erkältung quält, der Hals kratzt usw.? Immer mehr Patienten gehen in solchen Fällen in die Notaufnahmen der Krankenhäuser. Diese sollen sich eigentlich nur um Notfälle kümmern, wie z.B. starke Atemnot, Bewusstlosigkeit, Herzbeschwerden, Verdacht auf Schlaganfall, Vergiftungen etc. Wer außerhalb der Sprechstundenzeiten gesundheitliche Prob…

Wald-Michelbach/ Unter-Schönmattenwag: Unimog rutscht vom Weg ab / Bergungsarbeiten gestalten sich schwierig und dauern an 03.08.2017, 16:51

Bild: Wald-Michelbach/ Unter-Schönmattenwag: Unimog rutscht vom Weg ab / Bergungsarbeiten gestalten sich schwierig und dauern an

Wald-Michelbach (ots) - Ein 43 alter Mann ist am Donnerstagmittag (3.8.2017) gegen 13.55 Uhr beim Bewirtschaften eines Feldes im Bereich des Frankelsweg vom geschotterten Weg etwa 1,50 Meter den
Abhang heruntergerutscht. Er sowie seine zwei Töchter im Alter von 4 und 7 Jahren wurden dabei verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Die Bergungsarbeiten gestalten sich aufgrund der schmalen Zufahrten und
des unbefestigten Untergrundes als äußerst schwierig. Übliche Bergungsfahrzeuge mit Kranaufsatz kö…

Rettungshundestaffel Bergstraße - Odenwaldkreis e.V. sucht Mitglieder, Helfer und Unterstützer 30.07.2017, 16:47

Bild: Rettungshundestaffel Bergstraße - Odenwaldkreis e.V. sucht Mitglieder, Helfer und Unterstützer

Wir, die Rettungshundestaffel Bergstraße-Odenwaldkreis e.V., haben uns im Februar 2013 gegründet und sind anerkannt als ein gemeinnütziger Verein.

Wir, das sind : 25 sehr engagierte Mitglieder mit dem Vorstand

Harald Fertig, 1. Vorsitzender, Einsatzkoordinator und Hundeführer Hund: Elu, Flächensuchhund in Ausbildung

Ronny Haker, 2. Vorsitzender, Einsatzkoordinator und Hundeführer Hund: Kira, Mantrailer polizeilich geprüft

Claudia Baumann, Schriftführerin und Hundeführerin Hund: Anouk, Flächensu…

207.000 Euro für Bergsträßer Feuerwehren 20.07.2017, 15:33

Bild: 207.000 Euro für Bergsträßer Feuerwehren

Kreismittel für eine starke Feuerwehr
Kreis Bergstraße (kb.) Stellvertretend für 12 Städte und Gemeinden nahm Bürgermeisterin Bärbel Schader aus der Hand von Landrat Christian Engelhardt den Zuwendungsbescheid entgegen. Die Übergabe im Bürstädter Rathaus war gleichzeitig eine Feierstunde für alle Feuerwehren im Kreis – für das ehrenamtliche Engagement der Feuerwehrfrauen und Männer und deren perfekte Zusammenarbeit.

Zwar stand die Kreiszuwendung in Höhe von mehr als 207.000 Euro für Aufgaben des…

Warnmeldungen der hessischen Polizei über die Handy-App KATWARN machen Hessen verlässlich sicherer 19.07.2017, 15:26

Bild: Warnmeldungen der hessischen Polizei über die Handy-App KATWARN machen Hessen verlässlich sicherer

Ab heute nutzt die hessische Polizei das Warn- und Informationssystem KATWARN
Polizeiliche Warnungen über KATWARN sind zusätzlicher Baustein moderner Polizeiarbeit
Privatpersonen können sich KATWARN kostenlos auf ihrem Handy installieren und damit Warnmeldungen beispielsweise bei terroristischen Anschlägen erhalten

Anlässlich der Vorstellung des Warn- und Informationssystems KATWARN erklärte der innenpolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Alexander Bauer:

„Hessen ist eines …

Regierungspräsidium legt Jahresbericht vor - 5466 Einsätze für die Rettungshubschrauber in Hessen 17.07.2017, 11:31

Bild: Regierungspräsidium legt Jahresbericht vor - 5466 Einsätze für die Rettungshubschrauber in Hessen

Gießen. Insgesamt 5466 Mal hoben die Rettungs- und ein Intensivtransporthubschrauber im vergangenen Jahr in Hessen ab, um eine schnelle Notfallversorgung nach Unfällen oder akuten Erkrankungen zu gewährleisten. Damit ist im Vergleich zum Vorjahr ein leichter Rückgang der Einsatzzahlen um ca. 1% zu verzeichnen. Dies geht aus einer Statistik des Regierungspräsidiums (RP) Gießen, das für die Durchführung der Luftrettung hessenweit verantwortlich ist, hervor. Von den Luftrettungszentren in Kassel, …

AfD Bergstraße gründet fünften Ortsverband „Überwald/Weschnitztal“ 17.07.2017, 11:14

Bild: AfD Bergstraße gründet fünften Ortsverband „Überwald/Weschnitztal“

Am vergangenen Freitag, 14.07.2017, gründete der Bergsträßer Kreisverband der Alternative für Deutschland, AfD, seinen fünften Ortsverband. Unter der Versammlungsleitung von Kreis- und Landessprecher Rolf Kahnt wurde in Mörlenbach ein weiterer Ortsverband „Überwald/Weschnitztal“ aus der Taufe gehoben. In ihm sind die Mitglieder aus den Gemeinden Wald-Michelbach, Grasellenbach, Lindenfels, Mörlenbach, Fürth, Rimbach, Birkenau und Gorxheimertal vertreten. Wie der Kreisverband mitteilt, existieren…

Immer mehr Exoten: RP Darmstadt legt Artenschutz-Statistik vor 10.07.2017, 20:22

Bild: Immer mehr Exoten: RP Darmstadt legt Artenschutz-Statistik vor

Darmstadt. Der Trend der vergangenen Jahre hält an: Exotische Tiere erfreuen sich im Regierungsbezirk Darmstadt weiter großer Beliebtheit. Gegenüber dem Vorjahr sind die Zahlen der Halter artgeschützter Tiere wie auch die Zahl der gehaltenen Tiere erneut gestiegen. Das geht aus der aktuellen Statistik des Regierungspräsidiums (RP) Darmstadt als Artenschutzbehörde in Südhessen hervor.

Kamen im vergangenen Jahr auf 13.413 Halter 70.442 Tiere, so kommen aktuell auf 14.018 Halter 76.181 Tiere. Rept…

Wie verhalte ich mich bei einem Wohnungsbrand? 07.07.2017, 20:21

Bild: Wie verhalte ich mich bei einem Wohnungsbrand?

Tipps der Feuerwehr zu Gefahrenvorbeugung und richtigem Handeln im Notfall

Es ist der Alptraum vieler Menschen: Die Wohnung brennt! Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), und Prof. Reinhard Ries, Direktor der Branddirektion in Frankfurt am Main und Vertreter der Bundesgruppe Berufsfeuerwehren im DFV, geben Tipps zur Gefahrenvorbeugung und zum richtigen Handeln im Notfall. „Wichtig ist, möglichst die Ruhe zu bewahren. Hier hilft, sich bereits vorher über den Fluchtweg u…

Preisträger aus der Region Bergstrasse stehen fest 25.06.2017, 11:52

Bild: Preisträger aus der Region Bergstrasse stehen fest

Bewertungskommission des Regionalentscheids „Unser Dorf hat Zukunft“ teilt Ergebnisse mit

Kreis Bergstraße (kb.) Im Regionalentscheid 2017 – Region Süd des Hessischen Landeswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ stehen die Preisträger fest. Die Bewertungskommission unter der diesjährigen Leitung des Kreises Bergstraße, Fachbereich Dorf- und Regionalentwicklung, teilt dazu mit:

In der Zeit vom 08. Juni – 14. Juni 2017 hat die fachlich versierte Bewertungskommission die zwölf teilnehmenden Dörfer a…

Sparkassenstiftung Starkenburg spendet 38 Defibrillatoren für Vereine und eine herzichere Region 20.09.2017, 11:31

Bild: Sparkassenstiftung Starkenburg spendet 38 Defibrillatoren für Vereine und eine herzichere Region

Die Sparkassenstiftung Starkenburg hat sich in diesem Jahr auf die Fahne geschrieben, in ihrem Wirkungsgebiet für herzsichere Standorte zu sorgen. Mit den Worten „Schön, dass Sie sich aufgemacht haben und als Verein mit uns am gleichen Strang ziehen“, begrüßte Stiftungsvorstand Harald Steinert die Vereinsvertreter bei der Sachspendenübergabe in Heppenheim. Knapp 60.000,00 Euro habe die Unternehmensstiftung in die Hand genommen, um 38 Defibrillatoren in ihrem Wirkungsgebiet zu installieren. Bei …

Netzwerk NOVO startet mit Gesundheitsminister und allen Akteuren 14.09.2017, 11:40

Bild: Netzwerk NOVO startet mit Gesundheitsminister und allen Akteuren

Auftaktveranstaltung des Netzwerkes Ortsnahe Versorgung Odenwald bringt zum ersten Mal alle Partner vor Ort zusammen

Kreis Bergstraße (kb). ). Das im Sommer 2016 von Landrat Engelhardt initiierte Netzwerk Ortsnahe Versorgung Odenwald (NOVO) ist mit einer großen Auftaktveranstaltung im Bürgerhaus Mörlenbach gestartet. Unter Beteiligung des Hessischen Gesundheitsministers Stefan Grüttner hat der Kreis Bergstraße als federführender Partner zum ersten Mal alle Akteure der ambulanten und stationären…

Odenwaldkreis und Kreis Bergstraße unterzeichnen kreisübergreifendes Konzept 12.09.2017, 09:48

Bild: Odenwaldkreis und Kreis Bergstraße unterzeichnen kreisübergreifendes Konzept

Gemeinsam für bessere Gesundheitsversorgung im Odenwald

Der Odenwaldkreis und der Kreis Bergstraße wollen die Gesundheitsversorgung im Vorderen Odenwald weiterentwickeln und verbessern. Dazu haben die beiden Landräte Frank Matiaske (Odenwaldkreis) und Christian Engelhardt (Kreis Bergstraße) heute im Landratsamt in Erbach ein kreisübergreifendes Konzept unterschrieben. „Damit haben wir gemeinsam eine gute Basis geschaffen, um den großen Herausforderungen begegnen zu können, vor denen die medizin…

Intersnack in Alsbach sucht Fachkräfte 07.09.2017, 18:25

Bild: Intersnack in Alsbach sucht Fachkräfte

Alsbach. Der Fachkräftemangel macht sich auch bei Intersnack an der Bergstrasse bemerkbar. Matthias König, Personalleiter der Firma Intersnack am Standort in Alsbach, sucht ebenfalls neue Mitarbeiter für das Snackunternehmen. Hier die aktuellen Stellenanzeigen mit direktem Link zur Online Bewerbung.

++++ Intersnack macht einen TOP JOB ++++
In einem bundesweiten und branchenübergreifenden Verfahren in Zusammenarbeit mit der Universität St.Gallen wurde Intersnack bereits zum zweiten Mal für seine …

Der Kreis Bergstraße vergibt für die Jahre 2018/19 die Ehrenamts-Card an freiwillige Helferinnen und Helfer 18.08.2017, 00:00

Bild: Der Kreis Bergstraße vergibt für die Jahre 2018/19 die Ehrenamts-Card an freiwillige Helferinnen und Helfer

Vorschläge bis zum 7. September möglich

Kreis Bergstraße (kb.) Die Bereitschaft, sich für das Gemeinwohl ehrenamtlich zu engagieren, ist ein wichtiger Baustein für ein funktionierendes Gefüge unserer Gesellschaft. Das Land Hessen und der Kreis Bergstraße möchten diesen Einsatz mit der Verleihung der Ehrenamts-Card für die Jahre 2018/2019 würdigen. „Die Vielfalt der ehrenamtlichen Arbeit im Kreis Bergstraße ist beeindruckend und ich bin dankbar für jede Art von Engagement. Die Ehrenamts-Card sol…

Praxis geschlossen? Die 116117 hilft weiter 08.08.2017, 17:37

Bild: Praxis geschlossen? Die 116117 hilft weiter

Kreisbeigeordnete Diana Stolz wirbt für ärztlichen Bereitschaftsdienst

Kreis Bergstraße (kb.) Was tun, wenn abends oder nachts der Bauch wehtut, eine fiebrige Erkältung quält, der Hals kratzt usw.? Immer mehr Patienten gehen in solchen Fällen in die Notaufnahmen der Krankenhäuser. Diese sollen sich eigentlich nur um Notfälle kümmern, wie z.B. starke Atemnot, Bewusstlosigkeit, Herzbeschwerden, Verdacht auf Schlaganfall, Vergiftungen etc. Wer außerhalb der Sprechstundenzeiten gesundheitliche Prob…

Rettungshundestaffel Bergstraße - Odenwaldkreis e.V. sucht Mitglieder, Helfer und Unterstützer 30.07.2017, 16:47

Bild: Rettungshundestaffel Bergstraße - Odenwaldkreis e.V. sucht Mitglieder, Helfer und Unterstützer

Wir, die Rettungshundestaffel Bergstraße-Odenwaldkreis e.V., haben uns im Februar 2013 gegründet und sind anerkannt als ein gemeinnütziger Verein.

Wir, das sind : 25 sehr engagierte Mitglieder mit dem Vorstand

Harald Fertig, 1. Vorsitzender, Einsatzkoordinator und Hundeführer Hund: Elu, Flächensuchhund in Ausbildung

Ronny Haker, 2. Vorsitzender, Einsatzkoordinator und Hundeführer Hund: Kira, Mantrailer polizeilich geprüft

Claudia Baumann, Schriftführerin und Hundeführerin Hund: Anouk, Flächensu…

Warnmeldungen der hessischen Polizei über die Handy-App KATWARN machen Hessen verlässlich sicherer 19.07.2017, 15:26

Bild: Warnmeldungen der hessischen Polizei über die Handy-App KATWARN machen Hessen verlässlich sicherer

Ab heute nutzt die hessische Polizei das Warn- und Informationssystem KATWARN
Polizeiliche Warnungen über KATWARN sind zusätzlicher Baustein moderner Polizeiarbeit
Privatpersonen können sich KATWARN kostenlos auf ihrem Handy installieren und damit Warnmeldungen beispielsweise bei terroristischen Anschlägen erhalten

Anlässlich der Vorstellung des Warn- und Informationssystems KATWARN erklärte der innenpolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Alexander Bauer:

„Hessen ist eines …

Regierungspräsidium legt Jahresbericht vor - 5466 Einsätze für die Rettungshubschrauber in Hessen 17.07.2017, 11:31

Bild: Regierungspräsidium legt Jahresbericht vor - 5466 Einsätze für die Rettungshubschrauber in Hessen

Gießen. Insgesamt 5466 Mal hoben die Rettungs- und ein Intensivtransporthubschrauber im vergangenen Jahr in Hessen ab, um eine schnelle Notfallversorgung nach Unfällen oder akuten Erkrankungen zu gewährleisten. Damit ist im Vergleich zum Vorjahr ein leichter Rückgang der Einsatzzahlen um ca. 1% zu verzeichnen. Dies geht aus einer Statistik des Regierungspräsidiums (RP) Gießen, das für die Durchführung der Luftrettung hessenweit verantwortlich ist, hervor. Von den Luftrettungszentren in Kassel, …

AfD Bergstraße gründet fünften Ortsverband „Überwald/Weschnitztal“ 17.07.2017, 11:14

Bild: AfD Bergstraße gründet fünften Ortsverband „Überwald/Weschnitztal“

Am vergangenen Freitag, 14.07.2017, gründete der Bergsträßer Kreisverband der Alternative für Deutschland, AfD, seinen fünften Ortsverband. Unter der Versammlungsleitung von Kreis- und Landessprecher Rolf Kahnt wurde in Mörlenbach ein weiterer Ortsverband „Überwald/Weschnitztal“ aus der Taufe gehoben. In ihm sind die Mitglieder aus den Gemeinden Wald-Michelbach, Grasellenbach, Lindenfels, Mörlenbach, Fürth, Rimbach, Birkenau und Gorxheimertal vertreten. Wie der Kreisverband mitteilt, existieren…

Immer mehr Exoten: RP Darmstadt legt Artenschutz-Statistik vor 10.07.2017, 20:22

Bild: Immer mehr Exoten: RP Darmstadt legt Artenschutz-Statistik vor

Darmstadt. Der Trend der vergangenen Jahre hält an: Exotische Tiere erfreuen sich im Regierungsbezirk Darmstadt weiter großer Beliebtheit. Gegenüber dem Vorjahr sind die Zahlen der Halter artgeschützter Tiere wie auch die Zahl der gehaltenen Tiere erneut gestiegen. Das geht aus der aktuellen Statistik des Regierungspräsidiums (RP) Darmstadt als Artenschutzbehörde in Südhessen hervor.

Kamen im vergangenen Jahr auf 13.413 Halter 70.442 Tiere, so kommen aktuell auf 14.018 Halter 76.181 Tiere. Rept…

Wie verhalte ich mich bei einem Wohnungsbrand? 07.07.2017, 20:21

Bild: Wie verhalte ich mich bei einem Wohnungsbrand?

Tipps der Feuerwehr zu Gefahrenvorbeugung und richtigem Handeln im Notfall

Es ist der Alptraum vieler Menschen: Die Wohnung brennt! Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), und Prof. Reinhard Ries, Direktor der Branddirektion in Frankfurt am Main und Vertreter der Bundesgruppe Berufsfeuerwehren im DFV, geben Tipps zur Gefahrenvorbeugung und zum richtigen Handeln im Notfall. „Wichtig ist, möglichst die Ruhe zu bewahren. Hier hilft, sich bereits vorher über den Fluchtweg u…

Zunehmende Waldbrandgefahr in Hessen 20.06.2017, 08:44

Bild: Zunehmende Waldbrandgefahr in Hessen

Aktuell überwiegend mittlere, lokal hohe Waldbrandgefahr – voraussichtliche Entspannung der Situation in der nächsten Woche.

Das Hessische Umweltministerium warnt aufgrund der trockenen Witterung und der anhaltend hohen Temperaturen vor einer zunehmenden Brandgefahr in den Wäldern Hessens. Hierbei lässt sich kein besonderer Schwerpunkt ausmachen, die Warnung gilt für das gesamte Bundesland. Nach aktuellen Daten des Deutschen Wetterdienstes besteht in Hessen überwiegend mittlere bis vor allem in…

Der neue Fahrgastbeirat freut sich über weitere Mitglieder 30.04.2017, 14:15

Bild: Der neue Fahrgastbeirat freut sich über weitere Mitglieder

Kreisbeigeordneter Krug im Gespräch mit ProBahn Starkenburg

Kreis Bergstraße (kb). Der Kreisbeigeordnete Karsten Krug begrüßte als zuständiger Dezernent für den ÖPNV im Rahmen eines Gesprächs zum Informationsaustausch den neuen Ersten Vorsitzenden des Vereins ProBahn Starkenburg e.V., Peter Castellanos, und seinen Stellvertreter, den ehemaligen Ersten Vorsitzenden Dr. Gottlob Gienger. ProBahn und Dezernent Krug freuen sich auf die künftige Zusammenarbeit in Form des neuen Fahrgastbeirates, in d…

Schmitt und Hartmann zur Personalsituation der Bergsträßer Polizei 25.04.2017, 11:21

Bild: Schmitt und Hartmann zur Personalsituation der Bergsträßer Polizei

"So sieht innere Sicherheit nicht aus"
BERGSTRASSE. „Überstunden, überdurchschnittlich viele Krankentage und eine verpasste Chance zum dringend notwendigen Stellenaufbau kennzeichnen auch im Kreis Bergstraße das Bild bei unserer Polizei“, resümieren die beiden Landtagsabgeordneten Karin Hartmann und Norbert Schmitt die Beantwortung ihrer kleinen Anfrage im Hessischen Landtag.

Die beiden Bergsträßer Abgeordneten hatten beim Innenministerium entsprechend nachgehakt. Aus der Beantwortung durch Inne…

Das Gesundheitsamt informiert über allgemeinen Impfschutz und über die hoch ansteckende Infektionskrankheit Masern 20.04.2017, 07:00

Bild: Das Gesundheitsamt informiert über allgemeinen Impfschutz und über die hoch ansteckende Infektionskrankheit Masern

Impflücken schließen
Kreis Bergstraße (kb.) Anlässlich der Europäischen Impfwoche vom 24. bis zum 30. April möchte das Gesundheitsamt auf das Thema Impfen aufmerksam machen. „Impfungen sind entscheidend für die Verhütung von Krankheiten und den Schutz von Menschenleben. Vorsorge durch Impfung wird leider oft unterschätzt“, gibt die Erste Kreisbeigeordnete und Gesundheitsdezernentin Diana Stolz zu bedenken. „Auch im Kreis Bergstraße treten immer wieder Fälle von Infektionskrankheiten auf. Durch e…

Osterfeuer: RP warnt vor dem Verbrennen von Abfällen und vor Waldbrandgefahr 15.04.2017, 14:05

Bild: Osterfeuer: RP warnt vor dem Verbrennen von Abfällen und vor Waldbrandgefahr

Darmstadt. Osterfeuer sind in vielen Regionen Hessens fester Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens. Dabei wird jedoch häufig Abfall verbrannt, der nicht ins Feuer gehört. Aus diesem Grund weisen die Abfall-Experten vom Regierungspräsidium (RP) Darmstadt darauf hin, dass für die Osterfeuer ausschließlich unbehandeltes Holz, Strauch- oder Baumabschnitte sowie Reisig verwendet werden darf. Angesichts der anhaltenden Trockenheit sollten die Akteure in diesem Jahr zudem besondere Vorsicht walten…

Neuer Qualifizierungslehrgang zur Kindertagespflege im Kreis Bergstraße / Bewerbung ab sofort möglich 12.04.2017, 10:41

Bild: Neuer Qualifizierungslehrgang zur Kindertagespflege im Kreis Bergstraße / Bewerbung ab sofort möglich

Kreis Bergstraße (kb.) Ab dem Sommer 2017 bietet der Caritasverband Darmstadt, Fachberatung Kindertagespflege mit Sitz in Heppenheim, einen neuen Qualifizierungslehrgang zur Kindertagespflegeperson an.

Bereits im Januar konnte das Familienzentrum Bensheim einen Qualifizierungslehrgang durchführen. „Der Qualifizierungslehrgang ist auf großes Interesse gestoßen. Nach nur kurzer Zeit waren alle Plätze vergeben“, berichtet die Erste Kreisbeigeordnete Diana Stolz.
Nach den Hessischen Sommerferien be…

Die Odenwaldweiten Lärmfeuer: voller Erfolg bei bestem Wetter 04.04.2017, 20:22

Bild: Die Odenwaldweiten Lärmfeuer: voller Erfolg bei bestem Wetter

Zum 11. Male flammten am letzten Samstag im März die Odenwaldweiten Lärmfeuer auf. Jung und alt zog es hinaus ins Freie, zur ersten Frischluftveranstaltung der Saison. Was konnte da mehr locken als ein zünftiges Feuer! Ein erstes Stimmungsbild liefern die Rückmeldungen der Veranstalter:

Vielbrunn: das Wetter war gut (vielleicht ein wenig zu kalt und für unser Zelt zu windig), der Andrang war groß (um die 300 Besucher), leider das Feuer (auch wegen des Windes) zu schnell abgebrannt. Wir freuen u…

Landesweiter Probealarm am 5. April mit Warn-App KATWARN 30.03.2017, 15:58

Bild: Landesweiter Probealarm am 5. April mit Warn-App KATWARN

Zweimal jährlich erfolgt ein Probealarm mit dem Katastrophenwarnsystem KATWARN. In Hessen wird erstmalig am Mittwoch 5. April 2017 die Übermittlung von amtlichen Warnungen mittels KATWARN getestet.

Alle bereits angemeldeten Personen erhalten kurz nach 10.00 Uhr auf ihrem Smartphone oder Handy eine Probewarnung.

An dem Probealarm nehmen folgende Landkreise teil:

Bergstraße
Darmstadt-Dieburg
Fulda
Gießen
Groß-Gerau
Lahn-Dill
Limburg-Weilburg
Marburg-Biedenkopf
Odenwald
Offenbach
Vogelsberg
Waldeck-Frankenbe…

Sparkassenstiftung Starkenburg spendet 38 Defibrillatoren für Vereine und eine herzichere Region 20.09.2017, 11:31

Bild: Sparkassenstiftung Starkenburg spendet 38 Defibrillatoren für Vereine und eine herzichere Region

Die Sparkassenstiftung Starkenburg hat sich in diesem Jahr auf die Fahne geschrieben, in ihrem Wirkungsgebiet für herzsichere Standorte zu sorgen. Mit den Worten „Schön, dass Sie sich aufgemacht haben und als Verein mit uns am gleichen Strang ziehen“, begrüßte Stiftungsvorstand Harald Steinert die Vereinsvertreter bei der Sachspendenübergabe in Heppenheim. Knapp 60.000,00 Euro habe die Unternehmensstiftung in die Hand genommen, um 38 Defibrillatoren in ihrem Wirkungsgebiet zu installieren. Bei …

Künstler aus Grasellenbach präsentiert Modell der Lorscher Klosterhalle 19.09.2017, 11:08

Bild: Künstler aus Grasellenbach präsentiert Modell der Lorscher Klosterhalle

Exponat geht als Dauerleihgabe an den Kreis Bergstraße

Kreis Bergstraße (kb). Das Weltkulturerbe Kloster Lorsch ist ohne Zweifel ein Aushängeschild für den Kreis Bergstraße. Einen Nachbau der Klosterhalle konnten die Kunden der Rhein-Neckar-Apotheke in Viernheim während ihres Einkaufs bestaunen. Der Künstler Karlheinz Fuhrmann aus Grasellenbach fertigte mühevoll ein Modell des Kulturerbes aus Holz an. Initiiert und unterstützt wurde das Projekt des Künstlers vom Eigenbetrieb Neue Wege – Kommuna…

Netzwerk NOVO startet mit Gesundheitsminister und allen Akteuren 14.09.2017, 11:40

Bild: Netzwerk NOVO startet mit Gesundheitsminister und allen Akteuren

Auftaktveranstaltung des Netzwerkes Ortsnahe Versorgung Odenwald bringt zum ersten Mal alle Partner vor Ort zusammen

Kreis Bergstraße (kb). ). Das im Sommer 2016 von Landrat Engelhardt initiierte Netzwerk Ortsnahe Versorgung Odenwald (NOVO) ist mit einer großen Auftaktveranstaltung im Bürgerhaus Mörlenbach gestartet. Unter Beteiligung des Hessischen Gesundheitsministers Stefan Grüttner hat der Kreis Bergstraße als federführender Partner zum ersten Mal alle Akteure der ambulanten und stationären…

Odenwaldkreis und Kreis Bergstraße unterzeichnen kreisübergreifendes Konzept 12.09.2017, 09:48

Bild: Odenwaldkreis und Kreis Bergstraße unterzeichnen kreisübergreifendes Konzept

Gemeinsam für bessere Gesundheitsversorgung im Odenwald

Der Odenwaldkreis und der Kreis Bergstraße wollen die Gesundheitsversorgung im Vorderen Odenwald weiterentwickeln und verbessern. Dazu haben die beiden Landräte Frank Matiaske (Odenwaldkreis) und Christian Engelhardt (Kreis Bergstraße) heute im Landratsamt in Erbach ein kreisübergreifendes Konzept unterschrieben. „Damit haben wir gemeinsam eine gute Basis geschaffen, um den großen Herausforderungen begegnen zu können, vor denen die medizin…

Intersnack in Alsbach sucht Fachkräfte 07.09.2017, 18:25

Bild: Intersnack in Alsbach sucht Fachkräfte

Alsbach. Der Fachkräftemangel macht sich auch bei Intersnack an der Bergstrasse bemerkbar. Matthias König, Personalleiter der Firma Intersnack am Standort in Alsbach, sucht ebenfalls neue Mitarbeiter für das Snackunternehmen. Hier die aktuellen Stellenanzeigen mit direktem Link zur Online Bewerbung.

++++ Intersnack macht einen TOP JOB ++++
In einem bundesweiten und branchenübergreifenden Verfahren in Zusammenarbeit mit der Universität St.Gallen wurde Intersnack bereits zum zweiten Mal für seine …

Der Kreis Bergstraße vergibt für die Jahre 2018/19 die Ehrenamts-Card an freiwillige Helferinnen und Helfer 18.08.2017, 00:00

Bild: Der Kreis Bergstraße vergibt für die Jahre 2018/19 die Ehrenamts-Card an freiwillige Helferinnen und Helfer

Vorschläge bis zum 7. September möglich

Kreis Bergstraße (kb.) Die Bereitschaft, sich für das Gemeinwohl ehrenamtlich zu engagieren, ist ein wichtiger Baustein für ein funktionierendes Gefüge unserer Gesellschaft. Das Land Hessen und der Kreis Bergstraße möchten diesen Einsatz mit der Verleihung der Ehrenamts-Card für die Jahre 2018/2019 würdigen. „Die Vielfalt der ehrenamtlichen Arbeit im Kreis Bergstraße ist beeindruckend und ich bin dankbar für jede Art von Engagement. Die Ehrenamts-Card sol…

Praxis geschlossen? Die 116117 hilft weiter 08.08.2017, 17:37

Bild: Praxis geschlossen? Die 116117 hilft weiter

Kreisbeigeordnete Diana Stolz wirbt für ärztlichen Bereitschaftsdienst

Kreis Bergstraße (kb.) Was tun, wenn abends oder nachts der Bauch wehtut, eine fiebrige Erkältung quält, der Hals kratzt usw.? Immer mehr Patienten gehen in solchen Fällen in die Notaufnahmen der Krankenhäuser. Diese sollen sich eigentlich nur um Notfälle kümmern, wie z.B. starke Atemnot, Bewusstlosigkeit, Herzbeschwerden, Verdacht auf Schlaganfall, Vergiftungen etc. Wer außerhalb der Sprechstundenzeiten gesundheitliche Prob…

Rettungshundestaffel Bergstraße - Odenwaldkreis e.V. sucht Mitglieder, Helfer und Unterstützer 30.07.2017, 16:47

Bild: Rettungshundestaffel Bergstraße - Odenwaldkreis e.V. sucht Mitglieder, Helfer und Unterstützer

Wir, die Rettungshundestaffel Bergstraße-Odenwaldkreis e.V., haben uns im Februar 2013 gegründet und sind anerkannt als ein gemeinnütziger Verein.

Wir, das sind : 25 sehr engagierte Mitglieder mit dem Vorstand

Harald Fertig, 1. Vorsitzender, Einsatzkoordinator und Hundeführer Hund: Elu, Flächensuchhund in Ausbildung

Ronny Haker, 2. Vorsitzender, Einsatzkoordinator und Hundeführer Hund: Kira, Mantrailer polizeilich geprüft

Claudia Baumann, Schriftführerin und Hundeführerin Hund: Anouk, Flächensu…

Die neue Bürgermeisterin von Abtsteinach im Gespräch mit Landrat Christian Engelhardt 24.07.2017, 11:14

Bild: Die neue Bürgermeisterin von Abtsteinach im Gespräch mit Landrat Christian Engelhardt

Antrittsbesuch von Angelika Beckenbach
Kreis Bergstraße (kb.) Auf ihre künftige Zusammenarbeit freuen sich Bürgermeisterin Angelika Beckenbach und Landrat Christian Engelhardt. Nach ihrem Amtsantritt am 01. Juli 2017 kam die Nachfolgerin von Bürgermeister Rolf Reinhard zu einem ersten offiziellen Austausch nach Heppenheim.

Für die kleinste Kommune im Kreis Bergstraße ist der Wechsel im höchsten Gemeindeamt nach 24 Jahren ein einschneidendes Ereignis. Abtsteinach mit den drei Ortsteilen Ober- und…

Warnmeldungen der hessischen Polizei über die Handy-App KATWARN machen Hessen verlässlich sicherer 19.07.2017, 15:26

Bild: Warnmeldungen der hessischen Polizei über die Handy-App KATWARN machen Hessen verlässlich sicherer

Ab heute nutzt die hessische Polizei das Warn- und Informationssystem KATWARN
Polizeiliche Warnungen über KATWARN sind zusätzlicher Baustein moderner Polizeiarbeit
Privatpersonen können sich KATWARN kostenlos auf ihrem Handy installieren und damit Warnmeldungen beispielsweise bei terroristischen Anschlägen erhalten

Anlässlich der Vorstellung des Warn- und Informationssystems KATWARN erklärte der innenpolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Alexander Bauer:

„Hessen ist eines …

Regierungspräsidium legt Jahresbericht vor - 5466 Einsätze für die Rettungshubschrauber in Hessen 17.07.2017, 11:31

Bild: Regierungspräsidium legt Jahresbericht vor - 5466 Einsätze für die Rettungshubschrauber in Hessen

Gießen. Insgesamt 5466 Mal hoben die Rettungs- und ein Intensivtransporthubschrauber im vergangenen Jahr in Hessen ab, um eine schnelle Notfallversorgung nach Unfällen oder akuten Erkrankungen zu gewährleisten. Damit ist im Vergleich zum Vorjahr ein leichter Rückgang der Einsatzzahlen um ca. 1% zu verzeichnen. Dies geht aus einer Statistik des Regierungspräsidiums (RP) Gießen, das für die Durchführung der Luftrettung hessenweit verantwortlich ist, hervor. Von den Luftrettungszentren in Kassel, …

Immer mehr Exoten: RP Darmstadt legt Artenschutz-Statistik vor 10.07.2017, 20:22

Bild: Immer mehr Exoten: RP Darmstadt legt Artenschutz-Statistik vor

Darmstadt. Der Trend der vergangenen Jahre hält an: Exotische Tiere erfreuen sich im Regierungsbezirk Darmstadt weiter großer Beliebtheit. Gegenüber dem Vorjahr sind die Zahlen der Halter artgeschützter Tiere wie auch die Zahl der gehaltenen Tiere erneut gestiegen. Das geht aus der aktuellen Statistik des Regierungspräsidiums (RP) Darmstadt als Artenschutzbehörde in Südhessen hervor.

Kamen im vergangenen Jahr auf 13.413 Halter 70.442 Tiere, so kommen aktuell auf 14.018 Halter 76.181 Tiere. Rept…

Wie verhalte ich mich bei einem Wohnungsbrand? 07.07.2017, 20:21

Bild: Wie verhalte ich mich bei einem Wohnungsbrand?

Tipps der Feuerwehr zu Gefahrenvorbeugung und richtigem Handeln im Notfall

Es ist der Alptraum vieler Menschen: Die Wohnung brennt! Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), und Prof. Reinhard Ries, Direktor der Branddirektion in Frankfurt am Main und Vertreter der Bundesgruppe Berufsfeuerwehren im DFV, geben Tipps zur Gefahrenvorbeugung und zum richtigen Handeln im Notfall. „Wichtig ist, möglichst die Ruhe zu bewahren. Hier hilft, sich bereits vorher über den Fluchtweg u…

Preisträger aus der Region Bergstrasse stehen fest 25.06.2017, 11:52

Bild: Preisträger aus der Region Bergstrasse stehen fest

Bewertungskommission des Regionalentscheids „Unser Dorf hat Zukunft“ teilt Ergebnisse mit

Kreis Bergstraße (kb.) Im Regionalentscheid 2017 – Region Süd des Hessischen Landeswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ stehen die Preisträger fest. Die Bewertungskommission unter der diesjährigen Leitung des Kreises Bergstraße, Fachbereich Dorf- und Regionalentwicklung, teilt dazu mit:

In der Zeit vom 08. Juni – 14. Juni 2017 hat die fachlich versierte Bewertungskommission die zwölf teilnehmenden Dörfer a…

Zunehmende Waldbrandgefahr in Hessen 20.06.2017, 08:44

Bild: Zunehmende Waldbrandgefahr in Hessen

Aktuell überwiegend mittlere, lokal hohe Waldbrandgefahr – voraussichtliche Entspannung der Situation in der nächsten Woche.

Das Hessische Umweltministerium warnt aufgrund der trockenen Witterung und der anhaltend hohen Temperaturen vor einer zunehmenden Brandgefahr in den Wäldern Hessens. Hierbei lässt sich kein besonderer Schwerpunkt ausmachen, die Warnung gilt für das gesamte Bundesland. Nach aktuellen Daten des Deutschen Wetterdienstes besteht in Hessen überwiegend mittlere bis vor allem in…

Der neue Fahrgastbeirat freut sich über weitere Mitglieder 30.04.2017, 14:15

Bild: Der neue Fahrgastbeirat freut sich über weitere Mitglieder

Kreisbeigeordneter Krug im Gespräch mit ProBahn Starkenburg

Kreis Bergstraße (kb). Der Kreisbeigeordnete Karsten Krug begrüßte als zuständiger Dezernent für den ÖPNV im Rahmen eines Gesprächs zum Informationsaustausch den neuen Ersten Vorsitzenden des Vereins ProBahn Starkenburg e.V., Peter Castellanos, und seinen Stellvertreter, den ehemaligen Ersten Vorsitzenden Dr. Gottlob Gienger. ProBahn und Dezernent Krug freuen sich auf die künftige Zusammenarbeit in Form des neuen Fahrgastbeirates, in d…

Schmitt und Hartmann zur Personalsituation der Bergsträßer Polizei 25.04.2017, 11:21

Bild: Schmitt und Hartmann zur Personalsituation der Bergsträßer Polizei

"So sieht innere Sicherheit nicht aus"
BERGSTRASSE. „Überstunden, überdurchschnittlich viele Krankentage und eine verpasste Chance zum dringend notwendigen Stellenaufbau kennzeichnen auch im Kreis Bergstraße das Bild bei unserer Polizei“, resümieren die beiden Landtagsabgeordneten Karin Hartmann und Norbert Schmitt die Beantwortung ihrer kleinen Anfrage im Hessischen Landtag.

Die beiden Bergsträßer Abgeordneten hatten beim Innenministerium entsprechend nachgehakt. Aus der Beantwortung durch Inne…

Das Gesundheitsamt informiert über allgemeinen Impfschutz und über die hoch ansteckende Infektionskrankheit Masern 20.04.2017, 07:00

Bild: Das Gesundheitsamt informiert über allgemeinen Impfschutz und über die hoch ansteckende Infektionskrankheit Masern

Impflücken schließen
Kreis Bergstraße (kb.) Anlässlich der Europäischen Impfwoche vom 24. bis zum 30. April möchte das Gesundheitsamt auf das Thema Impfen aufmerksam machen. „Impfungen sind entscheidend für die Verhütung von Krankheiten und den Schutz von Menschenleben. Vorsorge durch Impfung wird leider oft unterschätzt“, gibt die Erste Kreisbeigeordnete und Gesundheitsdezernentin Diana Stolz zu bedenken. „Auch im Kreis Bergstraße treten immer wieder Fälle von Infektionskrankheiten auf. Durch e…

Osterfeuer: RP warnt vor dem Verbrennen von Abfällen und vor Waldbrandgefahr 15.04.2017, 14:05

Bild: Osterfeuer: RP warnt vor dem Verbrennen von Abfällen und vor Waldbrandgefahr

Darmstadt. Osterfeuer sind in vielen Regionen Hessens fester Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens. Dabei wird jedoch häufig Abfall verbrannt, der nicht ins Feuer gehört. Aus diesem Grund weisen die Abfall-Experten vom Regierungspräsidium (RP) Darmstadt darauf hin, dass für die Osterfeuer ausschließlich unbehandeltes Holz, Strauch- oder Baumabschnitte sowie Reisig verwendet werden darf. Angesichts der anhaltenden Trockenheit sollten die Akteure in diesem Jahr zudem besondere Vorsicht walten…

Neuer Qualifizierungslehrgang zur Kindertagespflege im Kreis Bergstraße / Bewerbung ab sofort möglich 12.04.2017, 10:41

Bild: Neuer Qualifizierungslehrgang zur Kindertagespflege im Kreis Bergstraße / Bewerbung ab sofort möglich

Kreis Bergstraße (kb.) Ab dem Sommer 2017 bietet der Caritasverband Darmstadt, Fachberatung Kindertagespflege mit Sitz in Heppenheim, einen neuen Qualifizierungslehrgang zur Kindertagespflegeperson an.

Bereits im Januar konnte das Familienzentrum Bensheim einen Qualifizierungslehrgang durchführen. „Der Qualifizierungslehrgang ist auf großes Interesse gestoßen. Nach nur kurzer Zeit waren alle Plätze vergeben“, berichtet die Erste Kreisbeigeordnete Diana Stolz.
Nach den Hessischen Sommerferien be…