Viernheims neue BürgerApp macht Selbstverwaltung so transparent wie möglich 03.10.2017, 12:33

Bild: Viernheims neue BürgerApp macht Selbstverwaltung so transparent wie möglich

Informativ, handlich, und kostenlos: Beste Rahmenbedingungen für das Tablet. Bürgermeister Matthias Baaß: „Die App besticht durch eine komfortable Bedienung für politisch Interessierte!“

Ab sofort haben politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich Sitzungsunterlagen der parlamentarischen Gremien vollautomatisch auf ihre Tablets zu laden. Möglich macht dies die neue „BürgerApp“ der Stadt Viernheim, die Bürgermeister Matthias Baaß heute im Rahmen eines Pressegesprächs zusa…

Erstes Buch der Viernheimerin Rebecca Strahl weltweit veröffentlicht 03.10.2017, 08:00

Bild: Erstes Buch der Viernheimerin Rebecca Strahl weltweit veröffentlicht

Das unter dem Pseudonym Becky Strahl von der Viernheimerin Rebecca Strahl geschriebene Buch "Shattered" feierte am 03. Oktober Weltpremiere. Bereits vor Veröffentlichung gab es sowohl für das Paperback als auch das E-Book zahlreiche Vorbestellungen aus allen Teilen der Welt. Es ist das erste Buch einer ganzen geplanten Reihe um den Rockmusiker Owen Connery und die mysteriöse Rayven.

Becky Strahl ist gebürtige Viernheimerin und absolviert derzeit ein duales Studium. Bereits in frühen Jahren entd…

Soziale Integration von Flüchtlingen und Zugewanderten: Weitere Tandempartner gesucht! 01.10.2017, 12:20

Bild: Soziale Integration von Flüchtlingen und Zugewanderten:  Weitere Tandempartner gesucht!

Öffentlichkeitskampagne will noch mehr Bürgerinnen und Bürger zum Mitmachen gewinnen. Tandempartnerschaften wichtige Bausteine Viernheimer Integrationsarbeit

Rund 100 Viernheimer Tandempartner gibt es bereits. Doch sie reichen bei weitem nicht aus. Denn nicht alle Flüchtlinge und Zugewanderte haben das Glück, einen Tandempartner gefunden zu haben. Deshalb startet Bürgermeister Matthias Baaß gemeinsam mit Vertretern von Vereinen, Kirchen und Institutionen- unter anderem mit den Pfarrern Markus E…

Examensfeier der Altenpflegeschule 26.09.2017, 11:31

Bild: Examensfeier der Altenpflegeschule

Am letzten Freitag fand die Abschlussfeier der ersten Klasse der Altenpflegeschule der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. in Viernheim statt. Während der dreijährigen dualen Ausbildung zum examinierten Altenpfleger haben die Schülerinnen und Schüler praktische Erfahrungen in stationären oder ambulanten Pflegediensten sammeln können und das notwendige theoretische Fachwissen in der Altenpflegeschule in Viernheim erworben.
Herr Björn Hörnle, Regionalvorstand des Regionalverbandes Bergstraße-Pfalz, wünsc…

Bürgermeister Matthias Baaß zieht positive Zwischenbilanz der Aktion „Vermiete doch an die Stadt!“ 26.09.2017, 11:27

Bild: Bürgermeister Matthias Baaß zieht positive Zwischenbilanz  der Aktion „Vermiete doch an die Stadt!“

25 Wohnungen geben 82 Menschen neue Heimat. Stadt Viernheim garantiert pünktliche Mietzahlungen. Alle profitieren von diesem Mietmodell: Vermieter, Stadt und Wohnungssuchende

Heutzutage ist es schwer, preisgünstige Wohnungen zu finden. Dies gilt insbesondere für Familien, Einzelpersonen mit „Handicaps“ und schwer vermittelbare Wohnungssuchende. Deshalb startete Bürgermeister Matthias Baaß vor mehr als einem Jahr die Aktion „Vermiete doch an die Stadt!“. Dabei wandte er sich direkt an Viernheime…

Sparkassenstiftung Starkenburg spendet 38 Defibrillatoren für Vereine und eine herzichere Region 20.09.2017, 11:31

Bild: Sparkassenstiftung Starkenburg spendet 38 Defibrillatoren für Vereine und eine herzichere Region

Die Sparkassenstiftung Starkenburg hat sich in diesem Jahr auf die Fahne geschrieben, in ihrem Wirkungsgebiet für herzsichere Standorte zu sorgen. Mit den Worten „Schön, dass Sie sich aufgemacht haben und als Verein mit uns am gleichen Strang ziehen“, begrüßte Stiftungsvorstand Harald Steinert die Vereinsvertreter bei der Sachspendenübergabe in Heppenheim. Knapp 60.000,00 Euro habe die Unternehmensstiftung in die Hand genommen, um 38 Defibrillatoren in ihrem Wirkungsgebiet zu installieren. Bei …

Netzwerk NOVO startet mit Gesundheitsminister und allen Akteuren 14.09.2017, 11:40

Bild: Netzwerk NOVO startet mit Gesundheitsminister und allen Akteuren

Auftaktveranstaltung des Netzwerkes Ortsnahe Versorgung Odenwald bringt zum ersten Mal alle Partner vor Ort zusammen

Kreis Bergstraße (kb). ). Das im Sommer 2016 von Landrat Engelhardt initiierte Netzwerk Ortsnahe Versorgung Odenwald (NOVO) ist mit einer großen Auftaktveranstaltung im Bürgerhaus Mörlenbach gestartet. Unter Beteiligung des Hessischen Gesundheitsministers Stefan Grüttner hat der Kreis Bergstraße als federführender Partner zum ersten Mal alle Akteure der ambulanten und stationären…

Odenwaldkreis und Kreis Bergstraße unterzeichnen kreisübergreifendes Konzept 12.09.2017, 09:48

Bild: Odenwaldkreis und Kreis Bergstraße unterzeichnen kreisübergreifendes Konzept

Gemeinsam für bessere Gesundheitsversorgung im Odenwald

Der Odenwaldkreis und der Kreis Bergstraße wollen die Gesundheitsversorgung im Vorderen Odenwald weiterentwickeln und verbessern. Dazu haben die beiden Landräte Frank Matiaske (Odenwaldkreis) und Christian Engelhardt (Kreis Bergstraße) heute im Landratsamt in Erbach ein kreisübergreifendes Konzept unterschrieben. „Damit haben wir gemeinsam eine gute Basis geschaffen, um den großen Herausforderungen begegnen zu können, vor denen die medizin…

Intersnack in Alsbach sucht Fachkräfte 07.09.2017, 18:25

Bild: Intersnack in Alsbach sucht Fachkräfte

Alsbach. Der Fachkräftemangel macht sich auch bei Intersnack an der Bergstrasse bemerkbar. Matthias König, Personalleiter der Firma Intersnack am Standort in Alsbach, sucht ebenfalls neue Mitarbeiter für das Snackunternehmen. Hier die aktuellen Stellenanzeigen mit direktem Link zur Online Bewerbung.

++++ Intersnack macht einen TOP JOB ++++
In einem bundesweiten und branchenübergreifenden Verfahren in Zusammenarbeit mit der Universität St.Gallen wurde Intersnack bereits zum zweiten Mal für seine …

Sport, Spiel, Spaß – Rund 30 Vereine laden zum Familiensporttag ein 30.08.2017, 08:00

Bild: Sport, Spiel, Spaß – Rund 30 Vereine laden zum Familiensporttag ein

Viernheim - Wenn Jung und Alt den Tennis-, den Badminton- oder gar den Baseballschläger schwingen, Fußballbillard oder Volleyball spielen oder die Aufgaben der Familienolympiade meistern, dann steht der Familiensportpark ganz im Zeichen des Familiensporttags. Zum achten Mal in Folge dreht sich am Sonntag, 3. September, von 11 bis 17 Uhr, wieder alles um die breite und bunte Viernheimer Sportwelt, wenn der jährliche Familiensporttag in den Familiensportpark West Am Sandhöfer Weg lockt. Der Eintr…

Der Kreis Bergstraße vergibt für die Jahre 2018/19 die Ehrenamts-Card an freiwillige Helferinnen und Helfer 18.08.2017, 00:00

Bild: Der Kreis Bergstraße vergibt für die Jahre 2018/19 die Ehrenamts-Card an freiwillige Helferinnen und Helfer

Vorschläge bis zum 7. September möglich

Kreis Bergstraße (kb.) Die Bereitschaft, sich für das Gemeinwohl ehrenamtlich zu engagieren, ist ein wichtiger Baustein für ein funktionierendes Gefüge unserer Gesellschaft. Das Land Hessen und der Kreis Bergstraße möchten diesen Einsatz mit der Verleihung der Ehrenamts-Card für die Jahre 2018/2019 würdigen. „Die Vielfalt der ehrenamtlichen Arbeit im Kreis Bergstraße ist beeindruckend und ich bin dankbar für jede Art von Engagement. Die Ehrenamts-Card sol…

Praxis geschlossen? Die 116117 hilft weiter 08.08.2017, 17:37

Bild: Praxis geschlossen? Die 116117 hilft weiter

Kreisbeigeordnete Diana Stolz wirbt für ärztlichen Bereitschaftsdienst

Kreis Bergstraße (kb.) Was tun, wenn abends oder nachts der Bauch wehtut, eine fiebrige Erkältung quält, der Hals kratzt usw.? Immer mehr Patienten gehen in solchen Fällen in die Notaufnahmen der Krankenhäuser. Diese sollen sich eigentlich nur um Notfälle kümmern, wie z.B. starke Atemnot, Bewusstlosigkeit, Herzbeschwerden, Verdacht auf Schlaganfall, Vergiftungen etc. Wer außerhalb der Sprechstundenzeiten gesundheitliche Prob…

Rettungshundestaffel Bergstraße - Odenwaldkreis e.V. sucht Mitglieder, Helfer und Unterstützer 30.07.2017, 16:47

Bild: Rettungshundestaffel Bergstraße - Odenwaldkreis e.V. sucht Mitglieder, Helfer und Unterstützer

Wir, die Rettungshundestaffel Bergstraße-Odenwaldkreis e.V., haben uns im Februar 2013 gegründet und sind anerkannt als ein gemeinnütziger Verein.

Wir, das sind : 25 sehr engagierte Mitglieder mit dem Vorstand

Harald Fertig, 1. Vorsitzender, Einsatzkoordinator und Hundeführer Hund: Elu, Flächensuchhund in Ausbildung

Ronny Haker, 2. Vorsitzender, Einsatzkoordinator und Hundeführer Hund: Kira, Mantrailer polizeilich geprüft

Claudia Baumann, Schriftführerin und Hundeführerin Hund: Anouk, Flächensu…

Der Student Johann Horras über sein Praktikum bei Christine Lambrecht 28.07.2017, 10:58

Bild: Der Student Johann Horras über sein Praktikum bei Christine Lambrecht

„Vier Wochen der wertvollen Einblicke in die Arbeit des politischen Berlins“

Viernheim/Berlin, Juli 2016 – Im Rahmen eines Praktikums im Berliner Büro von Christine Lambrecht, Erste Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Bundestagsfraktion und Bergsträßer Bundestagsabgeordnete, gewann der Student Johann Horras wertvolle Einblicke in die politische Arbeit des Deutschen Bundestages. Im Folgenden dokumentieren wir seinen Praktikumsbericht:

„Als Bundestagspräsident Norbert Lammert das Ergebnis …

Energetische Sanierung der Rudolf-Harbig-Halle in Viernheim 27.07.2017, 11:50

Bild: Energetische Sanierung der Rudolf-Harbig-Halle in Viernheim

Ab September können die Bälle wieder fliegen. Erster Stadtrat Jens Bolze: „Kosten- und Zeitplan können eingehalten werden!“

Eine gute Nachricht für Sportler und Schulen: Ende August soll die energetische Sanierung der Rudolf-Harbig-Halle abgeschlossen sein, die Halle Anfang September für den Schul- und Vereinssport wieder zur Verfügung stehen. Erfreulich zudem: Neben dem Bauzeitenplan kann auch der Kostenplan eingehalten werden. Die Arbeiten (Heizung, Belüftung und Beleuchtung) laufen nach Plan…

Landrat Christian Engelhardt und Erste Kreisbeigeordnete Diana Stolz auf Sommertour in Viernheim und Bensheim 27.07.2017, 11:48

Bild: Landrat Christian Engelhardt und Erste Kreisbeigeordnete Diana Stolz auf Sommertour in Viernheim und Bensheim

Gesundheit stärken
Kreis Bergstraße (kb). „Gesundheit und Pflege ist ein Thema, dass uns alle angeht. Im Landkreis Bergstraße haben sich viele Institutionen, Einrichtungen und Unternehmen der Erhaltung und Stärkung unserer Gesundheit gewidmet. Darum möchten wir diesem Bereich durch die diesjährige Sommertour verstärkte Aufmerksamkeit verleihen“, eröffnete Landrat Christian Engelhardt den zweiten Tag der insgesamt dreitägigen Sommerbereisung durch den Landkreis.

Die erste Station führte in die Rh…

Feuerwehr Viernheim / Zuwendungsbescheid des Landes Hessen für neue Drehleiter 22.07.2017, 14:45

Bild: Feuerwehr Viernheim / Zuwendungsbescheid des Landes Hessen für neue Drehleiter

Zuschuss von 204.000 Euro für neue Drehleiter. Staatsminister Peter Beuth übergibt Zuwendungsbescheid an Viernheimer Feuerwehr

Die Viernheimer Feuerwehr kann sich freuen. Am Samstag, 22. Juli 2017, überreicht Staatsminister Peter Beuth (Hessischer Minister des Innern und für Sport) einen Zuwendungsbescheid des Landes Hessen über 204.000 Euro zur Anschaffung einer neuen Drehleiter. Somit kann die im Jahre 1989 angeschaffte Drehleiter vom Typ DLK 23/12 bald zum Kauf angeboten werden. Selbstverstä…

Waldbrandgefahr: Grillen im Wald verboten! 21.07.2017, 17:12

Bild: Waldbrandgefahr:  Grillen im Wald verboten!

Viernheim: In letzter Zeit haben gleich mehrere Gruppen rund um den Anglersee – insbesondere in Bereich der Schutzhütte des Angelsportvereins – Feuerstellen angelegt, gegrillt und gefeiert. Aufmerksame Bürger haben den Ersten Stadtrat hierauf hingewiesen. Jens Bolze nimmt dies zum Anlass, auf das absolute Verbot von Grillen und Anlegen von Feuerstellen im Wald hinzuweisen. „In unseren Gebieten ist die höchste Warnstufe für Waldbrände erreicht. Schon ein einzelner Funken kann bei der aktuellen H…

Viernheim schwimmt erfolgreich gegen den Bundestrend 21.07.2017, 17:05

Bild: Viernheim schwimmt erfolgreich gegen den Bundestrend

Bürgermeister Matthias Baaß: „Über 700 Kinder haben durch „Schwimmfix“ Seepferdchen-Prüfung bestanden.“ In Viernheim stehen für den Schwimmunterricht sowohl Waldschwimmbad als auch Hallenbad zur Verfügung

Keine gute Nachricht: In Deutschland lernen immer weniger Kinder richtig Schwimmen. Fast 60 Prozent der Zehnjährigen sind keine sicheren Schwimmer. Hierauf machte kürzlich auch „report München“ in einem Fernsehbeitrag aufmerksam. Deswegen schlägt die DLRG Alarm: Im vergangenen Jahr ertranken 5…

207.000 Euro für Bergsträßer Feuerwehren 20.07.2017, 15:33

Bild: 207.000 Euro für Bergsträßer Feuerwehren

Kreismittel für eine starke Feuerwehr
Kreis Bergstraße (kb.) Stellvertretend für 12 Städte und Gemeinden nahm Bürgermeisterin Bärbel Schader aus der Hand von Landrat Christian Engelhardt den Zuwendungsbescheid entgegen. Die Übergabe im Bürstädter Rathaus war gleichzeitig eine Feierstunde für alle Feuerwehren im Kreis – für das ehrenamtliche Engagement der Feuerwehrfrauen und Männer und deren perfekte Zusammenarbeit.

Zwar stand die Kreiszuwendung in Höhe von mehr als 207.000 Euro für Aufgaben des…

Netzwerk NOVO startet mit Gesundheitsminister und allen Akteuren 14.09.2017, 11:40

Bild: Netzwerk NOVO startet mit Gesundheitsminister und allen Akteuren

Auftaktveranstaltung des Netzwerkes Ortsnahe Versorgung Odenwald bringt zum ersten Mal alle Partner vor Ort zusammen

Kreis Bergstraße (kb). ). Das im Sommer 2016 von Landrat Engelhardt initiierte Netzwerk Ortsnahe Versorgung Odenwald (NOVO) ist mit einer großen Auftaktveranstaltung im Bürgerhaus Mörlenbach gestartet. Unter Beteiligung des Hessischen Gesundheitsministers Stefan Grüttner hat der Kreis Bergstraße als federführender Partner zum ersten Mal alle Akteure der ambulanten und stationären…

Odenwaldkreis und Kreis Bergstraße unterzeichnen kreisübergreifendes Konzept 12.09.2017, 09:48

Bild: Odenwaldkreis und Kreis Bergstraße unterzeichnen kreisübergreifendes Konzept

Gemeinsam für bessere Gesundheitsversorgung im Odenwald

Der Odenwaldkreis und der Kreis Bergstraße wollen die Gesundheitsversorgung im Vorderen Odenwald weiterentwickeln und verbessern. Dazu haben die beiden Landräte Frank Matiaske (Odenwaldkreis) und Christian Engelhardt (Kreis Bergstraße) heute im Landratsamt in Erbach ein kreisübergreifendes Konzept unterschrieben. „Damit haben wir gemeinsam eine gute Basis geschaffen, um den großen Herausforderungen begegnen zu können, vor denen die medizin…

Intersnack in Alsbach sucht Fachkräfte 07.09.2017, 18:25

Bild: Intersnack in Alsbach sucht Fachkräfte

Alsbach. Der Fachkräftemangel macht sich auch bei Intersnack an der Bergstrasse bemerkbar. Matthias König, Personalleiter der Firma Intersnack am Standort in Alsbach, sucht ebenfalls neue Mitarbeiter für das Snackunternehmen. Hier die aktuellen Stellenanzeigen mit direktem Link zur Online Bewerbung.

++++ Intersnack macht einen TOP JOB ++++
In einem bundesweiten und branchenübergreifenden Verfahren in Zusammenarbeit mit der Universität St.Gallen wurde Intersnack bereits zum zweiten Mal für seine …

Lampertheims Bürgermeister Gottfried Störmer trifft Innenminister Peter Beuth 06.09.2017, 17:51

Bild: Lampertheims Bürgermeister Gottfried Störmer trifft Innenminister Peter Beuth

Lobbyarbeit in Wiesbaden für Lampertheim

Am Rande der Plenarsitzung des Hessischen Landtags in dieser Woche hatte Lampertheims Bürgermeister Gottfried Störmer auf Vermittlung des Landtagsabgeordneten Alexander Bauer (CDU) die Gelegenheit, mit Innenminister Peter Beuth persönlich wichtige Vorhaben der Stadt zu besprechen. Neben einer allgemeinen Erörterung zur Verbesserung der örtlichen Sicherheit ging es bei dem Treffen konkret um den Erweiterungsbedarf bei den Unterstellmöglichkeiten der Freiw…

AfD Lampertheim kritisiert den Einsatz von Sicherheitsdienstleistern 31.08.2017, 08:35

Bild: AfD Lampertheim kritisiert den Einsatz von Sicherheitsdienstleistern

Outsourcing von Sicherheit / „Es ist etwas ins Rutschen geraten

AfD Lampertheim kritisiert die Beauftragung privater Sicherheitsdienstleister durch die Stadt Lampertheim. Die Stadt Lampertheim hat den privaten Sicherheitsdienst Pabst mit „der Bewachung und Kontrolle verschiedener Punkte in Lampertheim“ beauftragt (Pressemitteilung der Stadt Lampertheim Nr. 51/2017 vom 15. August 2017).

„Dass Bürgermeister Störmer auf einen privaten Sicherheitsdienst setzt, um die Sicherheit an bestimmten
Hot Spo…

AfD Bergstraße gründet weiteren Ortsverband in Lampertheim 21.08.2017, 15:59

Bild: AfD Bergstraße gründet weiteren Ortsverband in Lampertheim

Am vergangenen Mittwoch, 16.08.2017, gründete der Bergsträßer Kreisverband der Alternative für Deutschland, AfD, einen weiteren Ortsverband. Unter der Versammlungsleitung von Kreis- und Landessprecher Rolf Kahnt wurde in Lampertheim der Ortsverband Lampertheim aus der Taufe gehoben. Wie der Kreisverband mitteilt, existieren bereits Ortsverbände der AfD in Bensheim, Bürstadt, Mörlenbach, Viernheim und in Gemeinden im Überwald/Weschnitztal mit zentralem Sitz in Wald-Michelbach.

Die von vielen Mit…

Der Kreis Bergstraße vergibt für die Jahre 2018/19 die Ehrenamts-Card an freiwillige Helferinnen und Helfer 18.08.2017, 00:00

Bild: Der Kreis Bergstraße vergibt für die Jahre 2018/19 die Ehrenamts-Card an freiwillige Helferinnen und Helfer

Vorschläge bis zum 7. September möglich

Kreis Bergstraße (kb.) Die Bereitschaft, sich für das Gemeinwohl ehrenamtlich zu engagieren, ist ein wichtiger Baustein für ein funktionierendes Gefüge unserer Gesellschaft. Das Land Hessen und der Kreis Bergstraße möchten diesen Einsatz mit der Verleihung der Ehrenamts-Card für die Jahre 2018/2019 würdigen. „Die Vielfalt der ehrenamtlichen Arbeit im Kreis Bergstraße ist beeindruckend und ich bin dankbar für jede Art von Engagement. Die Ehrenamts-Card sol…

Ausgezeichnetes Wasser in Bergsträßer Badeseen 08.08.2017, 17:53

Bild: Ausgezeichnetes Wasser in Bergsträßer Badeseen

Regelmäßige Schöpfproben des Gesundheitsamts bestätigen hohe Wasserqualität

Kreis Bergstraße (kb). Im Kreis Bergstraße gibt es drei Badeseen, die im Sommer von tausenden Badegästen besucht werden. Sie befinden sich in Bensheim, Lampertheim und Biblis. Um sicherzustellen, dass die Wasserqualität weiterhin den von der EU festgelegten Standards entspricht, werden regelmäßig Proben entnommen.

Erste Kreisbeigeordnete Diana Stolz, Dezernentin für Gesundheit, erklärte, dass sowohl vor Saisonbeginn als …

Praxis geschlossen? Die 116117 hilft weiter 08.08.2017, 17:37

Bild: Praxis geschlossen? Die 116117 hilft weiter

Kreisbeigeordnete Diana Stolz wirbt für ärztlichen Bereitschaftsdienst

Kreis Bergstraße (kb.) Was tun, wenn abends oder nachts der Bauch wehtut, eine fiebrige Erkältung quält, der Hals kratzt usw.? Immer mehr Patienten gehen in solchen Fällen in die Notaufnahmen der Krankenhäuser. Diese sollen sich eigentlich nur um Notfälle kümmern, wie z.B. starke Atemnot, Bewusstlosigkeit, Herzbeschwerden, Verdacht auf Schlaganfall, Vergiftungen etc. Wer außerhalb der Sprechstundenzeiten gesundheitliche Prob…

Rettungshundestaffel Bergstraße - Odenwaldkreis e.V. sucht Mitglieder, Helfer und Unterstützer 30.07.2017, 16:47

Bild: Rettungshundestaffel Bergstraße - Odenwaldkreis e.V. sucht Mitglieder, Helfer und Unterstützer

Wir, die Rettungshundestaffel Bergstraße-Odenwaldkreis e.V., haben uns im Februar 2013 gegründet und sind anerkannt als ein gemeinnütziger Verein.

Wir, das sind : 25 sehr engagierte Mitglieder mit dem Vorstand

Harald Fertig, 1. Vorsitzender, Einsatzkoordinator und Hundeführer Hund: Elu, Flächensuchhund in Ausbildung

Ronny Haker, 2. Vorsitzender, Einsatzkoordinator und Hundeführer Hund: Kira, Mantrailer polizeilich geprüft

Claudia Baumann, Schriftführerin und Hundeführerin Hund: Anouk, Flächensu…

207.000 Euro für Bergsträßer Feuerwehren 20.07.2017, 15:33

Bild: 207.000 Euro für Bergsträßer Feuerwehren

Kreismittel für eine starke Feuerwehr
Kreis Bergstraße (kb.) Stellvertretend für 12 Städte und Gemeinden nahm Bürgermeisterin Bärbel Schader aus der Hand von Landrat Christian Engelhardt den Zuwendungsbescheid entgegen. Die Übergabe im Bürstädter Rathaus war gleichzeitig eine Feierstunde für alle Feuerwehren im Kreis – für das ehrenamtliche Engagement der Feuerwehrfrauen und Männer und deren perfekte Zusammenarbeit.

Zwar stand die Kreiszuwendung in Höhe von mehr als 207.000 Euro für Aufgaben des…

Warnmeldungen der hessischen Polizei über die Handy-App KATWARN machen Hessen verlässlich sicherer 19.07.2017, 15:26

Bild: Warnmeldungen der hessischen Polizei über die Handy-App KATWARN machen Hessen verlässlich sicherer

Ab heute nutzt die hessische Polizei das Warn- und Informationssystem KATWARN
Polizeiliche Warnungen über KATWARN sind zusätzlicher Baustein moderner Polizeiarbeit
Privatpersonen können sich KATWARN kostenlos auf ihrem Handy installieren und damit Warnmeldungen beispielsweise bei terroristischen Anschlägen erhalten

Anlässlich der Vorstellung des Warn- und Informationssystems KATWARN erklärte der innenpolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Alexander Bauer:

„Hessen ist eines …

Viernheim: Versuchtes Tötungsdelikt in der Lampertheimer Straße / 3000 Euro Belohnung ausgesetzt/ 19.07.2017, 15:21

Bild: Viernheim: Versuchtes Tötungsdelikt in der Lampertheimer Straße / 3000 Euro Belohnung ausgesetzt/

Ermittlungsbehörden hoffen auf Hinweise durch Plakataktion

Viernheim (ots) - Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Darmstadt und
des Polizeipräsidiums Südhessen.

Nach dem versuchten Tötungsdelikt am 7. April 2017 in der Lampertheimer Straße, bei dem ein 41-jähriger Mann aus Lampertheim zunächst lebensgefährlich verletzt wurde (wir haben berichtet), wenden sich die Ermittlungsbehörden erneut an die Öffentlichkeit.

Die Staatsanwaltschaft Darmstadt hat für Hinweise, die zur Ergreifung …

Regierungspräsidium legt Jahresbericht vor - 5466 Einsätze für die Rettungshubschrauber in Hessen 17.07.2017, 11:31

Bild: Regierungspräsidium legt Jahresbericht vor - 5466 Einsätze für die Rettungshubschrauber in Hessen

Gießen. Insgesamt 5466 Mal hoben die Rettungs- und ein Intensivtransporthubschrauber im vergangenen Jahr in Hessen ab, um eine schnelle Notfallversorgung nach Unfällen oder akuten Erkrankungen zu gewährleisten. Damit ist im Vergleich zum Vorjahr ein leichter Rückgang der Einsatzzahlen um ca. 1% zu verzeichnen. Dies geht aus einer Statistik des Regierungspräsidiums (RP) Gießen, das für die Durchführung der Luftrettung hessenweit verantwortlich ist, hervor. Von den Luftrettungszentren in Kassel, …

Immer mehr Exoten: RP Darmstadt legt Artenschutz-Statistik vor 10.07.2017, 20:22

Bild: Immer mehr Exoten: RP Darmstadt legt Artenschutz-Statistik vor

Darmstadt. Der Trend der vergangenen Jahre hält an: Exotische Tiere erfreuen sich im Regierungsbezirk Darmstadt weiter großer Beliebtheit. Gegenüber dem Vorjahr sind die Zahlen der Halter artgeschützter Tiere wie auch die Zahl der gehaltenen Tiere erneut gestiegen. Das geht aus der aktuellen Statistik des Regierungspräsidiums (RP) Darmstadt als Artenschutzbehörde in Südhessen hervor.

Kamen im vergangenen Jahr auf 13.413 Halter 70.442 Tiere, so kommen aktuell auf 14.018 Halter 76.181 Tiere. Rept…

Wie verhalte ich mich bei einem Wohnungsbrand? 07.07.2017, 20:21

Bild: Wie verhalte ich mich bei einem Wohnungsbrand?

Tipps der Feuerwehr zu Gefahrenvorbeugung und richtigem Handeln im Notfall

Es ist der Alptraum vieler Menschen: Die Wohnung brennt! Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), und Prof. Reinhard Ries, Direktor der Branddirektion in Frankfurt am Main und Vertreter der Bundesgruppe Berufsfeuerwehren im DFV, geben Tipps zur Gefahrenvorbeugung und zum richtigen Handeln im Notfall. „Wichtig ist, möglichst die Ruhe zu bewahren. Hier hilft, sich bereits vorher über den Fluchtweg u…

Zunehmende Waldbrandgefahr in Hessen 20.06.2017, 08:44

Bild: Zunehmende Waldbrandgefahr in Hessen

Aktuell überwiegend mittlere, lokal hohe Waldbrandgefahr – voraussichtliche Entspannung der Situation in der nächsten Woche.

Das Hessische Umweltministerium warnt aufgrund der trockenen Witterung und der anhaltend hohen Temperaturen vor einer zunehmenden Brandgefahr in den Wäldern Hessens. Hierbei lässt sich kein besonderer Schwerpunkt ausmachen, die Warnung gilt für das gesamte Bundesland. Nach aktuellen Daten des Deutschen Wetterdienstes besteht in Hessen überwiegend mittlere bis vor allem in…

Optimierung der notärztlichen Versorgung im Ried 12.05.2017, 20:26

Bild: Optimierung der notärztlichen Versorgung im Ried

Notarztstandort zieht um

Kreis Bergstraße (kb.) An diesem Wochenende zieht der Notarztstandort von Lampertheim nach Bürstadt um. „Mit dem Umzug wurde ein weiterer wichtiger Schritt in der Optimierung der rettungsdienstlichen Versorgungsstruktur für das Ried abgeschlossen. Die verbesserte notärztliche Versorgungssicherheit und Raumabdeckung der Teilregion sichert gemeinsam mit den bestehenden Rettungswagenstandorten, in Biblis und Bürstadt, die notfallmedizinische Versorgung der Bevölkerung in B…

Der neue Fahrgastbeirat freut sich über weitere Mitglieder 30.04.2017, 14:15

Bild: Der neue Fahrgastbeirat freut sich über weitere Mitglieder

Kreisbeigeordneter Krug im Gespräch mit ProBahn Starkenburg

Kreis Bergstraße (kb). Der Kreisbeigeordnete Karsten Krug begrüßte als zuständiger Dezernent für den ÖPNV im Rahmen eines Gesprächs zum Informationsaustausch den neuen Ersten Vorsitzenden des Vereins ProBahn Starkenburg e.V., Peter Castellanos, und seinen Stellvertreter, den ehemaligen Ersten Vorsitzenden Dr. Gottlob Gienger. ProBahn und Dezernent Krug freuen sich auf die künftige Zusammenarbeit in Form des neuen Fahrgastbeirates, in d…

Schmitt und Hartmann zur Personalsituation der Bergsträßer Polizei 25.04.2017, 11:21

Bild: Schmitt und Hartmann zur Personalsituation der Bergsträßer Polizei

"So sieht innere Sicherheit nicht aus"
BERGSTRASSE. „Überstunden, überdurchschnittlich viele Krankentage und eine verpasste Chance zum dringend notwendigen Stellenaufbau kennzeichnen auch im Kreis Bergstraße das Bild bei unserer Polizei“, resümieren die beiden Landtagsabgeordneten Karin Hartmann und Norbert Schmitt die Beantwortung ihrer kleinen Anfrage im Hessischen Landtag.

Die beiden Bergsträßer Abgeordneten hatten beim Innenministerium entsprechend nachgehakt. Aus der Beantwortung durch Inne…

Künstler aus Grasellenbach präsentiert Modell der Lorscher Klosterhalle 19.09.2017, 11:08

Bild: Künstler aus Grasellenbach präsentiert Modell der Lorscher Klosterhalle

Exponat geht als Dauerleihgabe an den Kreis Bergstraße

Kreis Bergstraße (kb). Das Weltkulturerbe Kloster Lorsch ist ohne Zweifel ein Aushängeschild für den Kreis Bergstraße. Einen Nachbau der Klosterhalle konnten die Kunden der Rhein-Neckar-Apotheke in Viernheim während ihres Einkaufs bestaunen. Der Künstler Karlheinz Fuhrmann aus Grasellenbach fertigte mühevoll ein Modell des Kulturerbes aus Holz an. Initiiert und unterstützt wurde das Projekt des Künstlers vom Eigenbetrieb Neue Wege – Kommuna…

Netzwerk NOVO startet mit Gesundheitsminister und allen Akteuren 14.09.2017, 11:40

Bild: Netzwerk NOVO startet mit Gesundheitsminister und allen Akteuren

Auftaktveranstaltung des Netzwerkes Ortsnahe Versorgung Odenwald bringt zum ersten Mal alle Partner vor Ort zusammen

Kreis Bergstraße (kb). ). Das im Sommer 2016 von Landrat Engelhardt initiierte Netzwerk Ortsnahe Versorgung Odenwald (NOVO) ist mit einer großen Auftaktveranstaltung im Bürgerhaus Mörlenbach gestartet. Unter Beteiligung des Hessischen Gesundheitsministers Stefan Grüttner hat der Kreis Bergstraße als federführender Partner zum ersten Mal alle Akteure der ambulanten und stationären…

Odenwaldkreis und Kreis Bergstraße unterzeichnen kreisübergreifendes Konzept 12.09.2017, 09:48

Bild: Odenwaldkreis und Kreis Bergstraße unterzeichnen kreisübergreifendes Konzept

Gemeinsam für bessere Gesundheitsversorgung im Odenwald

Der Odenwaldkreis und der Kreis Bergstraße wollen die Gesundheitsversorgung im Vorderen Odenwald weiterentwickeln und verbessern. Dazu haben die beiden Landräte Frank Matiaske (Odenwaldkreis) und Christian Engelhardt (Kreis Bergstraße) heute im Landratsamt in Erbach ein kreisübergreifendes Konzept unterschrieben. „Damit haben wir gemeinsam eine gute Basis geschaffen, um den großen Herausforderungen begegnen zu können, vor denen die medizin…

Intersnack in Alsbach sucht Fachkräfte 07.09.2017, 18:25

Bild: Intersnack in Alsbach sucht Fachkräfte

Alsbach. Der Fachkräftemangel macht sich auch bei Intersnack an der Bergstrasse bemerkbar. Matthias König, Personalleiter der Firma Intersnack am Standort in Alsbach, sucht ebenfalls neue Mitarbeiter für das Snackunternehmen. Hier die aktuellen Stellenanzeigen mit direktem Link zur Online Bewerbung.

++++ Intersnack macht einen TOP JOB ++++
In einem bundesweiten und branchenübergreifenden Verfahren in Zusammenarbeit mit der Universität St.Gallen wurde Intersnack bereits zum zweiten Mal für seine …

Der Kreis Bergstraße vergibt für die Jahre 2018/19 die Ehrenamts-Card an freiwillige Helferinnen und Helfer 18.08.2017, 00:00

Bild: Der Kreis Bergstraße vergibt für die Jahre 2018/19 die Ehrenamts-Card an freiwillige Helferinnen und Helfer

Vorschläge bis zum 7. September möglich

Kreis Bergstraße (kb.) Die Bereitschaft, sich für das Gemeinwohl ehrenamtlich zu engagieren, ist ein wichtiger Baustein für ein funktionierendes Gefüge unserer Gesellschaft. Das Land Hessen und der Kreis Bergstraße möchten diesen Einsatz mit der Verleihung der Ehrenamts-Card für die Jahre 2018/2019 würdigen. „Die Vielfalt der ehrenamtlichen Arbeit im Kreis Bergstraße ist beeindruckend und ich bin dankbar für jede Art von Engagement. Die Ehrenamts-Card sol…

Praxis geschlossen? Die 116117 hilft weiter 08.08.2017, 17:37

Bild: Praxis geschlossen? Die 116117 hilft weiter

Kreisbeigeordnete Diana Stolz wirbt für ärztlichen Bereitschaftsdienst

Kreis Bergstraße (kb.) Was tun, wenn abends oder nachts der Bauch wehtut, eine fiebrige Erkältung quält, der Hals kratzt usw.? Immer mehr Patienten gehen in solchen Fällen in die Notaufnahmen der Krankenhäuser. Diese sollen sich eigentlich nur um Notfälle kümmern, wie z.B. starke Atemnot, Bewusstlosigkeit, Herzbeschwerden, Verdacht auf Schlaganfall, Vergiftungen etc. Wer außerhalb der Sprechstundenzeiten gesundheitliche Prob…

Rettungshundestaffel Bergstraße - Odenwaldkreis e.V. sucht Mitglieder, Helfer und Unterstützer 30.07.2017, 16:47

Bild: Rettungshundestaffel Bergstraße - Odenwaldkreis e.V. sucht Mitglieder, Helfer und Unterstützer

Wir, die Rettungshundestaffel Bergstraße-Odenwaldkreis e.V., haben uns im Februar 2013 gegründet und sind anerkannt als ein gemeinnütziger Verein.

Wir, das sind : 25 sehr engagierte Mitglieder mit dem Vorstand

Harald Fertig, 1. Vorsitzender, Einsatzkoordinator und Hundeführer Hund: Elu, Flächensuchhund in Ausbildung

Ronny Haker, 2. Vorsitzender, Einsatzkoordinator und Hundeführer Hund: Kira, Mantrailer polizeilich geprüft

Claudia Baumann, Schriftführerin und Hundeführerin Hund: Anouk, Flächensu…

207.000 Euro für Bergsträßer Feuerwehren 20.07.2017, 15:33

Bild: 207.000 Euro für Bergsträßer Feuerwehren

Kreismittel für eine starke Feuerwehr
Kreis Bergstraße (kb.) Stellvertretend für 12 Städte und Gemeinden nahm Bürgermeisterin Bärbel Schader aus der Hand von Landrat Christian Engelhardt den Zuwendungsbescheid entgegen. Die Übergabe im Bürstädter Rathaus war gleichzeitig eine Feierstunde für alle Feuerwehren im Kreis – für das ehrenamtliche Engagement der Feuerwehrfrauen und Männer und deren perfekte Zusammenarbeit.

Zwar stand die Kreiszuwendung in Höhe von mehr als 207.000 Euro für Aufgaben des…

Heppenheimer Stadt- und Laternenführer erkunden das Freilichtlabor Lauresham 19.07.2017, 15:34

Bild: Heppenheimer Stadt- und Laternenführer erkunden das Freilichtlabor Lauresham

Zeitreise in die Karolingerzeit

Einen angenehmen Sommertag nutzten die Heppenheimer Stadtführer mit ihren Begleitungen für eine Informations-und Fortbildungsveranstaltung in der klösterlichen Nachbarstadt Lorsch. Ziel war das experimentalarchäologische Freilichtlabor Lauresham. In der Königshalle wurden sie von ihrer Gästeführerkollegin Rita Plichta begrüßt. Mit einem Rundgang auf historischem Boden umriss sie zur Einführung die Geschichte und Bedeutung des Reichsklosters und versprach auf dem …

Warnmeldungen der hessischen Polizei über die Handy-App KATWARN machen Hessen verlässlich sicherer 19.07.2017, 15:26

Bild: Warnmeldungen der hessischen Polizei über die Handy-App KATWARN machen Hessen verlässlich sicherer

Ab heute nutzt die hessische Polizei das Warn- und Informationssystem KATWARN
Polizeiliche Warnungen über KATWARN sind zusätzlicher Baustein moderner Polizeiarbeit
Privatpersonen können sich KATWARN kostenlos auf ihrem Handy installieren und damit Warnmeldungen beispielsweise bei terroristischen Anschlägen erhalten

Anlässlich der Vorstellung des Warn- und Informationssystems KATWARN erklärte der innenpolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Alexander Bauer:

„Hessen ist eines …

Regierungspräsidium legt Jahresbericht vor - 5466 Einsätze für die Rettungshubschrauber in Hessen 17.07.2017, 11:31

Bild: Regierungspräsidium legt Jahresbericht vor - 5466 Einsätze für die Rettungshubschrauber in Hessen

Gießen. Insgesamt 5466 Mal hoben die Rettungs- und ein Intensivtransporthubschrauber im vergangenen Jahr in Hessen ab, um eine schnelle Notfallversorgung nach Unfällen oder akuten Erkrankungen zu gewährleisten. Damit ist im Vergleich zum Vorjahr ein leichter Rückgang der Einsatzzahlen um ca. 1% zu verzeichnen. Dies geht aus einer Statistik des Regierungspräsidiums (RP) Gießen, das für die Durchführung der Luftrettung hessenweit verantwortlich ist, hervor. Von den Luftrettungszentren in Kassel, …

Votieren Sie jetzt für die LeseStadt 2018! 17.07.2017, 11:05

Bild: Votieren Sie jetzt für die LeseStadt 2018!

Alle sind gefragt, jetzt im Netz für Lorsch zu stimmen
Jetzt schon an 2018 denken – dazu sind all diejenigen aufgefordert, die sicherstellen möchten, dass Lorsch im nächsten Sommer wieder LeseStadt wird. Die ersten Voraussetzungen für die Wiederkehr dieser beliebten Kulturaktion wurden bereits geschaffen: Lorsch ist wieder auf der Liste der nominierten Städte. Jetzt aber gilt es, so zahlreich wie irgend möglich für Lorsch auf der Homepage der veranstaltenden Innovationswerkstatt zu votieren. Unt…

Immer mehr Exoten: RP Darmstadt legt Artenschutz-Statistik vor 10.07.2017, 20:22

Bild: Immer mehr Exoten: RP Darmstadt legt Artenschutz-Statistik vor

Darmstadt. Der Trend der vergangenen Jahre hält an: Exotische Tiere erfreuen sich im Regierungsbezirk Darmstadt weiter großer Beliebtheit. Gegenüber dem Vorjahr sind die Zahlen der Halter artgeschützter Tiere wie auch die Zahl der gehaltenen Tiere erneut gestiegen. Das geht aus der aktuellen Statistik des Regierungspräsidiums (RP) Darmstadt als Artenschutzbehörde in Südhessen hervor.

Kamen im vergangenen Jahr auf 13.413 Halter 70.442 Tiere, so kommen aktuell auf 14.018 Halter 76.181 Tiere. Rept…

Wie verhalte ich mich bei einem Wohnungsbrand? 07.07.2017, 20:21

Bild: Wie verhalte ich mich bei einem Wohnungsbrand?

Tipps der Feuerwehr zu Gefahrenvorbeugung und richtigem Handeln im Notfall

Es ist der Alptraum vieler Menschen: Die Wohnung brennt! Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), und Prof. Reinhard Ries, Direktor der Branddirektion in Frankfurt am Main und Vertreter der Bundesgruppe Berufsfeuerwehren im DFV, geben Tipps zur Gefahrenvorbeugung und zum richtigen Handeln im Notfall. „Wichtig ist, möglichst die Ruhe zu bewahren. Hier hilft, sich bereits vorher über den Fluchtweg u…

Touristen sind gefragt: Lohnt sich ein Besuch in Lorsch? 25.06.2017, 15:23

Bild: Touristen sind gefragt: Lohnt sich ein Besuch in Lorsch?

Gemeinschaftsaktion von Kloster, Stadt, Entwicklungsgesellschaft Lorsch und NibelungenLand
Warum kommen Touristen nach Lorsch? Welche Sehenswürdigkeiten des UNESCO Welterbe Kloster Lorsch schauen sie sich an? Wie informieren sie sich vorab und vor Ort über die Karolingerstadt? Führt sie der Weg nach der Besichtigung des Klosters oder dem Besuch eines Thementages im Freilichtlabor Lauresham auch noch in die Innenstadt? Werden Restaurants besucht oder wird in den Geschäften eingekauft?

Diese und z…

Zunehmende Waldbrandgefahr in Hessen 20.06.2017, 08:44

Bild: Zunehmende Waldbrandgefahr in Hessen

Aktuell überwiegend mittlere, lokal hohe Waldbrandgefahr – voraussichtliche Entspannung der Situation in der nächsten Woche.

Das Hessische Umweltministerium warnt aufgrund der trockenen Witterung und der anhaltend hohen Temperaturen vor einer zunehmenden Brandgefahr in den Wäldern Hessens. Hierbei lässt sich kein besonderer Schwerpunkt ausmachen, die Warnung gilt für das gesamte Bundesland. Nach aktuellen Daten des Deutschen Wetterdienstes besteht in Hessen überwiegend mittlere bis vor allem in…

L 3111 / L3398: Fahrbahnerneuerung des Kreisverkehrsplatzes bei Hüttenfeld 16.06.2017, 10:07

Bild: L 3111 / L3398: Fahrbahnerneuerung des Kreisverkehrsplatzes bei Hüttenfeld

Hessen Mobil: Bauarbeiten beginnen kommenden Montag

Am kommenden Montag, den 19. Juni, beginnen die Bauarbeiten zur Erneuerung der Fahrbahn des Kreisverkehrsplatzes an der Einmündung der Landesstraßen L 3111 und L 3398 bei Hüttenfeld.

Während der Maßnahme, die voraussichtlich bis Ende Juli andauert, wird die L 3398 im Einmündungsbereich vollgesperrt. Die Bauarbeiten im Zuge der L 3111 werden unter halbseitiger Sperrung mit Ampelregelung durchgeführt.

Die Umleitung der Vollsperrung erfolgt ab He…

Stromausfall an der Bergstrasse 30.05.2017, 15:37

Bild: Stromausfall an der Bergstrasse

Um 16:47 kam es zu einem Fehler in der Umspannanlage Auerbach am 110 kV Trafo der E-Netz Südhessen am Berliner Ring. Daraufhin entstanden diverse Netzfehler, die zu einem großflächigen Stromausfall führten. Davon betroffen waren: Zwingenberg, Hochstädten, Alsbach, Alsbach-Hähnlein, Bickenbach, Teile von Bensheim-Auerbach, Schwanheim, Fehlheim, Langwaden, Hähnlein und Rodau.

Durch Umschaltarbeiten über die Leitwarte der GGEW AG konnten Netzbereiche aus Bickenbach und Alsbach innerhalb kurzer Zei…

Festtage zur 50jährigen Verschwisterung Le Coteau - Lorsch 15.05.2017, 18:02

Bild: Festtage zur 50jährigen Verschwisterung Le Coteau - Lorsch

Ein pulsierendes Zeichen der Freundschaft
Wer weiß noch wie das war? Als die Völkergemeinschaft des heutigen Europa schier unüberbrückbar durch die Gräben getrennt war, die die beiden Weltkriege aufgerissen hatten? Die Bevölkerung in den 50er und auch noch in den 60er Jahren hatte durch eigene, leidvolle Erfahrungen erlebt, wohin Unkenntnisse und gegenseitige Vorurteile führen, wenn sie durch Kriegstreiber geschürt werden.
„Nie wieder Krieg!“ Das war nicht nur ein Schlagwort, sondern ein tief emp…

Der neue Fahrgastbeirat freut sich über weitere Mitglieder 30.04.2017, 14:15

Bild: Der neue Fahrgastbeirat freut sich über weitere Mitglieder

Kreisbeigeordneter Krug im Gespräch mit ProBahn Starkenburg

Kreis Bergstraße (kb). Der Kreisbeigeordnete Karsten Krug begrüßte als zuständiger Dezernent für den ÖPNV im Rahmen eines Gesprächs zum Informationsaustausch den neuen Ersten Vorsitzenden des Vereins ProBahn Starkenburg e.V., Peter Castellanos, und seinen Stellvertreter, den ehemaligen Ersten Vorsitzenden Dr. Gottlob Gienger. ProBahn und Dezernent Krug freuen sich auf die künftige Zusammenarbeit in Form des neuen Fahrgastbeirates, in d…

Netzwerk NOVO startet mit Gesundheitsminister und allen Akteuren 14.09.2017, 11:40

Bild: Netzwerk NOVO startet mit Gesundheitsminister und allen Akteuren

Auftaktveranstaltung des Netzwerkes Ortsnahe Versorgung Odenwald bringt zum ersten Mal alle Partner vor Ort zusammen

Kreis Bergstraße (kb). ). Das im Sommer 2016 von Landrat Engelhardt initiierte Netzwerk Ortsnahe Versorgung Odenwald (NOVO) ist mit einer großen Auftaktveranstaltung im Bürgerhaus Mörlenbach gestartet. Unter Beteiligung des Hessischen Gesundheitsministers Stefan Grüttner hat der Kreis Bergstraße als federführender Partner zum ersten Mal alle Akteure der ambulanten und stationären…

Odenwaldkreis und Kreis Bergstraße unterzeichnen kreisübergreifendes Konzept 12.09.2017, 09:48

Bild: Odenwaldkreis und Kreis Bergstraße unterzeichnen kreisübergreifendes Konzept

Gemeinsam für bessere Gesundheitsversorgung im Odenwald

Der Odenwaldkreis und der Kreis Bergstraße wollen die Gesundheitsversorgung im Vorderen Odenwald weiterentwickeln und verbessern. Dazu haben die beiden Landräte Frank Matiaske (Odenwaldkreis) und Christian Engelhardt (Kreis Bergstraße) heute im Landratsamt in Erbach ein kreisübergreifendes Konzept unterschrieben. „Damit haben wir gemeinsam eine gute Basis geschaffen, um den großen Herausforderungen begegnen zu können, vor denen die medizin…

Intersnack in Alsbach sucht Fachkräfte 07.09.2017, 18:25

Bild: Intersnack in Alsbach sucht Fachkräfte

Alsbach. Der Fachkräftemangel macht sich auch bei Intersnack an der Bergstrasse bemerkbar. Matthias König, Personalleiter der Firma Intersnack am Standort in Alsbach, sucht ebenfalls neue Mitarbeiter für das Snackunternehmen. Hier die aktuellen Stellenanzeigen mit direktem Link zur Online Bewerbung.

++++ Intersnack macht einen TOP JOB ++++
In einem bundesweiten und branchenübergreifenden Verfahren in Zusammenarbeit mit der Universität St.Gallen wurde Intersnack bereits zum zweiten Mal für seine …

Der Kreis Bergstraße vergibt für die Jahre 2018/19 die Ehrenamts-Card an freiwillige Helferinnen und Helfer 18.08.2017, 00:00

Bild: Der Kreis Bergstraße vergibt für die Jahre 2018/19 die Ehrenamts-Card an freiwillige Helferinnen und Helfer

Vorschläge bis zum 7. September möglich

Kreis Bergstraße (kb.) Die Bereitschaft, sich für das Gemeinwohl ehrenamtlich zu engagieren, ist ein wichtiger Baustein für ein funktionierendes Gefüge unserer Gesellschaft. Das Land Hessen und der Kreis Bergstraße möchten diesen Einsatz mit der Verleihung der Ehrenamts-Card für die Jahre 2018/2019 würdigen. „Die Vielfalt der ehrenamtlichen Arbeit im Kreis Bergstraße ist beeindruckend und ich bin dankbar für jede Art von Engagement. Die Ehrenamts-Card sol…

Praxis geschlossen? Die 116117 hilft weiter 08.08.2017, 17:37

Bild: Praxis geschlossen? Die 116117 hilft weiter

Kreisbeigeordnete Diana Stolz wirbt für ärztlichen Bereitschaftsdienst

Kreis Bergstraße (kb.) Was tun, wenn abends oder nachts der Bauch wehtut, eine fiebrige Erkältung quält, der Hals kratzt usw.? Immer mehr Patienten gehen in solchen Fällen in die Notaufnahmen der Krankenhäuser. Diese sollen sich eigentlich nur um Notfälle kümmern, wie z.B. starke Atemnot, Bewusstlosigkeit, Herzbeschwerden, Verdacht auf Schlaganfall, Vergiftungen etc. Wer außerhalb der Sprechstundenzeiten gesundheitliche Prob…

Rettungshundestaffel Bergstraße - Odenwaldkreis e.V. sucht Mitglieder, Helfer und Unterstützer 30.07.2017, 16:47

Bild: Rettungshundestaffel Bergstraße - Odenwaldkreis e.V. sucht Mitglieder, Helfer und Unterstützer

Wir, die Rettungshundestaffel Bergstraße-Odenwaldkreis e.V., haben uns im Februar 2013 gegründet und sind anerkannt als ein gemeinnütziger Verein.

Wir, das sind : 25 sehr engagierte Mitglieder mit dem Vorstand

Harald Fertig, 1. Vorsitzender, Einsatzkoordinator und Hundeführer Hund: Elu, Flächensuchhund in Ausbildung

Ronny Haker, 2. Vorsitzender, Einsatzkoordinator und Hundeführer Hund: Kira, Mantrailer polizeilich geprüft

Claudia Baumann, Schriftführerin und Hundeführerin Hund: Anouk, Flächensu…

Bundesmittel in Höhe von 265.000 Euro für den Radwegeausbau im Ried 29.07.2017, 08:15

Bild: Bundesmittel in Höhe von 265.000 Euro für den Radwegeausbau im Ried

Als „eine gute Nachricht für alle Fahrradfahrer“ wertet“ SPD-Bundestagsabgeordnete Christine Lambrecht den Ausbau des Fernradweges R 9 zwischen Riedrode und Einhausen.

„Die Bundesregierung macht ihre Ankündigung, Deutschland fahrradfreundlicher zu machen, wahr. Mit dem nun asphaltierten Weg zwischen Bürstadt und Einhausen wird das Radewegenetz im Kreis aufgewertet. Dies hilft sowohl Pendlern, die mit dem Rad unterwegs sind, als auch Touristen und Naherholungssuchenden, die nun die Region auf ei…

Warnmeldungen der hessischen Polizei über die Handy-App KATWARN machen Hessen verlässlich sicherer 19.07.2017, 15:26

Bild: Warnmeldungen der hessischen Polizei über die Handy-App KATWARN machen Hessen verlässlich sicherer

Ab heute nutzt die hessische Polizei das Warn- und Informationssystem KATWARN
Polizeiliche Warnungen über KATWARN sind zusätzlicher Baustein moderner Polizeiarbeit
Privatpersonen können sich KATWARN kostenlos auf ihrem Handy installieren und damit Warnmeldungen beispielsweise bei terroristischen Anschlägen erhalten

Anlässlich der Vorstellung des Warn- und Informationssystems KATWARN erklärte der innenpolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Alexander Bauer:

„Hessen ist eines …

Regierungspräsidium legt Jahresbericht vor - 5466 Einsätze für die Rettungshubschrauber in Hessen 17.07.2017, 11:31

Bild: Regierungspräsidium legt Jahresbericht vor - 5466 Einsätze für die Rettungshubschrauber in Hessen

Gießen. Insgesamt 5466 Mal hoben die Rettungs- und ein Intensivtransporthubschrauber im vergangenen Jahr in Hessen ab, um eine schnelle Notfallversorgung nach Unfällen oder akuten Erkrankungen zu gewährleisten. Damit ist im Vergleich zum Vorjahr ein leichter Rückgang der Einsatzzahlen um ca. 1% zu verzeichnen. Dies geht aus einer Statistik des Regierungspräsidiums (RP) Gießen, das für die Durchführung der Luftrettung hessenweit verantwortlich ist, hervor. Von den Luftrettungszentren in Kassel, …

Immer mehr Exoten: RP Darmstadt legt Artenschutz-Statistik vor 10.07.2017, 20:22

Bild: Immer mehr Exoten: RP Darmstadt legt Artenschutz-Statistik vor

Darmstadt. Der Trend der vergangenen Jahre hält an: Exotische Tiere erfreuen sich im Regierungsbezirk Darmstadt weiter großer Beliebtheit. Gegenüber dem Vorjahr sind die Zahlen der Halter artgeschützter Tiere wie auch die Zahl der gehaltenen Tiere erneut gestiegen. Das geht aus der aktuellen Statistik des Regierungspräsidiums (RP) Darmstadt als Artenschutzbehörde in Südhessen hervor.

Kamen im vergangenen Jahr auf 13.413 Halter 70.442 Tiere, so kommen aktuell auf 14.018 Halter 76.181 Tiere. Rept…

Wie verhalte ich mich bei einem Wohnungsbrand? 07.07.2017, 20:21

Bild: Wie verhalte ich mich bei einem Wohnungsbrand?

Tipps der Feuerwehr zu Gefahrenvorbeugung und richtigem Handeln im Notfall

Es ist der Alptraum vieler Menschen: Die Wohnung brennt! Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), und Prof. Reinhard Ries, Direktor der Branddirektion in Frankfurt am Main und Vertreter der Bundesgruppe Berufsfeuerwehren im DFV, geben Tipps zur Gefahrenvorbeugung und zum richtigen Handeln im Notfall. „Wichtig ist, möglichst die Ruhe zu bewahren. Hier hilft, sich bereits vorher über den Fluchtweg u…

Zunehmende Waldbrandgefahr in Hessen 20.06.2017, 08:44

Bild: Zunehmende Waldbrandgefahr in Hessen

Aktuell überwiegend mittlere, lokal hohe Waldbrandgefahr – voraussichtliche Entspannung der Situation in der nächsten Woche.

Das Hessische Umweltministerium warnt aufgrund der trockenen Witterung und der anhaltend hohen Temperaturen vor einer zunehmenden Brandgefahr in den Wäldern Hessens. Hierbei lässt sich kein besonderer Schwerpunkt ausmachen, die Warnung gilt für das gesamte Bundesland. Nach aktuellen Daten des Deutschen Wetterdienstes besteht in Hessen überwiegend mittlere bis vor allem in…

Kreiskrankenhaus Bergstraße wird komplett erneuert und erweitert 15.05.2017, 17:58

Bild: Kreiskrankenhaus Bergstraße wird komplett erneuert und erweitert

Spitze des Universitätsklinikums Heidelberg und des Kreises Bergstrasse stellen Konzept der Generalsanierung vor // Bis zum Jahr 2020 werden am Standort Heppenheim fünfzig Millionen Euro in das Gebäude investiert // Erneuerung deS klinik-komplexes bedeutet Sicherung des Standorts, Ausbau des Leistungsspektrums und Verbesserung der gesundheitsversorgung des Kreises

KREIS BERGSTRASSE | 15. Mai 2017 | Das Kreiskrankenhaus Bergstraße in Heppenheim steht am Beginn einer neuen Zeitrechnung. Aktuell l…

Der neue Fahrgastbeirat freut sich über weitere Mitglieder 30.04.2017, 14:15

Bild: Der neue Fahrgastbeirat freut sich über weitere Mitglieder

Kreisbeigeordneter Krug im Gespräch mit ProBahn Starkenburg

Kreis Bergstraße (kb). Der Kreisbeigeordnete Karsten Krug begrüßte als zuständiger Dezernent für den ÖPNV im Rahmen eines Gesprächs zum Informationsaustausch den neuen Ersten Vorsitzenden des Vereins ProBahn Starkenburg e.V., Peter Castellanos, und seinen Stellvertreter, den ehemaligen Ersten Vorsitzenden Dr. Gottlob Gienger. ProBahn und Dezernent Krug freuen sich auf die künftige Zusammenarbeit in Form des neuen Fahrgastbeirates, in d…

Schmitt und Hartmann zur Personalsituation der Bergsträßer Polizei 25.04.2017, 11:21

Bild: Schmitt und Hartmann zur Personalsituation der Bergsträßer Polizei

"So sieht innere Sicherheit nicht aus"
BERGSTRASSE. „Überstunden, überdurchschnittlich viele Krankentage und eine verpasste Chance zum dringend notwendigen Stellenaufbau kennzeichnen auch im Kreis Bergstraße das Bild bei unserer Polizei“, resümieren die beiden Landtagsabgeordneten Karin Hartmann und Norbert Schmitt die Beantwortung ihrer kleinen Anfrage im Hessischen Landtag.

Die beiden Bergsträßer Abgeordneten hatten beim Innenministerium entsprechend nachgehakt. Aus der Beantwortung durch Inne…

Das Gesundheitsamt informiert über allgemeinen Impfschutz und über die hoch ansteckende Infektionskrankheit Masern 20.04.2017, 07:00

Bild: Das Gesundheitsamt informiert über allgemeinen Impfschutz und über die hoch ansteckende Infektionskrankheit Masern

Impflücken schließen
Kreis Bergstraße (kb.) Anlässlich der Europäischen Impfwoche vom 24. bis zum 30. April möchte das Gesundheitsamt auf das Thema Impfen aufmerksam machen. „Impfungen sind entscheidend für die Verhütung von Krankheiten und den Schutz von Menschenleben. Vorsorge durch Impfung wird leider oft unterschätzt“, gibt die Erste Kreisbeigeordnete und Gesundheitsdezernentin Diana Stolz zu bedenken. „Auch im Kreis Bergstraße treten immer wieder Fälle von Infektionskrankheiten auf. Durch e…

Osterfeuer: RP warnt vor dem Verbrennen von Abfällen und vor Waldbrandgefahr 15.04.2017, 14:05

Bild: Osterfeuer: RP warnt vor dem Verbrennen von Abfällen und vor Waldbrandgefahr

Darmstadt. Osterfeuer sind in vielen Regionen Hessens fester Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens. Dabei wird jedoch häufig Abfall verbrannt, der nicht ins Feuer gehört. Aus diesem Grund weisen die Abfall-Experten vom Regierungspräsidium (RP) Darmstadt darauf hin, dass für die Osterfeuer ausschließlich unbehandeltes Holz, Strauch- oder Baumabschnitte sowie Reisig verwendet werden darf. Angesichts der anhaltenden Trockenheit sollten die Akteure in diesem Jahr zudem besondere Vorsicht walten…

Neuer Qualifizierungslehrgang zur Kindertagespflege im Kreis Bergstraße / Bewerbung ab sofort möglich 12.04.2017, 10:41

Bild: Neuer Qualifizierungslehrgang zur Kindertagespflege im Kreis Bergstraße / Bewerbung ab sofort möglich

Kreis Bergstraße (kb.) Ab dem Sommer 2017 bietet der Caritasverband Darmstadt, Fachberatung Kindertagespflege mit Sitz in Heppenheim, einen neuen Qualifizierungslehrgang zur Kindertagespflegeperson an.

Bereits im Januar konnte das Familienzentrum Bensheim einen Qualifizierungslehrgang durchführen. „Der Qualifizierungslehrgang ist auf großes Interesse gestoßen. Nach nur kurzer Zeit waren alle Plätze vergeben“, berichtet die Erste Kreisbeigeordnete Diana Stolz.
Nach den Hessischen Sommerferien be…

Die Odenwaldweiten Lärmfeuer: voller Erfolg bei bestem Wetter 04.04.2017, 20:22

Bild: Die Odenwaldweiten Lärmfeuer: voller Erfolg bei bestem Wetter

Zum 11. Male flammten am letzten Samstag im März die Odenwaldweiten Lärmfeuer auf. Jung und alt zog es hinaus ins Freie, zur ersten Frischluftveranstaltung der Saison. Was konnte da mehr locken als ein zünftiges Feuer! Ein erstes Stimmungsbild liefern die Rückmeldungen der Veranstalter:

Vielbrunn: das Wetter war gut (vielleicht ein wenig zu kalt und für unser Zelt zu windig), der Andrang war groß (um die 300 Besucher), leider das Feuer (auch wegen des Windes) zu schnell abgebrannt. Wir freuen u…

Landesweiter Probealarm am 5. April mit Warn-App KATWARN 30.03.2017, 15:58

Bild: Landesweiter Probealarm am 5. April mit Warn-App KATWARN

Zweimal jährlich erfolgt ein Probealarm mit dem Katastrophenwarnsystem KATWARN. In Hessen wird erstmalig am Mittwoch 5. April 2017 die Übermittlung von amtlichen Warnungen mittels KATWARN getestet.

Alle bereits angemeldeten Personen erhalten kurz nach 10.00 Uhr auf ihrem Smartphone oder Handy eine Probewarnung.

An dem Probealarm nehmen folgende Landkreise teil:

Bergstraße
Darmstadt-Dieburg
Fulda
Gießen
Groß-Gerau
Lahn-Dill
Limburg-Weilburg
Marburg-Biedenkopf
Odenwald
Offenbach
Vogelsberg
Waldeck-Frankenbe…

Netzwerk NOVO startet mit Gesundheitsminister und allen Akteuren 14.09.2017, 11:40

Bild: Netzwerk NOVO startet mit Gesundheitsminister und allen Akteuren

Auftaktveranstaltung des Netzwerkes Ortsnahe Versorgung Odenwald bringt zum ersten Mal alle Partner vor Ort zusammen

Kreis Bergstraße (kb). ). Das im Sommer 2016 von Landrat Engelhardt initiierte Netzwerk Ortsnahe Versorgung Odenwald (NOVO) ist mit einer großen Auftaktveranstaltung im Bürgerhaus Mörlenbach gestartet. Unter Beteiligung des Hessischen Gesundheitsministers Stefan Grüttner hat der Kreis Bergstraße als federführender Partner zum ersten Mal alle Akteure der ambulanten und stationären…

Odenwaldkreis und Kreis Bergstraße unterzeichnen kreisübergreifendes Konzept 12.09.2017, 09:48

Bild: Odenwaldkreis und Kreis Bergstraße unterzeichnen kreisübergreifendes Konzept

Gemeinsam für bessere Gesundheitsversorgung im Odenwald

Der Odenwaldkreis und der Kreis Bergstraße wollen die Gesundheitsversorgung im Vorderen Odenwald weiterentwickeln und verbessern. Dazu haben die beiden Landräte Frank Matiaske (Odenwaldkreis) und Christian Engelhardt (Kreis Bergstraße) heute im Landratsamt in Erbach ein kreisübergreifendes Konzept unterschrieben. „Damit haben wir gemeinsam eine gute Basis geschaffen, um den großen Herausforderungen begegnen zu können, vor denen die medizin…

Intersnack in Alsbach sucht Fachkräfte 07.09.2017, 18:25

Bild: Intersnack in Alsbach sucht Fachkräfte

Alsbach. Der Fachkräftemangel macht sich auch bei Intersnack an der Bergstrasse bemerkbar. Matthias König, Personalleiter der Firma Intersnack am Standort in Alsbach, sucht ebenfalls neue Mitarbeiter für das Snackunternehmen. Hier die aktuellen Stellenanzeigen mit direktem Link zur Online Bewerbung.

++++ Intersnack macht einen TOP JOB ++++
In einem bundesweiten und branchenübergreifenden Verfahren in Zusammenarbeit mit der Universität St.Gallen wurde Intersnack bereits zum zweiten Mal für seine …

Der Kreis Bergstraße vergibt für die Jahre 2018/19 die Ehrenamts-Card an freiwillige Helferinnen und Helfer 18.08.2017, 00:00

Bild: Der Kreis Bergstraße vergibt für die Jahre 2018/19 die Ehrenamts-Card an freiwillige Helferinnen und Helfer

Vorschläge bis zum 7. September möglich

Kreis Bergstraße (kb.) Die Bereitschaft, sich für das Gemeinwohl ehrenamtlich zu engagieren, ist ein wichtiger Baustein für ein funktionierendes Gefüge unserer Gesellschaft. Das Land Hessen und der Kreis Bergstraße möchten diesen Einsatz mit der Verleihung der Ehrenamts-Card für die Jahre 2018/2019 würdigen. „Die Vielfalt der ehrenamtlichen Arbeit im Kreis Bergstraße ist beeindruckend und ich bin dankbar für jede Art von Engagement. Die Ehrenamts-Card sol…

Praxis geschlossen? Die 116117 hilft weiter 08.08.2017, 17:37

Bild: Praxis geschlossen? Die 116117 hilft weiter

Kreisbeigeordnete Diana Stolz wirbt für ärztlichen Bereitschaftsdienst

Kreis Bergstraße (kb.) Was tun, wenn abends oder nachts der Bauch wehtut, eine fiebrige Erkältung quält, der Hals kratzt usw.? Immer mehr Patienten gehen in solchen Fällen in die Notaufnahmen der Krankenhäuser. Diese sollen sich eigentlich nur um Notfälle kümmern, wie z.B. starke Atemnot, Bewusstlosigkeit, Herzbeschwerden, Verdacht auf Schlaganfall, Vergiftungen etc. Wer außerhalb der Sprechstundenzeiten gesundheitliche Prob…

Rettungshundestaffel Bergstraße - Odenwaldkreis e.V. sucht Mitglieder, Helfer und Unterstützer 30.07.2017, 16:47

Bild: Rettungshundestaffel Bergstraße - Odenwaldkreis e.V. sucht Mitglieder, Helfer und Unterstützer

Wir, die Rettungshundestaffel Bergstraße-Odenwaldkreis e.V., haben uns im Februar 2013 gegründet und sind anerkannt als ein gemeinnütziger Verein.

Wir, das sind : 25 sehr engagierte Mitglieder mit dem Vorstand

Harald Fertig, 1. Vorsitzender, Einsatzkoordinator und Hundeführer Hund: Elu, Flächensuchhund in Ausbildung

Ronny Haker, 2. Vorsitzender, Einsatzkoordinator und Hundeführer Hund: Kira, Mantrailer polizeilich geprüft

Claudia Baumann, Schriftführerin und Hundeführerin Hund: Anouk, Flächensu…

Bundesmittel in Höhe von 265.000 Euro für den Radwegeausbau im Ried 29.07.2017, 08:15

Bild: Bundesmittel in Höhe von 265.000 Euro für den Radwegeausbau im Ried

Als „eine gute Nachricht für alle Fahrradfahrer“ wertet“ SPD-Bundestagsabgeordnete Christine Lambrecht den Ausbau des Fernradweges R 9 zwischen Riedrode und Einhausen.

„Die Bundesregierung macht ihre Ankündigung, Deutschland fahrradfreundlicher zu machen, wahr. Mit dem nun asphaltierten Weg zwischen Bürstadt und Einhausen wird das Radewegenetz im Kreis aufgewertet. Dies hilft sowohl Pendlern, die mit dem Rad unterwegs sind, als auch Touristen und Naherholungssuchenden, die nun die Region auf ei…

207.000 Euro für Bergsträßer Feuerwehren 20.07.2017, 15:33

Bild: 207.000 Euro für Bergsträßer Feuerwehren

Kreismittel für eine starke Feuerwehr
Kreis Bergstraße (kb.) Stellvertretend für 12 Städte und Gemeinden nahm Bürgermeisterin Bärbel Schader aus der Hand von Landrat Christian Engelhardt den Zuwendungsbescheid entgegen. Die Übergabe im Bürstädter Rathaus war gleichzeitig eine Feierstunde für alle Feuerwehren im Kreis – für das ehrenamtliche Engagement der Feuerwehrfrauen und Männer und deren perfekte Zusammenarbeit.

Zwar stand die Kreiszuwendung in Höhe von mehr als 207.000 Euro für Aufgaben des…

Warnmeldungen der hessischen Polizei über die Handy-App KATWARN machen Hessen verlässlich sicherer 19.07.2017, 15:26

Bild: Warnmeldungen der hessischen Polizei über die Handy-App KATWARN machen Hessen verlässlich sicherer

Ab heute nutzt die hessische Polizei das Warn- und Informationssystem KATWARN
Polizeiliche Warnungen über KATWARN sind zusätzlicher Baustein moderner Polizeiarbeit
Privatpersonen können sich KATWARN kostenlos auf ihrem Handy installieren und damit Warnmeldungen beispielsweise bei terroristischen Anschlägen erhalten

Anlässlich der Vorstellung des Warn- und Informationssystems KATWARN erklärte der innenpolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Alexander Bauer:

„Hessen ist eines …

Regierungspräsidium legt Jahresbericht vor - 5466 Einsätze für die Rettungshubschrauber in Hessen 17.07.2017, 11:31

Bild: Regierungspräsidium legt Jahresbericht vor - 5466 Einsätze für die Rettungshubschrauber in Hessen

Gießen. Insgesamt 5466 Mal hoben die Rettungs- und ein Intensivtransporthubschrauber im vergangenen Jahr in Hessen ab, um eine schnelle Notfallversorgung nach Unfällen oder akuten Erkrankungen zu gewährleisten. Damit ist im Vergleich zum Vorjahr ein leichter Rückgang der Einsatzzahlen um ca. 1% zu verzeichnen. Dies geht aus einer Statistik des Regierungspräsidiums (RP) Gießen, das für die Durchführung der Luftrettung hessenweit verantwortlich ist, hervor. Von den Luftrettungszentren in Kassel, …

Immer mehr Exoten: RP Darmstadt legt Artenschutz-Statistik vor 10.07.2017, 20:22

Bild: Immer mehr Exoten: RP Darmstadt legt Artenschutz-Statistik vor

Darmstadt. Der Trend der vergangenen Jahre hält an: Exotische Tiere erfreuen sich im Regierungsbezirk Darmstadt weiter großer Beliebtheit. Gegenüber dem Vorjahr sind die Zahlen der Halter artgeschützter Tiere wie auch die Zahl der gehaltenen Tiere erneut gestiegen. Das geht aus der aktuellen Statistik des Regierungspräsidiums (RP) Darmstadt als Artenschutzbehörde in Südhessen hervor.

Kamen im vergangenen Jahr auf 13.413 Halter 70.442 Tiere, so kommen aktuell auf 14.018 Halter 76.181 Tiere. Rept…

Wie verhalte ich mich bei einem Wohnungsbrand? 07.07.2017, 20:21

Bild: Wie verhalte ich mich bei einem Wohnungsbrand?

Tipps der Feuerwehr zu Gefahrenvorbeugung und richtigem Handeln im Notfall

Es ist der Alptraum vieler Menschen: Die Wohnung brennt! Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), und Prof. Reinhard Ries, Direktor der Branddirektion in Frankfurt am Main und Vertreter der Bundesgruppe Berufsfeuerwehren im DFV, geben Tipps zur Gefahrenvorbeugung und zum richtigen Handeln im Notfall. „Wichtig ist, möglichst die Ruhe zu bewahren. Hier hilft, sich bereits vorher über den Fluchtweg u…

Neues Wasserrecht für das Wasserwerk Bürstädter Wald 06.07.2017, 11:48

Bild: Neues Wasserrecht für das Wasserwerk Bürstädter Wald

Bürstadt/Darmstadt (rp) - Auf Antrag der EWR Netz GmbH hat das Regierungspräsidium Darmstadt für das Wasserwerk Bürstädter Wald ein neues Wasserrecht erteilt. Die EWR kann damit die langjährige Grundwasserförderung in Höhe von bis zu 8 Millionen Kubikmeter pro Jahr für weitere 30 Jahre fortsetzen.

Das alte Wasserrecht war durch Fristablauf erloschen und musste neu erteilt werden. Das Grundwasser wird aus 8 Brunnen mit einer Tiefe von circa 120 Metern gefördert und dient der Wasserversorgung der…

AfD zeigt Wirkung bei Erhöhung der Krippengebühren in Bürstadt 26.06.2017, 19:46

Bild: AfD zeigt Wirkung bei Erhöhung der Krippengebühren in Bürstadt

Als einzige Partei in Bürstadt hat sich die AfD gegen die Erhöhung der Krippengebühren ausgesprochen. Alle anderen Parteien waren sich sowohl im eigens gebildeten Arbeitskreis wie auch im Haupt-und Finanzausschuss mal wieder einig und votierten einstimmig für eine Erhöhung von 40% in den nächsten Jahren.

Nachdem die betroffenen Eltern unter Beteiligung von Mitgliedern der AfD-Bürstadt im Vorfeld der letzten Stadtverordnetenversammlung auf die Straße gegangen sind und vernünftige Argumente gege…

Zunehmende Waldbrandgefahr in Hessen 20.06.2017, 08:44

Bild: Zunehmende Waldbrandgefahr in Hessen

Aktuell überwiegend mittlere, lokal hohe Waldbrandgefahr – voraussichtliche Entspannung der Situation in der nächsten Woche.

Das Hessische Umweltministerium warnt aufgrund der trockenen Witterung und der anhaltend hohen Temperaturen vor einer zunehmenden Brandgefahr in den Wäldern Hessens. Hierbei lässt sich kein besonderer Schwerpunkt ausmachen, die Warnung gilt für das gesamte Bundesland. Nach aktuellen Daten des Deutschen Wetterdienstes besteht in Hessen überwiegend mittlere bis vor allem in…

Neues Notarzteinsatzfahrzeug am Standort Bürstadt 07.06.2017, 23:18

Bild: Neues Notarzteinsatzfahrzeug am Standort Bürstadt

Am Mittwoch wurde das neue Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) am Standort Bürstadt übergeben. Rettungsdienstleiter Christian Keilmann und sein Stellvertreter Patrick Schönbeck konnten das neue Fahrzeug im laufenden Betrieb an den Bereichsleiter Ried Angelo Schneider und den Wachleiter der Rettungswache Bürstadt Stephan Döhring übergeben. Der Wechsel war notwendig, da sowohl Besatzung als auch Material sehr viel abverlangt wird. Das NEF wird in jeweils einer Tag- und einer Nachtschicht, für jeweils zw…

AfD Bergstraße: Vorstandswahlen im Kreisverband 27.05.2017, 12:01

Bild: AfD Bergstraße: Vorstandswahlen im Kreisverband

Die Mitglieder des Kreisverbandes Bergstraße der Alternative für Deutschland (AfD) wählen
am Donnerstag, 01.06.2017, in Bensheim/Langwaden, Dorfgemeinschaftshaus, Jägersburger
Str. 37, turnusgemäß ihren Kreisvorstand. Der Einlass für die Kreishauptversammlung ist um
17:30 Uhr vorgesehen, der Beginn ist um 18:00 Uhr.

Wie der Kreisverband bestätigt, stellt sich der bisherige Amtsinhaber, Kreisvorsitzender Rolf
Kahnt aus Bensheim, zur Wiederwahl. Kahnt, der mit seinen beiden Co-Landessprechern
Albrecht…

Kreiskrankenhaus Bergstraße wird komplett erneuert und erweitert 15.05.2017, 17:58

Bild: Kreiskrankenhaus Bergstraße wird komplett erneuert und erweitert

Spitze des Universitätsklinikums Heidelberg und des Kreises Bergstrasse stellen Konzept der Generalsanierung vor // Bis zum Jahr 2020 werden am Standort Heppenheim fünfzig Millionen Euro in das Gebäude investiert // Erneuerung deS klinik-komplexes bedeutet Sicherung des Standorts, Ausbau des Leistungsspektrums und Verbesserung der gesundheitsversorgung des Kreises

KREIS BERGSTRASSE | 15. Mai 2017 | Das Kreiskrankenhaus Bergstraße in Heppenheim steht am Beginn einer neuen Zeitrechnung. Aktuell l…

Optimierung der notärztlichen Versorgung im Ried 12.05.2017, 20:26

Bild: Optimierung der notärztlichen Versorgung im Ried

Notarztstandort zieht um

Kreis Bergstraße (kb.) An diesem Wochenende zieht der Notarztstandort von Lampertheim nach Bürstadt um. „Mit dem Umzug wurde ein weiterer wichtiger Schritt in der Optimierung der rettungsdienstlichen Versorgungsstruktur für das Ried abgeschlossen. Die verbesserte notärztliche Versorgungssicherheit und Raumabdeckung der Teilregion sichert gemeinsam mit den bestehenden Rettungswagenstandorten, in Biblis und Bürstadt, die notfallmedizinische Versorgung der Bevölkerung in B…

Grünes Licht für Logistik-Zentrum in Bürstadt 12.05.2017, 17:42

Bild: Grünes Licht für Logistik-Zentrum in Bürstadt

Landrat Christian Engelhardt überreicht Baugenehmigung an Dietz AG / Rossmann-Verteilerzentrum kommt nach Bürstadt

Kreis Bergstraße (kb.) Ab dem nächsten Jahr werden von Bürstadt aus, auf 31.000 Quadratmetern, bis zu 5.100 Artikel aus dem Sortiment der Drogeriemarkt-Kette auf 300 Filialen verteilt. Bauherr und Mieter des geplanten Logistik-Zentrums ist die Dietz AG mit Sitz in Bensheim. „Der Dietz AG ist durch den Vertragsabschluss mit der Drogeriemarkt-Kette Rossmann wieder ein großer Wurf gel…

Netzwerk NOVO startet mit Gesundheitsminister und allen Akteuren 14.09.2017, 11:40

Bild: Netzwerk NOVO startet mit Gesundheitsminister und allen Akteuren

Auftaktveranstaltung des Netzwerkes Ortsnahe Versorgung Odenwald bringt zum ersten Mal alle Partner vor Ort zusammen

Kreis Bergstraße (kb). ). Das im Sommer 2016 von Landrat Engelhardt initiierte Netzwerk Ortsnahe Versorgung Odenwald (NOVO) ist mit einer großen Auftaktveranstaltung im Bürgerhaus Mörlenbach gestartet. Unter Beteiligung des Hessischen Gesundheitsministers Stefan Grüttner hat der Kreis Bergstraße als federführender Partner zum ersten Mal alle Akteure der ambulanten und stationären…

Odenwaldkreis und Kreis Bergstraße unterzeichnen kreisübergreifendes Konzept 12.09.2017, 09:48

Bild: Odenwaldkreis und Kreis Bergstraße unterzeichnen kreisübergreifendes Konzept

Gemeinsam für bessere Gesundheitsversorgung im Odenwald

Der Odenwaldkreis und der Kreis Bergstraße wollen die Gesundheitsversorgung im Vorderen Odenwald weiterentwickeln und verbessern. Dazu haben die beiden Landräte Frank Matiaske (Odenwaldkreis) und Christian Engelhardt (Kreis Bergstraße) heute im Landratsamt in Erbach ein kreisübergreifendes Konzept unterschrieben. „Damit haben wir gemeinsam eine gute Basis geschaffen, um den großen Herausforderungen begegnen zu können, vor denen die medizin…

Intersnack in Alsbach sucht Fachkräfte 07.09.2017, 18:25

Bild: Intersnack in Alsbach sucht Fachkräfte

Alsbach. Der Fachkräftemangel macht sich auch bei Intersnack an der Bergstrasse bemerkbar. Matthias König, Personalleiter der Firma Intersnack am Standort in Alsbach, sucht ebenfalls neue Mitarbeiter für das Snackunternehmen. Hier die aktuellen Stellenanzeigen mit direktem Link zur Online Bewerbung.

++++ Intersnack macht einen TOP JOB ++++
In einem bundesweiten und branchenübergreifenden Verfahren in Zusammenarbeit mit der Universität St.Gallen wurde Intersnack bereits zum zweiten Mal für seine …

Der Kreis Bergstraße vergibt für die Jahre 2018/19 die Ehrenamts-Card an freiwillige Helferinnen und Helfer 18.08.2017, 00:00

Bild: Der Kreis Bergstraße vergibt für die Jahre 2018/19 die Ehrenamts-Card an freiwillige Helferinnen und Helfer

Vorschläge bis zum 7. September möglich

Kreis Bergstraße (kb.) Die Bereitschaft, sich für das Gemeinwohl ehrenamtlich zu engagieren, ist ein wichtiger Baustein für ein funktionierendes Gefüge unserer Gesellschaft. Das Land Hessen und der Kreis Bergstraße möchten diesen Einsatz mit der Verleihung der Ehrenamts-Card für die Jahre 2018/2019 würdigen. „Die Vielfalt der ehrenamtlichen Arbeit im Kreis Bergstraße ist beeindruckend und ich bin dankbar für jede Art von Engagement. Die Ehrenamts-Card sol…

Ausgezeichnetes Wasser in Bergsträßer Badeseen 08.08.2017, 17:53

Bild: Ausgezeichnetes Wasser in Bergsträßer Badeseen

Regelmäßige Schöpfproben des Gesundheitsamts bestätigen hohe Wasserqualität

Kreis Bergstraße (kb). Im Kreis Bergstraße gibt es drei Badeseen, die im Sommer von tausenden Badegästen besucht werden. Sie befinden sich in Bensheim, Lampertheim und Biblis. Um sicherzustellen, dass die Wasserqualität weiterhin den von der EU festgelegten Standards entspricht, werden regelmäßig Proben entnommen.

Erste Kreisbeigeordnete Diana Stolz, Dezernentin für Gesundheit, erklärte, dass sowohl vor Saisonbeginn als …

Praxis geschlossen? Die 116117 hilft weiter 08.08.2017, 17:37

Bild: Praxis geschlossen? Die 116117 hilft weiter

Kreisbeigeordnete Diana Stolz wirbt für ärztlichen Bereitschaftsdienst

Kreis Bergstraße (kb.) Was tun, wenn abends oder nachts der Bauch wehtut, eine fiebrige Erkältung quält, der Hals kratzt usw.? Immer mehr Patienten gehen in solchen Fällen in die Notaufnahmen der Krankenhäuser. Diese sollen sich eigentlich nur um Notfälle kümmern, wie z.B. starke Atemnot, Bewusstlosigkeit, Herzbeschwerden, Verdacht auf Schlaganfall, Vergiftungen etc. Wer außerhalb der Sprechstundenzeiten gesundheitliche Prob…

Rettungshundestaffel Bergstraße - Odenwaldkreis e.V. sucht Mitglieder, Helfer und Unterstützer 30.07.2017, 16:47

Bild: Rettungshundestaffel Bergstraße - Odenwaldkreis e.V. sucht Mitglieder, Helfer und Unterstützer

Wir, die Rettungshundestaffel Bergstraße-Odenwaldkreis e.V., haben uns im Februar 2013 gegründet und sind anerkannt als ein gemeinnütziger Verein.

Wir, das sind : 25 sehr engagierte Mitglieder mit dem Vorstand

Harald Fertig, 1. Vorsitzender, Einsatzkoordinator und Hundeführer Hund: Elu, Flächensuchhund in Ausbildung

Ronny Haker, 2. Vorsitzender, Einsatzkoordinator und Hundeführer Hund: Kira, Mantrailer polizeilich geprüft

Claudia Baumann, Schriftführerin und Hundeführerin Hund: Anouk, Flächensu…

207.000 Euro für Bergsträßer Feuerwehren 20.07.2017, 15:33

Bild: 207.000 Euro für Bergsträßer Feuerwehren

Kreismittel für eine starke Feuerwehr
Kreis Bergstraße (kb.) Stellvertretend für 12 Städte und Gemeinden nahm Bürgermeisterin Bärbel Schader aus der Hand von Landrat Christian Engelhardt den Zuwendungsbescheid entgegen. Die Übergabe im Bürstädter Rathaus war gleichzeitig eine Feierstunde für alle Feuerwehren im Kreis – für das ehrenamtliche Engagement der Feuerwehrfrauen und Männer und deren perfekte Zusammenarbeit.

Zwar stand die Kreiszuwendung in Höhe von mehr als 207.000 Euro für Aufgaben des…

Warnmeldungen der hessischen Polizei über die Handy-App KATWARN machen Hessen verlässlich sicherer 19.07.2017, 15:26

Bild: Warnmeldungen der hessischen Polizei über die Handy-App KATWARN machen Hessen verlässlich sicherer

Ab heute nutzt die hessische Polizei das Warn- und Informationssystem KATWARN
Polizeiliche Warnungen über KATWARN sind zusätzlicher Baustein moderner Polizeiarbeit
Privatpersonen können sich KATWARN kostenlos auf ihrem Handy installieren und damit Warnmeldungen beispielsweise bei terroristischen Anschlägen erhalten

Anlässlich der Vorstellung des Warn- und Informationssystems KATWARN erklärte der innenpolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Alexander Bauer:

„Hessen ist eines …

Regierungspräsidium legt Jahresbericht vor - 5466 Einsätze für die Rettungshubschrauber in Hessen 17.07.2017, 11:31

Bild: Regierungspräsidium legt Jahresbericht vor - 5466 Einsätze für die Rettungshubschrauber in Hessen

Gießen. Insgesamt 5466 Mal hoben die Rettungs- und ein Intensivtransporthubschrauber im vergangenen Jahr in Hessen ab, um eine schnelle Notfallversorgung nach Unfällen oder akuten Erkrankungen zu gewährleisten. Damit ist im Vergleich zum Vorjahr ein leichter Rückgang der Einsatzzahlen um ca. 1% zu verzeichnen. Dies geht aus einer Statistik des Regierungspräsidiums (RP) Gießen, das für die Durchführung der Luftrettung hessenweit verantwortlich ist, hervor. Von den Luftrettungszentren in Kassel, …

Immer mehr Exoten: RP Darmstadt legt Artenschutz-Statistik vor 10.07.2017, 20:22

Bild: Immer mehr Exoten: RP Darmstadt legt Artenschutz-Statistik vor

Darmstadt. Der Trend der vergangenen Jahre hält an: Exotische Tiere erfreuen sich im Regierungsbezirk Darmstadt weiter großer Beliebtheit. Gegenüber dem Vorjahr sind die Zahlen der Halter artgeschützter Tiere wie auch die Zahl der gehaltenen Tiere erneut gestiegen. Das geht aus der aktuellen Statistik des Regierungspräsidiums (RP) Darmstadt als Artenschutzbehörde in Südhessen hervor.

Kamen im vergangenen Jahr auf 13.413 Halter 70.442 Tiere, so kommen aktuell auf 14.018 Halter 76.181 Tiere. Rept…

Wie verhalte ich mich bei einem Wohnungsbrand? 07.07.2017, 20:21

Bild: Wie verhalte ich mich bei einem Wohnungsbrand?

Tipps der Feuerwehr zu Gefahrenvorbeugung und richtigem Handeln im Notfall

Es ist der Alptraum vieler Menschen: Die Wohnung brennt! Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), und Prof. Reinhard Ries, Direktor der Branddirektion in Frankfurt am Main und Vertreter der Bundesgruppe Berufsfeuerwehren im DFV, geben Tipps zur Gefahrenvorbeugung und zum richtigen Handeln im Notfall. „Wichtig ist, möglichst die Ruhe zu bewahren. Hier hilft, sich bereits vorher über den Fluchtweg u…

Zunehmende Waldbrandgefahr in Hessen 20.06.2017, 08:44

Bild: Zunehmende Waldbrandgefahr in Hessen

Aktuell überwiegend mittlere, lokal hohe Waldbrandgefahr – voraussichtliche Entspannung der Situation in der nächsten Woche.

Das Hessische Umweltministerium warnt aufgrund der trockenen Witterung und der anhaltend hohen Temperaturen vor einer zunehmenden Brandgefahr in den Wäldern Hessens. Hierbei lässt sich kein besonderer Schwerpunkt ausmachen, die Warnung gilt für das gesamte Bundesland. Nach aktuellen Daten des Deutschen Wetterdienstes besteht in Hessen überwiegend mittlere bis vor allem in…

Kreiskrankenhaus Bergstraße wird komplett erneuert und erweitert 15.05.2017, 17:58

Bild: Kreiskrankenhaus Bergstraße wird komplett erneuert und erweitert

Spitze des Universitätsklinikums Heidelberg und des Kreises Bergstrasse stellen Konzept der Generalsanierung vor // Bis zum Jahr 2020 werden am Standort Heppenheim fünfzig Millionen Euro in das Gebäude investiert // Erneuerung deS klinik-komplexes bedeutet Sicherung des Standorts, Ausbau des Leistungsspektrums und Verbesserung der gesundheitsversorgung des Kreises

KREIS BERGSTRASSE | 15. Mai 2017 | Das Kreiskrankenhaus Bergstraße in Heppenheim steht am Beginn einer neuen Zeitrechnung. Aktuell l…

Optimierung der notärztlichen Versorgung im Ried 12.05.2017, 20:26

Bild: Optimierung der notärztlichen Versorgung im Ried

Notarztstandort zieht um

Kreis Bergstraße (kb.) An diesem Wochenende zieht der Notarztstandort von Lampertheim nach Bürstadt um. „Mit dem Umzug wurde ein weiterer wichtiger Schritt in der Optimierung der rettungsdienstlichen Versorgungsstruktur für das Ried abgeschlossen. Die verbesserte notärztliche Versorgungssicherheit und Raumabdeckung der Teilregion sichert gemeinsam mit den bestehenden Rettungswagenstandorten, in Biblis und Bürstadt, die notfallmedizinische Versorgung der Bevölkerung in B…

Der neue Fahrgastbeirat freut sich über weitere Mitglieder 30.04.2017, 14:15

Bild: Der neue Fahrgastbeirat freut sich über weitere Mitglieder

Kreisbeigeordneter Krug im Gespräch mit ProBahn Starkenburg

Kreis Bergstraße (kb). Der Kreisbeigeordnete Karsten Krug begrüßte als zuständiger Dezernent für den ÖPNV im Rahmen eines Gesprächs zum Informationsaustausch den neuen Ersten Vorsitzenden des Vereins ProBahn Starkenburg e.V., Peter Castellanos, und seinen Stellvertreter, den ehemaligen Ersten Vorsitzenden Dr. Gottlob Gienger. ProBahn und Dezernent Krug freuen sich auf die künftige Zusammenarbeit in Form des neuen Fahrgastbeirates, in d…

Schmitt und Hartmann zur Personalsituation der Bergsträßer Polizei 25.04.2017, 11:21

Bild: Schmitt und Hartmann zur Personalsituation der Bergsträßer Polizei

"So sieht innere Sicherheit nicht aus"
BERGSTRASSE. „Überstunden, überdurchschnittlich viele Krankentage und eine verpasste Chance zum dringend notwendigen Stellenaufbau kennzeichnen auch im Kreis Bergstraße das Bild bei unserer Polizei“, resümieren die beiden Landtagsabgeordneten Karin Hartmann und Norbert Schmitt die Beantwortung ihrer kleinen Anfrage im Hessischen Landtag.

Die beiden Bergsträßer Abgeordneten hatten beim Innenministerium entsprechend nachgehakt. Aus der Beantwortung durch Inne…

Das Gesundheitsamt informiert über allgemeinen Impfschutz und über die hoch ansteckende Infektionskrankheit Masern 20.04.2017, 07:00

Bild: Das Gesundheitsamt informiert über allgemeinen Impfschutz und über die hoch ansteckende Infektionskrankheit Masern

Impflücken schließen
Kreis Bergstraße (kb.) Anlässlich der Europäischen Impfwoche vom 24. bis zum 30. April möchte das Gesundheitsamt auf das Thema Impfen aufmerksam machen. „Impfungen sind entscheidend für die Verhütung von Krankheiten und den Schutz von Menschenleben. Vorsorge durch Impfung wird leider oft unterschätzt“, gibt die Erste Kreisbeigeordnete und Gesundheitsdezernentin Diana Stolz zu bedenken. „Auch im Kreis Bergstraße treten immer wieder Fälle von Infektionskrankheiten auf. Durch e…

Osterfeuer: RP warnt vor dem Verbrennen von Abfällen und vor Waldbrandgefahr 15.04.2017, 14:05

Bild: Osterfeuer: RP warnt vor dem Verbrennen von Abfällen und vor Waldbrandgefahr

Darmstadt. Osterfeuer sind in vielen Regionen Hessens fester Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens. Dabei wird jedoch häufig Abfall verbrannt, der nicht ins Feuer gehört. Aus diesem Grund weisen die Abfall-Experten vom Regierungspräsidium (RP) Darmstadt darauf hin, dass für die Osterfeuer ausschließlich unbehandeltes Holz, Strauch- oder Baumabschnitte sowie Reisig verwendet werden darf. Angesichts der anhaltenden Trockenheit sollten die Akteure in diesem Jahr zudem besondere Vorsicht walten…

Neuer Qualifizierungslehrgang zur Kindertagespflege im Kreis Bergstraße / Bewerbung ab sofort möglich 12.04.2017, 10:41

Bild: Neuer Qualifizierungslehrgang zur Kindertagespflege im Kreis Bergstraße / Bewerbung ab sofort möglich

Kreis Bergstraße (kb.) Ab dem Sommer 2017 bietet der Caritasverband Darmstadt, Fachberatung Kindertagespflege mit Sitz in Heppenheim, einen neuen Qualifizierungslehrgang zur Kindertagespflegeperson an.

Bereits im Januar konnte das Familienzentrum Bensheim einen Qualifizierungslehrgang durchführen. „Der Qualifizierungslehrgang ist auf großes Interesse gestoßen. Nach nur kurzer Zeit waren alle Plätze vergeben“, berichtet die Erste Kreisbeigeordnete Diana Stolz.
Nach den Hessischen Sommerferien be…

Netzwerk NOVO startet mit Gesundheitsminister und allen Akteuren 14.09.2017, 11:40

Bild: Netzwerk NOVO startet mit Gesundheitsminister und allen Akteuren

Auftaktveranstaltung des Netzwerkes Ortsnahe Versorgung Odenwald bringt zum ersten Mal alle Partner vor Ort zusammen

Kreis Bergstraße (kb). ). Das im Sommer 2016 von Landrat Engelhardt initiierte Netzwerk Ortsnahe Versorgung Odenwald (NOVO) ist mit einer großen Auftaktveranstaltung im Bürgerhaus Mörlenbach gestartet. Unter Beteiligung des Hessischen Gesundheitsministers Stefan Grüttner hat der Kreis Bergstraße als federführender Partner zum ersten Mal alle Akteure der ambulanten und stationären…

Odenwaldkreis und Kreis Bergstraße unterzeichnen kreisübergreifendes Konzept 12.09.2017, 09:48

Bild: Odenwaldkreis und Kreis Bergstraße unterzeichnen kreisübergreifendes Konzept

Gemeinsam für bessere Gesundheitsversorgung im Odenwald

Der Odenwaldkreis und der Kreis Bergstraße wollen die Gesundheitsversorgung im Vorderen Odenwald weiterentwickeln und verbessern. Dazu haben die beiden Landräte Frank Matiaske (Odenwaldkreis) und Christian Engelhardt (Kreis Bergstraße) heute im Landratsamt in Erbach ein kreisübergreifendes Konzept unterschrieben. „Damit haben wir gemeinsam eine gute Basis geschaffen, um den großen Herausforderungen begegnen zu können, vor denen die medizin…

Intersnack in Alsbach sucht Fachkräfte 07.09.2017, 18:25

Bild: Intersnack in Alsbach sucht Fachkräfte

Alsbach. Der Fachkräftemangel macht sich auch bei Intersnack an der Bergstrasse bemerkbar. Matthias König, Personalleiter der Firma Intersnack am Standort in Alsbach, sucht ebenfalls neue Mitarbeiter für das Snackunternehmen. Hier die aktuellen Stellenanzeigen mit direktem Link zur Online Bewerbung.

++++ Intersnack macht einen TOP JOB ++++
In einem bundesweiten und branchenübergreifenden Verfahren in Zusammenarbeit mit der Universität St.Gallen wurde Intersnack bereits zum zweiten Mal für seine …

Der Kreis Bergstraße vergibt für die Jahre 2018/19 die Ehrenamts-Card an freiwillige Helferinnen und Helfer 18.08.2017, 00:00

Bild: Der Kreis Bergstraße vergibt für die Jahre 2018/19 die Ehrenamts-Card an freiwillige Helferinnen und Helfer

Vorschläge bis zum 7. September möglich

Kreis Bergstraße (kb.) Die Bereitschaft, sich für das Gemeinwohl ehrenamtlich zu engagieren, ist ein wichtiger Baustein für ein funktionierendes Gefüge unserer Gesellschaft. Das Land Hessen und der Kreis Bergstraße möchten diesen Einsatz mit der Verleihung der Ehrenamts-Card für die Jahre 2018/2019 würdigen. „Die Vielfalt der ehrenamtlichen Arbeit im Kreis Bergstraße ist beeindruckend und ich bin dankbar für jede Art von Engagement. Die Ehrenamts-Card sol…

Praxis geschlossen? Die 116117 hilft weiter 08.08.2017, 17:37

Bild: Praxis geschlossen? Die 116117 hilft weiter

Kreisbeigeordnete Diana Stolz wirbt für ärztlichen Bereitschaftsdienst

Kreis Bergstraße (kb.) Was tun, wenn abends oder nachts der Bauch wehtut, eine fiebrige Erkältung quält, der Hals kratzt usw.? Immer mehr Patienten gehen in solchen Fällen in die Notaufnahmen der Krankenhäuser. Diese sollen sich eigentlich nur um Notfälle kümmern, wie z.B. starke Atemnot, Bewusstlosigkeit, Herzbeschwerden, Verdacht auf Schlaganfall, Vergiftungen etc. Wer außerhalb der Sprechstundenzeiten gesundheitliche Prob…

Rettungshundestaffel Bergstraße - Odenwaldkreis e.V. sucht Mitglieder, Helfer und Unterstützer 30.07.2017, 16:47

Bild: Rettungshundestaffel Bergstraße - Odenwaldkreis e.V. sucht Mitglieder, Helfer und Unterstützer

Wir, die Rettungshundestaffel Bergstraße-Odenwaldkreis e.V., haben uns im Februar 2013 gegründet und sind anerkannt als ein gemeinnütziger Verein.

Wir, das sind : 25 sehr engagierte Mitglieder mit dem Vorstand

Harald Fertig, 1. Vorsitzender, Einsatzkoordinator und Hundeführer Hund: Elu, Flächensuchhund in Ausbildung

Ronny Haker, 2. Vorsitzender, Einsatzkoordinator und Hundeführer Hund: Kira, Mantrailer polizeilich geprüft

Claudia Baumann, Schriftführerin und Hundeführerin Hund: Anouk, Flächensu…

Warnmeldungen der hessischen Polizei über die Handy-App KATWARN machen Hessen verlässlich sicherer 19.07.2017, 15:26

Bild: Warnmeldungen der hessischen Polizei über die Handy-App KATWARN machen Hessen verlässlich sicherer

Ab heute nutzt die hessische Polizei das Warn- und Informationssystem KATWARN
Polizeiliche Warnungen über KATWARN sind zusätzlicher Baustein moderner Polizeiarbeit
Privatpersonen können sich KATWARN kostenlos auf ihrem Handy installieren und damit Warnmeldungen beispielsweise bei terroristischen Anschlägen erhalten

Anlässlich der Vorstellung des Warn- und Informationssystems KATWARN erklärte der innenpolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Alexander Bauer:

„Hessen ist eines …

Regierungspräsidium legt Jahresbericht vor - 5466 Einsätze für die Rettungshubschrauber in Hessen 17.07.2017, 11:31

Bild: Regierungspräsidium legt Jahresbericht vor - 5466 Einsätze für die Rettungshubschrauber in Hessen

Gießen. Insgesamt 5466 Mal hoben die Rettungs- und ein Intensivtransporthubschrauber im vergangenen Jahr in Hessen ab, um eine schnelle Notfallversorgung nach Unfällen oder akuten Erkrankungen zu gewährleisten. Damit ist im Vergleich zum Vorjahr ein leichter Rückgang der Einsatzzahlen um ca. 1% zu verzeichnen. Dies geht aus einer Statistik des Regierungspräsidiums (RP) Gießen, das für die Durchführung der Luftrettung hessenweit verantwortlich ist, hervor. Von den Luftrettungszentren in Kassel, …

Immer mehr Exoten: RP Darmstadt legt Artenschutz-Statistik vor 10.07.2017, 20:22

Bild: Immer mehr Exoten: RP Darmstadt legt Artenschutz-Statistik vor

Darmstadt. Der Trend der vergangenen Jahre hält an: Exotische Tiere erfreuen sich im Regierungsbezirk Darmstadt weiter großer Beliebtheit. Gegenüber dem Vorjahr sind die Zahlen der Halter artgeschützter Tiere wie auch die Zahl der gehaltenen Tiere erneut gestiegen. Das geht aus der aktuellen Statistik des Regierungspräsidiums (RP) Darmstadt als Artenschutzbehörde in Südhessen hervor.

Kamen im vergangenen Jahr auf 13.413 Halter 70.442 Tiere, so kommen aktuell auf 14.018 Halter 76.181 Tiere. Rept…

Wie verhalte ich mich bei einem Wohnungsbrand? 07.07.2017, 20:21

Bild: Wie verhalte ich mich bei einem Wohnungsbrand?

Tipps der Feuerwehr zu Gefahrenvorbeugung und richtigem Handeln im Notfall

Es ist der Alptraum vieler Menschen: Die Wohnung brennt! Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), und Prof. Reinhard Ries, Direktor der Branddirektion in Frankfurt am Main und Vertreter der Bundesgruppe Berufsfeuerwehren im DFV, geben Tipps zur Gefahrenvorbeugung und zum richtigen Handeln im Notfall. „Wichtig ist, möglichst die Ruhe zu bewahren. Hier hilft, sich bereits vorher über den Fluchtweg u…

Zunehmende Waldbrandgefahr in Hessen 20.06.2017, 08:44

Bild: Zunehmende Waldbrandgefahr in Hessen

Aktuell überwiegend mittlere, lokal hohe Waldbrandgefahr – voraussichtliche Entspannung der Situation in der nächsten Woche.

Das Hessische Umweltministerium warnt aufgrund der trockenen Witterung und der anhaltend hohen Temperaturen vor einer zunehmenden Brandgefahr in den Wäldern Hessens. Hierbei lässt sich kein besonderer Schwerpunkt ausmachen, die Warnung gilt für das gesamte Bundesland. Nach aktuellen Daten des Deutschen Wetterdienstes besteht in Hessen überwiegend mittlere bis vor allem in…

Kreiskrankenhaus Bergstraße wird komplett erneuert und erweitert 15.05.2017, 17:58

Bild: Kreiskrankenhaus Bergstraße wird komplett erneuert und erweitert

Spitze des Universitätsklinikums Heidelberg und des Kreises Bergstrasse stellen Konzept der Generalsanierung vor // Bis zum Jahr 2020 werden am Standort Heppenheim fünfzig Millionen Euro in das Gebäude investiert // Erneuerung deS klinik-komplexes bedeutet Sicherung des Standorts, Ausbau des Leistungsspektrums und Verbesserung der gesundheitsversorgung des Kreises

KREIS BERGSTRASSE | 15. Mai 2017 | Das Kreiskrankenhaus Bergstraße in Heppenheim steht am Beginn einer neuen Zeitrechnung. Aktuell l…

Optimierung der notärztlichen Versorgung im Ried 12.05.2017, 20:26

Bild: Optimierung der notärztlichen Versorgung im Ried

Notarztstandort zieht um

Kreis Bergstraße (kb.) An diesem Wochenende zieht der Notarztstandort von Lampertheim nach Bürstadt um. „Mit dem Umzug wurde ein weiterer wichtiger Schritt in der Optimierung der rettungsdienstlichen Versorgungsstruktur für das Ried abgeschlossen. Die verbesserte notärztliche Versorgungssicherheit und Raumabdeckung der Teilregion sichert gemeinsam mit den bestehenden Rettungswagenstandorten, in Biblis und Bürstadt, die notfallmedizinische Versorgung der Bevölkerung in B…

Schmitt und Hartmann zur Personalsituation der Bergsträßer Polizei 25.04.2017, 11:21

Bild: Schmitt und Hartmann zur Personalsituation der Bergsträßer Polizei

"So sieht innere Sicherheit nicht aus"
BERGSTRASSE. „Überstunden, überdurchschnittlich viele Krankentage und eine verpasste Chance zum dringend notwendigen Stellenaufbau kennzeichnen auch im Kreis Bergstraße das Bild bei unserer Polizei“, resümieren die beiden Landtagsabgeordneten Karin Hartmann und Norbert Schmitt die Beantwortung ihrer kleinen Anfrage im Hessischen Landtag.

Die beiden Bergsträßer Abgeordneten hatten beim Innenministerium entsprechend nachgehakt. Aus der Beantwortung durch Inne…

Das Gesundheitsamt informiert über allgemeinen Impfschutz und über die hoch ansteckende Infektionskrankheit Masern 20.04.2017, 07:00

Bild: Das Gesundheitsamt informiert über allgemeinen Impfschutz und über die hoch ansteckende Infektionskrankheit Masern

Impflücken schließen
Kreis Bergstraße (kb.) Anlässlich der Europäischen Impfwoche vom 24. bis zum 30. April möchte das Gesundheitsamt auf das Thema Impfen aufmerksam machen. „Impfungen sind entscheidend für die Verhütung von Krankheiten und den Schutz von Menschenleben. Vorsorge durch Impfung wird leider oft unterschätzt“, gibt die Erste Kreisbeigeordnete und Gesundheitsdezernentin Diana Stolz zu bedenken. „Auch im Kreis Bergstraße treten immer wieder Fälle von Infektionskrankheiten auf. Durch e…

Osterfeuer: RP warnt vor dem Verbrennen von Abfällen und vor Waldbrandgefahr 15.04.2017, 14:05

Bild: Osterfeuer: RP warnt vor dem Verbrennen von Abfällen und vor Waldbrandgefahr

Darmstadt. Osterfeuer sind in vielen Regionen Hessens fester Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens. Dabei wird jedoch häufig Abfall verbrannt, der nicht ins Feuer gehört. Aus diesem Grund weisen die Abfall-Experten vom Regierungspräsidium (RP) Darmstadt darauf hin, dass für die Osterfeuer ausschließlich unbehandeltes Holz, Strauch- oder Baumabschnitte sowie Reisig verwendet werden darf. Angesichts der anhaltenden Trockenheit sollten die Akteure in diesem Jahr zudem besondere Vorsicht walten…

Neuer Qualifizierungslehrgang zur Kindertagespflege im Kreis Bergstraße / Bewerbung ab sofort möglich 12.04.2017, 10:41

Bild: Neuer Qualifizierungslehrgang zur Kindertagespflege im Kreis Bergstraße / Bewerbung ab sofort möglich

Kreis Bergstraße (kb.) Ab dem Sommer 2017 bietet der Caritasverband Darmstadt, Fachberatung Kindertagespflege mit Sitz in Heppenheim, einen neuen Qualifizierungslehrgang zur Kindertagespflegeperson an.

Bereits im Januar konnte das Familienzentrum Bensheim einen Qualifizierungslehrgang durchführen. „Der Qualifizierungslehrgang ist auf großes Interesse gestoßen. Nach nur kurzer Zeit waren alle Plätze vergeben“, berichtet die Erste Kreisbeigeordnete Diana Stolz.
Nach den Hessischen Sommerferien be…

Die Odenwaldweiten Lärmfeuer: voller Erfolg bei bestem Wetter 04.04.2017, 20:22

Bild: Die Odenwaldweiten Lärmfeuer: voller Erfolg bei bestem Wetter

Zum 11. Male flammten am letzten Samstag im März die Odenwaldweiten Lärmfeuer auf. Jung und alt zog es hinaus ins Freie, zur ersten Frischluftveranstaltung der Saison. Was konnte da mehr locken als ein zünftiges Feuer! Ein erstes Stimmungsbild liefern die Rückmeldungen der Veranstalter:

Vielbrunn: das Wetter war gut (vielleicht ein wenig zu kalt und für unser Zelt zu windig), der Andrang war groß (um die 300 Besucher), leider das Feuer (auch wegen des Windes) zu schnell abgebrannt. Wir freuen u…

Landesweiter Probealarm am 5. April mit Warn-App KATWARN 30.03.2017, 15:58

Bild: Landesweiter Probealarm am 5. April mit Warn-App KATWARN

Zweimal jährlich erfolgt ein Probealarm mit dem Katastrophenwarnsystem KATWARN. In Hessen wird erstmalig am Mittwoch 5. April 2017 die Übermittlung von amtlichen Warnungen mittels KATWARN getestet.

Alle bereits angemeldeten Personen erhalten kurz nach 10.00 Uhr auf ihrem Smartphone oder Handy eine Probewarnung.

An dem Probealarm nehmen folgende Landkreise teil:

Bergstraße
Darmstadt-Dieburg
Fulda
Gießen
Groß-Gerau
Lahn-Dill
Limburg-Weilburg
Marburg-Biedenkopf
Odenwald
Offenbach
Vogelsberg
Waldeck-Frankenbe…

Landrat Christian Engelhardt präsentiert Neuauflage des Ärzteregisters 20.03.2017, 19:59

Bild: Landrat Christian Engelhardt präsentiert Neuauflage des Ärzteregisters

Kreis Bergstraße (kb.) Die Broschüre „Welche Sprache spricht mein Arzt/ mein Apotheker?“ wurde neuaufgelegt und um einige wichtige Informationen erweitert. Alle Ärzte, Zahnärzte und Apotheken im Kreis Bergstraße sind in der neuen und verbesserten Auflage nach Fachgebiet, Fremdsprache und Barrierefreiheit zu finden. „Das neue Ärzte- und Apothekenverzeichnis ist eine Broschüre für Alle. Bei der Erstellung der 2. Auflage haben der Pflegestützpunkt, das Ausländer- und Migrationsamt und der Kreissen…