Kreis Bergstrasse

3 Hundeführer der DLRG Rettungshundestaffel bei der Wasserortungsprüfung erfolgreich Heute, 16:35

Bild: 3 Hundeführer der DLRG Rettungshundestaffel bei der Wasserortungsprüfung erfolgreich

Sarah Hoth mit Hund Neo, Markus Litters mit Hund Sandy und Werner Schuster mit Hund Huncut meistern die Wasserortungsprüfung der DLRG

Die Rettungshundestaffel der DLRG Ortsverband Lampertheim hat erneut eine Wasserortungsprüfung im Badesee Bensheim abgelegt – mit großem Erfolg.

Das hat die DLRG Lampertheim am vergangenen Samstag im Badesee Bensheim praktisch unter Beweis gestellt.

Wasserortungshunde kommen immer dann zum Einsatz, wenn Personen in oder an Gewässern (Seen und Flüssen) vermisst we…

CDU Bergstraße gegen Smartphone-Verbot auf Schulhöfen 14.09.2018, 11:31

Bild: CDU Bergstraße gegen Smartphone-Verbot auf Schulhöfen

Mit der Verabschiedung des Landtagswahlprogrammes bei einem Parteitag in Offenbach läutet die CDU Hessen am 2. Septemberwochenende die heiße Phase des Landtagswahlkampfes ein. Insgesamt 16 Änderungsanträge hat der Kreisvorstand der CDU Bergstraße zum vorgelegten Programmentwurf eingereicht. Eine spannende Diskussion wird sich voraussichtlich u.a. zur Frage der Nutzung von Smartphones in Schulen entzünden. Nach Entwurf des Wahlprogrammes soll grundsätzlich an hessischen Schulen - - vor allem im …

Kreis Bergstraße feiert 80-jähriges Bestehen 14.09.2018, 09:46

Bild: Kreis Bergstraße feiert 80-jähriges Bestehen

Mit Festgottesdienst und Jubiläumskonzert

Kreis Bergstraße (kb) Der Kreis Bergstraße feiert in diesem Jahr seinen 80. Geburtstag. Denn seine Gründung geht auf eine umfangreiche Gebietsreform zurück, die im November 1938 in Hessen stattfand. „Wir wollen das Jubiläum des Kreises zum Anlass nehmen, um auf die Geschichte und die Entwicklung des Landkreises zu blicken, aber vor allem, um die Erfolge und Besonderheiten des Kreises Bergstraße zu feiern“, stellt Landrat Christian Engelhardt heraus.

So …

AfD Bergstraße verurteilt Einmischung der Amtskirchen in den hessischen Landtagswahlkampf 13.09.2018, 12:17

Bild: AfD Bergstraße verurteilt Einmischung der Amtskirchen in den hessischen Landtagswahlkampf

Pressemitteilung des AfD Kreisverbandes Bergstraße

Als wäre es nicht schon genug, teilt der AfD Kreisverband Bergstraße mit, dass lautstarke, linksextreme Hetzer über eine demokratische Partei herfallen und sich ziemlich alles an denkbar Unanständigem erlauben, die Amtskirchen stehen dem schändlichen Treiben derer um nichts nach und sind deren willfährige Erfüllungsgehilfen. Wie anders ist es zu verstehen, dass drei katholische Dekanate dazu aufrufen, sich an einer Gegendemonstration zu der am …

Seite an Seite für weitere Verbesserungen in der regionalen Gesundheitsversorgung für Frauen 11.09.2018, 14:10

Bild: Seite an Seite für weitere Verbesserungen in der regionalen Gesundheitsversorgung für Frauen

Chefärztin der Gynäkologie und Geburtshilfe am Kreiskrankenhaus Bergstraße, Dr. Hurst, unterstützt Bemühungen von Gesundheitsdezernentin Stolz zur Verbesserung der Hebammen-Betreuung in der Fläche und zur Hilfe für traumatisierte Frauen

KREIS BERGSTRASSE | September 2018 | Das Bild ist erstmal der Situation geschuldet: Seite an Seite sitzen die Gesundheitsdezernentin des Kreises Bergstraße und die Chefärztin der Gynäkologie und Geburtshilfe am Kreiskrankenhaus Bergstraße bei einem Vortrag im Kr…

DRK Bergstraße besucht Internationalen Suchdienst 09.09.2018, 18:35

Bild: DRK Bergstraße besucht Internationalen Suchdienst

Studienfahrt führt die Rotkreuzler nach Bad Arolsen und Fritzlar
Das DRK Bergstraße veranstaltete kürzlich für interessierte Rotkreuzler eine Studienfahrt zum International Tracing Service (ITS) nach Bad Arolsen - dem Internationalen Suchdienst - ein Archiv und Dokumentationszentrum über die NS-Verfolgung und die befreiten Überlebenden der Konzentrationslager und Kriegsgefangenen. Am Folgetag führte es die DRK-Gruppe in das nahe gelegene Fritzlar, wo die Landesverstärkung des DRK Hessen – ein Ka…

Examensfeier an der Gesundheitsakademie Bergstraße // Erfolgreiche Absolventinnen starten als Gesundheit- und Krankenpfleger ins Arbeitsleben 06.09.2018, 19:34

Bild: Examensfeier an der Gesundheitsakademie Bergstraße // Erfolgreiche Absolventinnen starten als Gesundheit- und Krankenpfleger ins Arbeitsleben

Ein schöner Beruf mit viel Verantwortung und Perspektive

KREIS BERGSTRASSE | September 2018 | Festlicher Rahmen, feierliche Worte, später ein bisschen Party, und dann beginnt das eigenverantwortliche Arbeitsleben. Die Gesundheitsakademie Bergstraße (GAB), die Krankenpflegeschule der Region, hat in diesen Tagen den jüngsten Absolventenjahrgang verabschiedet. Als examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerinnen starten neun junge Frauen nun in den Beruf. Im Beisein von Familienangehörigen, Freund…

Bahn-Neubaustrecke Rhein-Main-Neckar nur mit ausreichendem Lärmschutz 06.09.2018, 16:19

Bild: Bahn-Neubaustrecke Rhein-Main-Neckar nur mit ausreichendem Lärmschutz

Zweite Sitzung des ICE-Regionalforums Südhessen hat getagt

Kreis Bergstraße (kb). In Heppenheim stellte heute Landrat Christian Engelhardt gemeinsam mit den südhessischen Landräten, dem Oberbürgermeister der Stadt Darmstadt und einem Vertreter der IHK Darmstadt im Rahmen der 2. Sitzung des ICE-Regionalforums Südhessen ein gemeinsames Positionspapier zur Eisenbahn-Neubaustrecke vor. Die Regionalvertreter hatten sich mit der geplanten Trasse wie auch den zukünftigen Mobilitätserfordernissen der R…

Erfolg für Till Mansmann: Bundesregierung gibt nach - 70 Tage Regelung bleibt 06.09.2018, 16:09

Bild: Erfolg für Till Mansmann: Bundesregierung gibt nach - 70 Tage Regelung bleibt

Sie betrifft die "70-Tage-Regelung", nach der eine sozialversicherungsfreie Beschäftigung von Mitarbeitern nur maximal 70 Tage im Jahr möglich ist. Diese Regelung sollte eigentlich Ende des Jahres auslaufen (ab 1.1.2019 nur noch 50 Tage) und hat viele Unternehmen und Betriebe vor große Probleme und existenzielle Bedrohungen gestellt. Herr Mansmann hat sich seit vielen Wochen intensiv dafür eingesetzt, dass die Befristung aufgehoben wird und beantragt, dass die 70-Tage-Regelung dauerhaft gelten …

Hannelore Holuscha aus der Geschäftsführung des Touristik-Service Odenwald-Bergstraße e.V. verabschiedet - Kornelia Horn übernimmt 06.09.2018, 15:48

Bild: Hannelore Holuscha aus der Geschäftsführung des Touristik-Service Odenwald-Bergstraße e.V. verabschiedet - Kornelia Horn übernimmt

Mit wenig Geld viele touristische Ziele erreicht“

ODENWALD. - Sie belebte und erlebte den Tourismus im Odenwald in all seinen Facetten. 33 Jahre warb sie an vorderster Front um Gäste und den Ausbau der touristischen Angebote im Odenwald.

Seit 22 Jahren war sie Geschäftsführerin des Touristik-Service Odenwald-Bergstraße e.V. (TSOB) jetzt geht sie in den Ruhestand: Hannelore Holuscha freut sich, jetzt mehr Zeit für ihre Familie und insbesondere für ihre Enkel zu haben.

Am gestrigen Mittwoch, 5. …

Land investiert in stillgelegte Bahnstrecken – LINKE fordert Grundsatzbeschluss für Überwaldbahn 02.09.2018, 15:35

Bild: Land investiert in stillgelegte Bahnstrecken – LINKE fordert Grundsatzbeschluss für Überwaldbahn

DIE LINKE. beantragt zur nächsten Kreistagssitzung im September einen Grundsatzbeschluss des Bergsträßer Kreistages! Laut der LINKEN gilt es die hessische Landesregierung aufzufordern, die Überwald-Bahn-Strecke zwischen Wald-Michelbach und Mörlenbach, in der Planung zur Aktivierung von stillgelegten Strecken zu berücksichtigen.

Eine gute Nachricht im Sinne eines verbesserten ÖPNV ist seitens hessischen Landtags zu vernehmen. Das Land will stillgelegte Strecken wieder in Betrieb nehmen. Nun gil…

Besuch der Koalitionsfraktionen von CDU und SPD im Kreistag Bergstraße beim Kreiskrankenhaus 28.08.2018, 09:26

Bild: Besuch der Koalitionsfraktionen von CDU und SPD im Kreistag Bergstraße beim Kreiskrankenhaus

Im Jahr 2013 begann für das Kreiskrankenhaus in Heppenheim ein neues Kapitel: Das Universitätsklinikum Heidelberg übernahm damals als Mehrheitsgesellschafter die Verantwortung für das Haus. Wie sehr die Bergsträßer Bevölkerung von der qualifizierten wohnortnahen Versorgung einerseits und der Anbindung an ein international renommiertes Klinikum andererseits profitiert, davon überzeugten sich zahlreiche Mitglieder der Kreiskoalitionsfraktionen von CDU und SPD in Begleitung des Landrats Christian …

Wirtschaftsstandort Odenwald: Fehlende Investitionen in die Verkehrsinfrastruktur gefährden die Wettbewerbsfähigkeit 27.08.2018, 10:30

Bild: Wirtschaftsstandort Odenwald: Fehlende Investitionen in die Verkehrsinfrastruktur gefährden die Wettbewerbsfähigkeit

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Darmstadt Rhein Main Neckar, die Industrievereinigung Odenwald sowie mehrere Bürgermeister, Bundes- und Landtagsabgeordnete und Landräte haben ein parteiübergreifendes Positionspapier unterzeichnet. In diesem wird deutlich, dass der Odenwald trotz seiner Bedeutung als Wirtschafts- und Industriestandort bei Investitionen in Infrastrukturprojekte zu kurz kommt. Die Beteiligten sehen die Wettbewerbsfähigkeit des Odenwalds in Gefahr und fordern das Land Hessen…

B 38a Ortsumgehung Mörlenbach: Dr. Meister wendet sich an Ministerpräsident Volker Bouffier 27.08.2018, 10:20

Bild: B 38a Ortsumgehung Mörlenbach: Dr. Meister wendet sich an Ministerpräsident Volker Bouffier

Dr. Meister bittet Ministerpräsidenten Bouffier um Aufklärung

Zur aktuellen öffentlichen Diskussion über das anhängige Gerichtverfahren zum Bau der B 38a Ortsumgehung Mörlenbach hat sich der Bergsträßer CDU-Kreisvorsitzende, Dr. Michael Meister, an den hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier gewandt. Meister weißt auf den wachsenden Unmut der Bevölkerung, die keinen sichtbaren Fortschritt erkennen kann. Er plädiert für die kurzfristige Umsetzung der CEF-Maßnahmen und bittet um Klärung, v…

Nach Katastrophenschutzübung: Kreiskrankenhaus Bergstraße zieht Bilanz 25.08.2018, 10:46

Bild: Nach Katastrophenschutzübung: Kreiskrankenhaus Bergstraße zieht Bilanz

Klinik simuliert Aufnahme und zeitgleiche Versorgung vieler Verletzter in Extremfall // Fazit: Situation ist im Haus beherrschbar // Zwei Schwachstellen lokalisiert

KREIS BERGSTRASSE | August 2018 | „Die Übung war für uns intern ganz, ganz wichtig“, so das Fazit, das jetzt im Kreiskrankenhaus Bergstraße im Nachgang zu einem großangelegten Training im Haus gezogen wurde. Eingebettet in eine Katastrophenschutzübung des Kreises Bergstraße, bei der vor wenigen Tagen ein schweres Busunglück bei Lors…