Melodienzauber in Mittershausen-Scheuerberg Heute, 14:44

Bild: Melodienzauber in Mittershausen-Scheuerberg

MITTERSHAUSEN. Aus Anlass des fünf-jährigen Bestehens des Frauenchors veranstaltete das „Sängerquartett 1925“ am vergangenen Samstag ein Chorkonzert unter dem Motto „Melodienzauber in Mittershausen-Scheuerberg“. Die Aktiven des veranstaltenden Vereins hatten sich nicht nur intensiv auf die gesanglichen Auftritte vorbereitet, sondern auch den Veranstaltungsort, den historischen Saal des Gasthauses Zur Linde, mit einem passenden Bühnenbild und professioneller Beleuchtungstechnik (Tim Strahl) ausg…

Ortsvorsteher zum Gespräch im Heppenheimer Rathaus 13.11.2017, 17:18

Bild: Ortsvorsteher zum Gespräch im Heppenheimer Rathaus

Schnelles Internet für alle - Entega Infomobil in Sonderbach

Zu einem Gedankenaustausch hatten Bürgermeister Rainer Burelbach und Erste Stadträtin Christine Bender die Ortsvorsteher der Heppenheimer Stadtteile eingeladen. Diese nutzten die Gelegenheit, zahlreiche Themen anzusprechen, die den Stadtteilbewohnern wichtig sind.

Ein Punkt ist der Ausbau des schnellen Internets. Über lange Zeit war es in den Stadtteilen nicht möglich, größere Datenmengen aus dem Internet zu laden.

Mit dem Ausbau eine…

Heppenheimer Adaptionseinrichtung arbeitet auf hohem Niveau 09.11.2017, 12:43

Bild: Heppenheimer Adaptionseinrichtung arbeitet auf hohem Niveau

„Die persönliche Ansprache ist wichtig“

Im Rahmen seiner Tour zu Heppenheimer Einrichtungen und Institutionen besuchte Bürgermeister Rainer Burelbach die Adaptionseinrichtung „An der Bergstraße“ des Caritasverbandes Darmstadt e.V. Hier werden Patienten mit Alkohol-, Drogen und Medikamentenabhängigkeit aufgenommen, die bereits eine stationäre Entwöhnungsphase absolviert haben.

Die Aufgabe der Einrichtung ist die Durchführung der Adaptionsphase in der medizinischen Rehabilitation von alkohol-, dr…

Intersnack in Alsbach sucht Fachkräfte 09.11.2017, 12:13

Bild: Intersnack in Alsbach sucht Fachkräfte

Alsbach. Der Fachkräftemangel macht sich auch bei Intersnack an der Bergstrasse bemerkbar. Matthias König, Personalleiter der Firma Intersnack am Standort in Alsbach, sucht ebenfalls neue Mitarbeiter für das Snackunternehmen. Hier die aktuellen Stellenanzeigen mit direktem Link zur Online Bewerbung.

++++ Intersnack macht einen TOP JOB ++++
In einem bundesweiten und branchenübergreifenden Verfahren in Zusammenarbeit mit der Universität St.Gallen wurde Intersnack bereits zum zweiten Mal für seine …

Landrat und Bürgermeister setzen gemeinsam mit Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen 09.11.2017, 10:24

Bild: Landrat und Bürgermeister setzen gemeinsam mit Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen

100.000 Brötchentüten kreisweit verteilt
Kreis Bergstraße (kb). 100.000 Brötchentüten mit der Aufschrift „Gewalt kommt mir nicht in die Tüte! Schau hin – Tu was!“ verteilte der Arbeitskreis gegen Häusliche Gewalt im Kreis Bergstraße kreisweit an rund 100 Bäckereien.

„Damit sollen unsere Bürgerinnen und Bürger für das Thema Häusliche Gewalt sensibilisiert werden. Dies ist zwar ein unangenehmes Thema, worüber niemand gerne spricht, aber ein sehr wichtiges Thema. Darum unterstütze ich diese Aktion …

Heppenheim-Schautafel brandaktuell 05.11.2017, 11:49

Bild: Heppenheim-Schautafel brandaktuell

Kreisstadt präsentiert sich in neuem Glanz im „Showroom“ der Wirtschaftsförderung Bergstraße / Bürgermeister Burelbach und Wirtschaftsförder und der Stadt nehmen neue Tafel in Augenschein.

„Showroom“ nennt die Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB) ihr Besprechungszimmer, das sie für Gespräche mit Investoren, Kooperationspartnern, Delegationen und anderen Gästen nutzt. Denn diesen Raum stellt die WFB ihren 22 Gesellschafterkommunen als Plattform zur Verfügung,…

Aufruf zur Weihnachtsaktion für hilfebedürftige Kinder im Kreis Bergstraße 31.10.2017, 10:26

Bild: Aufruf zur Weihnachtsaktion für hilfebedürftige Kinder im Kreis Bergstraße

Weihnachtsfreude für Kinder

Kreis Bergstraße (kb.) „Alle Jahre wieder“ passt genau zu der Spendenaktion „Weihnachtsfreude für Kinder 2017“, die der Kreis Bergstraße auch in diesem Jahr gemeinsam mit den Verbänden der freien Wohlfahrtspflege organisiert.
Wie in jedem Jahr wollen wir mit dem Erlös hilfebedürftigen Kindern und Jugendlichen im Kreisgebiet zum Weihnachtsfest eine Freude bereiten. „Mit der Spendenaktion soll besonders an materiell ungesicherte Kinder alleinerziehender Eltern, an Kind…

Kreiskrankenhaus Bergstraße eröffnet neuen Bettentrakt – helle und moderne Architektur bestimmt das Bild 31.10.2017, 10:00

Bild: Kreiskrankenhaus Bergstraße eröffnet neuen Bettentrakt – helle und moderne Architektur bestimmt das Bild

PLATZ FÜR ZWEI STATIONEN // ErweiterungMarkiert auftakt zur GENERALSANIERUNG
des Krankenhauses in Heppenheim MIt investitonsvolumen von 50 Millionen Euro

KREIS BERGSTRASSE | 23. Oktober 2017 | Festlicher Wochenauftakt am Kreiskrankenhaus Bergstraße: In dem Haus im Südwesten Heppenheims ist am heutigen Montag ein neuer Bettentrakt eröffnet worden. Der Neubau bietet auf zwei Etagen Platz für bis zu 34 Patientenzimmer plus Infrastruktur. Im Beisein der Krankenhausleitung und Vertretern der Spitze d…

Auszeichnung „Jungwinzervereinigung des Jahres 2017/2018“ 28.10.2017, 09:41

Bild: Auszeichnung „Jungwinzervereinigung des Jahres 2017/2018“

Erfreuliche Nachrichten für die Bergstraße.

Die Jungwinzerinnen-Gruppe VINAS der Bergsträßer Winzer eG ist am 26. Oktober als Jungwinzervereinigung des Jahres 2017/2018 durch die DLG (Deutsche Landwirtschafts Gesellschaft) ausgezeichnet worden. Winzergruppen aus allen Anbauregionen Deutschlands hatten sich um den ausgeschriebenen Nachwuchspreis der deutschen Weinwirtschaft beworben.

Die vier Damen, in der Bergsträßer Winzer aktiv, konnten im Finale die Jury von sich, ihrem Konzept und ihren Wei…

Patientenrecht – ein ernsthaftes Thema in lockerer Form aufbereitet, das findet Beifall 28.10.2017, 09:24

Bild: Patientenrecht – ein ernsthaftes Thema in lockerer Form aufbereitet, das findet Beifall

"AKtionstag für Frauengesundheit – Gesund bleiben“ des kreiskrankenhauses bergstrasse stösst auf grossen zuspruch // ein Forum nicht nur für medizinThemen

KREIS BERGSTRASSE | Oktober 2017 | Juristen-Deutsch kann für Normalbürger durchaus schwer verdaulich sein. Dass dem nicht zwangsläufig so sein muss, hat der „Aktionstag für Frauengesundheit - gesund bleiben“ des Kreiskrankenhauses Bergstraße in Heppenheim gezeigt. Da gab es viel Beifall für Hans-Ulrich Schwarz. Der Jurist aus der Rechtsabteil…

Mehr Praxisnähe geht nicht: Erstmals managen in der Region Pflegeschüler im Rahmen ihrer Ausbildung eine Krankenhausstation 27.10.2017, 09:37

Bild: Mehr Praxisnähe geht nicht: Erstmals managen in der Region Pflegeschüler im Rahmen ihrer Ausbildung eine Krankenhausstation

PROJEKT „SCHÜLERSTATIOn“ am kreiskrankenhaus BERGSTRASSE vermittelt intensive praxiserfahrung // junge leute übernehmen Verantwortung in organisation und pflEge

KREIS BERGSTRASSE | Oktober 2017 | Eine Premiere am Kreiskrankenhaus Bergstraße, ein Novum in der Region: Erstmals übernehmen Krankenpflegeschüler im Rahmen ihrer Ausbildung die Verantwortung für eine Station. „Schülerstation“ heißt das Projekt an der Kreisklinik in Heppenheim, das jetzt begonnen hat und das bis zum 3. November andauert…

Sieben Mitarbeiterinnen von Neue Wege absolvierten IHK-Lehrgang 16.10.2017, 15:45

Bild: Sieben Mitarbeiterinnen von Neue Wege absolvierten IHK-Lehrgang

Erweiterte Kompetenz im Fallmanagement
Kreis Bergstraße (kb). Sieben Mitarbeiterinnen von Neue Wege –Kommunales Jobcenter- haben erfolgreich den Zertifikatslehrgang Vermittlungscoach (IHK) absolviert.
Die Erste Kreisbeigeordnete und zuständige Dezernentin Diana Stolz überreichte ihnen gemeinsam mit Maren Frangen, Vertreterin der Industrie- und Handelskammer (IHK) Darmstadt Rhein Main Neckar, sowie Thomas Heidemüller von der VC Coaching eG das Zertifikat und eine Urkunde.
Heidemüller hatte die neu…

Kreisbeigeordneter Karsten Krug tauscht sich mit Vitos-Klinik aus 10.10.2017, 16:59

Bild: Kreisbeigeordneter Karsten Krug tauscht sich mit Vitos-Klinik aus

Hilfe für traumatisierte Flüchtlinge
Kreis Bergstraße (kb). Flüchtlinge und Asylbewerber sind nach ihren Fluchterlebnissen häufig traumatisiert, was besondere Anforderungen an alle stellt, die sich mit deren Integration befassen. Kreisbeigeordneter und Sozialdezernent Karsten Krug hat daher Vertreter der Vitos-Klinik zu einem Erfahrungsaustausch zu dieser Thematik eingeladen und begrüßte Frau Obermeyer, Frau Adam und Frau Späte-Otto. Für das Kreissozialamt nahmen Sachgebietsleiterin Frau Köbel u…

ÖPNV: Fahrgastbeirat tagt zum ersten Mal 26.09.2017, 11:34

Bild: ÖPNV: Fahrgastbeirat tagt zum ersten Mal

Hauptamtlicher Kreisbeigeordneter Karsten Krug empfängt den Fahrgastbeirat im Landratsamt / Peter Castellano als Sprecher gewählt

Kreis Bergstraße (kb). Zur ersten Sitzung des Fahrgastbeirates im Kreis Bergstraße hat Kreisbeigeordneter Karsten Krug nach Heppenheim eingeladen. Das neue Gremium im Kreis hat die Aufgabe, Ideen und Kundenwünsche, Anregungen und konstruktive Kritik in die Weiterentwicklung des ÖPNVs im Kreis Bergstraße einzubringen. Neben den aktuellen Themen stand auch die Wahl des…

Sparkassenstiftung Starkenburg spendet 38 Defibrillatoren für Vereine und eine herzichere Region 20.09.2017, 11:31

Bild: Sparkassenstiftung Starkenburg spendet 38 Defibrillatoren für Vereine und eine herzichere Region

Die Sparkassenstiftung Starkenburg hat sich in diesem Jahr auf die Fahne geschrieben, in ihrem Wirkungsgebiet für herzsichere Standorte zu sorgen. Mit den Worten „Schön, dass Sie sich aufgemacht haben und als Verein mit uns am gleichen Strang ziehen“, begrüßte Stiftungsvorstand Harald Steinert die Vereinsvertreter bei der Sachspendenübergabe in Heppenheim. Knapp 60.000,00 Euro habe die Unternehmensstiftung in die Hand genommen, um 38 Defibrillatoren in ihrem Wirkungsgebiet zu installieren. Bei …

Netzwerk NOVO startet mit Gesundheitsminister und allen Akteuren 14.09.2017, 11:40

Bild: Netzwerk NOVO startet mit Gesundheitsminister und allen Akteuren

Auftaktveranstaltung des Netzwerkes Ortsnahe Versorgung Odenwald bringt zum ersten Mal alle Partner vor Ort zusammen

Kreis Bergstraße (kb). ). Das im Sommer 2016 von Landrat Engelhardt initiierte Netzwerk Ortsnahe Versorgung Odenwald (NOVO) ist mit einer großen Auftaktveranstaltung im Bürgerhaus Mörlenbach gestartet. Unter Beteiligung des Hessischen Gesundheitsministers Stefan Grüttner hat der Kreis Bergstraße als federführender Partner zum ersten Mal alle Akteure der ambulanten und stationären…

Odenwaldkreis und Kreis Bergstraße unterzeichnen kreisübergreifendes Konzept 12.09.2017, 09:48

Bild: Odenwaldkreis und Kreis Bergstraße unterzeichnen kreisübergreifendes Konzept

Gemeinsam für bessere Gesundheitsversorgung im Odenwald

Der Odenwaldkreis und der Kreis Bergstraße wollen die Gesundheitsversorgung im Vorderen Odenwald weiterentwickeln und verbessern. Dazu haben die beiden Landräte Frank Matiaske (Odenwaldkreis) und Christian Engelhardt (Kreis Bergstraße) heute im Landratsamt in Erbach ein kreisübergreifendes Konzept unterschrieben. „Damit haben wir gemeinsam eine gute Basis geschaffen, um den großen Herausforderungen begegnen zu können, vor denen die medizin…

Gemeinsame strategische Ausrichtung der beiden größten hessischen Weinerzeugerbetriebe 02.09.2017, 17:53

Bild: Gemeinsame strategische Ausrichtung der beiden größten hessischen Weinerzeugerbetriebe

Die Hessische Staatsweingüter GmbH Kloster Eberbach und die Bergsträßer Winzer eG in Heppenheim planen eine Kooperation zur Erschließung neuer Marktsegmente im Lebensmitteleinzelhandel und Fachhandel. Auf diese Weise sollen Synergieeffekte für beide Unternehmen genutzt werden und vor allem überregional gemeinsam neue Marktsegmente erschlossen werden.

Ein erstes Ziel der Zusammenarbeit ist die Erzeugung und der Vertrieb von speziellen Projektweinen. Zwei dieser Weine, die von der Bergsträßer Win…

Kreiskrankenhaus Bergstrasse rezertifiziert 31.08.2017, 08:42

Bild: Kreiskrankenhaus Bergstrasse rezertifiziert

Prüfsiegel als Ausdruck eines in allen Bereichen gelebten Qualitätsdenkens // Erstmals Audit auf Grundlage von ISO-Norm 9001:2015 // Klar definiertes abwägen von risiken und chancen

KREIS BERGSTRASSE | August 2017 | Zertifizierungen und die daraus folgenden Rezertifizierungen sind zu einem tragenden Instrument eines nachhaltigen Qualitätsmanagements geworden. Auch am Kreiskrankenhaus Bergstraße (KKB) spielt dies eine entscheidende Rolle. Jetzt ist das gesamte zum Heidelberger Universitätsklinik…

Zulassungs- und Fahrerlaubnisbehörde des Kreises setzen auf Online-Terminbuchung 28.08.2017, 11:18

Bild: Zulassungs- und Fahrerlaubnisbehörde des Kreises setzen auf Online-Terminbuchung

Ohne Wartezeit zum Termin
Kreis Bergstraße (kb). Seit fast fünf Jahren gibt es bei der KFZ-Zulassungsbehörde und bei der Fahrerlaubnisbehörde des Kreises Bergstraße das System der Online-Terminbuchung. Der Kreis Bergstraße war bei diesem Projekt ein Vorreiter, dem durch den Erfolg andere Kreise gefolgt sind.
Für gebuchte Termine gibt es in der Behörde seit dem 1. August nun sogar drei Terminschalter, an denen zeitgleich Mitarbeiter zur Verfügung stehen.
Der Kreisbeigeordnete und zuständige Dezerne…

Erfolgreicher Schüler- und Lehreraustausch mit Partnerschule in Shanghai 12.11.2017, 14:51

Bild: Erfolgreicher Schüler- und Lehreraustausch mit Partnerschule in Shanghai

Auszubildende und Lehrkräfte in Unterricht integriert. Überwältigende Gastfreundschaft und unvergessliche Momente
Kreis Bergstraße/Bensheim. Für zwei Wochen im Oktober besuchten Lehrkräfte und Auszubildende der Heinrich Metzendorf Schule ihre Partnerschule in Schanghai. Sowohl die chinesische Schulleitung als auch die Kolleginnen und Kollegen der Partnerschule zeigten eine überwältigende Gastfreundschaft und wurden von Schulleiter Wolfgang Freudenberger zu einem Gegenbesuch eingeladen.
Die Heinri…

Intersnack in Alsbach sucht Fachkräfte 09.11.2017, 12:13

Bild: Intersnack in Alsbach sucht Fachkräfte

Alsbach. Der Fachkräftemangel macht sich auch bei Intersnack an der Bergstrasse bemerkbar. Matthias König, Personalleiter der Firma Intersnack am Standort in Alsbach, sucht ebenfalls neue Mitarbeiter für das Snackunternehmen. Hier die aktuellen Stellenanzeigen mit direktem Link zur Online Bewerbung.

++++ Intersnack macht einen TOP JOB ++++
In einem bundesweiten und branchenübergreifenden Verfahren in Zusammenarbeit mit der Universität St.Gallen wurde Intersnack bereits zum zweiten Mal für seine …

Landrat und Bürgermeister setzen gemeinsam mit Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen 09.11.2017, 10:24

Bild: Landrat und Bürgermeister setzen gemeinsam mit Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen

100.000 Brötchentüten kreisweit verteilt
Kreis Bergstraße (kb). 100.000 Brötchentüten mit der Aufschrift „Gewalt kommt mir nicht in die Tüte! Schau hin – Tu was!“ verteilte der Arbeitskreis gegen Häusliche Gewalt im Kreis Bergstraße kreisweit an rund 100 Bäckereien.

„Damit sollen unsere Bürgerinnen und Bürger für das Thema Häusliche Gewalt sensibilisiert werden. Dies ist zwar ein unangenehmes Thema, worüber niemand gerne spricht, aber ein sehr wichtiges Thema. Darum unterstütze ich diese Aktion …

Bensheimer Betrieb ist Sieger im Hessischen Gründerpreis 05.11.2017, 11:12

Bild: Bensheimer Betrieb ist Sieger im Hessischen Gründerpreis

Fleischeslust Metzgerei und Feinkosteria e.K. ist unter den drei Besten in der Kategorie „Mutige Gründungen“ / Wirtschaftsförderung Bergstraße und Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main gratulieren.

Als einer von drei Finalisten in der Kategorie „Mutige Gründungen“ zählt die „Fleischeslust Metzgerei und Feinkosteria e.K.“ aus Bensheim-Auerbach zu den Preisträgern des diesjährigen Wettbewerbs „Hessischer Gründerpreis“. Nachdem das Finale gestern im Rahmen der Hessischen Gründertage in Darmstadt st…

Aufruf zur Weihnachtsaktion für hilfebedürftige Kinder im Kreis Bergstraße 31.10.2017, 10:26

Bild: Aufruf zur Weihnachtsaktion für hilfebedürftige Kinder im Kreis Bergstraße

Weihnachtsfreude für Kinder

Kreis Bergstraße (kb.) „Alle Jahre wieder“ passt genau zu der Spendenaktion „Weihnachtsfreude für Kinder 2017“, die der Kreis Bergstraße auch in diesem Jahr gemeinsam mit den Verbänden der freien Wohlfahrtspflege organisiert.
Wie in jedem Jahr wollen wir mit dem Erlös hilfebedürftigen Kindern und Jugendlichen im Kreisgebiet zum Weihnachtsfest eine Freude bereiten. „Mit der Spendenaktion soll besonders an materiell ungesicherte Kinder alleinerziehender Eltern, an Kind…

Musikalische Botschafter der Bergstraße 28.10.2017, 09:32

Bild: Musikalische Botschafter der Bergstraße

Europaministerin Lucia Puttrich zeichnet Prof. Dr. Bruno Weis aus Bensheim aus, den Gründer der „Original Blütenweg Jazzer“

WIESBADEN. Die hessische Europaministerin Lucia Puttrich hat am Freitag aus Anlass des Tags der Deutschen Einheit das vom Bundespräsidenten verliehene Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Prof. Dr. Bruno Weis aus Bensheim (Landkreis Bergstraße) überreicht. Mit dieser Ehrung wird sein langjähriges ehrenamtliches Engagement im kulture…

Neuer Glanz für zwei alte Rathäuser 23.10.2017, 10:40

Bild: Neuer Glanz für zwei alte Rathäuser

Landrat übergibt in Elmshausen und Rodau Zuwendungs-bescheide aus hessischem Dorfentwicklungsprogramm

Kreis Bergstraße (kb). Landrat Christian Engelhardt gab den Startschuss für zwei Dorferneuerungsprojekte im Kreis Bergstraße. Bei beiden Maßnahmen werden ehemalige Rathäuser hergerichtet:
In Lautertal-Elmshausen wird das aus dem Jahr 1777 stammende Alte Rathaus rundum saniert und zur Aufwertung des Ortsmittelpunkts ein kleiner Dorfplatz mit Sitzplätzen, einem Brunnen sowie Parkplätzen geschaffe…

Seit 70 Jahren erfolgreich am Bensheimer Standort 15.10.2017, 12:30

Bild: Seit 70 Jahren erfolgreich am Bensheimer Standort

Landrat Engelhardt und die Wirtschaftsförderung Bergstraße gratulieren der Pharmazeutischen Fabrik Dr. Reckeweg & Co. GmbH zum runden Jubiläum / Rundgang durch das Unternehmen.

Die Wirtschaftsregion Bergstraße wird für ihre Dynamik, Innovationskraft und die wegweisenden Produkte ihrer Unternehmen weit über ihre Grenzen hinaus geschätzt. Nicht selten können die meist mittelständischen Firmen auf eine lange Tradition zurückblicken und gelten als unangefochtene Kapazitäten auf ihrem jeweiligen Geb…

Bensheim - In der Kita Gartenstraße wird gesund gegessen 02.10.2017, 00:00

Bild: Bensheim - In der Kita Gartenstraße wird gesund gegessen

Bensheim. 14 weitere Kindertagesstätten aus der Metropolregion Rhein-Neckar begeben sich ab sofort auf das „Abenteuer Essen“. Hierzu zählt mit der Kindertagesstätte Gartenstraße auch eine Einrichtung aus Bensheim. Im Rahmen des ernährungspädagogischen Programms erfahren die Kinder jede Menge über gesunde Ernährung und die Herkunft von Lebensmitteln. Das zur spielerischen Wissensvermittlung notwendige Rüstzeug erhalten die Erzieher in den kommenden Monaten bei mehreren Weiterbildungen. Zum Aufta…

Bensheimer SPD Fraktion unterstützt Rettungshundestaffel 20.09.2017, 10:55

Bild: Bensheimer SPD Fraktion unterstützt Rettungshundestaffel

Die Rettungshundestaffel Bergstraße-Odenwaldkreis e.V. leistet als freie Hundestaffel einen wertvollen Beitrag für unsere Gesellschaft in der Vermisstensuche. Dies betrifft in der älter werdenden Gesellschaft auch immer mehr Senioren, die sich z.B. bedingt durch Demenz von ihrem Wohnort entfernen und orientierungslos sind. Die Zahl der Einsätze der Rettungshundestaffel steigt stetig an. Die Hunderettungsstaffel Bergstraße-Odenwaldkreis e.V. mit ihrem Sitz in Bensheim arbeitet rein ehrenamtlich …

„Port Arthur“ und „Marokko“: Archiv sucht Bilder für Ausstellung 15.09.2017, 17:24

Bild: „Port Arthur“ und „Marokko“: Archiv sucht Bilder für Ausstellung

Bensheim. „Port Arthur“ und „Marokko – Zur Entstehung und Namensgebung zweier Quartiere im Bensheimer Westen“, so lautet der Arbeitstitel einer geplanten Ausstellung des städtischen Archivs. Während das in der Kurzversion „Port“ genannte Viertel nördlich der Wormser Straße zwischen Hohenweg und Frenaystraße bereits ab dem Jahr 1905 entstanden ist, begann die Erschließung des „Marokkoviertels“ einige Jahre nach dem Ersten Weltkrieg mit frühem sozialen Wohnungsbau. Eingerahmt wird das „Marokko“ v…

Netzwerk NOVO startet mit Gesundheitsminister und allen Akteuren 14.09.2017, 11:40

Bild: Netzwerk NOVO startet mit Gesundheitsminister und allen Akteuren

Auftaktveranstaltung des Netzwerkes Ortsnahe Versorgung Odenwald bringt zum ersten Mal alle Partner vor Ort zusammen

Kreis Bergstraße (kb). ). Das im Sommer 2016 von Landrat Engelhardt initiierte Netzwerk Ortsnahe Versorgung Odenwald (NOVO) ist mit einer großen Auftaktveranstaltung im Bürgerhaus Mörlenbach gestartet. Unter Beteiligung des Hessischen Gesundheitsministers Stefan Grüttner hat der Kreis Bergstraße als federführender Partner zum ersten Mal alle Akteure der ambulanten und stationären…

Odenwaldkreis und Kreis Bergstraße unterzeichnen kreisübergreifendes Konzept 12.09.2017, 09:48

Bild: Odenwaldkreis und Kreis Bergstraße unterzeichnen kreisübergreifendes Konzept

Gemeinsam für bessere Gesundheitsversorgung im Odenwald

Der Odenwaldkreis und der Kreis Bergstraße wollen die Gesundheitsversorgung im Vorderen Odenwald weiterentwickeln und verbessern. Dazu haben die beiden Landräte Frank Matiaske (Odenwaldkreis) und Christian Engelhardt (Kreis Bergstraße) heute im Landratsamt in Erbach ein kreisübergreifendes Konzept unterschrieben. „Damit haben wir gemeinsam eine gute Basis geschaffen, um den großen Herausforderungen begegnen zu können, vor denen die medizin…

Bensheim wächst: Geburtenrate steigt leicht an 12.09.2017, 09:34

Bild: Bensheim wächst: Geburtenrate steigt leicht an

Bensheim. „Jedes Alter zählt“ lautet die Überschrift der weiterentwickelten Demografiestrategie des Bundes. Ziel dieser Weiterentwicklung ist mehr Wohlstand und Lebensqualität aller Generationen. Um solche Strategien zu erarbeiten, müssen Datengrundlagen für die Entscheidungsfindung der Politik zur Verfügung stehen. Für die Stadt Bensheim besteht die Datengrundlage aus dem Demografiebericht 2015 und dem jährlich durchgeführten Bevölkerungs-Monitoring auf Stadtteilebene. Den aktuellen Zahlen zuf…

Gemeinsame strategische Ausrichtung der beiden größten hessischen Weinerzeugerbetriebe 02.09.2017, 17:53

Bild: Gemeinsame strategische Ausrichtung der beiden größten hessischen Weinerzeugerbetriebe

Die Hessische Staatsweingüter GmbH Kloster Eberbach und die Bergsträßer Winzer eG in Heppenheim planen eine Kooperation zur Erschließung neuer Marktsegmente im Lebensmitteleinzelhandel und Fachhandel. Auf diese Weise sollen Synergieeffekte für beide Unternehmen genutzt werden und vor allem überregional gemeinsam neue Marktsegmente erschlossen werden.

Ein erstes Ziel der Zusammenarbeit ist die Erzeugung und der Vertrieb von speziellen Projektweinen. Zwei dieser Weine, die von der Bergsträßer Win…

Bensheim - Bebauung am ehemaligen Euler-Gelände verändert Gesamtbild 02.09.2017, 14:02

Bild: Bensheim - Bebauung am ehemaligen Euler-Gelände verändert Gesamtbild

Euler-Gelände: Außen nah an der Straße, Innen mit vielen Freiflächen

Bensheim. Ein Großprojekt an prominenter Stelle ruft naturgemäß Befürworter und Kritiker auf den Plan, so auch die Bebauung des ehemaligen Euler-Geländes. Seit 2010 gab es eine Reihe von Grundsatzbeschlüssen, und in über 20 Sitzungen der Gremien sind bis auf eine Abstimmung alle Beschlüsse einstimmig gefasst worden.
Die derzeit umgesetzte Bebauung geht aus den zu den Beschlüssen vorgelegten Plänen detailliert hervor, so auch da…

Bensheim - Hemsbergturm soll sichtbar sein 28.08.2017, 12:19

Bild: Bensheim - Hemsbergturm soll sichtbar sein

Von der Spitze des Bismarckturms auf dem Hemsberg reicht der Ausblick über die Rheinebene, entlang der Bergstraße und auf den angrenzenden Odenwald. Bewirtet werden Wanderer und andere Gäste mit deftigen Speisen und verschiedenen Getränken.

Die Stadtverordneten der CDU kamen am Turm mit den Vorstandsmitgliedern des neu gegründeten Vereins zusammen, der das über 100 Jahre alte Bauwerk übernehmen soll. Der Odenwaldklub war seither Eigentümer.

„Der Hemsbergturm, wie er meist genannt wird, ist ein …

Der Kreis Bergstraße vergibt für die Jahre 2018/19 die Ehrenamts-Card an freiwillige Helferinnen und Helfer 18.08.2017, 00:00

Bild: Der Kreis Bergstraße vergibt für die Jahre 2018/19 die Ehrenamts-Card an freiwillige Helferinnen und Helfer

Vorschläge bis zum 7. September möglich

Kreis Bergstraße (kb.) Die Bereitschaft, sich für das Gemeinwohl ehrenamtlich zu engagieren, ist ein wichtiger Baustein für ein funktionierendes Gefüge unserer Gesellschaft. Das Land Hessen und der Kreis Bergstraße möchten diesen Einsatz mit der Verleihung der Ehrenamts-Card für die Jahre 2018/2019 würdigen. „Die Vielfalt der ehrenamtlichen Arbeit im Kreis Bergstraße ist beeindruckend und ich bin dankbar für jede Art von Engagement. Die Ehrenamts-Card sol…

Sportsfun Teamday – Pädagogischer Tag und Tag der offenen Tür kommen 16.08.2017, 00:00

Bild: Sportsfun Teamday – Pädagogischer Tag und Tag der offenen Tür kommen

Heinrich Metzendorf Schule in Bensheim bietet qualifizierte Ausbildung auf höchstem Niveau - „Get-Together“ zur Begrüßung der neuen Schüler - 160 junge Flüchtlinge aufgenommen.
Kreis Bergstraße/Bensheim. Das vielfältige Bildungsangebot und die moderne Ausstattung der Heinrich Metzendorf Schule (HMS) sorgen am Beginn des neuen Schuljahres für ein großes Schülerinteresse. Am ersten Schultag nach den Sommerferien kamen Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte zu einem lockeren „Get-Together“ zusamme…

Ausgezeichnetes Wasser in Bergsträßer Badeseen 08.08.2017, 17:53

Bild: Ausgezeichnetes Wasser in Bergsträßer Badeseen

Regelmäßige Schöpfproben des Gesundheitsamts bestätigen hohe Wasserqualität

Kreis Bergstraße (kb). Im Kreis Bergstraße gibt es drei Badeseen, die im Sommer von tausenden Badegästen besucht werden. Sie befinden sich in Bensheim, Lampertheim und Biblis. Um sicherzustellen, dass die Wasserqualität weiterhin den von der EU festgelegten Standards entspricht, werden regelmäßig Proben entnommen.

Erste Kreisbeigeordnete Diana Stolz, Dezernentin für Gesundheit, erklärte, dass sowohl vor Saisonbeginn als …

Intersnack in Alsbach sucht Fachkräfte 09.11.2017, 12:13

Bild: Intersnack in Alsbach sucht Fachkräfte

Alsbach. Der Fachkräftemangel macht sich auch bei Intersnack an der Bergstrasse bemerkbar. Matthias König, Personalleiter der Firma Intersnack am Standort in Alsbach, sucht ebenfalls neue Mitarbeiter für das Snackunternehmen. Hier die aktuellen Stellenanzeigen mit direktem Link zur Online Bewerbung.

++++ Intersnack macht einen TOP JOB ++++
In einem bundesweiten und branchenübergreifenden Verfahren in Zusammenarbeit mit der Universität St.Gallen wurde Intersnack bereits zum zweiten Mal für seine …

Landrat und Bürgermeister setzen gemeinsam mit Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen 09.11.2017, 10:24

Bild: Landrat und Bürgermeister setzen gemeinsam mit Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen

100.000 Brötchentüten kreisweit verteilt
Kreis Bergstraße (kb). 100.000 Brötchentüten mit der Aufschrift „Gewalt kommt mir nicht in die Tüte! Schau hin – Tu was!“ verteilte der Arbeitskreis gegen Häusliche Gewalt im Kreis Bergstraße kreisweit an rund 100 Bäckereien.

„Damit sollen unsere Bürgerinnen und Bürger für das Thema Häusliche Gewalt sensibilisiert werden. Dies ist zwar ein unangenehmes Thema, worüber niemand gerne spricht, aber ein sehr wichtiges Thema. Darum unterstütze ich diese Aktion …

Aufruf zur Weihnachtsaktion für hilfebedürftige Kinder im Kreis Bergstraße 31.10.2017, 10:26

Bild: Aufruf zur Weihnachtsaktion für hilfebedürftige Kinder im Kreis Bergstraße

Weihnachtsfreude für Kinder

Kreis Bergstraße (kb.) „Alle Jahre wieder“ passt genau zu der Spendenaktion „Weihnachtsfreude für Kinder 2017“, die der Kreis Bergstraße auch in diesem Jahr gemeinsam mit den Verbänden der freien Wohlfahrtspflege organisiert.
Wie in jedem Jahr wollen wir mit dem Erlös hilfebedürftigen Kindern und Jugendlichen im Kreisgebiet zum Weihnachtsfest eine Freude bereiten. „Mit der Spendenaktion soll besonders an materiell ungesicherte Kinder alleinerziehender Eltern, an Kind…

Odenwälder Apfelherbst 2017: Information über regionale Äpfel ist stark gesucht 01.10.2017, 12:25

Bild: Odenwälder Apfelherbst 2017: Information über regionale Äpfel ist stark gesucht

"Wir lieben den Bauernmarkt und sind sonntags immer schon ganz früh zum Gottesdienst da, da es einfach schön ist, weil alles noch so leer und entspannt ist und man gut an alle Stände kommt. Als ersten Stand haben wir uns Ihren Apfelstand besucht und uns ausführlich mit Ihnen unterhalten und alle Äpfel angeschaut. War wirklich toll! Auch unser Töchterchen war sehr begeistert, wieviele unterschiedliche Äpfel es gibt!"
So schrieb eine Besucherin des Bauernmarktes in Groß-Umstadt Anfang September. H…

Netzwerk NOVO startet mit Gesundheitsminister und allen Akteuren 14.09.2017, 11:40

Bild: Netzwerk NOVO startet mit Gesundheitsminister und allen Akteuren

Auftaktveranstaltung des Netzwerkes Ortsnahe Versorgung Odenwald bringt zum ersten Mal alle Partner vor Ort zusammen

Kreis Bergstraße (kb). ). Das im Sommer 2016 von Landrat Engelhardt initiierte Netzwerk Ortsnahe Versorgung Odenwald (NOVO) ist mit einer großen Auftaktveranstaltung im Bürgerhaus Mörlenbach gestartet. Unter Beteiligung des Hessischen Gesundheitsministers Stefan Grüttner hat der Kreis Bergstraße als federführender Partner zum ersten Mal alle Akteure der ambulanten und stationären…

Odenwaldkreis und Kreis Bergstraße unterzeichnen kreisübergreifendes Konzept 12.09.2017, 09:48

Bild: Odenwaldkreis und Kreis Bergstraße unterzeichnen kreisübergreifendes Konzept

Gemeinsam für bessere Gesundheitsversorgung im Odenwald

Der Odenwaldkreis und der Kreis Bergstraße wollen die Gesundheitsversorgung im Vorderen Odenwald weiterentwickeln und verbessern. Dazu haben die beiden Landräte Frank Matiaske (Odenwaldkreis) und Christian Engelhardt (Kreis Bergstraße) heute im Landratsamt in Erbach ein kreisübergreifendes Konzept unterschrieben. „Damit haben wir gemeinsam eine gute Basis geschaffen, um den großen Herausforderungen begegnen zu können, vor denen die medizin…

Der Kreis Bergstraße vergibt für die Jahre 2018/19 die Ehrenamts-Card an freiwillige Helferinnen und Helfer 18.08.2017, 00:00

Bild: Der Kreis Bergstraße vergibt für die Jahre 2018/19 die Ehrenamts-Card an freiwillige Helferinnen und Helfer

Vorschläge bis zum 7. September möglich

Kreis Bergstraße (kb.) Die Bereitschaft, sich für das Gemeinwohl ehrenamtlich zu engagieren, ist ein wichtiger Baustein für ein funktionierendes Gefüge unserer Gesellschaft. Das Land Hessen und der Kreis Bergstraße möchten diesen Einsatz mit der Verleihung der Ehrenamts-Card für die Jahre 2018/2019 würdigen. „Die Vielfalt der ehrenamtlichen Arbeit im Kreis Bergstraße ist beeindruckend und ich bin dankbar für jede Art von Engagement. Die Ehrenamts-Card sol…

Praxis geschlossen? Die 116117 hilft weiter 08.08.2017, 17:37

Bild: Praxis geschlossen? Die 116117 hilft weiter

Kreisbeigeordnete Diana Stolz wirbt für ärztlichen Bereitschaftsdienst

Kreis Bergstraße (kb.) Was tun, wenn abends oder nachts der Bauch wehtut, eine fiebrige Erkältung quält, der Hals kratzt usw.? Immer mehr Patienten gehen in solchen Fällen in die Notaufnahmen der Krankenhäuser. Diese sollen sich eigentlich nur um Notfälle kümmern, wie z.B. starke Atemnot, Bewusstlosigkeit, Herzbeschwerden, Verdacht auf Schlaganfall, Vergiftungen etc. Wer außerhalb der Sprechstundenzeiten gesundheitliche Prob…

Rettungshundestaffel Bergstraße - Odenwaldkreis e.V. sucht Mitglieder, Helfer und Unterstützer 30.07.2017, 16:47

Bild: Rettungshundestaffel Bergstraße - Odenwaldkreis e.V. sucht Mitglieder, Helfer und Unterstützer

Wir, die Rettungshundestaffel Bergstraße-Odenwaldkreis e.V., haben uns im Februar 2013 gegründet und sind anerkannt als ein gemeinnütziger Verein.

Wir, das sind : 25 sehr engagierte Mitglieder mit dem Vorstand

Harald Fertig, 1. Vorsitzender, Einsatzkoordinator und Hundeführer Hund: Elu, Flächensuchhund in Ausbildung

Ronny Haker, 2. Vorsitzender, Einsatzkoordinator und Hundeführer Hund: Kira, Mantrailer polizeilich geprüft

Claudia Baumann, Schriftführerin und Hundeführerin Hund: Anouk, Flächensu…

Warnmeldungen der hessischen Polizei über die Handy-App KATWARN machen Hessen verlässlich sicherer 19.07.2017, 15:26

Bild: Warnmeldungen der hessischen Polizei über die Handy-App KATWARN machen Hessen verlässlich sicherer

Ab heute nutzt die hessische Polizei das Warn- und Informationssystem KATWARN
Polizeiliche Warnungen über KATWARN sind zusätzlicher Baustein moderner Polizeiarbeit
Privatpersonen können sich KATWARN kostenlos auf ihrem Handy installieren und damit Warnmeldungen beispielsweise bei terroristischen Anschlägen erhalten

Anlässlich der Vorstellung des Warn- und Informationssystems KATWARN erklärte der innenpolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Alexander Bauer:

„Hessen ist eines …

Regierungspräsidium legt Jahresbericht vor - 5466 Einsätze für die Rettungshubschrauber in Hessen 17.07.2017, 11:31

Bild: Regierungspräsidium legt Jahresbericht vor - 5466 Einsätze für die Rettungshubschrauber in Hessen

Gießen. Insgesamt 5466 Mal hoben die Rettungs- und ein Intensivtransporthubschrauber im vergangenen Jahr in Hessen ab, um eine schnelle Notfallversorgung nach Unfällen oder akuten Erkrankungen zu gewährleisten. Damit ist im Vergleich zum Vorjahr ein leichter Rückgang der Einsatzzahlen um ca. 1% zu verzeichnen. Dies geht aus einer Statistik des Regierungspräsidiums (RP) Gießen, das für die Durchführung der Luftrettung hessenweit verantwortlich ist, hervor. Von den Luftrettungszentren in Kassel, …

Immer mehr Exoten: RP Darmstadt legt Artenschutz-Statistik vor 10.07.2017, 20:22

Bild: Immer mehr Exoten: RP Darmstadt legt Artenschutz-Statistik vor

Darmstadt. Der Trend der vergangenen Jahre hält an: Exotische Tiere erfreuen sich im Regierungsbezirk Darmstadt weiter großer Beliebtheit. Gegenüber dem Vorjahr sind die Zahlen der Halter artgeschützter Tiere wie auch die Zahl der gehaltenen Tiere erneut gestiegen. Das geht aus der aktuellen Statistik des Regierungspräsidiums (RP) Darmstadt als Artenschutzbehörde in Südhessen hervor.

Kamen im vergangenen Jahr auf 13.413 Halter 70.442 Tiere, so kommen aktuell auf 14.018 Halter 76.181 Tiere. Rept…

Wie verhalte ich mich bei einem Wohnungsbrand? 07.07.2017, 20:21

Bild: Wie verhalte ich mich bei einem Wohnungsbrand?

Tipps der Feuerwehr zu Gefahrenvorbeugung und richtigem Handeln im Notfall

Es ist der Alptraum vieler Menschen: Die Wohnung brennt! Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), und Prof. Reinhard Ries, Direktor der Branddirektion in Frankfurt am Main und Vertreter der Bundesgruppe Berufsfeuerwehren im DFV, geben Tipps zur Gefahrenvorbeugung und zum richtigen Handeln im Notfall. „Wichtig ist, möglichst die Ruhe zu bewahren. Hier hilft, sich bereits vorher über den Fluchtweg u…

Zunehmende Waldbrandgefahr in Hessen 20.06.2017, 08:44

Bild: Zunehmende Waldbrandgefahr in Hessen

Aktuell überwiegend mittlere, lokal hohe Waldbrandgefahr – voraussichtliche Entspannung der Situation in der nächsten Woche.

Das Hessische Umweltministerium warnt aufgrund der trockenen Witterung und der anhaltend hohen Temperaturen vor einer zunehmenden Brandgefahr in den Wäldern Hessens. Hierbei lässt sich kein besonderer Schwerpunkt ausmachen, die Warnung gilt für das gesamte Bundesland. Nach aktuellen Daten des Deutschen Wetterdienstes besteht in Hessen überwiegend mittlere bis vor allem in…

Der neue Fahrgastbeirat freut sich über weitere Mitglieder 30.04.2017, 14:15

Bild: Der neue Fahrgastbeirat freut sich über weitere Mitglieder

Kreisbeigeordneter Krug im Gespräch mit ProBahn Starkenburg

Kreis Bergstraße (kb). Der Kreisbeigeordnete Karsten Krug begrüßte als zuständiger Dezernent für den ÖPNV im Rahmen eines Gesprächs zum Informationsaustausch den neuen Ersten Vorsitzenden des Vereins ProBahn Starkenburg e.V., Peter Castellanos, und seinen Stellvertreter, den ehemaligen Ersten Vorsitzenden Dr. Gottlob Gienger. ProBahn und Dezernent Krug freuen sich auf die künftige Zusammenarbeit in Form des neuen Fahrgastbeirates, in d…

Schmitt und Hartmann zur Personalsituation der Bergsträßer Polizei 25.04.2017, 11:21

Bild: Schmitt und Hartmann zur Personalsituation der Bergsträßer Polizei

"So sieht innere Sicherheit nicht aus"
BERGSTRASSE. „Überstunden, überdurchschnittlich viele Krankentage und eine verpasste Chance zum dringend notwendigen Stellenaufbau kennzeichnen auch im Kreis Bergstraße das Bild bei unserer Polizei“, resümieren die beiden Landtagsabgeordneten Karin Hartmann und Norbert Schmitt die Beantwortung ihrer kleinen Anfrage im Hessischen Landtag.

Die beiden Bergsträßer Abgeordneten hatten beim Innenministerium entsprechend nachgehakt. Aus der Beantwortung durch Inne…

Das Gesundheitsamt informiert über allgemeinen Impfschutz und über die hoch ansteckende Infektionskrankheit Masern 20.04.2017, 07:00

Bild: Das Gesundheitsamt informiert über allgemeinen Impfschutz und über die hoch ansteckende Infektionskrankheit Masern

Impflücken schließen
Kreis Bergstraße (kb.) Anlässlich der Europäischen Impfwoche vom 24. bis zum 30. April möchte das Gesundheitsamt auf das Thema Impfen aufmerksam machen. „Impfungen sind entscheidend für die Verhütung von Krankheiten und den Schutz von Menschenleben. Vorsorge durch Impfung wird leider oft unterschätzt“, gibt die Erste Kreisbeigeordnete und Gesundheitsdezernentin Diana Stolz zu bedenken. „Auch im Kreis Bergstraße treten immer wieder Fälle von Infektionskrankheiten auf. Durch e…

Osterfeuer: RP warnt vor dem Verbrennen von Abfällen und vor Waldbrandgefahr 15.04.2017, 14:05

Bild: Osterfeuer: RP warnt vor dem Verbrennen von Abfällen und vor Waldbrandgefahr

Darmstadt. Osterfeuer sind in vielen Regionen Hessens fester Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens. Dabei wird jedoch häufig Abfall verbrannt, der nicht ins Feuer gehört. Aus diesem Grund weisen die Abfall-Experten vom Regierungspräsidium (RP) Darmstadt darauf hin, dass für die Osterfeuer ausschließlich unbehandeltes Holz, Strauch- oder Baumabschnitte sowie Reisig verwendet werden darf. Angesichts der anhaltenden Trockenheit sollten die Akteure in diesem Jahr zudem besondere Vorsicht walten…

Neuer Qualifizierungslehrgang zur Kindertagespflege im Kreis Bergstraße / Bewerbung ab sofort möglich 12.04.2017, 10:41

Bild: Neuer Qualifizierungslehrgang zur Kindertagespflege im Kreis Bergstraße / Bewerbung ab sofort möglich

Kreis Bergstraße (kb.) Ab dem Sommer 2017 bietet der Caritasverband Darmstadt, Fachberatung Kindertagespflege mit Sitz in Heppenheim, einen neuen Qualifizierungslehrgang zur Kindertagespflegeperson an.

Bereits im Januar konnte das Familienzentrum Bensheim einen Qualifizierungslehrgang durchführen. „Der Qualifizierungslehrgang ist auf großes Interesse gestoßen. Nach nur kurzer Zeit waren alle Plätze vergeben“, berichtet die Erste Kreisbeigeordnete Diana Stolz.
Nach den Hessischen Sommerferien be…

Die Odenwaldweiten Lärmfeuer: voller Erfolg bei bestem Wetter 04.04.2017, 20:22

Bild: Die Odenwaldweiten Lärmfeuer: voller Erfolg bei bestem Wetter

Zum 11. Male flammten am letzten Samstag im März die Odenwaldweiten Lärmfeuer auf. Jung und alt zog es hinaus ins Freie, zur ersten Frischluftveranstaltung der Saison. Was konnte da mehr locken als ein zünftiges Feuer! Ein erstes Stimmungsbild liefern die Rückmeldungen der Veranstalter:

Vielbrunn: das Wetter war gut (vielleicht ein wenig zu kalt und für unser Zelt zu windig), der Andrang war groß (um die 300 Besucher), leider das Feuer (auch wegen des Windes) zu schnell abgebrannt. Wir freuen u…

Intersnack in Alsbach sucht Fachkräfte 09.11.2017, 12:13

Bild: Intersnack in Alsbach sucht Fachkräfte

Alsbach. Der Fachkräftemangel macht sich auch bei Intersnack an der Bergstrasse bemerkbar. Matthias König, Personalleiter der Firma Intersnack am Standort in Alsbach, sucht ebenfalls neue Mitarbeiter für das Snackunternehmen. Hier die aktuellen Stellenanzeigen mit direktem Link zur Online Bewerbung.

++++ Intersnack macht einen TOP JOB ++++
In einem bundesweiten und branchenübergreifenden Verfahren in Zusammenarbeit mit der Universität St.Gallen wurde Intersnack bereits zum zweiten Mal für seine …

Landrat und Bürgermeister setzen gemeinsam mit Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen 09.11.2017, 10:24

Bild: Landrat und Bürgermeister setzen gemeinsam mit Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen

100.000 Brötchentüten kreisweit verteilt
Kreis Bergstraße (kb). 100.000 Brötchentüten mit der Aufschrift „Gewalt kommt mir nicht in die Tüte! Schau hin – Tu was!“ verteilte der Arbeitskreis gegen Häusliche Gewalt im Kreis Bergstraße kreisweit an rund 100 Bäckereien.

„Damit sollen unsere Bürgerinnen und Bürger für das Thema Häusliche Gewalt sensibilisiert werden. Dies ist zwar ein unangenehmes Thema, worüber niemand gerne spricht, aber ein sehr wichtiges Thema. Darum unterstütze ich diese Aktion …

Aufruf zur Weihnachtsaktion für hilfebedürftige Kinder im Kreis Bergstraße 31.10.2017, 10:26

Bild: Aufruf zur Weihnachtsaktion für hilfebedürftige Kinder im Kreis Bergstraße

Weihnachtsfreude für Kinder

Kreis Bergstraße (kb.) „Alle Jahre wieder“ passt genau zu der Spendenaktion „Weihnachtsfreude für Kinder 2017“, die der Kreis Bergstraße auch in diesem Jahr gemeinsam mit den Verbänden der freien Wohlfahrtspflege organisiert.
Wie in jedem Jahr wollen wir mit dem Erlös hilfebedürftigen Kindern und Jugendlichen im Kreisgebiet zum Weihnachtsfest eine Freude bereiten. „Mit der Spendenaktion soll besonders an materiell ungesicherte Kinder alleinerziehender Eltern, an Kind…

Der Begegnungshof Sonnenkinder ist seniorenfreundlich 23.10.2017, 10:54

Bild: Der Begegnungshof Sonnenkinder ist seniorenfreundlich

Elterninitiative Handicap e.V. vom Kreisseniorenbeirat zertifiziert

Kreis Bergstraße (kb). Aus einer einmal verliehenen Auszeichnung wurde jetzt im Begegnungshof der Sonnenkinder Elterninitiative Handicap e.V. ein Dauerzertifikat: Der Kreisseniorenbeirat Bergstraße verlieh das Gütesiegel „Seniorenfreundlich – empfohlen vom Kreis-Seniorenbeirat Bergstraße“ an den Verein in Zwingenberg-Rodau.
Der Erste Vorsitzende Christoph Strahl freute sich sehr, als er am vom Vorsitzenden des Kreisseniorenbeira…

Neuer Glanz für zwei alte Rathäuser 23.10.2017, 10:40

Bild: Neuer Glanz für zwei alte Rathäuser

Landrat übergibt in Elmshausen und Rodau Zuwendungs-bescheide aus hessischem Dorfentwicklungsprogramm

Kreis Bergstraße (kb). Landrat Christian Engelhardt gab den Startschuss für zwei Dorferneuerungsprojekte im Kreis Bergstraße. Bei beiden Maßnahmen werden ehemalige Rathäuser hergerichtet:
In Lautertal-Elmshausen wird das aus dem Jahr 1777 stammende Alte Rathaus rundum saniert und zur Aufwertung des Ortsmittelpunkts ein kleiner Dorfplatz mit Sitzplätzen, einem Brunnen sowie Parkplätzen geschaffe…

Landrat Engelhardt besucht Melibokusschule in Zwingenberg 01.10.2017, 13:42

Bild: Landrat Engelhardt besucht Melibokusschule in Zwingenberg

Kreis Bergstraße (kb). Landrat Christian Engelhardt besuchte die Melibokusschule in Zwingenberg, um sich vor Ort mit dem Schulleitungsteam über Schwerpunkte der schulischen Arbeit und aktuelle Entwicklungen an der Bildungsstätte auszutauschen. Als einzige Schule in Zwingenberg wird diese von etwa 200 Schülern besucht. Durch die Ansiedelung von Neubaugebieten wird die Zahl der Schüler in den nächsten Jahren voraussichtlich steigen.

So stand als erstes Gesprächsthema der zusätzliche Bedarf bei de…

Netzwerk NOVO startet mit Gesundheitsminister und allen Akteuren 14.09.2017, 11:40

Bild: Netzwerk NOVO startet mit Gesundheitsminister und allen Akteuren

Auftaktveranstaltung des Netzwerkes Ortsnahe Versorgung Odenwald bringt zum ersten Mal alle Partner vor Ort zusammen

Kreis Bergstraße (kb). ). Das im Sommer 2016 von Landrat Engelhardt initiierte Netzwerk Ortsnahe Versorgung Odenwald (NOVO) ist mit einer großen Auftaktveranstaltung im Bürgerhaus Mörlenbach gestartet. Unter Beteiligung des Hessischen Gesundheitsministers Stefan Grüttner hat der Kreis Bergstraße als federführender Partner zum ersten Mal alle Akteure der ambulanten und stationären…

Odenwaldkreis und Kreis Bergstraße unterzeichnen kreisübergreifendes Konzept 12.09.2017, 09:48

Bild: Odenwaldkreis und Kreis Bergstraße unterzeichnen kreisübergreifendes Konzept

Gemeinsam für bessere Gesundheitsversorgung im Odenwald

Der Odenwaldkreis und der Kreis Bergstraße wollen die Gesundheitsversorgung im Vorderen Odenwald weiterentwickeln und verbessern. Dazu haben die beiden Landräte Frank Matiaske (Odenwaldkreis) und Christian Engelhardt (Kreis Bergstraße) heute im Landratsamt in Erbach ein kreisübergreifendes Konzept unterschrieben. „Damit haben wir gemeinsam eine gute Basis geschaffen, um den großen Herausforderungen begegnen zu können, vor denen die medizin…

Der Kreis Bergstraße vergibt für die Jahre 2018/19 die Ehrenamts-Card an freiwillige Helferinnen und Helfer 18.08.2017, 00:00

Bild: Der Kreis Bergstraße vergibt für die Jahre 2018/19 die Ehrenamts-Card an freiwillige Helferinnen und Helfer

Vorschläge bis zum 7. September möglich

Kreis Bergstraße (kb.) Die Bereitschaft, sich für das Gemeinwohl ehrenamtlich zu engagieren, ist ein wichtiger Baustein für ein funktionierendes Gefüge unserer Gesellschaft. Das Land Hessen und der Kreis Bergstraße möchten diesen Einsatz mit der Verleihung der Ehrenamts-Card für die Jahre 2018/2019 würdigen. „Die Vielfalt der ehrenamtlichen Arbeit im Kreis Bergstraße ist beeindruckend und ich bin dankbar für jede Art von Engagement. Die Ehrenamts-Card sol…

Praxis geschlossen? Die 116117 hilft weiter 08.08.2017, 17:37

Bild: Praxis geschlossen? Die 116117 hilft weiter

Kreisbeigeordnete Diana Stolz wirbt für ärztlichen Bereitschaftsdienst

Kreis Bergstraße (kb.) Was tun, wenn abends oder nachts der Bauch wehtut, eine fiebrige Erkältung quält, der Hals kratzt usw.? Immer mehr Patienten gehen in solchen Fällen in die Notaufnahmen der Krankenhäuser. Diese sollen sich eigentlich nur um Notfälle kümmern, wie z.B. starke Atemnot, Bewusstlosigkeit, Herzbeschwerden, Verdacht auf Schlaganfall, Vergiftungen etc. Wer außerhalb der Sprechstundenzeiten gesundheitliche Prob…

Rettungshundestaffel Bergstraße - Odenwaldkreis e.V. sucht Mitglieder, Helfer und Unterstützer 30.07.2017, 16:47

Bild: Rettungshundestaffel Bergstraße - Odenwaldkreis e.V. sucht Mitglieder, Helfer und Unterstützer

Wir, die Rettungshundestaffel Bergstraße-Odenwaldkreis e.V., haben uns im Februar 2013 gegründet und sind anerkannt als ein gemeinnütziger Verein.

Wir, das sind : 25 sehr engagierte Mitglieder mit dem Vorstand

Harald Fertig, 1. Vorsitzender, Einsatzkoordinator und Hundeführer Hund: Elu, Flächensuchhund in Ausbildung

Ronny Haker, 2. Vorsitzender, Einsatzkoordinator und Hundeführer Hund: Kira, Mantrailer polizeilich geprüft

Claudia Baumann, Schriftführerin und Hundeführerin Hund: Anouk, Flächensu…

Warnmeldungen der hessischen Polizei über die Handy-App KATWARN machen Hessen verlässlich sicherer 19.07.2017, 15:26

Bild: Warnmeldungen der hessischen Polizei über die Handy-App KATWARN machen Hessen verlässlich sicherer

Ab heute nutzt die hessische Polizei das Warn- und Informationssystem KATWARN
Polizeiliche Warnungen über KATWARN sind zusätzlicher Baustein moderner Polizeiarbeit
Privatpersonen können sich KATWARN kostenlos auf ihrem Handy installieren und damit Warnmeldungen beispielsweise bei terroristischen Anschlägen erhalten

Anlässlich der Vorstellung des Warn- und Informationssystems KATWARN erklärte der innenpolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Alexander Bauer:

„Hessen ist eines …

Regierungspräsidium legt Jahresbericht vor - 5466 Einsätze für die Rettungshubschrauber in Hessen 17.07.2017, 11:31

Bild: Regierungspräsidium legt Jahresbericht vor - 5466 Einsätze für die Rettungshubschrauber in Hessen

Gießen. Insgesamt 5466 Mal hoben die Rettungs- und ein Intensivtransporthubschrauber im vergangenen Jahr in Hessen ab, um eine schnelle Notfallversorgung nach Unfällen oder akuten Erkrankungen zu gewährleisten. Damit ist im Vergleich zum Vorjahr ein leichter Rückgang der Einsatzzahlen um ca. 1% zu verzeichnen. Dies geht aus einer Statistik des Regierungspräsidiums (RP) Gießen, das für die Durchführung der Luftrettung hessenweit verantwortlich ist, hervor. Von den Luftrettungszentren in Kassel, …

Immer mehr Exoten: RP Darmstadt legt Artenschutz-Statistik vor 10.07.2017, 20:22

Bild: Immer mehr Exoten: RP Darmstadt legt Artenschutz-Statistik vor

Darmstadt. Der Trend der vergangenen Jahre hält an: Exotische Tiere erfreuen sich im Regierungsbezirk Darmstadt weiter großer Beliebtheit. Gegenüber dem Vorjahr sind die Zahlen der Halter artgeschützter Tiere wie auch die Zahl der gehaltenen Tiere erneut gestiegen. Das geht aus der aktuellen Statistik des Regierungspräsidiums (RP) Darmstadt als Artenschutzbehörde in Südhessen hervor.

Kamen im vergangenen Jahr auf 13.413 Halter 70.442 Tiere, so kommen aktuell auf 14.018 Halter 76.181 Tiere. Rept…

Wie verhalte ich mich bei einem Wohnungsbrand? 07.07.2017, 20:21

Bild: Wie verhalte ich mich bei einem Wohnungsbrand?

Tipps der Feuerwehr zu Gefahrenvorbeugung und richtigem Handeln im Notfall

Es ist der Alptraum vieler Menschen: Die Wohnung brennt! Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), und Prof. Reinhard Ries, Direktor der Branddirektion in Frankfurt am Main und Vertreter der Bundesgruppe Berufsfeuerwehren im DFV, geben Tipps zur Gefahrenvorbeugung und zum richtigen Handeln im Notfall. „Wichtig ist, möglichst die Ruhe zu bewahren. Hier hilft, sich bereits vorher über den Fluchtweg u…

Preisträger aus der Region Bergstrasse stehen fest 25.06.2017, 11:52

Bild: Preisträger aus der Region Bergstrasse stehen fest

Bewertungskommission des Regionalentscheids „Unser Dorf hat Zukunft“ teilt Ergebnisse mit

Kreis Bergstraße (kb.) Im Regionalentscheid 2017 – Region Süd des Hessischen Landeswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ stehen die Preisträger fest. Die Bewertungskommission unter der diesjährigen Leitung des Kreises Bergstraße, Fachbereich Dorf- und Regionalentwicklung, teilt dazu mit:

In der Zeit vom 08. Juni – 14. Juni 2017 hat die fachlich versierte Bewertungskommission die zwölf teilnehmenden Dörfer a…

Zunehmende Waldbrandgefahr in Hessen 20.06.2017, 08:44

Bild: Zunehmende Waldbrandgefahr in Hessen

Aktuell überwiegend mittlere, lokal hohe Waldbrandgefahr – voraussichtliche Entspannung der Situation in der nächsten Woche.

Das Hessische Umweltministerium warnt aufgrund der trockenen Witterung und der anhaltend hohen Temperaturen vor einer zunehmenden Brandgefahr in den Wäldern Hessens. Hierbei lässt sich kein besonderer Schwerpunkt ausmachen, die Warnung gilt für das gesamte Bundesland. Nach aktuellen Daten des Deutschen Wetterdienstes besteht in Hessen überwiegend mittlere bis vor allem in…

Stromausfall an der Bergstrasse 30.05.2017, 15:37

Bild: Stromausfall an der Bergstrasse

Um 16:47 kam es zu einem Fehler in der Umspannanlage Auerbach am 110 kV Trafo der E-Netz Südhessen am Berliner Ring. Daraufhin entstanden diverse Netzfehler, die zu einem großflächigen Stromausfall führten. Davon betroffen waren: Zwingenberg, Hochstädten, Alsbach, Alsbach-Hähnlein, Bickenbach, Teile von Bensheim-Auerbach, Schwanheim, Fehlheim, Langwaden, Hähnlein und Rodau.

Durch Umschaltarbeiten über die Leitwarte der GGEW AG konnten Netzbereiche aus Bickenbach und Alsbach innerhalb kurzer Zei…

Frauen Union begrüßt neue Landtagsabgeordnete Birgit Heitland 22.05.2017, 10:27

Bild: Frauen Union begrüßt neue Landtagsabgeordnete Birgit Heitland

Wiesbaden/Bergstraße. Die Frauenriege in der CDU-Landtagsfraktion bekommt Verstärkung. Mit dem gestrigen Tag ist Birgit Heitland, die langjährige Ersatzkandidatin im Wahlkreis 55 Bergstraße Ost, für den bisherigen Abgeordneten Peter Stephan in den Hessischen Landtag nachgerückt. Die Landesvorsitzende der Frauen Union (FU) Hessen, Petra Müller-Klepper, begrüßte die neue Kollegin herzlich.

„Wir freuen uns, dass eine engagierte und ausgewiesene FU-Frau, die ihr politisches Talent bereits erfolgrei…

Der neue Fahrgastbeirat freut sich über weitere Mitglieder 30.04.2017, 14:15

Bild: Der neue Fahrgastbeirat freut sich über weitere Mitglieder

Kreisbeigeordneter Krug im Gespräch mit ProBahn Starkenburg

Kreis Bergstraße (kb). Der Kreisbeigeordnete Karsten Krug begrüßte als zuständiger Dezernent für den ÖPNV im Rahmen eines Gesprächs zum Informationsaustausch den neuen Ersten Vorsitzenden des Vereins ProBahn Starkenburg e.V., Peter Castellanos, und seinen Stellvertreter, den ehemaligen Ersten Vorsitzenden Dr. Gottlob Gienger. ProBahn und Dezernent Krug freuen sich auf die künftige Zusammenarbeit in Form des neuen Fahrgastbeirates, in d…

Intersnack in Alsbach sucht Fachkräfte 09.11.2017, 12:13

Bild: Intersnack in Alsbach sucht Fachkräfte

Alsbach. Der Fachkräftemangel macht sich auch bei Intersnack an der Bergstrasse bemerkbar. Matthias König, Personalleiter der Firma Intersnack am Standort in Alsbach, sucht ebenfalls neue Mitarbeiter für das Snackunternehmen. Hier die aktuellen Stellenanzeigen mit direktem Link zur Online Bewerbung.

++++ Intersnack macht einen TOP JOB ++++
In einem bundesweiten und branchenübergreifenden Verfahren in Zusammenarbeit mit der Universität St.Gallen wurde Intersnack bereits zum zweiten Mal für seine …

Praxis geschlossen? Die 116117 hilft weiter 08.08.2017, 17:37

Bild: Praxis geschlossen? Die 116117 hilft weiter

Kreisbeigeordnete Diana Stolz wirbt für ärztlichen Bereitschaftsdienst

Kreis Bergstraße (kb.) Was tun, wenn abends oder nachts der Bauch wehtut, eine fiebrige Erkältung quält, der Hals kratzt usw.? Immer mehr Patienten gehen in solchen Fällen in die Notaufnahmen der Krankenhäuser. Diese sollen sich eigentlich nur um Notfälle kümmern, wie z.B. starke Atemnot, Bewusstlosigkeit, Herzbeschwerden, Verdacht auf Schlaganfall, Vergiftungen etc. Wer außerhalb der Sprechstundenzeiten gesundheitliche Prob…

Rettungshundestaffel Bergstraße - Odenwaldkreis e.V. sucht Mitglieder, Helfer und Unterstützer 30.07.2017, 16:47

Bild: Rettungshundestaffel Bergstraße - Odenwaldkreis e.V. sucht Mitglieder, Helfer und Unterstützer

Wir, die Rettungshundestaffel Bergstraße-Odenwaldkreis e.V., haben uns im Februar 2013 gegründet und sind anerkannt als ein gemeinnütziger Verein.

Wir, das sind : 25 sehr engagierte Mitglieder mit dem Vorstand

Harald Fertig, 1. Vorsitzender, Einsatzkoordinator und Hundeführer Hund: Elu, Flächensuchhund in Ausbildung

Ronny Haker, 2. Vorsitzender, Einsatzkoordinator und Hundeführer Hund: Kira, Mantrailer polizeilich geprüft

Claudia Baumann, Schriftführerin und Hundeführerin Hund: Anouk, Flächensu…

Warnmeldungen der hessischen Polizei über die Handy-App KATWARN machen Hessen verlässlich sicherer 19.07.2017, 15:26

Bild: Warnmeldungen der hessischen Polizei über die Handy-App KATWARN machen Hessen verlässlich sicherer

Ab heute nutzt die hessische Polizei das Warn- und Informationssystem KATWARN
Polizeiliche Warnungen über KATWARN sind zusätzlicher Baustein moderner Polizeiarbeit
Privatpersonen können sich KATWARN kostenlos auf ihrem Handy installieren und damit Warnmeldungen beispielsweise bei terroristischen Anschlägen erhalten

Anlässlich der Vorstellung des Warn- und Informationssystems KATWARN erklärte der innenpolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Alexander Bauer:

„Hessen ist eines …

Regierungspräsidium legt Jahresbericht vor - 5466 Einsätze für die Rettungshubschrauber in Hessen 17.07.2017, 11:31

Bild: Regierungspräsidium legt Jahresbericht vor - 5466 Einsätze für die Rettungshubschrauber in Hessen

Gießen. Insgesamt 5466 Mal hoben die Rettungs- und ein Intensivtransporthubschrauber im vergangenen Jahr in Hessen ab, um eine schnelle Notfallversorgung nach Unfällen oder akuten Erkrankungen zu gewährleisten. Damit ist im Vergleich zum Vorjahr ein leichter Rückgang der Einsatzzahlen um ca. 1% zu verzeichnen. Dies geht aus einer Statistik des Regierungspräsidiums (RP) Gießen, das für die Durchführung der Luftrettung hessenweit verantwortlich ist, hervor. Von den Luftrettungszentren in Kassel, …

Immer mehr Exoten: RP Darmstadt legt Artenschutz-Statistik vor 10.07.2017, 20:22

Bild: Immer mehr Exoten: RP Darmstadt legt Artenschutz-Statistik vor

Darmstadt. Der Trend der vergangenen Jahre hält an: Exotische Tiere erfreuen sich im Regierungsbezirk Darmstadt weiter großer Beliebtheit. Gegenüber dem Vorjahr sind die Zahlen der Halter artgeschützter Tiere wie auch die Zahl der gehaltenen Tiere erneut gestiegen. Das geht aus der aktuellen Statistik des Regierungspräsidiums (RP) Darmstadt als Artenschutzbehörde in Südhessen hervor.

Kamen im vergangenen Jahr auf 13.413 Halter 70.442 Tiere, so kommen aktuell auf 14.018 Halter 76.181 Tiere. Rept…

Wie verhalte ich mich bei einem Wohnungsbrand? 07.07.2017, 20:21

Bild: Wie verhalte ich mich bei einem Wohnungsbrand?

Tipps der Feuerwehr zu Gefahrenvorbeugung und richtigem Handeln im Notfall

Es ist der Alptraum vieler Menschen: Die Wohnung brennt! Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), und Prof. Reinhard Ries, Direktor der Branddirektion in Frankfurt am Main und Vertreter der Bundesgruppe Berufsfeuerwehren im DFV, geben Tipps zur Gefahrenvorbeugung und zum richtigen Handeln im Notfall. „Wichtig ist, möglichst die Ruhe zu bewahren. Hier hilft, sich bereits vorher über den Fluchtweg u…

Zunehmende Waldbrandgefahr in Hessen 20.06.2017, 08:44

Bild: Zunehmende Waldbrandgefahr in Hessen

Aktuell überwiegend mittlere, lokal hohe Waldbrandgefahr – voraussichtliche Entspannung der Situation in der nächsten Woche.

Das Hessische Umweltministerium warnt aufgrund der trockenen Witterung und der anhaltend hohen Temperaturen vor einer zunehmenden Brandgefahr in den Wäldern Hessens. Hierbei lässt sich kein besonderer Schwerpunkt ausmachen, die Warnung gilt für das gesamte Bundesland. Nach aktuellen Daten des Deutschen Wetterdienstes besteht in Hessen überwiegend mittlere bis vor allem in…

Stromausfall an der Bergstrasse 30.05.2017, 15:37

Bild: Stromausfall an der Bergstrasse

Um 16:47 kam es zu einem Fehler in der Umspannanlage Auerbach am 110 kV Trafo der E-Netz Südhessen am Berliner Ring. Daraufhin entstanden diverse Netzfehler, die zu einem großflächigen Stromausfall führten. Davon betroffen waren: Zwingenberg, Hochstädten, Alsbach, Alsbach-Hähnlein, Bickenbach, Teile von Bensheim-Auerbach, Schwanheim, Fehlheim, Langwaden, Hähnlein und Rodau.

Durch Umschaltarbeiten über die Leitwarte der GGEW AG konnten Netzbereiche aus Bickenbach und Alsbach innerhalb kurzer Zei…

Das Gesundheitsamt informiert über allgemeinen Impfschutz und über die hoch ansteckende Infektionskrankheit Masern 20.04.2017, 07:00

Bild: Das Gesundheitsamt informiert über allgemeinen Impfschutz und über die hoch ansteckende Infektionskrankheit Masern

Impflücken schließen
Kreis Bergstraße (kb.) Anlässlich der Europäischen Impfwoche vom 24. bis zum 30. April möchte das Gesundheitsamt auf das Thema Impfen aufmerksam machen. „Impfungen sind entscheidend für die Verhütung von Krankheiten und den Schutz von Menschenleben. Vorsorge durch Impfung wird leider oft unterschätzt“, gibt die Erste Kreisbeigeordnete und Gesundheitsdezernentin Diana Stolz zu bedenken. „Auch im Kreis Bergstraße treten immer wieder Fälle von Infektionskrankheiten auf. Durch e…

Osterfeuer: RP warnt vor dem Verbrennen von Abfällen und vor Waldbrandgefahr 15.04.2017, 14:05

Bild: Osterfeuer: RP warnt vor dem Verbrennen von Abfällen und vor Waldbrandgefahr

Darmstadt. Osterfeuer sind in vielen Regionen Hessens fester Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens. Dabei wird jedoch häufig Abfall verbrannt, der nicht ins Feuer gehört. Aus diesem Grund weisen die Abfall-Experten vom Regierungspräsidium (RP) Darmstadt darauf hin, dass für die Osterfeuer ausschließlich unbehandeltes Holz, Strauch- oder Baumabschnitte sowie Reisig verwendet werden darf. Angesichts der anhaltenden Trockenheit sollten die Akteure in diesem Jahr zudem besondere Vorsicht walten…

Die Odenwaldweiten Lärmfeuer: voller Erfolg bei bestem Wetter 04.04.2017, 20:22

Bild: Die Odenwaldweiten Lärmfeuer: voller Erfolg bei bestem Wetter

Zum 11. Male flammten am letzten Samstag im März die Odenwaldweiten Lärmfeuer auf. Jung und alt zog es hinaus ins Freie, zur ersten Frischluftveranstaltung der Saison. Was konnte da mehr locken als ein zünftiges Feuer! Ein erstes Stimmungsbild liefern die Rückmeldungen der Veranstalter:

Vielbrunn: das Wetter war gut (vielleicht ein wenig zu kalt und für unser Zelt zu windig), der Andrang war groß (um die 300 Besucher), leider das Feuer (auch wegen des Windes) zu schnell abgebrannt. Wir freuen u…

Landesweiter Probealarm am 5. April mit Warn-App KATWARN 30.03.2017, 15:58

Bild: Landesweiter Probealarm am 5. April mit Warn-App KATWARN

Zweimal jährlich erfolgt ein Probealarm mit dem Katastrophenwarnsystem KATWARN. In Hessen wird erstmalig am Mittwoch 5. April 2017 die Übermittlung von amtlichen Warnungen mittels KATWARN getestet.

Alle bereits angemeldeten Personen erhalten kurz nach 10.00 Uhr auf ihrem Smartphone oder Handy eine Probewarnung.

An dem Probealarm nehmen folgende Landkreise teil:

Bergstraße
Darmstadt-Dieburg
Fulda
Gießen
Groß-Gerau
Lahn-Dill
Limburg-Weilburg
Marburg-Biedenkopf
Odenwald
Offenbach
Vogelsberg
Waldeck-Frankenbe…

Internationaler Frauentag am 8. März da wird viel geboten 03.03.2017, 17:04

Bild: Internationaler Frauentag am 8. März da wird viel geboten

Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte im Kreis Bergstraße laden zu vielseitigen Veranstaltungen rund um den Internationalen Frauentag ein

Kreis Bergstraße (kb.) „Wir haben in diesem Jahr wieder eine bunte Fülle an Angeboten rund um den Internationalen Frauentag am 8. März“, sind die beiden Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten des Kreises Bergstraße Melanie Knauf und Nicole Schmitt begeistert.

Der Internationale Frauentag wird bundesweit als Tag begangen, an dem Impulse für die weitere Umset…

Unternehmensnachfolge in der Landwirtschaft 19.02.2017, 15:28

Bild: Unternehmensnachfolge in der Landwirtschaft

Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH und Raiffeisenbank Ried eG veranstalteten Informationsabend für Landwirte in der Region vor vollem Haus / Experten sprachen über Gestaltungsmöglichkeiten und eventuelle „Fallstricke“

Die Sicherstellung der Unternehmensnachfolge ist eine der größten Herausforderungen im wirtschaftlichen Umfeld – auch in der Wirtschaftsregion Bergstraße. Das betrifft nicht zuletzt die hiesigen Landwirte. Die Agrarwirtschaft spielt seit jeher eine wichtige Rolle im regionalen W…

RP warnt vor Dachreinigungsfirma in Südhessen 14.02.2017, 22:43

Bild: RP warnt vor Dachreinigungsfirma in Südhessen

Darmstadt. Eine ausländische Dachreinigungsfirma treibt derzeit wieder ihr Unwesen in Südhessen. Das Regierungspräsidium (RP) Darmstadt warnt Hausbesitzer vor der Annahme ihrer illegalen Haustürangebote. Nachdem die Firma im Vorjahr in den Kreisen Bergstraße, Darmstadt-Dieburg und Groß-Gerau aktiv war, wurden die Fahrzeuge der Firma mit irischen Kennzeichen vor wenigen Tagen wieder in Lampertheim (Bergstraße) gesichtet.

Die Mitarbeiter der Firma klingeln an den Haustüren von Privatleuten und bi…

Grundschule in Alsbach-Hähnlein erhält 1.000 Euro / Verlosung unter 125 Einrichtungen 14.02.2017, 21:47

Bild: Grundschule in Alsbach-Hähnlein erhält 1.000 Euro / Verlosung unter 125 Einrichtungen

„Haus der kleinen Forscher“: Schule am Hinkelstein gewinnt Forscherraum

Die Schule am Hinkelstein in Alsbach-Hähnlein hat bei der Verlosung der Industrie- und Handelskammer Darmstadt (IHK) Darmstadt den 1. Preis gewonnen. Damit stehen der Grundschule nun 1.000 Euro für die Einrichtung eines Forscherraumes für ihre Schülerinnen und Schüler zur Verfügung. Die Preisverleihung ist Teil der IHK-Initiative „Haus der kleinen Forscher“. „Zurzeit haben wir einen Schwerpunkt auf den Sachunterricht gelegt…

RP genehmigt immer mehr Drohnenaufstiege und weist auf geltende Regeln hin 04.02.2017, 11:44

Bild: RP genehmigt immer mehr Drohnenaufstiege und weist auf geltende Regeln hin

Darmstadt. Das Regierungspräsidium (RP) Darmstadt hat im vergangenen Jahr deutlich mehr Erlaubnisse zum Aufstieg von Drohnen in Südhessen erteilt als im Vorjahr. Ernste Zwischenfälle sind dem RP Darmstadt zwar bislang kaum bekannt, aber die Dunkelziffer dürfte entsprechend hoch sein. Angesichts der steigenden Drohnennutzung hierzulande und der von der Bundesregierung geplanten neuen Vorschriften, weist das RP als zuständige Genehmigungsbehörde auf die bis auf Weiteres geltende Rechtslage hin.

E…

Verabschiedung von Pfarrerin Barbara Tarnow 21.01.2017, 14:55

Bild: Verabschiedung von Pfarrerin Barbara Tarnow

„Die Berufung bleibt“

Nach 40 Jahren im Pfarrdienst geht Pfarrerin Barbara Tarnow in den Ruhestand. Die Mitbegründerin der Notfallseelsorge im Kreis Bergstraße wird am Sonntag, den 29. Januar im Gottesdienst in der evangelischen Kirche Alsbach verabschiedet.

„Der Beruf hört auf, doch die Berufung bleibt. Meinen Talar werde ich nicht einmotten“, sagt Pfarrerin Tarnow. Sie wolle sich nicht zur Ruhe zu setzen und gar nichts mehr tun. Pfarrerin sein gehöre zu ihrer Identität: Deshalb werde sie im D…

Die GGEW AG spendet 2.000 Euro an die Kinder- und Jugendförderung der Gemeinde Bickenbach 18.01.2017, 00:00

Bild: Die GGEW AG spendet 2.000 Euro an die Kinder- und Jugendförderung der Gemeinde Bickenbach

Bensheim/Bickenbach. Die GGEW AG verzichtete auch 2016 wieder auf das Versenden von Weihnachtspräsenten. „Stattdessen unterstützen wir – neben einer anderen sozialen Initiative – die Kinder- und Jugendförderung der Gemeinde Bickenbach. Damit möchten wir diese wertvolle Arbeit für junge Menschen und Familien fördern“, erklärte Carsten Hoffmann, Vorstand GGEW AG. Die Spende wird für das internationale Jugendcamp 2017 eingesetzt.

Die Kinder- und Jugendförderung Bickenbach ist eine besondere Einric…