Gewalt kommt mir nicht in die Tüte! Heute, 10:03

Bild: Gewalt kommt mir nicht in die Tüte!

Brötchentüten-Aktion im Kreis zum internationalen Aktionstag / Kreis und Bürgermeister sagen „NEIN zu Gewalt an Frauen“

Am 25. November findet der jährliche internationale Aktionstag „Nein zu Gewalt an Frauen“ statt. Aus diesem Anlass setzt der Arbeitskreis gegen Häusliche Gewalt im Kreis Bergstraße die kreisweite Brötchentütenaktion mit dem Slogan „Gewalt kommt mir nicht in die Tüte! Schau hin – tu was!“ fort. Vize-Landrätin und Gesundheitsdezernentin Diana Stolz stellte gemeinsam mit dem Arbe…

TERRE DES FEMMES Fahnenaktion: NEIN zu Gewalt an Frauen! Gestern, 15:42

Bild: TERRE DES FEMMES Fahnenaktion: NEIN zu Gewalt an Frauen!

Am 19 November 2018, 18:30 Uhr, Rathaus Heppenheim

Im Monat November finden diverse Aktionen rund um den Internationalen Aktions- und Gedenktag „NEIN zu Gewalt an Frauen!“ statt, der jährlich zum 25. November von TERRE DES FEMMES begangen wird.

In Heppenheim zeigt man sich solidarisch mit den Opfern von häuslicher und sexualisierter Gewalt und lässt vom 19. bis 26. November die Fahne „frei leben – ohne Gewalt“ am Rathaus wehen. Am 19. November findet wie in den Jahren zuvor eine gemeinsame Fahn…

Gewalttätige Angriffe auf Justizvollzugsbedienstete, Polizisten, Rettungsdienste und Feuerwehrleute steigen an Gestern, 15:26

Bild: Gewalttätige Angriffe auf Justizvollzugsbedienstete, Polizisten, Rettungsdienste und Feuerwehrleute steigen an

Ausweislich einer dpa-Berichterstattung wächst die Gewalt gegen Justizvollzugsbeamte, Polizisten und andere Staatsbedienstete in Hessen und wird immer drastischer. Die Zahl der Tätlichkeiten gegen Beamte in Hessens Justizvollzugsanstalten nimmt zu: Von 16 Fällen im Jahr 2014, wuchs die Zahl auf 19 (2015) und 22 im vergangenen Jahr. Im laufenden Jahr sind es den Angaben zufolge bereits zwölf Fälle. Betroffene berichten, dass auch die Qualität der Delikte zugenommen habe und die Respektlosigkeite…

DRK Bergwacht übt das Retten aus unwegsamem Gelände 12.11.2018, 15:47

Bild: DRK Bergwacht übt das Retten aus unwegsamem Gelände

Mit der Seilbahn über die Wasserschöpp

Kreis Bergstraße/Heppenheim. Der „Seilbahnbau“ ist eine der anspruchsvollsten Aufgaben im Bereich Rettung aus unwegsamem Gelände, für die DRK Bergwacht Heppenheim. Zum Aufbau bedarf es eines umfangreichen Wissens und viel Manpower. Benötigt wird eine solche „Seilbahn“ für den Transport und Rettung verunfallter Personen, wenn es darum geht Hindernisse wie Bäche, Gräben oder Hohlwege möglichst schonend für die verletzte Person zu überwinden.
Nach etlichen Übun…

2,8 Millionen Euro mehr für das Jobcenter Bergstraße 11.11.2018, 13:38

Bild: 2,8 Millionen Euro mehr für das Jobcenter Bergstraße

Viernheim/Berlin, November 2018 – 2019 stehen dem Jobcenter Kreis Bergstraße rund 2,8 Millionen Euro mehr für die Vermittlung von Langzeitarbeitslosen zur Verfügung als im Jahr 2018. Das hat das Bundesministerium für Arbeit und Soziales der Parlamentarischen Staatssekretärin beim Bundesminister der Finanzen und Bergsträßer Bundestagsabgeordneten Christine Lambrecht mitgeteilt. „Für die Langzeitarbeitslosen ist das ein echtes Plus. Damit können die Jobcenter ihnen zielgenau helfen und sie besser…

Mildner zieht Zwischenfazit nach Hälfte der Amtsperiode 09.11.2018, 09:39

Bild: Mildner zieht Zwischenfazit nach Hälfte der Amtsperiode

LINKEN-Stadtverordneter Yannick Mildner zieht nach 2,5 Jahren in der Heppenheimer Stadtverordnetenversammlung ein Zwischenfazit über die Zeit und die Arbeit der regierenden Großen Koalition aus CDU und SPD. „Die Große Koalition verwaltet, statt zu gestalten und lehnt Anträge anderer mit fadenscheinigen Argumenten ab“, so der 26-jährige Politikwissenschaftler. Anstatt das Beste für die Kreisstadt zu wollen, hätten die Koalitionäre offenbar Angst, dass auch Anträge anderer Stadtverordneten eine M…

DRK Bergwacht Heppenheim im Dahner Felsenland 08.11.2018, 11:04

Bild: DRK Bergwacht Heppenheim im Dahner Felsenland

Kaiserwetter und ideale Wandertemperaturen sorgen für spannenden Ausflug
Mit gut 12 km Länge und 650 zu überwindenden Höhenmetern war der Dahner Felsenweg das ideale Ziel für die Herbstwanderung der DRK Bergwacht Heppenheim. Bei dem Besuch in der Pfalz hatten die erfahrenen Bergretter Kaiserwetter und ideale Wandertemperaturen. Von Dahn aus führte der Weg an beeindruckenden Felsformationen vorbei zur Dahner Hütte des Pfälzerwald-Vereines. Typische pfälzer Gerichte, schmackhaft zubereitet, stärkt…

2.530 Gebäudereiniger im Kreis Bergstraße wollen endlich Weihnachtsgeld 06.11.2018, 09:59

Bild: 2.530 Gebäudereiniger im Kreis Bergstraße wollen endlich Weihnachtsgeld

Die rund 2.530 Gebäudereiniger im Landkreis Bergstraße wollen Weihnachten nicht länger leer ausgehen: Was es für die Schaffnerin bei der Bahn, für den Bankangestellten und Dachdecker gibt, sollen jetzt auch Reinigungskräfte und Fensterputzer bekommen – Weihnachtsgeld nämlich. Das fordert die Gebäudereiniger-Gewerkschaft IG BAU Rhein-Main.

„Wer sein Geld mit Saubermachen verdient, legt in der Regel nichts auf die hohe Kante. Der Lohn geht für die Miete, für Lebensmittel und für den Alltag drauf.…

Bundes- und Fraktionsvorsitzende der FDP Christian Lindner kommt nach Heppenheim 25.10.2018, 10:26

Bild: Bundes- und Fraktionsvorsitzende der FDP Christian Lindner kommt nach Heppenheim

Der Bundes- und Fraktionsvorsitzende der FDP im Deutschen Bundestag, Christian Lindner, ist am 27.10.2018 in Heppenheim, Gründungsort der FDP, als Redner zu Gast. Die Veranstaltung findet im Saalbau Kino in der Wilhelmstraße 38 in Heppenheim statt.

Alle Bergsträßer Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, der Wahlkampfschlussveranstaltung der Bergsträßer Freidemokraten zur hessischen Landtagswahl beizuwohnen.

Das Saalbau Kino ist neben dem Amtshof ein nicht unbedeutender Ort für die F…

Sparkassenstiftung Starkenburg weckt mit Jahresprogramm 2019 Vorfreude auf das kommende Veranstaltungsjahr 25.10.2018, 09:53

Bild: Sparkassenstiftung Starkenburg weckt mit Jahresprogramm 2019  Vorfreude auf das kommende Veranstaltungsjahr

Kulturelle Highlights für alle Sinne

Hören, sehen und staunen – für viele Menschen aus Nah und Fern sind die Veranstaltungen der Sparkassenstiftung Starkenburg seit Jahren beliebte Anlaufpunkte. Mit einem Mix aus glanzvollen Shows, Kinderklassikern und Darbietungen prominenter Persönlichkeiten, gelingt es dem Team von Stiftungsmanagerin Andrea Helm, beeindruckende Events in das Wirkungsgebiet der Stiftung zu holen. „Wir legen in unserer Planung viel Wert darauf, jede Generation sowie die unters…

Bergsträßer Winzer eG bei der Landeswein- und Sektprämierung erfolgreich 25.10.2018, 09:46

Bild: Bergsträßer Winzer eG bei der Landeswein- und  Sektprämierung erfolgreich

Erstmals fanden die Feierlichkeiten zur 66. Landeswein- und Sektprämierung in den Räumlichkeiten des neuen Rhein-Main-Kongresszentrums (RMCC) in Wiesbaden statt. Das rund 200 Millionen teure RMCC bot den rund 50 teilnehmenden Weingütern und Genossenschaften aus dem Rheingau und der Hessischen Bergstraße das Ambiente für die neu gestaltete Weinpräsentation der hessischen Betriebe.

Bei der diesjährigen Landeswein- und Sektprämierung hatten 118 hessische Weingüter und Genossenschaften, 1259 Weine …

Präsentation der Grabungsergebnisse „Gewerbegebiet Süd – Lise-Meitner-Straße“ in Heppenheim 25.10.2018, 09:40

Bild: Präsentation der Grabungsergebnisse „Gewerbegebiet Süd – Lise-Meitner-Straße“ in Heppenheim

Wasserversorgung in der Steinzeit

In enger Abstimmung mit der Stadt Heppenheim führte das Landesamt für Denkmalpflege Hessen (LfDH), hessenARCHÄOLOGIE, im Rahmen der Erschließung des „Gewerbegebietes Süd – Lise-Meitner-Straße“ auf einer Gesamtfläche von 3,7 Hektar von Mitte April bis Mitte Oktober 2018 archäologische Untersuchungen durch. Koordiniert und durchgeführt wurden diese Arbeiten durch die Außenstelle Darmstadt.

Im Zuge der Untersuchung wurde die Fläche nach und nach mit dem Bagger vom…

Kreisdelegiertenversammlung des DRK Kreisverband Bergstraße e.V. in Bürstadt 23.10.2018, 09:54

Bild: Kreisdelegiertenversammlung des DRK Kreisverband Bergstraße e.V. in Bürstadt

Führend in der Notfallversorgung im Kreis Bergstraße

Kreis Bergstraße/Bürstadt. Zur ordentlichen Kreisdelegiertenversammlung lud der DRK Kreisverband Bergstraße e.V. ins Bürgerhaus in Bürstadt ein. Vorsitzender Arno Gutsche begrüßte die anwesenden Delegierten der 25 Ortsverbände, sowie die erschienenen Gäste, allen voran die Bürgermeisterin und Vorsitzende des Ortsvereins Bürstadt Barbara Schader bei seiner Begrüßungsrede. Gutsche dankte in seinem Vorwort allen haupt- und ehrenamtlichen Mitglie…

Grabungen im „Gewerbegebiet Süd – Lise-Meitner-Straße“ in Heppenheim fördern geschichtliches zu Tage. 17.10.2018, 16:02

Bild: Grabungen im „Gewerbegebiet Süd – Lise-Meitner-Straße“ in Heppenheim fördern geschichtliches zu Tage.

Wasserversorgung in der Steinzeit

In enger Abstimmung mit der Stadt Heppenheim führte das Landesamt für Denkmalpflege Hessen (LfDH), hessenARCHÄOLOGIE, im Rahmen der Erschließung des „Gewerbegebietes Süd – Lise-Meitner-Straße“ archäologische Untersuchungen durch. Koordiniert wurden diese Arbeiten durch die Außenstelle Darmstadt.

In der Untersuchungsfläche fanden sich Hausgrundrisse einer jungsteinzeitlichen Siedlung und Siedlungsreste, die eine Nutzung des Areals in römischer Zeit belegen. Ob di…

DRK Bergwachtjugend übt im Bombachtal 16.10.2018, 19:20

Bild: DRK Bergwachtjugend übt im Bombachtal

Kinder- und Jugendgruppe auf der Suche nach dem vermissten Bombachmordsche
Zu den vielfältigen Aufgaben der DRK Bergwacht gehören Rettung aus unwegsamem Gelände, Erste Hilfe, Vermisstensuche, die damit verbundene Orientierung im Gelände und Naturschutzmaßnahmen. Alle diese Aufgaben wurden bei einer ausgedehnten Gruppenstunde der Kinder- und Jugendgruppe der DRK Bergwacht Heppenheim spielerisch gelöst. Betreut wurden die sieben Kinder von der Gruppenleiterin Sabine Merkle, Lena Koch und Christoph…

Bergsträßer Winzer eG zieht Herbstbilanz 12.10.2018, 09:24

Bild: Bergsträßer Winzer eG zieht Herbstbilanz

Spitzenjahrgang an der Bergstraße

Auf einer Pressekonferenz am 10. Oktober stellte der Vorstand der Bergsträßer Winzer eG im VINIVERSUM das Ergebnis der diesjährigen Weinlese vor.

Demnach fällt die Herbstbilanz des größten hessischen Weinerzeugers überaus positiv aus. Reinhard Antes, Vorstandsvorsitzender, spricht von einem hervorragenden Jahrgang, vielleicht der Beste seit den vergangenen 15 Jahren. Hohe Mostgewichte und eine gute Aromaausprägung der Trauben lassen einen wunderbaren Jahrgang e…

Vollsperrung B 3: Fahrbahnerneuerung der Ludwigstraße mit Neubau eines Kreisverkehrsplatzes am Knotenpunkt B 3 / L 3120 / L 3398 in Heppenheim 12.10.2018, 08:34

Bild: Vollsperrung B 3: Fahrbahnerneuerung der Ludwigstraße mit Neubau eines Kreisverkehrsplatzes am Knotenpunkt B 3 / L 3120 / L 3398 in Heppenheim

Vollsperrung am Postknoten vom 19.-22. Oktober

Die Baumaßnahme zum Umbau des Knotenpunktes B 3 / L 3120 / L 3398 zu einem Kreisverkehrsplatz in Heppenheim, sowie zur Erneuerung der Fahrbahndecke in der Ludwigstraße (B 3) verläuft derzeit wie geplant.

Am Wochenende vom 19.-22. Oktober werden nun, wie angekündigt, die Bauarbeiten am sogenannten Postknoten (Fahrbahn zwischen der „Parkhofstraße“ und der „Lehrstraße“) durchgeführt. Die Arbeiten müssen unter Vollsperrung des Knotenpunktes erfolgen. …

738 Wohnungen neu gebaut – das Baujahr im Kreis Bergstraße 07.10.2018, 12:18

Bild: 738 Wohnungen neu gebaut – das Baujahr im Kreis Bergstraße

Jahresbilanz: Bauherren investieren 208 Millionen Euro

Vom Single-Apartment bis zum Bungalow: Im Landkreis Bergstraße sind im vergangenen Jahr 738 Neubauwohnungen entstanden – 356 davon in Ein- und Zweifamilienhäusern. Darauf hat das Verbändebündnis Wohnen hingewiesen, in dem sich Baugewerkschaft IG BAU und Bauwirtschaft zusammengeschlossen haben. Das Bündnis beruft sich bei den Zahlen auf die aktuelle Bau-Bilanz der fertiggestellten Wohngebäude vom Statistischen Bundesamt.

Insgesamt haben die …

Besonderer Service für ältere Mitmenschen prämiert 07.10.2018, 11:10

Bild: Besonderer Service für ältere Mitmenschen prämiert

Kreisseniorenbeirat zertifiziert „seniorenfreundliche Unternehmen“ in Bürstadt, Einhausen, Heppenheim, Lorsch und Zwingenberg

Kreis Bergstraße (kb) Der Kreisseniorenbeirat hat seine erfolgreiche Aktion fortgeführt und weitere Einzelhandelsgeschäfte, Apotheken, Banken und Gaststätten im Kreis Bergstraße auf ihre „Seniorenfreundlichkeit“ hin geprüft. Im Juli konnten daraufhin knapp 30 Unternehmen das begehrte Zertifikat „Seniorenfreundlich – empfohlen vom Kreisseniorenbeirat Bergstraße" in Empfan…

Kreismitarbeiter Ronald Berg nach 47 Jahren in den Ruhestand verabschiedet 25.09.2018, 09:40

Bild: Kreismitarbeiter Ronald Berg nach 47 Jahren in den Ruhestand verabschiedet

Abschied einer Leitfigur

Kreis Bergstraße (kb). Er kennt wohl mehr Mitarbeiter des Kreises Bergstraße als jeder andere, was sowohl durch sein Dienstalter als auch durch seine Position als stellvertretender Personalleiter begründet ist. Nun wurde Ronald Berg nach 47 Jahren in der Kreisverwaltung in den Ruhestand verabschiedet. Landrat Christian Engelhardt, die Erste Kreisbeigeordnete Diana Stolz sowie zahlreiche Weggefährten würdigten ihren scheidenden Kollegen an seinem vorletzten Arbeitstag.

„…

Gewalt kommt mir nicht in die Tüte! Heute, 10:03

Bild: Gewalt kommt mir nicht in die Tüte!

Brötchentüten-Aktion im Kreis zum internationalen Aktionstag / Kreis und Bürgermeister sagen „NEIN zu Gewalt an Frauen“

Am 25. November findet der jährliche internationale Aktionstag „Nein zu Gewalt an Frauen“ statt. Aus diesem Anlass setzt der Arbeitskreis gegen Häusliche Gewalt im Kreis Bergstraße die kreisweite Brötchentütenaktion mit dem Slogan „Gewalt kommt mir nicht in die Tüte! Schau hin – tu was!“ fort. Vize-Landrätin und Gesundheitsdezernentin Diana Stolz stellte gemeinsam mit dem Arbe…

Informationsveranstaltung – Fachoberschule und Berufsfachschule an der Heinrich Metzendorf Schule in Bensheim Heute, 09:46

Bild: Informationsveranstaltung – Fachoberschule und Berufsfachschule an der Heinrich Metzendorf Schule in Bensheim

Bensheim Kreis Bergstraße. Am Dienstag, den 04.12.2018 findet an der Heinrich Metzendorf Schule in Bensheim ein Informationsabend zur Fachoberschule (FOS) und Berufsfachschule (BFS) in der Zeit von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr in den Räumen E01 und E02 im Erdgeschoss statt.

Die Leiterin der Schulform Fachoberschule Martina Jost, der Leiter der Schulform Berufsfachschule Helmut Cech, sowie die Koordinatoren Mark Hill (FOS) und Benjamin Thoß (BFS) laden interessierte zukünftige Schülerinnen und Schüle…

Gewalttätige Angriffe auf Justizvollzugsbedienstete, Polizisten, Rettungsdienste und Feuerwehrleute steigen an Gestern, 15:26

Bild: Gewalttätige Angriffe auf Justizvollzugsbedienstete, Polizisten, Rettungsdienste und Feuerwehrleute steigen an

Ausweislich einer dpa-Berichterstattung wächst die Gewalt gegen Justizvollzugsbeamte, Polizisten und andere Staatsbedienstete in Hessen und wird immer drastischer. Die Zahl der Tätlichkeiten gegen Beamte in Hessens Justizvollzugsanstalten nimmt zu: Von 16 Fällen im Jahr 2014, wuchs die Zahl auf 19 (2015) und 22 im vergangenen Jahr. Im laufenden Jahr sind es den Angaben zufolge bereits zwölf Fälle. Betroffene berichten, dass auch die Qualität der Delikte zugenommen habe und die Respektlosigkeite…

Heinrich Metzendorf Schule folgt Einladung zu Schulpartnerschaft nach Tunesien Gestern, 14:47

Bild: Heinrich Metzendorf Schule folgt Einladung zu Schulpartnerschaft nach Tunesien

Kreis Bergstraße/Bensheim. Ende Oktober hat die Heinrich Metzendorf Schule mit einer Gruppe Auszubildender ihre Partnerschule in Tunesien besucht. Dieser Besuch geschah im Rahmen eines Partnerschafts- und Arbeitsprogramms der beiden Berufsschulen. Das diesjährige Thema war der Bau einer einfachen Anlage zur Luft- und Wasserreinigung, welche eine Erfindung eines deutschen Elektrotechnik-Ingenieurs ist. „Diese Anlage ist für unsere Landwirtschaft von großem Interesse“, erklärt Herr Jaidi, Schulle…

Gedenktag „NEIN zu Gewalt an Frauen!“ 15.11.2018, 17:09

Bild: Gedenktag „NEIN zu Gewalt an Frauen!“

Flagge zeigen für Menschenrechte bei Aktionen in Bensheim

Bensheim. Rund um den 25. November, dem internationalen Gedenktag „NEIN zu Gewalt an Frauen“, lenkt der Verein „Terre des Femmes“ mit weltweiten Aktionen die öffentliche Aufmerksamkeit auf Menschenrechtsverletzungen an Mädchen und Frauen. Als weithin sichtbares Zeichen gegen tägliche Übergriffe auf Frauen hissen Institutionen in der ganzen Welt die Aktionsfahne von „Terre des Femmes“ mit der Aufschrift „frei leben – ohne Gewalt“. Daran b…

2.530 Gebäudereiniger im Kreis Bergstraße wollen endlich Weihnachtsgeld 06.11.2018, 09:59

Bild: 2.530 Gebäudereiniger im Kreis Bergstraße wollen endlich Weihnachtsgeld

Die rund 2.530 Gebäudereiniger im Landkreis Bergstraße wollen Weihnachten nicht länger leer ausgehen: Was es für die Schaffnerin bei der Bahn, für den Bankangestellten und Dachdecker gibt, sollen jetzt auch Reinigungskräfte und Fensterputzer bekommen – Weihnachtsgeld nämlich. Das fordert die Gebäudereiniger-Gewerkschaft IG BAU Rhein-Main.

„Wer sein Geld mit Saubermachen verdient, legt in der Regel nichts auf die hohe Kante. Der Lohn geht für die Miete, für Lebensmittel und für den Alltag drauf.…

Bergsträßer Winzer eG bei der Landeswein- und Sektprämierung erfolgreich 25.10.2018, 09:46

Bild: Bergsträßer Winzer eG bei der Landeswein- und  Sektprämierung erfolgreich

Erstmals fanden die Feierlichkeiten zur 66. Landeswein- und Sektprämierung in den Räumlichkeiten des neuen Rhein-Main-Kongresszentrums (RMCC) in Wiesbaden statt. Das rund 200 Millionen teure RMCC bot den rund 50 teilnehmenden Weingütern und Genossenschaften aus dem Rheingau und der Hessischen Bergstraße das Ambiente für die neu gestaltete Weinpräsentation der hessischen Betriebe.

Bei der diesjährigen Landeswein- und Sektprämierung hatten 118 hessische Weingüter und Genossenschaften, 1259 Weine …

Kreisdelegiertenversammlung des DRK Kreisverband Bergstraße e.V. in Bürstadt 23.10.2018, 09:54

Bild: Kreisdelegiertenversammlung des DRK Kreisverband Bergstraße e.V. in Bürstadt

Führend in der Notfallversorgung im Kreis Bergstraße

Kreis Bergstraße/Bürstadt. Zur ordentlichen Kreisdelegiertenversammlung lud der DRK Kreisverband Bergstraße e.V. ins Bürgerhaus in Bürstadt ein. Vorsitzender Arno Gutsche begrüßte die anwesenden Delegierten der 25 Ortsverbände, sowie die erschienenen Gäste, allen voran die Bürgermeisterin und Vorsitzende des Ortsvereins Bürstadt Barbara Schader bei seiner Begrüßungsrede. Gutsche dankte in seinem Vorwort allen haupt- und ehrenamtlichen Mitglie…

Die GGEW AG baut die Lade -Infrastruktur für Elektromobilität weiter aus 17.10.2018, 16:17

Bild: Die GGEW AG baut die Lade -Infrastruktur für Elektromobilität weiter aus

Bensheim. Vertreter der GGEW AG, der Stadt Bensheim und der Firma EBCC haben einen neuen Ökostrom-Ladepark für Elektrofahrzeuge mit acht Ladepunkten à 22 Kilowatt Leistung eingeweiht. Die Ladestationen befinden sich im Gewerbegebiet Stubenwald in Bensheim (Stubenwald-Allee 21). „Dieser neue Ladepark ist unser bisher größtes Ladeinfrastruktur-Projekt“, erklärt Carsten Hoffmann, Vorstand GGEW AG

Die GGEW AG baut die Lade-Infrastruktur in der Region kontinuierlich aus. „In der sogenannten zweiten P…

738 Wohnungen neu gebaut – das Baujahr im Kreis Bergstraße 07.10.2018, 12:18

Bild: 738 Wohnungen neu gebaut – das Baujahr im Kreis Bergstraße

Jahresbilanz: Bauherren investieren 208 Millionen Euro

Vom Single-Apartment bis zum Bungalow: Im Landkreis Bergstraße sind im vergangenen Jahr 738 Neubauwohnungen entstanden – 356 davon in Ein- und Zweifamilienhäusern. Darauf hat das Verbändebündnis Wohnen hingewiesen, in dem sich Baugewerkschaft IG BAU und Bauwirtschaft zusammengeschlossen haben. Das Bündnis beruft sich bei den Zahlen auf die aktuelle Bau-Bilanz der fertiggestellten Wohngebäude vom Statistischen Bundesamt.

Insgesamt haben die …

Landtag beschliest Gesetzesänderung - Gemeinden soll es nun möglich sein, ihre Gemeindebrandinspektoren im Hauptamt zu beschäftigen. 23.09.2018, 11:42

Bild: Landtag beschliest Gesetzesänderung - Gemeinden soll es nun möglich sein, ihre Gemeindebrandinspektoren im Hauptamt zu beschäftigen.

Alexander Bauer MdL: Neufassung des Brand- und Katastrophenschutzgesetzes beschlossen
Anlässlich der Verabschiedung der geänderten Fassung des Hessischen Brand- und Katastrophenschutzgesetzes (HBKG) im Hessischen Landtag teilt der Landtagsabgeordnete Alexander Bauer (CDU) mit:

Mehr als 80.000 Angehörige der Freiwilligen Feuerwehren verrichten im Brand- und Katastrophenschutz einen wichtigen Dienst. Sie stehen auf diesen Gebieten der Gefahrenabwehr Tag für Tag und Nacht für Nacht für den Schutz u…

CDU Bergstraße gegen Smartphone-Verbot auf Schulhöfen 14.09.2018, 11:31

Bild: CDU Bergstraße gegen Smartphone-Verbot auf Schulhöfen

Mit der Verabschiedung des Landtagswahlprogrammes bei einem Parteitag in Offenbach läutet die CDU Hessen am 2. Septemberwochenende die heiße Phase des Landtagswahlkampfes ein. Insgesamt 16 Änderungsanträge hat der Kreisvorstand der CDU Bergstraße zum vorgelegten Programmentwurf eingereicht. Eine spannende Diskussion wird sich voraussichtlich u.a. zur Frage der Nutzung von Smartphones in Schulen entzünden. Nach Entwurf des Wahlprogrammes soll grundsätzlich an hessischen Schulen - - vor allem im …

Ärger um Transportservice „Nachteule“: Stadt Bensheim fordert Antworten 13.09.2018, 17:00

Bild: Ärger um Transportservice  „Nachteule“: Stadt Bensheim fordert Antworten

Verkehrsgesellschaft gesteht Fehler ein

Bensheim, 12.09.2018. Ein Wermutstropfen trübt die ansonsten durchweg positive Bilanz des Bensheimer Winzerfestes 2018: Zahlreiche Feierfreudige aus einigen Stadtteilen und benachbarten Orten warteten leider vergeblich auf den Transportservice durch die „Nachteule“. Zu später Stunde mussten sie teilweise zu Fuß gehen oder andere Verkehrsmittel für die Heimfahrt nutzen. 

Ihre Beschwerden und Schadensersatzansprüche richten die Bürger nun an die Stadt Bensh…

AfD Bergstraße verurteilt Einmischung der Amtskirchen in den hessischen Landtagswahlkampf 13.09.2018, 12:17

Bild: AfD Bergstraße verurteilt Einmischung der Amtskirchen in den hessischen Landtagswahlkampf

Pressemitteilung des AfD Kreisverbandes Bergstraße

Als wäre es nicht schon genug, teilt der AfD Kreisverband Bergstraße mit, dass lautstarke, linksextreme Hetzer über eine demokratische Partei herfallen und sich ziemlich alles an denkbar Unanständigem erlauben, die Amtskirchen stehen dem schändlichen Treiben derer um nichts nach und sind deren willfährige Erfüllungsgehilfen. Wie anders ist es zu verstehen, dass drei katholische Dekanate dazu aufrufen, sich an einer Gegendemonstration zu der am …

Praxisnahe Ausbildung an der Heinrich Metzendorf Schule 12.09.2018, 11:16

Bild: Praxisnahe Ausbildung an der Heinrich Metzendorf Schule

Bereits seit mehr als 30 Jahren wird die Heinrich Metzendorf Schule durch ihren Förderverein tatkräftig und finanziell unterstützt. Ein wesentliches Ziel dabei ist, die Qualität der Ausbildung in den verschiedensten gewerblichen Berufen zu sichern. Auch in diesem Schuljahr gelang es dem Förderverein mit Hilfe umfangreicher Investitionen dieses Ziel zu verfolgen.

So wurde der Abteilung des Hotel- und Gaststättengewerbes ein Pacojet 2 System zur Verfügung gestellt. Dieses ist ein Klassiker in der…

DRK Bergstraße besucht Internationalen Suchdienst 09.09.2018, 18:35

Bild: DRK Bergstraße besucht Internationalen Suchdienst

Studienfahrt führt die Rotkreuzler nach Bad Arolsen und Fritzlar
Das DRK Bergstraße veranstaltete kürzlich für interessierte Rotkreuzler eine Studienfahrt zum International Tracing Service (ITS) nach Bad Arolsen - dem Internationalen Suchdienst - ein Archiv und Dokumentationszentrum über die NS-Verfolgung und die befreiten Überlebenden der Konzentrationslager und Kriegsgefangenen. Am Folgetag führte es die DRK-Gruppe in das nahe gelegene Fritzlar, wo die Landesverstärkung des DRK Hessen – ein Ka…

Bahn-Neubaustrecke Rhein-Main-Neckar nur mit ausreichendem Lärmschutz 06.09.2018, 16:19

Bild: Bahn-Neubaustrecke Rhein-Main-Neckar nur mit ausreichendem Lärmschutz

Zweite Sitzung des ICE-Regionalforums Südhessen hat getagt

Kreis Bergstraße (kb). In Heppenheim stellte heute Landrat Christian Engelhardt gemeinsam mit den südhessischen Landräten, dem Oberbürgermeister der Stadt Darmstadt und einem Vertreter der IHK Darmstadt im Rahmen der 2. Sitzung des ICE-Regionalforums Südhessen ein gemeinsames Positionspapier zur Eisenbahn-Neubaustrecke vor. Die Regionalvertreter hatten sich mit der geplanten Trasse wie auch den zukünftigen Mobilitätserfordernissen der R…

Erfolg für Till Mansmann: Bundesregierung gibt nach - 70 Tage Regelung bleibt 06.09.2018, 16:09

Bild: Erfolg für Till Mansmann: Bundesregierung gibt nach - 70 Tage Regelung bleibt

Sie betrifft die "70-Tage-Regelung", nach der eine sozialversicherungsfreie Beschäftigung von Mitarbeitern nur maximal 70 Tage im Jahr möglich ist. Diese Regelung sollte eigentlich Ende des Jahres auslaufen (ab 1.1.2019 nur noch 50 Tage) und hat viele Unternehmen und Betriebe vor große Probleme und existenzielle Bedrohungen gestellt. Herr Mansmann hat sich seit vielen Wochen intensiv dafür eingesetzt, dass die Befristung aufgehoben wird und beantragt, dass die 70-Tage-Regelung dauerhaft gelten …

GGEW AG ERHÄLT ZERTIFIKAT FÜR IT-SICHERHEIT 25.08.2018, 10:41

Bild: GGEW AG ERHÄLT ZERTIFIKAT FÜR IT-SICHERHEIT

TÜV bescheinigt der GGEW AG Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS)

Bensheim. Die IT-Sicherheit gewinnt immer mehr an Bedeutung, gerade auch bei Energieversorgern. Dass der südhessische Energiedienstleister GGEW AG hierbei gut aufgestellt ist, wurde jetzt bestätigt. Die bei der GGEW AG bereits Anfang März 2018 durchgeführte Zertifizierung durch die TÜV Rheinland Cert GmbH ist nun durch ein Zertifikat für das Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS) bestätigt worden. Das Zertifika…

Dr. Michael Meister auf Besuch bei Lehrmittelhersteller Wissner in Bensheim 20.08.2018, 14:33

Bild: Dr. Michael Meister auf Besuch bei Lehrmittelhersteller Wissner in Bensheim

Bensheim. Der Bergsträßer Bundestagsabgeordnete Dr. Michael Meister stattete in seiner Funktion als Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin für Bildung und Forschung dem seit 42 Jahren in Bensheim ansässigen Hersteller für Lehrmaterialien Wissner einen Besuch ab.

Nach einem Rundgang durch die Montage- und Maschinenhallen lag im anschließenden Gespräch mit den beiden Geschäftsführern Jürgen und Jörn Wissner der Schwerpunkt vor allem auf den künftigen Prioritäten in der deutsche…

Gewalt kommt mir nicht in die Tüte! Heute, 10:03

Bild: Gewalt kommt mir nicht in die Tüte!

Brötchentüten-Aktion im Kreis zum internationalen Aktionstag / Kreis und Bürgermeister sagen „NEIN zu Gewalt an Frauen“

Am 25. November findet der jährliche internationale Aktionstag „Nein zu Gewalt an Frauen“ statt. Aus diesem Anlass setzt der Arbeitskreis gegen Häusliche Gewalt im Kreis Bergstraße die kreisweite Brötchentütenaktion mit dem Slogan „Gewalt kommt mir nicht in die Tüte! Schau hin – tu was!“ fort. Vize-Landrätin und Gesundheitsdezernentin Diana Stolz stellte gemeinsam mit dem Arbe…

Gewalttätige Angriffe auf Justizvollzugsbedienstete, Polizisten, Rettungsdienste und Feuerwehrleute steigen an Gestern, 15:26

Bild: Gewalttätige Angriffe auf Justizvollzugsbedienstete, Polizisten, Rettungsdienste und Feuerwehrleute steigen an

Ausweislich einer dpa-Berichterstattung wächst die Gewalt gegen Justizvollzugsbeamte, Polizisten und andere Staatsbedienstete in Hessen und wird immer drastischer. Die Zahl der Tätlichkeiten gegen Beamte in Hessens Justizvollzugsanstalten nimmt zu: Von 16 Fällen im Jahr 2014, wuchs die Zahl auf 19 (2015) und 22 im vergangenen Jahr. Im laufenden Jahr sind es den Angaben zufolge bereits zwölf Fälle. Betroffene berichten, dass auch die Qualität der Delikte zugenommen habe und die Respektlosigkeite…

2.530 Gebäudereiniger im Kreis Bergstraße wollen endlich Weihnachtsgeld 06.11.2018, 09:59

Bild: 2.530 Gebäudereiniger im Kreis Bergstraße wollen endlich Weihnachtsgeld

Die rund 2.530 Gebäudereiniger im Landkreis Bergstraße wollen Weihnachten nicht länger leer ausgehen: Was es für die Schaffnerin bei der Bahn, für den Bankangestellten und Dachdecker gibt, sollen jetzt auch Reinigungskräfte und Fensterputzer bekommen – Weihnachtsgeld nämlich. Das fordert die Gebäudereiniger-Gewerkschaft IG BAU Rhein-Main.

„Wer sein Geld mit Saubermachen verdient, legt in der Regel nichts auf die hohe Kante. Der Lohn geht für die Miete, für Lebensmittel und für den Alltag drauf.…

Der neue Odenwald-Kalender 2019 25.10.2018, 11:18

Bild: Der neue Odenwald-Kalender 2019

Das Werk für das kommende Jahrzeigt Landschaft, Menschen und Kultur mit Fotografien von Timon Gölz / Wanderrouten von Markus Latka geben weitere Informationen.

Der Odenwald, der sich über drei Bundesländer erstreckt, hat seinen ganz eigenen Reiz. Wälder und Wiesen, Täler und Hochebenen, uralte Kulturlandschaften, malerische Dörfer, Städte und ultramodern arbeitende Unternehmen von weltweiter Bedeutung – all das findet man einträchtig nebeneinander. Der im Waldkirch Verlag erscheinende Odenwald-…

Kreisdelegiertenversammlung des DRK Kreisverband Bergstraße e.V. in Bürstadt 23.10.2018, 09:54

Bild: Kreisdelegiertenversammlung des DRK Kreisverband Bergstraße e.V. in Bürstadt

Führend in der Notfallversorgung im Kreis Bergstraße

Kreis Bergstraße/Bürstadt. Zur ordentlichen Kreisdelegiertenversammlung lud der DRK Kreisverband Bergstraße e.V. ins Bürgerhaus in Bürstadt ein. Vorsitzender Arno Gutsche begrüßte die anwesenden Delegierten der 25 Ortsverbände, sowie die erschienenen Gäste, allen voran die Bürgermeisterin und Vorsitzende des Ortsvereins Bürstadt Barbara Schader bei seiner Begrüßungsrede. Gutsche dankte in seinem Vorwort allen haupt- und ehrenamtlichen Mitglie…

738 Wohnungen neu gebaut – das Baujahr im Kreis Bergstraße 07.10.2018, 12:18

Bild: 738 Wohnungen neu gebaut – das Baujahr im Kreis Bergstraße

Jahresbilanz: Bauherren investieren 208 Millionen Euro

Vom Single-Apartment bis zum Bungalow: Im Landkreis Bergstraße sind im vergangenen Jahr 738 Neubauwohnungen entstanden – 356 davon in Ein- und Zweifamilienhäusern. Darauf hat das Verbändebündnis Wohnen hingewiesen, in dem sich Baugewerkschaft IG BAU und Bauwirtschaft zusammengeschlossen haben. Das Bündnis beruft sich bei den Zahlen auf die aktuelle Bau-Bilanz der fertiggestellten Wohngebäude vom Statistischen Bundesamt.

Insgesamt haben die …

Landtag beschliest Gesetzesänderung - Gemeinden soll es nun möglich sein, ihre Gemeindebrandinspektoren im Hauptamt zu beschäftigen. 23.09.2018, 11:42

Bild: Landtag beschliest Gesetzesänderung - Gemeinden soll es nun möglich sein, ihre Gemeindebrandinspektoren im Hauptamt zu beschäftigen.

Alexander Bauer MdL: Neufassung des Brand- und Katastrophenschutzgesetzes beschlossen
Anlässlich der Verabschiedung der geänderten Fassung des Hessischen Brand- und Katastrophenschutzgesetzes (HBKG) im Hessischen Landtag teilt der Landtagsabgeordnete Alexander Bauer (CDU) mit:

Mehr als 80.000 Angehörige der Freiwilligen Feuerwehren verrichten im Brand- und Katastrophenschutz einen wichtigen Dienst. Sie stehen auf diesen Gebieten der Gefahrenabwehr Tag für Tag und Nacht für Nacht für den Schutz u…

AfD Bergstraße verurteilt Einmischung der Amtskirchen in den hessischen Landtagswahlkampf 13.09.2018, 12:17

Bild: AfD Bergstraße verurteilt Einmischung der Amtskirchen in den hessischen Landtagswahlkampf

Pressemitteilung des AfD Kreisverbandes Bergstraße

Als wäre es nicht schon genug, teilt der AfD Kreisverband Bergstraße mit, dass lautstarke, linksextreme Hetzer über eine demokratische Partei herfallen und sich ziemlich alles an denkbar Unanständigem erlauben, die Amtskirchen stehen dem schändlichen Treiben derer um nichts nach und sind deren willfährige Erfüllungsgehilfen. Wie anders ist es zu verstehen, dass drei katholische Dekanate dazu aufrufen, sich an einer Gegendemonstration zu der am …

Erfolg für Till Mansmann: Bundesregierung gibt nach - 70 Tage Regelung bleibt 06.09.2018, 16:09

Bild: Erfolg für Till Mansmann: Bundesregierung gibt nach - 70 Tage Regelung bleibt

Sie betrifft die "70-Tage-Regelung", nach der eine sozialversicherungsfreie Beschäftigung von Mitarbeitern nur maximal 70 Tage im Jahr möglich ist. Diese Regelung sollte eigentlich Ende des Jahres auslaufen (ab 1.1.2019 nur noch 50 Tage) und hat viele Unternehmen und Betriebe vor große Probleme und existenzielle Bedrohungen gestellt. Herr Mansmann hat sich seit vielen Wochen intensiv dafür eingesetzt, dass die Befristung aufgehoben wird und beantragt, dass die 70-Tage-Regelung dauerhaft gelten …

Nibelungensteig zu einem der drei schönsten Wanderwege gewählt 19.08.2018, 12:02

Bild: Nibelungensteig zu einem der drei schönsten Wanderwege gewählt

Wanderer küren Nibelungensteig beim Wettbewerb „Deutschlands Schönster Wanderweg 2018“ mit dem dritten Platz in der Kategorie Routen.

„Eine sagenhafte Wanderung durch den Odenwald“ – das verspricht der Nibelungensteig, ein Fernwanderweg der auf 130 Kilometern von Zwingenberg an der Bergstraße bis Freudenberg am Main verläuft. Dass der Nibelungensteig nicht nur „sagenhaft“, sondern sogar „sagenhaft schön“ ist, finden auch bundesweit Wanderer, die den Steig bei der Wahl zu „Deutschlands schönstem…

DRK Bergstraße gibt Erste Hilfe Tipps zum Verhalten bei Unwetter 10.08.2018, 17:25

Bild: DRK Bergstraße gibt Erste Hilfe Tipps zum Verhalten bei Unwetter

Unwetter und Blitzunfall: So helfen Sie richtig
Kreis Bergstraße. Nach der lang anhaltenden Hitzeperiode überziehen schwere Gewitter und Unwetter Teile von Deutschland, insbesondere auch unseren Landkreis. Weitere sind angekündigt. Das DRK Bergstraße erklärt, wo Sie bei einem Gewitter sicher sind, wie Sie sich unterwegs verhalten sollten und wie Sie im Ernstfall helfen können. Die Wiederbelebungschancen für Blitzopfer sind gut – wenn sie schnell erfolgen. Ein Blitz kann eine Spannung von mehrere…

Schulanfang - Tempo runter, bitte! 07.08.2018, 17:46

Bild: Schulanfang - Tempo runter, bitte!

Jedes Jahr machen sich deutschlandweit mehr als 800.000 Erstklässler auf ihren ersten Schulweg auf. Bald ist es in Hessen soweit! Mit Spannung und Interesse gehen die Kinder, im wahrsten Sinne des Wortes, neue Wege. Da Schulanfänger auch Verkehrsanfänger sind und somit zu den schwachen Verkehrsteilnehmern gehören, ist ihnen besondere Aufmerksamkeit zu widmen.

Mit Unterstützung der Verkehrswacht des Kreises Bergstraße werden an allen Schulen im Stadtgebiet Spannbänder aufgehängt, die auf die Kin…

Azubi gesucht: Noch 66 freie Plätze bei Baufirmen im Kreis Bergstraße 04.08.2018, 14:55

Bild: Azubi gesucht: Noch 66 freie Plätze bei Baufirmen im Kreis Bergstraße

Handwerker gesucht: Zum Start des neuen Ausbildungsjahres haben Baufirmen im Landkreis Bergstraße noch 66 Ausbildungsplätze zu besetzen. In ganz Hessen zählt die Branche 1.352 freie Azubi-Stellen. Darauf hat die IG Bauen-Agrar-Umwelt hingewiesen. Die IG BAU beruft sich hierbei auf neueste Zahlen der Arbeitsagentur. „Schulabgänger haben jetzt noch die Chance, kurzfristig einen Platz zu bekommen. Sei schlau, geh‘ zum Bau – das gilt heute genauso wie früher“, sagt Carla Rodrigues von der IG BAU Rh…

Blutspendetermine im Kreis Bergstraße im Monat August | Neue Kampagne „Missing Type“ 03.08.2018, 17:28

Bild: Blutspendetermine im Kreis Bergstraße im Monat August | Neue Kampagne „Missing Type“

Kreis Bergstraße. Unter dem Titel „Missing Type. Erst wenn`s fehlt, fällt`s auf“ will der Blutspendedienst auf die Folgen fehlender Blutgruppen aufmerksam machen. Was passiert nun, wenn Blut der Blutgruppen A, B, AB und 0 nicht zur Verfügung steht? Es entsteht eine folgenschwere Situation für die Kliniken, denn die Patienten könnten nicht mehr versorgt werden. Die kontinuierliche Sicherstellung der Versorgung der regionalen Kliniken mit Blutkonserven für die Patienten wird wiederum für die Blut…

Landesregierung verstärkt Katastrophenschutz für Waldbrandbekämpfung 30.07.2018, 17:26

Bild: Landesregierung verstärkt Katastrophenschutz für Waldbrandbekämpfung

„Schreckliche Waldbrandkatastrophen wie zuletzt in Griechenland sind bei uns zum Glück unbekannt. Die natürlichen Voraussetzungen sind ganz andere. Die Hessische Landesregierung verbessert trotzdem die materielle Ausstattung der Katastrophenschutzeinheiten zur Waldbrandbekämpfung. Alle hessischen Katastrophenschutzlöschzüge werden mit zusätzlichen insgesamt 400 Waldbrandlöschsets ausgestattet. Diese bestehen aus Kleinlöschgeräten sowie tragbaren Wasserrucksäcken. Zudem schafft das Land vier sog…

Hohe Waldbrandgefahr in weiten Teilen Hessens - Umweltministerium ruft zweithöchste Alarmstufe aus 26.07.2018, 15:00

Bild: Hohe Waldbrandgefahr in weiten Teilen Hessens - Umweltministerium ruft zweithöchste Alarmstufe aus

😴 Durch das Andauern der Schönwetterphase mit Temperaturen von über 30 Grad und ausbleibenden Niederschlägen bzw. nur lokal begrenzten gewittrigen Niederschlägen verstärkt sich die Waldbrandgefahr in Hessen wieder deutlich. Große Teile Hessens sind seit längerem ohne ergiebige Niederschläge geblieben.

Für die nächsten Tage besteht nach aktuellen Prognosedaten des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in weiten Teilen Hessens hohe Waldbrandgefahr. Die für das kommende Wochenende vorhergesagten…

Supermärkte im Kreis Bergstraße sollen Fleisch nicht verramschen 17.07.2018, 10:48

Bild: Supermärkte im Kreis Bergstraße sollen Fleisch nicht verramschen

NGG will faire Preise | Im Landkreis 590 Jobs in der Fleischwirtschaft

2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf die Grillsaison im Landkreis Bergstraße warnt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) vor Ramschpreisen beim Fleisch. Rabattschlachten in den Supermärkten gefährdeten nicht nur die Qualitätsstandards bei Schwein, Rind und Geflügel. „Auch Jobs sind bedroht, wenn immer mehr und immer billiger produziert wird“, sagt Guido Noll von der NGG Darmstadt und Mainz. Nach Ang…

Das Gesundheitsamt des Kreises Bergstraße gibt Hinweise für heiße Tage 17.07.2018, 10:40

Bild: Das Gesundheitsamt des Kreises Bergstraße gibt Hinweise für heiße Tage

Sommer, Sonne, Sonnenbrand?

Kreis Bergstraße (kb.) Das Jahr 2018 hat uns schon mit vielen Sonnenstunden verwöhnt, und auch die kommenden Tage sollen sommerlich heiß werden. Die Badeseen des Kreises Bergstraße laden mit ausgezeichneter Wasserqualität zum Verweilen ein. Doch nicht alle freuen sich über die Hitze und leiden unter starkem Schwitzen, Kreislaufbeschwerden, Kopfschmerzen, Unwohlsein oder Konzentrationsschwäche.

Die Erste Kreisbeigeordnete und Gesundheitsdezernentin Diana Stolz betont:…

GGEW AG investiert seit 2015 insgesamt 27 Mio. Euro in die Sanierung von Anlagen und Netzen 17.07.2018, 10:10

Bild: GGEW AG investiert seit 2015 insgesamt 27 Mio. Euro in die Sanierung von Anlagen und Netzen

INVESTITIONSPROGRAMM GEGEN STROMAUSFÄLLE

Seeheim-Jugenheim, Lautertal, Heppenheim. Anfang Juli kam es zu Stromausfällen im Versorgungsgebiet der GGEW AG. Genau in jenem Teilnetz, das der Bergsträßer Energiedienstleister von e-netz übernommen hat. Während das ursprüngliche Stromnetz der GGEW AG bereits seit den 90er-Jahren als eines der ausfallsichersten der gesamten Bundesrepublik gilt, erweisen sich die neuen Netze als anfällig. Die GGEW AG investiert deshalb bereits seit Jahren hohe Millionen…

Brandgefährlich: Wie man richtig Sonne tankt 05.07.2018, 11:19

Bild: Brandgefährlich: Wie man richtig Sonne tankt

Präventionstag zum Thema Sonnenschutz im Basinus-Bad Bensheim

Kreis Bergstraße (kb). Einfach entspannt in der Sonne liegen! Diesen Traum verwirklichen viele bei dem derzeitigen Wetter. Die Ferienzeit wird genutzt, um zu Hause oder im Urlaub „richtig Sonne zu tanken“. Denn die Sonne macht uns froh: Sonnenlicht fördert die Vitamin-D-Bildung und sorgt für die Ausschüttung von Glückshormonen im Körper.

Doch es ist auch Vorsicht geboten. Denn wie bei den meisten guten Dingen kann eine Überdosis schn…

Gewalt kommt mir nicht in die Tüte! Heute, 10:03

Bild: Gewalt kommt mir nicht in die Tüte!

Brötchentüten-Aktion im Kreis zum internationalen Aktionstag / Kreis und Bürgermeister sagen „NEIN zu Gewalt an Frauen“

Am 25. November findet der jährliche internationale Aktionstag „Nein zu Gewalt an Frauen“ statt. Aus diesem Anlass setzt der Arbeitskreis gegen Häusliche Gewalt im Kreis Bergstraße die kreisweite Brötchentütenaktion mit dem Slogan „Gewalt kommt mir nicht in die Tüte! Schau hin – tu was!“ fort. Vize-Landrätin und Gesundheitsdezernentin Diana Stolz stellte gemeinsam mit dem Arbe…

Gewalttätige Angriffe auf Justizvollzugsbedienstete, Polizisten, Rettungsdienste und Feuerwehrleute steigen an Gestern, 15:26

Bild: Gewalttätige Angriffe auf Justizvollzugsbedienstete, Polizisten, Rettungsdienste und Feuerwehrleute steigen an

Ausweislich einer dpa-Berichterstattung wächst die Gewalt gegen Justizvollzugsbeamte, Polizisten und andere Staatsbedienstete in Hessen und wird immer drastischer. Die Zahl der Tätlichkeiten gegen Beamte in Hessens Justizvollzugsanstalten nimmt zu: Von 16 Fällen im Jahr 2014, wuchs die Zahl auf 19 (2015) und 22 im vergangenen Jahr. Im laufenden Jahr sind es den Angaben zufolge bereits zwölf Fälle. Betroffene berichten, dass auch die Qualität der Delikte zugenommen habe und die Respektlosigkeite…

2.530 Gebäudereiniger im Kreis Bergstraße wollen endlich Weihnachtsgeld 06.11.2018, 09:59

Bild: 2.530 Gebäudereiniger im Kreis Bergstraße wollen endlich Weihnachtsgeld

Die rund 2.530 Gebäudereiniger im Landkreis Bergstraße wollen Weihnachten nicht länger leer ausgehen: Was es für die Schaffnerin bei der Bahn, für den Bankangestellten und Dachdecker gibt, sollen jetzt auch Reinigungskräfte und Fensterputzer bekommen – Weihnachtsgeld nämlich. Das fordert die Gebäudereiniger-Gewerkschaft IG BAU Rhein-Main.

„Wer sein Geld mit Saubermachen verdient, legt in der Regel nichts auf die hohe Kante. Der Lohn geht für die Miete, für Lebensmittel und für den Alltag drauf.…

Kreisdelegiertenversammlung des DRK Kreisverband Bergstraße e.V. in Bürstadt 23.10.2018, 09:54

Bild: Kreisdelegiertenversammlung des DRK Kreisverband Bergstraße e.V. in Bürstadt

Führend in der Notfallversorgung im Kreis Bergstraße

Kreis Bergstraße/Bürstadt. Zur ordentlichen Kreisdelegiertenversammlung lud der DRK Kreisverband Bergstraße e.V. ins Bürgerhaus in Bürstadt ein. Vorsitzender Arno Gutsche begrüßte die anwesenden Delegierten der 25 Ortsverbände, sowie die erschienenen Gäste, allen voran die Bürgermeisterin und Vorsitzende des Ortsvereins Bürstadt Barbara Schader bei seiner Begrüßungsrede. Gutsche dankte in seinem Vorwort allen haupt- und ehrenamtlichen Mitglie…

738 Wohnungen neu gebaut – das Baujahr im Kreis Bergstraße 07.10.2018, 12:18

Bild: 738 Wohnungen neu gebaut – das Baujahr im Kreis Bergstraße

Jahresbilanz: Bauherren investieren 208 Millionen Euro

Vom Single-Apartment bis zum Bungalow: Im Landkreis Bergstraße sind im vergangenen Jahr 738 Neubauwohnungen entstanden – 356 davon in Ein- und Zweifamilienhäusern. Darauf hat das Verbändebündnis Wohnen hingewiesen, in dem sich Baugewerkschaft IG BAU und Bauwirtschaft zusammengeschlossen haben. Das Bündnis beruft sich bei den Zahlen auf die aktuelle Bau-Bilanz der fertiggestellten Wohngebäude vom Statistischen Bundesamt.

Insgesamt haben die …

Besonderer Service für ältere Mitmenschen prämiert 07.10.2018, 11:10

Bild: Besonderer Service für ältere Mitmenschen prämiert

Kreisseniorenbeirat zertifiziert „seniorenfreundliche Unternehmen“ in Bürstadt, Einhausen, Heppenheim, Lorsch und Zwingenberg

Kreis Bergstraße (kb) Der Kreisseniorenbeirat hat seine erfolgreiche Aktion fortgeführt und weitere Einzelhandelsgeschäfte, Apotheken, Banken und Gaststätten im Kreis Bergstraße auf ihre „Seniorenfreundlichkeit“ hin geprüft. Im Juli konnten daraufhin knapp 30 Unternehmen das begehrte Zertifikat „Seniorenfreundlich – empfohlen vom Kreisseniorenbeirat Bergstraße" in Empfan…

Landtag beschliest Gesetzesänderung - Gemeinden soll es nun möglich sein, ihre Gemeindebrandinspektoren im Hauptamt zu beschäftigen. 23.09.2018, 11:42

Bild: Landtag beschliest Gesetzesänderung - Gemeinden soll es nun möglich sein, ihre Gemeindebrandinspektoren im Hauptamt zu beschäftigen.

Alexander Bauer MdL: Neufassung des Brand- und Katastrophenschutzgesetzes beschlossen
Anlässlich der Verabschiedung der geänderten Fassung des Hessischen Brand- und Katastrophenschutzgesetzes (HBKG) im Hessischen Landtag teilt der Landtagsabgeordnete Alexander Bauer (CDU) mit:

Mehr als 80.000 Angehörige der Freiwilligen Feuerwehren verrichten im Brand- und Katastrophenschutz einen wichtigen Dienst. Sie stehen auf diesen Gebieten der Gefahrenabwehr Tag für Tag und Nacht für Nacht für den Schutz u…

GGEW E-CARSHARING jetzt auch in Zwingenberg 13.09.2018, 13:44

Bild: GGEW E-CARSHARING jetzt auch in Zwingenberg

Die GGEW AG baut die Infrastruktur für Elektromobilität weiter aus
Zwingenberg. Die GGEW AG hat einen neuen E-CarSharing-Standort in Zwingenberg am Bahnhof eingeweiht. CarSharing ist ein zukunftsweisendes Mobilitätskonzept, vor allem, wenn hierbei – wie bei der GGEW AG – Elektrofahrzeuge eingesetzt werden. Diese Station ist eine von bisher vier E-CarSharing-Angeboten des südhessischen Energiedienstleisters. Die anderen Standorte sind in Bensheim und Seeheim-Jugenheim.

An dem neuen Standort in…

AfD Bergstraße verurteilt Einmischung der Amtskirchen in den hessischen Landtagswahlkampf 13.09.2018, 12:17

Bild: AfD Bergstraße verurteilt Einmischung der Amtskirchen in den hessischen Landtagswahlkampf

Pressemitteilung des AfD Kreisverbandes Bergstraße

Als wäre es nicht schon genug, teilt der AfD Kreisverband Bergstraße mit, dass lautstarke, linksextreme Hetzer über eine demokratische Partei herfallen und sich ziemlich alles an denkbar Unanständigem erlauben, die Amtskirchen stehen dem schändlichen Treiben derer um nichts nach und sind deren willfährige Erfüllungsgehilfen. Wie anders ist es zu verstehen, dass drei katholische Dekanate dazu aufrufen, sich an einer Gegendemonstration zu der am …

Erfolg für Till Mansmann: Bundesregierung gibt nach - 70 Tage Regelung bleibt 06.09.2018, 16:09

Bild: Erfolg für Till Mansmann: Bundesregierung gibt nach - 70 Tage Regelung bleibt

Sie betrifft die "70-Tage-Regelung", nach der eine sozialversicherungsfreie Beschäftigung von Mitarbeitern nur maximal 70 Tage im Jahr möglich ist. Diese Regelung sollte eigentlich Ende des Jahres auslaufen (ab 1.1.2019 nur noch 50 Tage) und hat viele Unternehmen und Betriebe vor große Probleme und existenzielle Bedrohungen gestellt. Herr Mansmann hat sich seit vielen Wochen intensiv dafür eingesetzt, dass die Befristung aufgehoben wird und beantragt, dass die 70-Tage-Regelung dauerhaft gelten …

DRK Bergstraße gibt Erste Hilfe Tipps zum Verhalten bei Unwetter 10.08.2018, 17:25

Bild: DRK Bergstraße gibt Erste Hilfe Tipps zum Verhalten bei Unwetter

Unwetter und Blitzunfall: So helfen Sie richtig
Kreis Bergstraße. Nach der lang anhaltenden Hitzeperiode überziehen schwere Gewitter und Unwetter Teile von Deutschland, insbesondere auch unseren Landkreis. Weitere sind angekündigt. Das DRK Bergstraße erklärt, wo Sie bei einem Gewitter sicher sind, wie Sie sich unterwegs verhalten sollten und wie Sie im Ernstfall helfen können. Die Wiederbelebungschancen für Blitzopfer sind gut – wenn sie schnell erfolgen. Ein Blitz kann eine Spannung von mehrere…

Schulanfang - Tempo runter, bitte! 07.08.2018, 17:46

Bild: Schulanfang - Tempo runter, bitte!

Jedes Jahr machen sich deutschlandweit mehr als 800.000 Erstklässler auf ihren ersten Schulweg auf. Bald ist es in Hessen soweit! Mit Spannung und Interesse gehen die Kinder, im wahrsten Sinne des Wortes, neue Wege. Da Schulanfänger auch Verkehrsanfänger sind und somit zu den schwachen Verkehrsteilnehmern gehören, ist ihnen besondere Aufmerksamkeit zu widmen.

Mit Unterstützung der Verkehrswacht des Kreises Bergstraße werden an allen Schulen im Stadtgebiet Spannbänder aufgehängt, die auf die Kin…

Azubi gesucht: Noch 66 freie Plätze bei Baufirmen im Kreis Bergstraße 04.08.2018, 14:55

Bild: Azubi gesucht: Noch 66 freie Plätze bei Baufirmen im Kreis Bergstraße

Handwerker gesucht: Zum Start des neuen Ausbildungsjahres haben Baufirmen im Landkreis Bergstraße noch 66 Ausbildungsplätze zu besetzen. In ganz Hessen zählt die Branche 1.352 freie Azubi-Stellen. Darauf hat die IG Bauen-Agrar-Umwelt hingewiesen. Die IG BAU beruft sich hierbei auf neueste Zahlen der Arbeitsagentur. „Schulabgänger haben jetzt noch die Chance, kurzfristig einen Platz zu bekommen. Sei schlau, geh‘ zum Bau – das gilt heute genauso wie früher“, sagt Carla Rodrigues von der IG BAU Rh…

Landesregierung verstärkt Katastrophenschutz für Waldbrandbekämpfung 30.07.2018, 17:26

Bild: Landesregierung verstärkt Katastrophenschutz für Waldbrandbekämpfung

„Schreckliche Waldbrandkatastrophen wie zuletzt in Griechenland sind bei uns zum Glück unbekannt. Die natürlichen Voraussetzungen sind ganz andere. Die Hessische Landesregierung verbessert trotzdem die materielle Ausstattung der Katastrophenschutzeinheiten zur Waldbrandbekämpfung. Alle hessischen Katastrophenschutzlöschzüge werden mit zusätzlichen insgesamt 400 Waldbrandlöschsets ausgestattet. Diese bestehen aus Kleinlöschgeräten sowie tragbaren Wasserrucksäcken. Zudem schafft das Land vier sog…

Hohe Waldbrandgefahr in weiten Teilen Hessens - Umweltministerium ruft zweithöchste Alarmstufe aus 26.07.2018, 15:00

Bild: Hohe Waldbrandgefahr in weiten Teilen Hessens - Umweltministerium ruft zweithöchste Alarmstufe aus

😴 Durch das Andauern der Schönwetterphase mit Temperaturen von über 30 Grad und ausbleibenden Niederschlägen bzw. nur lokal begrenzten gewittrigen Niederschlägen verstärkt sich die Waldbrandgefahr in Hessen wieder deutlich. Große Teile Hessens sind seit längerem ohne ergiebige Niederschläge geblieben.

Für die nächsten Tage besteht nach aktuellen Prognosedaten des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in weiten Teilen Hessens hohe Waldbrandgefahr. Die für das kommende Wochenende vorhergesagten…

Supermärkte im Kreis Bergstraße sollen Fleisch nicht verramschen 17.07.2018, 10:48

Bild: Supermärkte im Kreis Bergstraße sollen Fleisch nicht verramschen

NGG will faire Preise | Im Landkreis 590 Jobs in der Fleischwirtschaft

2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf die Grillsaison im Landkreis Bergstraße warnt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) vor Ramschpreisen beim Fleisch. Rabattschlachten in den Supermärkten gefährdeten nicht nur die Qualitätsstandards bei Schwein, Rind und Geflügel. „Auch Jobs sind bedroht, wenn immer mehr und immer billiger produziert wird“, sagt Guido Noll von der NGG Darmstadt und Mainz. Nach Ang…

Das Gesundheitsamt des Kreises Bergstraße gibt Hinweise für heiße Tage 17.07.2018, 10:40

Bild: Das Gesundheitsamt des Kreises Bergstraße gibt Hinweise für heiße Tage

Sommer, Sonne, Sonnenbrand?

Kreis Bergstraße (kb.) Das Jahr 2018 hat uns schon mit vielen Sonnenstunden verwöhnt, und auch die kommenden Tage sollen sommerlich heiß werden. Die Badeseen des Kreises Bergstraße laden mit ausgezeichneter Wasserqualität zum Verweilen ein. Doch nicht alle freuen sich über die Hitze und leiden unter starkem Schwitzen, Kreislaufbeschwerden, Kopfschmerzen, Unwohlsein oder Konzentrationsschwäche.

Die Erste Kreisbeigeordnete und Gesundheitsdezernentin Diana Stolz betont:…

Brandgefährlich: Wie man richtig Sonne tankt 05.07.2018, 11:19

Bild: Brandgefährlich: Wie man richtig Sonne tankt

Präventionstag zum Thema Sonnenschutz im Basinus-Bad Bensheim

Kreis Bergstraße (kb). Einfach entspannt in der Sonne liegen! Diesen Traum verwirklichen viele bei dem derzeitigen Wetter. Die Ferienzeit wird genutzt, um zu Hause oder im Urlaub „richtig Sonne zu tanken“. Denn die Sonne macht uns froh: Sonnenlicht fördert die Vitamin-D-Bildung und sorgt für die Ausschüttung von Glückshormonen im Körper.

Doch es ist auch Vorsicht geboten. Denn wie bei den meisten guten Dingen kann eine Überdosis schn…

Medienmacher aus dem Kreis Bergstraße für den Jugendmedienworkshop 2018 im Deutschen Bundestag gesucht 02.07.2018, 09:45

Bild: Medienmacher aus dem Kreis Bergstraße für den Jugendmedienworkshop 2018 im Deutschen Bundestag gesucht

„Zwischen Krieg und Frieden“

Berlin/Viernheim, 29.06.2018 - Die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister der Finanzen fordert junge Medienmacherinnen und Medienmacher aus dem Kreis Bergstraße auf, sich für den Jugendmedienworkshop 2018 im Deutschen Bundestag zu bewerben – ein Workshop für Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren. Bewerbungsschluss ist der 14. September 2018.

Vom 25. November 2018 bis zum 1. Dezember 2018 lädt der Deutsche Bundestag gemeinsam mit der Bundeszentrale für…

Gewerkschaft NGG fordert mehr Kontrollen im Landkreis Bergstraße 28.06.2018, 09:00

Bild: Gewerkschaft NGG fordert mehr Kontrollen im Landkreis Bergstraße

Hauptzollamt Darmstadt ermittelte 170 Mal wegen Mindestlohn-Prellerei

Wenn der Chef den Mindestlohn prellt: Im Landkreis Bergstraße gibt es weiterhin Unternehmen, die ihren Beschäftigten weniger als die gesetzlich vorgeschriebenen 8,84 Euro pro Stunde zahlen. Davon geht die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten aus. Die NGG Darmstadt und Mainz verweist dabei auf eine Bilanz der Finanzkontrolle Schwarzarbeit beim zuständigen Hauptzollamt Darmstadt. In dessen Bereich leiteten die Beamten im ver…

Gewalttätige Angriffe auf Justizvollzugsbedienstete, Polizisten, Rettungsdienste und Feuerwehrleute steigen an Gestern, 15:26

Bild: Gewalttätige Angriffe auf Justizvollzugsbedienstete, Polizisten, Rettungsdienste und Feuerwehrleute steigen an

Ausweislich einer dpa-Berichterstattung wächst die Gewalt gegen Justizvollzugsbeamte, Polizisten und andere Staatsbedienstete in Hessen und wird immer drastischer. Die Zahl der Tätlichkeiten gegen Beamte in Hessens Justizvollzugsanstalten nimmt zu: Von 16 Fällen im Jahr 2014, wuchs die Zahl auf 19 (2015) und 22 im vergangenen Jahr. Im laufenden Jahr sind es den Angaben zufolge bereits zwölf Fälle. Betroffene berichten, dass auch die Qualität der Delikte zugenommen habe und die Respektlosigkeite…

Landtag beschliest Gesetzesänderung - Gemeinden soll es nun möglich sein, ihre Gemeindebrandinspektoren im Hauptamt zu beschäftigen. 23.09.2018, 11:42

Bild: Landtag beschliest Gesetzesänderung - Gemeinden soll es nun möglich sein, ihre Gemeindebrandinspektoren im Hauptamt zu beschäftigen.

Alexander Bauer MdL: Neufassung des Brand- und Katastrophenschutzgesetzes beschlossen
Anlässlich der Verabschiedung der geänderten Fassung des Hessischen Brand- und Katastrophenschutzgesetzes (HBKG) im Hessischen Landtag teilt der Landtagsabgeordnete Alexander Bauer (CDU) mit:

Mehr als 80.000 Angehörige der Freiwilligen Feuerwehren verrichten im Brand- und Katastrophenschutz einen wichtigen Dienst. Sie stehen auf diesen Gebieten der Gefahrenabwehr Tag für Tag und Nacht für Nacht für den Schutz u…

Bahn-Neubaustrecke Rhein-Main-Neckar nur mit ausreichendem Lärmschutz 06.09.2018, 16:19

Bild: Bahn-Neubaustrecke Rhein-Main-Neckar nur mit ausreichendem Lärmschutz

Zweite Sitzung des ICE-Regionalforums Südhessen hat getagt

Kreis Bergstraße (kb). In Heppenheim stellte heute Landrat Christian Engelhardt gemeinsam mit den südhessischen Landräten, dem Oberbürgermeister der Stadt Darmstadt und einem Vertreter der IHK Darmstadt im Rahmen der 2. Sitzung des ICE-Regionalforums Südhessen ein gemeinsames Positionspapier zur Eisenbahn-Neubaustrecke vor. Die Regionalvertreter hatten sich mit der geplanten Trasse wie auch den zukünftigen Mobilitätserfordernissen der R…

Erfolg für Till Mansmann: Bundesregierung gibt nach - 70 Tage Regelung bleibt 06.09.2018, 16:09

Bild: Erfolg für Till Mansmann: Bundesregierung gibt nach - 70 Tage Regelung bleibt

Sie betrifft die "70-Tage-Regelung", nach der eine sozialversicherungsfreie Beschäftigung von Mitarbeitern nur maximal 70 Tage im Jahr möglich ist. Diese Regelung sollte eigentlich Ende des Jahres auslaufen (ab 1.1.2019 nur noch 50 Tage) und hat viele Unternehmen und Betriebe vor große Probleme und existenzielle Bedrohungen gestellt. Herr Mansmann hat sich seit vielen Wochen intensiv dafür eingesetzt, dass die Befristung aufgehoben wird und beantragt, dass die 70-Tage-Regelung dauerhaft gelten …

DRK Bergstraße gibt Erste Hilfe Tipps zum Verhalten bei Unwetter 10.08.2018, 17:25

Bild: DRK Bergstraße gibt Erste Hilfe Tipps zum Verhalten bei Unwetter

Unwetter und Blitzunfall: So helfen Sie richtig
Kreis Bergstraße. Nach der lang anhaltenden Hitzeperiode überziehen schwere Gewitter und Unwetter Teile von Deutschland, insbesondere auch unseren Landkreis. Weitere sind angekündigt. Das DRK Bergstraße erklärt, wo Sie bei einem Gewitter sicher sind, wie Sie sich unterwegs verhalten sollten und wie Sie im Ernstfall helfen können. Die Wiederbelebungschancen für Blitzopfer sind gut – wenn sie schnell erfolgen. Ein Blitz kann eine Spannung von mehrere…

Schulanfang - Tempo runter, bitte! 07.08.2018, 17:46

Bild: Schulanfang - Tempo runter, bitte!

Jedes Jahr machen sich deutschlandweit mehr als 800.000 Erstklässler auf ihren ersten Schulweg auf. Bald ist es in Hessen soweit! Mit Spannung und Interesse gehen die Kinder, im wahrsten Sinne des Wortes, neue Wege. Da Schulanfänger auch Verkehrsanfänger sind und somit zu den schwachen Verkehrsteilnehmern gehören, ist ihnen besondere Aufmerksamkeit zu widmen.

Mit Unterstützung der Verkehrswacht des Kreises Bergstraße werden an allen Schulen im Stadtgebiet Spannbänder aufgehängt, die auf die Kin…

Landesregierung verstärkt Katastrophenschutz für Waldbrandbekämpfung 30.07.2018, 17:26

Bild: Landesregierung verstärkt Katastrophenschutz für Waldbrandbekämpfung

„Schreckliche Waldbrandkatastrophen wie zuletzt in Griechenland sind bei uns zum Glück unbekannt. Die natürlichen Voraussetzungen sind ganz andere. Die Hessische Landesregierung verbessert trotzdem die materielle Ausstattung der Katastrophenschutzeinheiten zur Waldbrandbekämpfung. Alle hessischen Katastrophenschutzlöschzüge werden mit zusätzlichen insgesamt 400 Waldbrandlöschsets ausgestattet. Diese bestehen aus Kleinlöschgeräten sowie tragbaren Wasserrucksäcken. Zudem schafft das Land vier sog…

Hohe Waldbrandgefahr in weiten Teilen Hessens - Umweltministerium ruft zweithöchste Alarmstufe aus 26.07.2018, 15:00

Bild: Hohe Waldbrandgefahr in weiten Teilen Hessens - Umweltministerium ruft zweithöchste Alarmstufe aus

😴 Durch das Andauern der Schönwetterphase mit Temperaturen von über 30 Grad und ausbleibenden Niederschlägen bzw. nur lokal begrenzten gewittrigen Niederschlägen verstärkt sich die Waldbrandgefahr in Hessen wieder deutlich. Große Teile Hessens sind seit längerem ohne ergiebige Niederschläge geblieben.

Für die nächsten Tage besteht nach aktuellen Prognosedaten des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in weiten Teilen Hessens hohe Waldbrandgefahr. Die für das kommende Wochenende vorhergesagten…

GGEW AG investiert seit 2015 insgesamt 27 Mio. Euro in die Sanierung von Anlagen und Netzen 17.07.2018, 10:10

Bild: GGEW AG investiert seit 2015 insgesamt 27 Mio. Euro in die Sanierung von Anlagen und Netzen

INVESTITIONSPROGRAMM GEGEN STROMAUSFÄLLE

Seeheim-Jugenheim, Lautertal, Heppenheim. Anfang Juli kam es zu Stromausfällen im Versorgungsgebiet der GGEW AG. Genau in jenem Teilnetz, das der Bergsträßer Energiedienstleister von e-netz übernommen hat. Während das ursprüngliche Stromnetz der GGEW AG bereits seit den 90er-Jahren als eines der ausfallsichersten der gesamten Bundesrepublik gilt, erweisen sich die neuen Netze als anfällig. Die GGEW AG investiert deshalb bereits seit Jahren hohe Millionen…

Brandgefährlich: Wie man richtig Sonne tankt 05.07.2018, 11:19

Bild: Brandgefährlich: Wie man richtig Sonne tankt

Präventionstag zum Thema Sonnenschutz im Basinus-Bad Bensheim

Kreis Bergstraße (kb). Einfach entspannt in der Sonne liegen! Diesen Traum verwirklichen viele bei dem derzeitigen Wetter. Die Ferienzeit wird genutzt, um zu Hause oder im Urlaub „richtig Sonne zu tanken“. Denn die Sonne macht uns froh: Sonnenlicht fördert die Vitamin-D-Bildung und sorgt für die Ausschüttung von Glückshormonen im Körper.

Doch es ist auch Vorsicht geboten. Denn wie bei den meisten guten Dingen kann eine Überdosis schn…

BRSG Behinderten- und Rehabilitationssportgemeinschaft Alsbach- Hähnlein mit neuem Vorstand 11.06.2018, 20:35

Bild: BRSG Behinderten- und Rehabilitationssportgemeinschaft Alsbach- Hähnlein mit neuem Vorstand

Am 8.Juni wählte die mit 29 Mitgliedern gut besuchte Außerordentliche Mitgliederversammlung der BRSG Alsbach- Hähnlein im Bürgerhaus „Sonne“ in Alsbach einen neuen Vorstand. Die Neuwahl war notwendig, da sich der bisherige Vorsitzende Rudolf Krumb in der Mitgliederversammlung im März nicht mehr zur Wahl stellte. Krumb leitete den Verein seit 2010 und war bis zur Neuwahl noch geschäftsführend tätig.

Zweck des 1966 gegründeten, gemeinnützigen, zertifizierten Vereins ist unter anderem Hilfe zur so…

Landesweiter Probealarm mit Warn-App KATWARN 03.04.2018, 11:08

Bild: Landesweiter Probealarm mit Warn-App KATWARN

Zweimal jährlich erfolgt ein Probealarm mit dem Katastrophenwarnsystem KATWARN.

In Hessen wird am Mittwoch 4. April 2018 die Übermittlung von amtlichen Warnungen mittels KATWARN getestet.
An dem Probealarm nehmen folgende Landkreise teil: Bergstraße, Darmstadt-Dieburg, Fulda, Groß-Gerau, Lahn-Dill, Limburg-Weilburg, Marburg-Biedenkopf, Odenwald, Offenbach, Vogelsberg, Waldeck-Frankenberg, Werra-Meißner, Hersfeld-Rotenburg, Wetteraukreis, Main-Kinzig-Kreis, Schwalm-Eder-Kreis, Landkreis Kassel

Al…

Der Winter ist noch nicht vorbei – Sicherheitstipps zum Frost 27.02.2018, 15:16

Bild: Der Winter ist noch nicht vorbei – Sicherheitstipps zum Frost

[RM] Der Deutsche Wetterdienst sagt für die kommenden Tage deutliche Minus Grade voraus. Gerade nach den milden Wochen rechnen viele nicht mehr mit der Frostgefahr, daher gibt die Weinheimer Feuerwehr ein paar Sicherheitstipps um Frostschäden zu vermeiden.

Stellen Sie Wasserleitungen in unbeheizten Räumen oder die ins Freie führen nach Möglichkeit ab und entleeren Sie die Rohre.

Drehen Sie Heizkörper jetzt nie ganz ab, auch nicht nachts oder im Urlaub. Wählen Sie mindestens die gekennzeichnete …

Odenwaldweite Lärmfeuer am 24. März 2018: der Odenwald leuchtet in die Nacht 17.02.2018, 17:09

Bild: Odenwaldweite Lärmfeuer am 24. März 2018: der Odenwald leuchtet in die Nacht

An 29 Orten im Odenwald und in der Rheinebene werden am Abend des 24. März - dem letzten Samstag der Winterzeit - feurige Veranstaltungen stattfinden: Fackelwanderungen, Böllerschüsse oder Vorträge läuten die Entzündung der großen Lärmfeuer ein, die weit in die Dunkelheit leuchten werden. Früher war dies eine militärische Einrichtung, die vermutlich schon auf die Römer (1.-4. Jh. n. Chr.) zurückgeht. Lärmfeuer sind historische Signalstationen, die über weite Strecken eine Warnung schnell über L…

Der Kreis setzt auf umweltfreundliche Fahrzeuge 13.02.2018, 10:14

Bild: Der Kreis setzt auf umweltfreundliche Fahrzeuge

Ausweitung des ÖPNV-Angebots zum nächsten Fahrplanwechsel

Kreis Bergstraße (kb). Der Kreisausschuss hat in Abstimmung mit dem Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) auf Basis des bestehenden Nahverkehrsplans die Ausschreibung des Linienverkehrs im Linienbündel „nördliche Bergstraße“ auf den Weg gebracht. Das Vergabeverfahren umfasst die in Verantwortung des Kreises Bergstraße stehenden Linien 669 (Heppenheim – Zwingenberg – Alsbach), 675 (Bensheim – Gronau), 676 (Bensheim – Fehlheim – Schwanheim - …

LADESTATION FÜR E-AUTOS IN HÄHNLEIN EINGEWEIHT 23.01.2018, 17:01

Bild: LADESTATION FÜR E-AUTOS IN HÄHNLEIN EINGEWEIHT

Die GGEW AG baut die Infrastruktur für Elektromobilität weiter aus

Alsbach-Hähnlein/Bensheim. Vertreter der GGEW AG und der Gemeinde Alsbach-Hähnlein haben eine neue Ökostrom-Ladestation für Elektroautos offiziell eingeweiht. Diese Ladestation mit zwei Ladepunkten à 22 Kilowatt Leistung ist schon seit einiger Zeit in Betrieb, sie befindet sich am Marktplatz in Hähnlein.

„Als innovativer Energiedienstleister bringen wir die Elektromobilität in Südhessen mit Kraft voran: mit professioneller Ladei…

Feuerwehren geben Tipps für sicheres Silvester 29.12.2017, 14:40

Bild: Feuerwehren geben Tipps für sicheres Silvester

Brennende Balkone, Wohnungen oder gar Häuser, Rettungsdiensteinsätze und witterungsbedingte Unfälle: Den 1,3 Millionen Feuerwehrangehörigen in Deutschland steht zu Silvester die arbeitsreichste Nacht des Jahres bevor. „Den
Großteil der Einsätze in dieser Nacht machen Brände aus“, berichtet Frank Hachemer, Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbands (DFV). Zumeist seien diese durch unachtsamen Umgang mit Feuerwerkskörpern verursacht.

„Nicht geprüfte Knallkörper, illegal eingeführt oder auch sel…

Endspurt beim Johanniter-Weihnachtstrucker 12.12.2017, 16:28

Bild: Endspurt beim Johanniter-Weihnachtstrucker

Hilfspakete können noch bis 15. Dezember abgegeben werden

Metropolregion  Weihnachten steht vor der Tür und damit geht auch der Johanniter-Weihnachtstrucker in den Endspurt. Rund 150 Päckchen wurden bereits bei den Johannitern in der Metropolregion für die Aktion abgegeben. Viele weitere werden im Laufe der Woche von den ehrenamtlichen Helfern direkt bei den Spendern eingesammelt. Wer sich noch mit einem Hilfspaket beteiligen möchte, kann dieses bis 15. Dezember in den Dienststellen der Johann…

Intersnack in Alsbach sucht Fachkräfte 09.11.2017, 12:13

Bild: Intersnack in Alsbach sucht Fachkräfte

Alsbach. Der Fachkräftemangel macht sich auch bei Intersnack an der Bergstrasse bemerkbar. Matthias König, Personalleiter der Firma Intersnack am Standort in Alsbach, sucht ebenfalls neue Mitarbeiter für das Snackunternehmen. Hier die aktuellen Stellenanzeigen mit direktem Link zur Online Bewerbung.

++++ Intersnack macht einen TOP JOB ++++
In einem bundesweiten und branchenübergreifenden Verfahren in Zusammenarbeit mit der Universität St.Gallen wurde Intersnack bereits zum zweiten Mal für seine …

Praxis geschlossen? Die 116117 hilft weiter 08.08.2017, 17:37

Bild: Praxis geschlossen? Die 116117 hilft weiter

Kreisbeigeordnete Diana Stolz wirbt für ärztlichen Bereitschaftsdienst

Kreis Bergstraße (kb.) Was tun, wenn abends oder nachts der Bauch wehtut, eine fiebrige Erkältung quält, der Hals kratzt usw.? Immer mehr Patienten gehen in solchen Fällen in die Notaufnahmen der Krankenhäuser. Diese sollen sich eigentlich nur um Notfälle kümmern, wie z.B. starke Atemnot, Bewusstlosigkeit, Herzbeschwerden, Verdacht auf Schlaganfall, Vergiftungen etc. Wer außerhalb der Sprechstundenzeiten gesundheitliche Prob…

Gewalttätige Angriffe auf Justizvollzugsbedienstete, Polizisten, Rettungsdienste und Feuerwehrleute steigen an Gestern, 15:26

Bild: Gewalttätige Angriffe auf Justizvollzugsbedienstete, Polizisten, Rettungsdienste und Feuerwehrleute steigen an

Ausweislich einer dpa-Berichterstattung wächst die Gewalt gegen Justizvollzugsbeamte, Polizisten und andere Staatsbedienstete in Hessen und wird immer drastischer. Die Zahl der Tätlichkeiten gegen Beamte in Hessens Justizvollzugsanstalten nimmt zu: Von 16 Fällen im Jahr 2014, wuchs die Zahl auf 19 (2015) und 22 im vergangenen Jahr. Im laufenden Jahr sind es den Angaben zufolge bereits zwölf Fälle. Betroffene berichten, dass auch die Qualität der Delikte zugenommen habe und die Respektlosigkeite…

Landtag beschliest Gesetzesänderung - Gemeinden soll es nun möglich sein, ihre Gemeindebrandinspektoren im Hauptamt zu beschäftigen. 23.09.2018, 11:42

Bild: Landtag beschliest Gesetzesänderung - Gemeinden soll es nun möglich sein, ihre Gemeindebrandinspektoren im Hauptamt zu beschäftigen.

Alexander Bauer MdL: Neufassung des Brand- und Katastrophenschutzgesetzes beschlossen
Anlässlich der Verabschiedung der geänderten Fassung des Hessischen Brand- und Katastrophenschutzgesetzes (HBKG) im Hessischen Landtag teilt der Landtagsabgeordnete Alexander Bauer (CDU) mit:

Mehr als 80.000 Angehörige der Freiwilligen Feuerwehren verrichten im Brand- und Katastrophenschutz einen wichtigen Dienst. Sie stehen auf diesen Gebieten der Gefahrenabwehr Tag für Tag und Nacht für Nacht für den Schutz u…

Bahn-Neubaustrecke Rhein-Main-Neckar nur mit ausreichendem Lärmschutz 06.09.2018, 16:19

Bild: Bahn-Neubaustrecke Rhein-Main-Neckar nur mit ausreichendem Lärmschutz

Zweite Sitzung des ICE-Regionalforums Südhessen hat getagt

Kreis Bergstraße (kb). In Heppenheim stellte heute Landrat Christian Engelhardt gemeinsam mit den südhessischen Landräten, dem Oberbürgermeister der Stadt Darmstadt und einem Vertreter der IHK Darmstadt im Rahmen der 2. Sitzung des ICE-Regionalforums Südhessen ein gemeinsames Positionspapier zur Eisenbahn-Neubaustrecke vor. Die Regionalvertreter hatten sich mit der geplanten Trasse wie auch den zukünftigen Mobilitätserfordernissen der R…

Erfolg für Till Mansmann: Bundesregierung gibt nach - 70 Tage Regelung bleibt 06.09.2018, 16:09

Bild: Erfolg für Till Mansmann: Bundesregierung gibt nach - 70 Tage Regelung bleibt

Sie betrifft die "70-Tage-Regelung", nach der eine sozialversicherungsfreie Beschäftigung von Mitarbeitern nur maximal 70 Tage im Jahr möglich ist. Diese Regelung sollte eigentlich Ende des Jahres auslaufen (ab 1.1.2019 nur noch 50 Tage) und hat viele Unternehmen und Betriebe vor große Probleme und existenzielle Bedrohungen gestellt. Herr Mansmann hat sich seit vielen Wochen intensiv dafür eingesetzt, dass die Befristung aufgehoben wird und beantragt, dass die 70-Tage-Regelung dauerhaft gelten …

Nibelungensteig zu einem der drei schönsten Wanderwege gewählt 19.08.2018, 12:02

Bild: Nibelungensteig zu einem der drei schönsten Wanderwege gewählt

Wanderer küren Nibelungensteig beim Wettbewerb „Deutschlands Schönster Wanderweg 2018“ mit dem dritten Platz in der Kategorie Routen.

„Eine sagenhafte Wanderung durch den Odenwald“ – das verspricht der Nibelungensteig, ein Fernwanderweg der auf 130 Kilometern von Zwingenberg an der Bergstraße bis Freudenberg am Main verläuft. Dass der Nibelungensteig nicht nur „sagenhaft“, sondern sogar „sagenhaft schön“ ist, finden auch bundesweit Wanderer, die den Steig bei der Wahl zu „Deutschlands schönstem…

DRK Bergstraße gibt Erste Hilfe Tipps zum Verhalten bei Unwetter 10.08.2018, 17:25

Bild: DRK Bergstraße gibt Erste Hilfe Tipps zum Verhalten bei Unwetter

Unwetter und Blitzunfall: So helfen Sie richtig
Kreis Bergstraße. Nach der lang anhaltenden Hitzeperiode überziehen schwere Gewitter und Unwetter Teile von Deutschland, insbesondere auch unseren Landkreis. Weitere sind angekündigt. Das DRK Bergstraße erklärt, wo Sie bei einem Gewitter sicher sind, wie Sie sich unterwegs verhalten sollten und wie Sie im Ernstfall helfen können. Die Wiederbelebungschancen für Blitzopfer sind gut – wenn sie schnell erfolgen. Ein Blitz kann eine Spannung von mehrere…

Schulanfang - Tempo runter, bitte! 07.08.2018, 17:46

Bild: Schulanfang - Tempo runter, bitte!

Jedes Jahr machen sich deutschlandweit mehr als 800.000 Erstklässler auf ihren ersten Schulweg auf. Bald ist es in Hessen soweit! Mit Spannung und Interesse gehen die Kinder, im wahrsten Sinne des Wortes, neue Wege. Da Schulanfänger auch Verkehrsanfänger sind und somit zu den schwachen Verkehrsteilnehmern gehören, ist ihnen besondere Aufmerksamkeit zu widmen.

Mit Unterstützung der Verkehrswacht des Kreises Bergstraße werden an allen Schulen im Stadtgebiet Spannbänder aufgehängt, die auf die Kin…

Landesregierung verstärkt Katastrophenschutz für Waldbrandbekämpfung 30.07.2018, 17:26

Bild: Landesregierung verstärkt Katastrophenschutz für Waldbrandbekämpfung

„Schreckliche Waldbrandkatastrophen wie zuletzt in Griechenland sind bei uns zum Glück unbekannt. Die natürlichen Voraussetzungen sind ganz andere. Die Hessische Landesregierung verbessert trotzdem die materielle Ausstattung der Katastrophenschutzeinheiten zur Waldbrandbekämpfung. Alle hessischen Katastrophenschutzlöschzüge werden mit zusätzlichen insgesamt 400 Waldbrandlöschsets ausgestattet. Diese bestehen aus Kleinlöschgeräten sowie tragbaren Wasserrucksäcken. Zudem schafft das Land vier sog…

Hohe Waldbrandgefahr in weiten Teilen Hessens - Umweltministerium ruft zweithöchste Alarmstufe aus 26.07.2018, 15:00

Bild: Hohe Waldbrandgefahr in weiten Teilen Hessens - Umweltministerium ruft zweithöchste Alarmstufe aus

😴 Durch das Andauern der Schönwetterphase mit Temperaturen von über 30 Grad und ausbleibenden Niederschlägen bzw. nur lokal begrenzten gewittrigen Niederschlägen verstärkt sich die Waldbrandgefahr in Hessen wieder deutlich. Große Teile Hessens sind seit längerem ohne ergiebige Niederschläge geblieben.

Für die nächsten Tage besteht nach aktuellen Prognosedaten des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in weiten Teilen Hessens hohe Waldbrandgefahr. Die für das kommende Wochenende vorhergesagten…

Das Gesundheitsamt des Kreises Bergstraße gibt Hinweise für heiße Tage 17.07.2018, 10:40

Bild: Das Gesundheitsamt des Kreises Bergstraße gibt Hinweise für heiße Tage

Sommer, Sonne, Sonnenbrand?

Kreis Bergstraße (kb.) Das Jahr 2018 hat uns schon mit vielen Sonnenstunden verwöhnt, und auch die kommenden Tage sollen sommerlich heiß werden. Die Badeseen des Kreises Bergstraße laden mit ausgezeichneter Wasserqualität zum Verweilen ein. Doch nicht alle freuen sich über die Hitze und leiden unter starkem Schwitzen, Kreislaufbeschwerden, Kopfschmerzen, Unwohlsein oder Konzentrationsschwäche.

Die Erste Kreisbeigeordnete und Gesundheitsdezernentin Diana Stolz betont:…

Brandgefährlich: Wie man richtig Sonne tankt 05.07.2018, 11:19

Bild: Brandgefährlich: Wie man richtig Sonne tankt

Präventionstag zum Thema Sonnenschutz im Basinus-Bad Bensheim

Kreis Bergstraße (kb). Einfach entspannt in der Sonne liegen! Diesen Traum verwirklichen viele bei dem derzeitigen Wetter. Die Ferienzeit wird genutzt, um zu Hause oder im Urlaub „richtig Sonne zu tanken“. Denn die Sonne macht uns froh: Sonnenlicht fördert die Vitamin-D-Bildung und sorgt für die Ausschüttung von Glückshormonen im Körper.

Doch es ist auch Vorsicht geboten. Denn wie bei den meisten guten Dingen kann eine Überdosis schn…

Medienmacher aus dem Kreis Bergstraße für den Jugendmedienworkshop 2018 im Deutschen Bundestag gesucht 02.07.2018, 09:45

Bild: Medienmacher aus dem Kreis Bergstraße für den Jugendmedienworkshop 2018 im Deutschen Bundestag gesucht

„Zwischen Krieg und Frieden“

Berlin/Viernheim, 29.06.2018 - Die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister der Finanzen fordert junge Medienmacherinnen und Medienmacher aus dem Kreis Bergstraße auf, sich für den Jugendmedienworkshop 2018 im Deutschen Bundestag zu bewerben – ein Workshop für Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren. Bewerbungsschluss ist der 14. September 2018.

Vom 25. November 2018 bis zum 1. Dezember 2018 lädt der Deutsche Bundestag gemeinsam mit der Bundeszentrale für…

Gewerkschaft NGG fordert mehr Kontrollen im Landkreis Bergstraße 28.06.2018, 09:00

Bild: Gewerkschaft NGG fordert mehr Kontrollen im Landkreis Bergstraße

Hauptzollamt Darmstadt ermittelte 170 Mal wegen Mindestlohn-Prellerei

Wenn der Chef den Mindestlohn prellt: Im Landkreis Bergstraße gibt es weiterhin Unternehmen, die ihren Beschäftigten weniger als die gesetzlich vorgeschriebenen 8,84 Euro pro Stunde zahlen. Davon geht die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten aus. Die NGG Darmstadt und Mainz verweist dabei auf eine Bilanz der Finanzkontrolle Schwarzarbeit beim zuständigen Hauptzollamt Darmstadt. In dessen Bereich leiteten die Beamten im ver…

Kreis Bergstraße: So können Autofahrer Straßenschäden melden 13.04.2018, 09:41

Bild: Kreis Bergstraße: So können Autofahrer Straßenschäden melden

Vom wegbröckelnden Seitenstreifen bis zum Asphalt-Krater: Straßenschäden sind ärgerlich. Und sie können auch gefährlich sein. Trotzdem gehören sie für Auto-, Motorrad- und Fahrradfahrer im Landkreis Bergstraße zum Alltag. Gerade dann, wenn der Frost sich verzieht, brechen die Asphaltdecken auf. Die IG Bauen-Agrar- Umwelt (IG BAU) hat deshalb jetzt dazu aufgerufen, über Mängel zu informieren – per „Schlaglochmelder“. Beim Auto-Club Europa (ACE) können Autofahrer einen Online-Hinweis geben, wenn …

Landesweiter Probealarm mit Warn-App KATWARN 03.04.2018, 11:08

Bild: Landesweiter Probealarm mit Warn-App KATWARN

Zweimal jährlich erfolgt ein Probealarm mit dem Katastrophenwarnsystem KATWARN.

In Hessen wird am Mittwoch 4. April 2018 die Übermittlung von amtlichen Warnungen mittels KATWARN getestet.
An dem Probealarm nehmen folgende Landkreise teil: Bergstraße, Darmstadt-Dieburg, Fulda, Groß-Gerau, Lahn-Dill, Limburg-Weilburg, Marburg-Biedenkopf, Odenwald, Offenbach, Vogelsberg, Waldeck-Frankenberg, Werra-Meißner, Hersfeld-Rotenburg, Wetteraukreis, Main-Kinzig-Kreis, Schwalm-Eder-Kreis, Landkreis Kassel

Al…

Der Winter ist noch nicht vorbei – Sicherheitstipps zum Frost 27.02.2018, 15:16

Bild: Der Winter ist noch nicht vorbei – Sicherheitstipps zum Frost

[RM] Der Deutsche Wetterdienst sagt für die kommenden Tage deutliche Minus Grade voraus. Gerade nach den milden Wochen rechnen viele nicht mehr mit der Frostgefahr, daher gibt die Weinheimer Feuerwehr ein paar Sicherheitstipps um Frostschäden zu vermeiden.

Stellen Sie Wasserleitungen in unbeheizten Räumen oder die ins Freie führen nach Möglichkeit ab und entleeren Sie die Rohre.

Drehen Sie Heizkörper jetzt nie ganz ab, auch nicht nachts oder im Urlaub. Wählen Sie mindestens die gekennzeichnete …

Odenwaldweite Lärmfeuer am 24. März 2018: der Odenwald leuchtet in die Nacht 17.02.2018, 17:09

Bild: Odenwaldweite Lärmfeuer am 24. März 2018: der Odenwald leuchtet in die Nacht

An 29 Orten im Odenwald und in der Rheinebene werden am Abend des 24. März - dem letzten Samstag der Winterzeit - feurige Veranstaltungen stattfinden: Fackelwanderungen, Böllerschüsse oder Vorträge läuten die Entzündung der großen Lärmfeuer ein, die weit in die Dunkelheit leuchten werden. Früher war dies eine militärische Einrichtung, die vermutlich schon auf die Römer (1.-4. Jh. n. Chr.) zurückgeht. Lärmfeuer sind historische Signalstationen, die über weite Strecken eine Warnung schnell über L…

Feuerwehren geben Tipps für sicheres Silvester 29.12.2017, 14:40

Bild: Feuerwehren geben Tipps für sicheres Silvester

Brennende Balkone, Wohnungen oder gar Häuser, Rettungsdiensteinsätze und witterungsbedingte Unfälle: Den 1,3 Millionen Feuerwehrangehörigen in Deutschland steht zu Silvester die arbeitsreichste Nacht des Jahres bevor. „Den
Großteil der Einsätze in dieser Nacht machen Brände aus“, berichtet Frank Hachemer, Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbands (DFV). Zumeist seien diese durch unachtsamen Umgang mit Feuerwerkskörpern verursacht.

„Nicht geprüfte Knallkörper, illegal eingeführt oder auch sel…

Endspurt beim Johanniter-Weihnachtstrucker 12.12.2017, 16:28

Bild: Endspurt beim Johanniter-Weihnachtstrucker

Hilfspakete können noch bis 15. Dezember abgegeben werden

Metropolregion  Weihnachten steht vor der Tür und damit geht auch der Johanniter-Weihnachtstrucker in den Endspurt. Rund 150 Päckchen wurden bereits bei den Johannitern in der Metropolregion für die Aktion abgegeben. Viele weitere werden im Laufe der Woche von den ehrenamtlichen Helfern direkt bei den Spendern eingesammelt. Wer sich noch mit einem Hilfspaket beteiligen möchte, kann dieses bis 15. Dezember in den Dienststellen der Johann…

Nachtarbeiten im Bickenbacher Wasserversorgungsnetz vom 5. auf den 6. Dezember 01.12.2017, 17:37

Bild: Nachtarbeiten im Bickenbacher Wasserversorgungsnetz vom 5. auf den 6. Dezember

Bickenbach. Die GGEW AG nimmt in der Nacht vom 5. auf den 6. Dezember 2017 ab ungefähr 22 Uhr bis voraussichtlich 6 Uhr Arbeiten im Wasserversorgungsnetz in Bickenbach vor. Konkret handelt es sich um eine Wasserleitungseinbindung an die Hauptversorgungsleitung. Die Baumaßnahmen betreffen das Gebiet Kreuzung Im Hasengrund sowie Waldstraße / Ecke Darmstädter Straße, also den Ortseingang Bickenbach an der B 3.

„Wir bitten um Verständnis, dass während der Baumaßnahmen mit Lärm zu rechnen ist. Eine …