Lärmfeuer im Odenwald: nicht nur touristisches Brauchtum 13.02.2019, 16:05

Bild: Lärmfeuer im Odenwald: nicht nur touristisches Brauchtum

Wie alt ist der Brauch der Lärmfeuer?

Die Heimatforscher sind sich uneins, ob er tatsächlich auf die Zeit zurückgeht, als die Römer im Odenwald waren. Belege dafür gibt es nicht, jedoch eine gewisse Wahrscheinlichkeit:

* es gibt einen Berg namens Lärmfeuer bei Mossau, 502m hoch. Warum sollte jemand einen Hügel ohne Grund so eigenartig nennen?

* es gibt eine Darstellung auf der Trajansäule in Rom mit einer bemannten Lärmfeuerstation: ein Feuerstapel, daneben Anzündholz und ein Limesturm.

* Der H…

Großübung fordert alle Weinheimer Jugendfeuerwehrabteilungen an der Winzerhalle 10.02.2019, 14:02

Bild: Großübung fordert alle Weinheimer Jugendfeuerwehrabteilungen an der Winzerhalle

[RM] Am Samstagvormittag schrillt das Martinshorn gegen 10:30 Uhr durch Lützelsachsen. Löschfahrzeuge, Drehleiter und Mannschaftstransportwagen fahren durch den Ort in Richtung Wintergasse. Was zunächst auf eine größeres Schadensereignis vermuten ließ, entpuppt sich schnell als Großübung der Weinheimer Jugendfeuerwehren.

Felix Wachter, Max Leinert und Max Riesland von der Abteilung Lützelsachsen-Hohensachsen hatten die Großübung für den Weinheimer Feuerwehrnachwuchs ausgearbeitet. Angenommen wu…

Stadtwerke Weinheim mit dem Gütesiegel TOP-Lokalversorger 2019 ausgezeichnet 08.02.2019, 19:01

Bild: Stadtwerke Weinheim mit dem Gütesiegel TOP-Lokalversorger 2019 ausgezeichnet

Energiedienstleister erhält Gütesiegel TOP-Lokalversorger 2019 – regionales Engagement, Service und ökologische Ausrichtung punkten

WEINHEIM. Zum 2. Mal in Folge hat das unabhängige „Energieverbraucherportal“ die Stadtwerke Weinheim als TOP-Lokalversorger ausgezeichnet. Das Versorgungsunternehmen darf das Gütesiegel auch 2019 für die Sparten Strom und Gas tragen. „Die Auszeichnung belegt, dass wir nicht nur ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Sie zeigt auch, dass wir uns für Weinheim …

Weinheim - Illegal entsorgter Altölkanister sorgt für Gefahrguteinsatz 05.02.2019, 17:15

Bild: Weinheim - Illegal entsorgter Altölkanister sorgt für Gefahrguteinsatz

[RM] Gefahrgut Alarm in der Kurt-Schumacher-Straße am Montagabend. Passanten entdeckten einen 30 Liter Kanister im Grünstreifen in der Nähe eines Kindergartens neben dem Gehweg. Aufgrund des Warnhinweis auf dem Behälter informierten Sie die Polizei. Da zunächst unklar war um was es sich handelte, wurde der Gefahrgutzug alarmiert. Die Beschriftung des Kanisters ließ auf einen möglichen ätzenden Inhalt schließen. Unterstützung kam zusätzlich von der Werkfeuerwehr Freudenberg, die mit Einsatzleitw…

Das schnelle Wählen der 112 ist ein wichtiger Teil der Rettungskette 05.02.2019, 08:00

Bild: Das schnelle Wählen der 112 ist ein wichtiger Teil der Rettungskette

„Europäischer Tag des Notrufs“ am 11. Februar

Viernheim n Sind Menschen schwer verletzt oder erkrankt, ist eine medizinische Versorgung notwendig. Besonders bei einer Bewusstlosigkeit oder einem Atemstillstand kommt es darauf an, frühzeitig den Rettungsdienst zu rufen, um eine schnelle notfallmedizinische Versorgung zu gewährleisten. „Das Wählen der 112 ist dabei ein wichtiger Schritt in der Rettungskette. Nur so wird gewährleistet, dass die Erste Hilfe des Laien schnell von der professionellen…

Große Kreisstadt Weinheim wächst weiter – 699 Geburten und 429 Trauungen in 2018 04.02.2019, 09:00

Bild: Große Kreisstadt Weinheim wächst weiter – 699 Geburten und 429 Trauungen in 2018

Stabil bei über 45 000 Einwohner

Weinheim. Erneut weist Weinheim als größte Stadt im Rhein-Neckar-Kreis in der Statistik des Jahres 2018 eine steigende Einwohnerzahl auf: Die Große Kreisstadt stabilisiert sich jetzt bei einer Zahl von über 45 000 Einwohner; 2017 wurde erstmals diese Marke überschritten. Zum 31. Dezember 2018 wohnten exakt 45 462 Menschen in Weinheim, das sind 0,3 Prozent mehr als im Vorjahr.

Dazu hält der „Babyboom“ in der Zweiburgenstadt weiter an. 669 Kinder sind im vergangen…

Weinheim - Tausch von Stromzählern geht weiter 03.02.2019, 11:42

Bild: Weinheim - Tausch von Stromzählern geht weiter

Stadtwerke Weinheim bauen ab 4. Februar digitale Messeinrichtungen ein – weitere 3.000 in diesem Jahr geplant – Dienstleister NZR unterstützt

WEINHEIM. Alte Stromzähler raus – moderne digitale Messeinrichtungen rein: Am kommenden Montag, 4. Februar, starten die Stadtwerke Weinheim in die zweiten Runde des gesetzlich vorgeschriebenen Einbaus von digitalen Stromzählern in Haushalte und Betriebe. 3.000 Netzkunden hat der Energieversorger deswegen im vergangenen Jahr angeschrieben. Mit einem Vorlau…

Weinheimer Bündnis Ausbildung „Zweiburgentalente“ präsentiert den Ausbildungstag vermehrt für Gymnasien und Hochschulen 28.01.2019, 19:26

Bild: Weinheimer Bündnis Ausbildung „Zweiburgentalente“ präsentiert den Ausbildungstag vermehrt für Gymnasien und Hochschulen

Die WHAT öffnet sich noch weiter

Weinheim. In Bildungs- und Ausbildungsfragen ist der Standort Weinheim in der Region und darüber hinaus für Innovation und einen hohen Standard bekannt. „Wir stehen da auf der großen Bühne“, so beschrieb es jetzt Markus Hug, der bisherige und jetzt auch im Amt bestätigte Vorsitzende des Weinheimer Bündnisses für Ausbildung, den „Zweiburgentalenten“. Im Bündnis sind die größten und wichtigsten Weinheimer Ausbildungsbetriebe vertreten, aktuell 16 an der Zahl. Die …

Kreisbeigeordneter Karsten Krug im Gespräch mit Konzernbevollmächtigtem der Deutschen Bahn 26.01.2019, 15:08

Bild: Kreisbeigeordneter Karsten Krug im Gespräch mit Konzernbevollmächtigtem der Deutschen Bahn

Höhere Kosten für Pendler thematisiert / Wechsel von IC auf ICE kostet Main-Neckar-Bahn-Kunden Geld

Kreis Bergstraße (kb). Der Bergsträßer Kreisbeigeordnete Karsten Krug kam kürzlich mit dem Konzernbevollmächtigten der Deutschen Bahn AG (DB) für das Land Hessen, Dr. Klaus Vornhusen, zusammen. Bei einem Ortstermin in Groß-Rohrheim nahm Krug die Gelegenheit wahr, mit Dr. Vornhusen nicht nur über den Öffentlichen Personennahverkehr, sondern insbesondere auch über die Änderungen zu sprechen, die vo…

Die Ferienstraße wirbt bei der CMT in Stuttgart unter anderem mit Events und einer neuen Radfahr-Broschüre 19.01.2019, 00:00

Bild: Die Ferienstraße wirbt bei der CMT in Stuttgart unter anderem mit Events und einer neuen Radfahr-Broschüre

Die Bergstraße ist mittendrin

Stuttgart/Bergstraße. Es ist gerade garstig in der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart. Nass, kalt und grau. Da zieht es viele Besucher der großen Touristik-Messe in den Messehallen dorthin, wo die blühenden Obstbäume den Stand zieren: an eine der wärmsten Gegenden des Landes, an die Bergstraße.

Der Tourismusservice Die Bergstrasse ist wieder traditionell mit einem Messestand und vielen Informationen bei der größten deutschen Publikumsmesse vertrete…

Neuer Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie in der GRN-Klinik Weinheim 12.01.2019, 10:11

Bild: Neuer Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie in der GRN-Klinik Weinheim

Privatdozent Dr. med. Torsten Wilhelm hat zum Jahresende 2018 die allgemeinchirurgische Abteilung übernommen

Seit Ende des Jahres 2018 ist Privatdozent (PD) Dr. med. Torsten Wilhelm neuer Chefarzt für Allgemein- und Viszeralchirurgie in der GRN-Klinik Weinheim. Er folgt auf Dr. med. Thomas Simon, der die Klinik Ende September verlassen hat, um sich im Ausland neuen Herausforderungen zu stellen. Der habilitierte Chirurg PD Dr. Wilhelm ist Facharzt für Allgemein- und Viszeralchirurgie/spezielle V…

Weinheimer Tourist-Info gibt neues Stadtführungsprogramm heraus 05.01.2019, 12:24

Bild: Weinheimer Tourist-Info gibt neues Stadtführungsprogramm heraus

Weinheim bleibt führend – Ab März regelmäßig: Altstadt freitags, Exotenwald sonntags – Viermal in den Steinbruch

Weinheim. Weinheim ist für seine vielseitigen Stadtführungen bekannt, rund 10 000 Menschen pro Jahr nehmen daran teil; das Angebot füllt ein ganzes Heftchen, das jetzt für die Saison 2019 vom Amt für Touristik, Kultur und Öffentlichkeitsarbeit wieder neu herausgegeben worden ist. Ein erster Blick verrät: Der Begriff Stadtführungen greift zu kurz: es müsste eher nach einem bekannten W…

Wrestling-Auktion für soziale Zwecke 02.01.2019, 16:25

Bild: Wrestling-Auktion für soziale Zwecke

Weinheim. Weinheim ist eine Wrestling-Hochburg, seit 20 Jahren gibt es beim AC Weinheim eine Wrestling-Abteilung mit eigener Veranstaltungs-GmbH. Wer die Mischung zwischen Sport und Show mag – und hartgesotten genug ist – denkt beim Wrestling auch an Weinheim.

Die Männer und Frauen, die im Ring so knallhart und gespielt gewaltbereit sind, haben aber ein Herz für arme und hilfsbedürftige Menschen. Bei einer Jubiläumsveranstaltung kurz vor Weihnachten zum 20. Geburtstag der Abteilung fand eine Sp…

Der langjährige Weinheimer Feuerwehrkommandant ist unerwartet im Alter von nur 60 Jahren verstorben 02.01.2019, 15:59

Bild: Der langjährige Weinheimer Feuerwehrkommandant ist unerwartet im Alter von nur 60 Jahren verstorben

Reinhold Albrecht lebt nicht mehr

Weinheim. Weinheims Feuerwehr ist in tiefer Trauer: Plötzlich und unerwartet ist am Abend des 31. Dezembers der langjährige Kommandant und Stadtbrandmeister Reinhold Albrecht im Alter von nur 60 Jahren verstorben. Erst im Februar dieses Jahres war er nach 20 Dienstjahren als Kommandant verabschiedet worden, als Brandschutz-Sachverständiger war er allerdings auch weiterhin Mitarbeiter der Stadt Weinheim.

„Ich habe noch viel vor“, so hatte Albrecht bei seiner Ver…

Ein Krater vorm Engelbrecht-Haus in Weinheim 01.01.2019, 12:37

Bild: Ein Krater vorm Engelbrecht-Haus in Weinheim

Abrissarbeiten im Vorfeld des Schulhaus-Neubaus haben begonnen – Öltanks ausgegraben

Weinheim. Der Neubau des neuen Weststadt-Schulzentrums wird in den nächsten Jahren Weinheims größte Bauinvestition sein. Am Standort neben und hinter dem Rolf-Engelbrecht-Haus sollen die Albert-Schweitzer-Schule und die Johann-Sebastian-Bach-Schule einziehen; das Schulzentrum soll eine Drei-Feld-Sporthalle bekommen, die den Vereinen in der ganzen Stadt zur Verfügung stehen soll.

Erste Vorzeichen auf den Bau kan…

Mitarbeiterinnen des GRN-Betreuungszentrums und der GRN-Klinik für Geriatrische Rehabilitation Weinheim in den Ruhestand verabschiedet 01.01.2019, 12:35

Bild: Mitarbeiterinnen des GRN-Betreuungszentrums und der GRN-Klinik für Geriatrische Rehabilitation Weinheim in den Ruhestand verabschiedet

Jubilarinnen in Abwesenheit geehrt

Im Dezember 2018, fand – voraussichtlich zum letzten Mal in den vertrauten alten Gemäuern – die traditionelle Jahresend-Feier des GRN-Betreuungszentrums und der GRN-Klinik für Geriatrische Rehabilitation Weinheim statt, in deren Rahmen, ebenso traditionell, die Jubilare und Neu-Ruheständler des vergangenen Jahres geehrt werden. In diesem Jahr waren es fünf Mitarbeiterinnen, die von Heimleiter Henning Hesselmann, seiner Stellvertreterin Ulrike Wüst, Klinikleite…

Freiwillige Feuerwehr Weinheim startet mit zwei Brandeinsätzen ins Jahr 2019 01.01.2019, 12:31

Bild: Freiwillige Feuerwehr Weinheim startet mit zwei Brandeinsätzen ins Jahr 2019

[RM] Die Weinheimer Feuerwehr startet mit zwei Brandeinsätzen ins neue Jahr. Im Weinheimer Feuerwehrzentrum feierten die ehrenamtlichen Einsatzkräfte mit Ihren Familien ins neue Jahr und konnten sich ohne Zeitdruck ein gutes Neues wünschen. Parallel zu der Feier waren die freiwilligen Feuerwehrangehörigen aller Abteilungen im Stadtgebiet, wie auch an allen anderen Tagen des Jahres, abrufbereit in Einsatzbereitschaft und konnten auch dort den Jahreswechsel ungestört im Kreise ihrer Freunde und F…

Freiwillige Feuerwehr Weinheim kommt an Heiligabend nicht zur Ruhe 26.12.2018, 00:00

Bild: Freiwillige Feuerwehr Weinheim kommt an Heiligabend nicht zur Ruhe

[RM] Keine ruhigen Weihnachtstage hatte die Freiwillige Feuerwehr Weinheim. Bereits am Sonntag, den 23. Dezember musste die Abteilung Stadt zu einer Türöffnung in die Mannheimer Straße ausrücken. Hier war eine Person gestürzt und konnte nicht mehr selbstständig die Wohnungstür öffnen. Die Feuerwehrsanitäter wurden auch zu zwei medizinischen Notfällen alarmiert. In Lützelsachsen musste die Helfer vor Ort Einheit einen Treppensturz und in der Weststadt einen neurologischen Notfall bis zum Eintref…

Ausbruch der Blauzungenkrankheit - Kreis Bergstraße im Sperrgebiet 14.12.2018, 15:58

Bild: Ausbruch der Blauzungenkrankheit - Kreis Bergstraße im Sperrgebiet

Kreis Bergstraße (kb). Die Blauzungenkrankheit grassiert seit Monaten in Frankreich, Italien, Österreich, in der Schweiz, in einigen Balkanstaaten und hat nun ebenfalls Deutschland erreicht. Im Rahmen eines Monitorings wurde am 12.12.2018 in einem rinderhaltenden Betrieb im Landkreis Rastatt, Baden-Württemberg, der Ausbruch der Blauzungenkrankheit (Serotyp BTV8) amtlich festgestellt.

Baden-Württemberg hat ein Sperrgebiet mit einem Radius von 150 km um den Ausbruchsbetrieb eingerichtet. Neben de…

Sportstadt Weinheim in ihrem Element 10.12.2018, 15:36

Bild: Sportstadt Weinheim in ihrem Element

Fast 90 Einzel- und 144 Mannschaftsmeister wurden bei der diesjährigen Sportlerehrung ausgezeichnet.

Weinheim. Weinheim ist eine Sportstadt, eine Stadt der Vereine und der Veranstaltungen – selten wurde das so klar wie in diesem Jahr, als Ende Mai und Anfang Juni die Zweiburgenstadt sprichwörtlich Kopf stand und viele Gäste aus nah‘ und fern beim Landesturnfest beherbergte. Auch bei der Sportlerehrung in der Stadthalle am Sonntagmorgen blickte Bürgermeister Dr. Torsten Fetzner, der erstmals die…

Landrat Christian Engelhardt und Bergsträßer Bürgermeister trafen sich mit Vertretern der Handwerkerschaft Gestern, 10:40

Bild: Landrat Christian Engelhardt und Bergsträßer Bürgermeister trafen sich mit Vertretern der Handwerkerschaft

Verwaltung trifft Handwerk

Kreis Bergstraße (kb). Stetiger Austausch: Vor Kurzem lud Landrat Christian Engelhardt zum dritten Mal die Vertreterinnen und Vertreter der Bergsträßer Handwerkerschaft zu sich ins Landratsamt ein. Bei diesem Treffen diskutierten die Obermeister der verschiedenen Innungen mit dem Landrat und den Vertretern der Kommunen über Herausforderungen, mit denen sie sich konfrontiert sehen.

„Sie sind mit Ihren Betrieben eine wichtige Säule unserer Region“, betonte Engelhardt. …

Kreis Bergstraße überarbeitet Radverkehrskonzept / Bürgerinnen und Bürger können ihre Anregungen, Ideen und Wünsche einbringen 14.02.2019, 17:01

Bild: Kreis Bergstraße überarbeitet Radverkehrskonzept / Bürgerinnen und Bürger können ihre Anregungen, Ideen und Wünsche einbringen

Startschuss zur Optimierung des Radwege-Netzes

Kreis Bergstraße (kb). Der Kreis Bergstraße wird sein Radwege-Netz optimieren und das aktuelle, 1992 verabschiedete Radverkehrskonzept an die heutigen Bedürfnisse und Anforderungen der Bevölkerung anpassen. Ziel der Überarbeitung ist eine kreisweite Verbesserung der Radwegeführung sowie die Stärkung der Nahmobilität. Der Landkreis möchte damit zudem einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Dem Projekt liegt ein entsprechender Beschluss des Bergsträße…

Lärmfeuer im Odenwald: nicht nur touristisches Brauchtum 13.02.2019, 16:05

Bild: Lärmfeuer im Odenwald: nicht nur touristisches Brauchtum

Wie alt ist der Brauch der Lärmfeuer?

Die Heimatforscher sind sich uneins, ob er tatsächlich auf die Zeit zurückgeht, als die Römer im Odenwald waren. Belege dafür gibt es nicht, jedoch eine gewisse Wahrscheinlichkeit:

* es gibt einen Berg namens Lärmfeuer bei Mossau, 502m hoch. Warum sollte jemand einen Hügel ohne Grund so eigenartig nennen?

* es gibt eine Darstellung auf der Trajansäule in Rom mit einer bemannten Lärmfeuerstation: ein Feuerstapel, daneben Anzündholz und ein Limesturm.

* Der H…

Gefährliche Masern – Hol Dir Deinen Schutz! 11.02.2019, 11:49

Bild: Gefährliche Masern – Hol Dir Deinen Schutz!

Gesundheitsdezernentin weist auf Bedeutung von Impfungen hin

Kreis Bergstraße (kb). Wer schon einmal als Erwachsener eine sogenannte Kinderkrankheit hatte, weiß, dass es sich dabei um durchaus heftige Erkrankungen handeln kann. Nicht umsonst sind einige dieser Krankheiten meldepflichtig – wie zum Beispiel die Masern, für die es aktuell einen Verdachtsfall an einer Grundschule in Zwingenberg gibt.

Die Masern beginnen mit grippeähnliche Symptomen, denen einige Tage später der typische Hautausschl…

Das schnelle Wählen der 112 ist ein wichtiger Teil der Rettungskette 05.02.2019, 08:00

Bild: Das schnelle Wählen der 112 ist ein wichtiger Teil der Rettungskette

„Europäischer Tag des Notrufs“ am 11. Februar

Viernheim n Sind Menschen schwer verletzt oder erkrankt, ist eine medizinische Versorgung notwendig. Besonders bei einer Bewusstlosigkeit oder einem Atemstillstand kommt es darauf an, frühzeitig den Rettungsdienst zu rufen, um eine schnelle notfallmedizinische Versorgung zu gewährleisten. „Das Wählen der 112 ist dabei ein wichtiger Schritt in der Rettungskette. Nur so wird gewährleistet, dass die Erste Hilfe des Laien schnell von der professionellen…

Landrat Engelhardt verdeutlicht Position zum Ausbau der Windenergie im Kreis 20.01.2019, 10:40

Bild: Landrat Engelhardt verdeutlicht Position zum Ausbau der Windenergie im Kreis

Kreis Bergstraße (kb). Mit der Neuaufstellung des Regionalplanes Südhessen wird im Sachlichen Teilplan Erneuerbare Energien auch über die Vorranggebiete zur Windenergienutzung im Kreis Bergstraße beschlossen. Anlässlich der für den 3. März geplanten Sitzung der Regionalversammlung Südhessen, auf der über die Stellungnahmen aus der zweiten Beteiligung zum Entwurf 2016 des Sachlichen Teilplans Erneuerbare Energien entschieden werden soll, verdeutlichte der Landrat des Kreises Bergstraße, Christia…

Azubi-Preis „Gelbe Hand“: Projekte aus dem Kreis Bergstraße gesucht 02.01.2019, 16:41

Bild: Azubi-Preis „Gelbe Hand“: Projekte aus dem Kreis Bergstraße gesucht

Die Rote Karte im Fußball – die „Gelbe Hand“ im Betrieb: Azubis und Berufsschüler, die sich im Landkreis Bergstraße für Gleichbehandlung und gegen Rassismus am Arbeitsplatz engagieren, sind preisverdächtig. Noch bis zum 15. Januar können sie mit einem eigenen Projekt am Wettbewerb „Mach meinen Kumpel nicht an!“ teilnehmen. Dazu ruft die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) auf. Alle Infos unter www.gelbehand.de.

„Ob im Hotel, an der Bäckertheke oder in der Lebensmittelfabrik – kaum irg…

Vierte Etappe der landrätlichen Weihnachtstour / Geschenke verpacken und Weihnachtsbaum fällen 20.12.2018, 11:02

Bild: Vierte Etappe der landrätlichen Weihnachtstour / Geschenke verpacken und Weihnachtsbaum fällen

Den Weihnachtsbäumen auf der Spur

Kreis Bergstraße (kb). Die vierte Etappe seiner Weihnachtstour führte Landrat Christian Engelhardt am zweiten Adventswochenende nach Bensheim und in den Odenwald.

Den Beginn der vierten Etappe bildete ein Besuch beim Kaufhaus Ganz in Bensheim. In dem Traditionshaus half Landrat Engelhardt in der Spielzeugabteilung Weihnachtsgeschenke einzupacken und kam dabei mit den Kunden ins Gespräch.

Anschließend besuchte der Landrat die Polizeistation in Wald-Michelbach. D…

Ausbruch der Blauzungenkrankheit - Kreis Bergstraße im Sperrgebiet 14.12.2018, 15:58

Bild: Ausbruch der Blauzungenkrankheit - Kreis Bergstraße im Sperrgebiet

Kreis Bergstraße (kb). Die Blauzungenkrankheit grassiert seit Monaten in Frankreich, Italien, Österreich, in der Schweiz, in einigen Balkanstaaten und hat nun ebenfalls Deutschland erreicht. Im Rahmen eines Monitorings wurde am 12.12.2018 in einem rinderhaltenden Betrieb im Landkreis Rastatt, Baden-Württemberg, der Ausbruch der Blauzungenkrankheit (Serotyp BTV8) amtlich festgestellt.

Baden-Württemberg hat ein Sperrgebiet mit einem Radius von 150 km um den Ausbruchsbetrieb eingerichtet. Neben de…

Niedrigste Arbeitslosenzahl seit über 10 Jahren! 10.12.2018, 16:42

Bild: Niedrigste Arbeitslosenzahl seit über 10 Jahren!

Arbeitslosenzahl im November:                             -465 auf 18.183

Arbeitslosenzahl im Vorjahresvergleich:               -2.043

Arbeitslosenquote im November:                           4,0 Prozent

Arbeitslosigkeit

„Die gute Wirtschaftslage, die konjunkturbedingte hohe Nachfrage nach Arbeits- und Fachkräften und natürlich der witterungsbedingt sehr milde Monat November trugen dazu bei, dass die Arbeitslosigkeit von Oktober auf November noch weiter, auf ein Rekordtief von 4,0 Prozent, zurü…

Bergsträßer CDU-Delegierte sind nach dem historischem Parteitag in Hamburg optimistisch 10.12.2018, 11:59

Bild: Bergsträßer CDU-Delegierte sind nach dem historischem Parteitag in Hamburg optimistisch

Auf dem 31. Parteitag der CDU Deutschlands in Hamburg waren mit Birgit Heitland, Dr. Michael Meister, Peter Stephan und Alexander Bauer auch vier Delegierte der CDU Bergstraße dabei. Sie berichteten nach ihrer Rückkehr in einer gemeinsamen Mitteilung von einer besonderen Parteitagsatmosphäre, spannenden Wahlgängen und von ihrer Erwartung an die neue Parteiführung:

Wir freuen uns über den fairen und demokratischen Wettbewerb um den CDU-Bundesvorsitz. Alle drei Kandidaten haben in den letzten Woc…

37 Prozent der Beschäftigten im Kreis Bergstraße drohen Mini-Renten 04.12.2018, 14:53

Bild: 37 Prozent der Beschäftigten im Kreis Bergstraße drohen Mini-Renten

NGG legt Rentenprognose vor | 33.000 Arbeitnehmer unter der Grundsicherung

Dem Landkreis Bergstraße droht Altersarmut – in einem größeren Ausmaß als bislang angenommen. Das befürchtet die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG). Rund 33.000 Arbeitnehmer im Kreis Bergstraße würden – so, wie sie heute arbeiten – nur eine Rente unterhalb der staatlichen Grundsicherung bekommen. Und das, wenn sie nach immerhin 45 Berufsjahren in den Ruhestand gingen. Das sind 37 Prozent aller Beschäftigten im…

Feuerwehr gibt Tipps zur Sicherheit im Advent 03.12.2018, 10:20

Bild: Feuerwehr gibt Tipps zur Sicherheit im Advent

Unachtsamkeit im Umgang mit Kerzen ist häufige Ursache für Brände
Flackernde Lichter verbreiten in der dunklen Jahreszeit besinnliche Stimmung in der Wohnung. Wenn jedoch aus dem romantischen Kerzenschein ein richtiges Feuer wird, ist es ganz schnell aus mit der Besinnlichkeit. Die Feuerwehren appellieren an die Umsicht der Bürger, Feuergefahren zu minimieren: „Jedes Jahr ereignen sich in Deutschland in der Adventszeit zahlreiche folgenschwere
Brände, die durch den sorgsameren Umgang mit Kerzen v…

MdB Till Mansmann (FDP) kritisiert erhöhung der Parteienfinanzierung. 24.11.2018, 18:17

Bild: MdB Till Mansmann (FDP) kritisiert erhöhung der Parteienfinanzierung.

Berlin. Im Deutschen Bundestag wurde am Freitag im Rahmen des Haushaltsplans 2019, auch über eine Erhöhung der Parteienfinanzierung abgestimmt.

Die Freien Demokraten haben dazu einen Änderungsantrag gestellt, der darauf zielte, die Erhöhung abzulehnen. Dieser Antrag wurde mit den Stimmen von CDU/CSU und SPD verworfen. Mit anderen Worten: CDU/CSU und SPD haben die Erhöhung der Parteienfinanzierung mit ihren Stimmen beschlossen. Auch die Abgeordneten Meister und Lambrecht haben gegen den Antrag d…

Gewalt kommt mir nicht in die Tüte! 19.11.2018, 10:03

Bild: Gewalt kommt mir nicht in die Tüte!

Brötchentüten-Aktion im Kreis zum internationalen Aktionstag / Kreis und Bürgermeister sagen „NEIN zu Gewalt an Frauen“

Am 25. November findet der jährliche internationale Aktionstag „Nein zu Gewalt an Frauen“ statt. Aus diesem Anlass setzt der Arbeitskreis gegen Häusliche Gewalt im Kreis Bergstraße die kreisweite Brötchentütenaktion mit dem Slogan „Gewalt kommt mir nicht in die Tüte! Schau hin – tu was!“ fort. Vize-Landrätin und Gesundheitsdezernentin Diana Stolz stellte gemeinsam mit dem Arbe…

Gewalttätige Angriffe auf Justizvollzugsbedienstete, Polizisten, Rettungsdienste und Feuerwehrleute steigen an 18.11.2018, 15:26

Bild: Gewalttätige Angriffe auf Justizvollzugsbedienstete, Polizisten, Rettungsdienste und Feuerwehrleute steigen an

Ausweislich einer dpa-Berichterstattung wächst die Gewalt gegen Justizvollzugsbeamte, Polizisten und andere Staatsbedienstete in Hessen und wird immer drastischer. Die Zahl der Tätlichkeiten gegen Beamte in Hessens Justizvollzugsanstalten nimmt zu: Von 16 Fällen im Jahr 2014, wuchs die Zahl auf 19 (2015) und 22 im vergangenen Jahr. Im laufenden Jahr sind es den Angaben zufolge bereits zwölf Fälle. Betroffene berichten, dass auch die Qualität der Delikte zugenommen habe und die Respektlosigkeite…

2.530 Gebäudereiniger im Kreis Bergstraße wollen endlich Weihnachtsgeld 06.11.2018, 09:59

Bild: 2.530 Gebäudereiniger im Kreis Bergstraße wollen endlich Weihnachtsgeld

Die rund 2.530 Gebäudereiniger im Landkreis Bergstraße wollen Weihnachten nicht länger leer ausgehen: Was es für die Schaffnerin bei der Bahn, für den Bankangestellten und Dachdecker gibt, sollen jetzt auch Reinigungskräfte und Fensterputzer bekommen – Weihnachtsgeld nämlich. Das fordert die Gebäudereiniger-Gewerkschaft IG BAU Rhein-Main.

„Wer sein Geld mit Saubermachen verdient, legt in der Regel nichts auf die hohe Kante. Der Lohn geht für die Miete, für Lebensmittel und für den Alltag drauf.…

Der neue Odenwald-Kalender 2019 25.10.2018, 11:18

Bild: Der neue Odenwald-Kalender 2019

Das Werk für das kommende Jahrzeigt Landschaft, Menschen und Kultur mit Fotografien von Timon Gölz / Wanderrouten von Markus Latka geben weitere Informationen.

Der Odenwald, der sich über drei Bundesländer erstreckt, hat seinen ganz eigenen Reiz. Wälder und Wiesen, Täler und Hochebenen, uralte Kulturlandschaften, malerische Dörfer, Städte und ultramodern arbeitende Unternehmen von weltweiter Bedeutung – all das findet man einträchtig nebeneinander. Der im Waldkirch Verlag erscheinende Odenwald-…

Kreisdelegiertenversammlung des DRK Kreisverband Bergstraße e.V. in Bürstadt 23.10.2018, 09:54

Bild: Kreisdelegiertenversammlung des DRK Kreisverband Bergstraße e.V. in Bürstadt

Führend in der Notfallversorgung im Kreis Bergstraße

Kreis Bergstraße/Bürstadt. Zur ordentlichen Kreisdelegiertenversammlung lud der DRK Kreisverband Bergstraße e.V. ins Bürgerhaus in Bürstadt ein. Vorsitzender Arno Gutsche begrüßte die anwesenden Delegierten der 25 Ortsverbände, sowie die erschienenen Gäste, allen voran die Bürgermeisterin und Vorsitzende des Ortsvereins Bürstadt Barbara Schader bei seiner Begrüßungsrede. Gutsche dankte in seinem Vorwort allen haupt- und ehrenamtlichen Mitglie…

738 Wohnungen neu gebaut – das Baujahr im Kreis Bergstraße 07.10.2018, 12:18

Bild: 738 Wohnungen neu gebaut – das Baujahr im Kreis Bergstraße

Jahresbilanz: Bauherren investieren 208 Millionen Euro

Vom Single-Apartment bis zum Bungalow: Im Landkreis Bergstraße sind im vergangenen Jahr 738 Neubauwohnungen entstanden – 356 davon in Ein- und Zweifamilienhäusern. Darauf hat das Verbändebündnis Wohnen hingewiesen, in dem sich Baugewerkschaft IG BAU und Bauwirtschaft zusammengeschlossen haben. Das Bündnis beruft sich bei den Zahlen auf die aktuelle Bau-Bilanz der fertiggestellten Wohngebäude vom Statistischen Bundesamt.

Insgesamt haben die …

Lärmfeuer im Odenwald: nicht nur touristisches Brauchtum 13.02.2019, 16:05

Bild: Lärmfeuer im Odenwald: nicht nur touristisches Brauchtum

Wie alt ist der Brauch der Lärmfeuer?

Die Heimatforscher sind sich uneins, ob er tatsächlich auf die Zeit zurückgeht, als die Römer im Odenwald waren. Belege dafür gibt es nicht, jedoch eine gewisse Wahrscheinlichkeit:

* es gibt einen Berg namens Lärmfeuer bei Mossau, 502m hoch. Warum sollte jemand einen Hügel ohne Grund so eigenartig nennen?

* es gibt eine Darstellung auf der Trajansäule in Rom mit einer bemannten Lärmfeuerstation: ein Feuerstapel, daneben Anzündholz und ein Limesturm.

* Der H…

Das schnelle Wählen der 112 ist ein wichtiger Teil der Rettungskette 05.02.2019, 08:00

Bild: Das schnelle Wählen der 112 ist ein wichtiger Teil der Rettungskette

„Europäischer Tag des Notrufs“ am 11. Februar

Viernheim n Sind Menschen schwer verletzt oder erkrankt, ist eine medizinische Versorgung notwendig. Besonders bei einer Bewusstlosigkeit oder einem Atemstillstand kommt es darauf an, frühzeitig den Rettungsdienst zu rufen, um eine schnelle notfallmedizinische Versorgung zu gewährleisten. „Das Wählen der 112 ist dabei ein wichtiger Schritt in der Rettungskette. Nur so wird gewährleistet, dass die Erste Hilfe des Laien schnell von der professionellen…

Ausbruch der Blauzungenkrankheit - Kreis Bergstraße im Sperrgebiet 14.12.2018, 15:58

Bild: Ausbruch der Blauzungenkrankheit - Kreis Bergstraße im Sperrgebiet

Kreis Bergstraße (kb). Die Blauzungenkrankheit grassiert seit Monaten in Frankreich, Italien, Österreich, in der Schweiz, in einigen Balkanstaaten und hat nun ebenfalls Deutschland erreicht. Im Rahmen eines Monitorings wurde am 12.12.2018 in einem rinderhaltenden Betrieb im Landkreis Rastatt, Baden-Württemberg, der Ausbruch der Blauzungenkrankheit (Serotyp BTV8) amtlich festgestellt.

Baden-Württemberg hat ein Sperrgebiet mit einem Radius von 150 km um den Ausbruchsbetrieb eingerichtet. Neben de…

Feuerwehr gibt Tipps zur Sicherheit im Advent 03.12.2018, 10:20

Bild: Feuerwehr gibt Tipps zur Sicherheit im Advent

Unachtsamkeit im Umgang mit Kerzen ist häufige Ursache für Brände
Flackernde Lichter verbreiten in der dunklen Jahreszeit besinnliche Stimmung in der Wohnung. Wenn jedoch aus dem romantischen Kerzenschein ein richtiges Feuer wird, ist es ganz schnell aus mit der Besinnlichkeit. Die Feuerwehren appellieren an die Umsicht der Bürger, Feuergefahren zu minimieren: „Jedes Jahr ereignen sich in Deutschland in der Adventszeit zahlreiche folgenschwere
Brände, die durch den sorgsameren Umgang mit Kerzen v…

Erfolg für Till Mansmann: Bundesregierung gibt nach - 70 Tage Regelung bleibt 06.09.2018, 16:09

Bild: Erfolg für Till Mansmann: Bundesregierung gibt nach - 70 Tage Regelung bleibt

Sie betrifft die "70-Tage-Regelung", nach der eine sozialversicherungsfreie Beschäftigung von Mitarbeitern nur maximal 70 Tage im Jahr möglich ist. Diese Regelung sollte eigentlich Ende des Jahres auslaufen (ab 1.1.2019 nur noch 50 Tage) und hat viele Unternehmen und Betriebe vor große Probleme und existenzielle Bedrohungen gestellt. Herr Mansmann hat sich seit vielen Wochen intensiv dafür eingesetzt, dass die Befristung aufgehoben wird und beantragt, dass die 70-Tage-Regelung dauerhaft gelten …

DLRG und DRK üben gemeinsam für den Ernstfall 20.08.2018, 10:25

Bild: DLRG und DRK üben gemeinsam für den Ernstfall

Die Einsatzmannschaften der DLRG und des DRK üben regelmäßig für den Ernstfall: mindestens einmal pro Woche wird am Übungsabend der DLRG verschiedene Techniken und Vorfälle geübt, damit im Ernstfall alles sitzt.

Dazu gehört natürlich auch die Zusammenarbeit mit anderen Organisationen: Sowohl DLRG als auch DRK stellen im Freibad der Biedensand-Bäder Lampertheim eine Wachmannschaft, die Erste-Hilfe leistet und am Wochenende den Badesee überwacht.
Am letzten Dienstag übten die Lampertheimer Ortsver…

DRK Bergstraße gibt Erste Hilfe Tipps zum Verhalten bei Unwetter 10.08.2018, 17:25

Bild: DRK Bergstraße gibt Erste Hilfe Tipps zum Verhalten bei Unwetter

Unwetter und Blitzunfall: So helfen Sie richtig
Kreis Bergstraße. Nach der lang anhaltenden Hitzeperiode überziehen schwere Gewitter und Unwetter Teile von Deutschland, insbesondere auch unseren Landkreis. Weitere sind angekündigt. Das DRK Bergstraße erklärt, wo Sie bei einem Gewitter sicher sind, wie Sie sich unterwegs verhalten sollten und wie Sie im Ernstfall helfen können. Die Wiederbelebungschancen für Blitzopfer sind gut – wenn sie schnell erfolgen. Ein Blitz kann eine Spannung von mehrere…

Schulanfang - Tempo runter, bitte! 07.08.2018, 17:46

Bild: Schulanfang - Tempo runter, bitte!

Jedes Jahr machen sich deutschlandweit mehr als 800.000 Erstklässler auf ihren ersten Schulweg auf. Bald ist es in Hessen soweit! Mit Spannung und Interesse gehen die Kinder, im wahrsten Sinne des Wortes, neue Wege. Da Schulanfänger auch Verkehrsanfänger sind und somit zu den schwachen Verkehrsteilnehmern gehören, ist ihnen besondere Aufmerksamkeit zu widmen.

Mit Unterstützung der Verkehrswacht des Kreises Bergstraße werden an allen Schulen im Stadtgebiet Spannbänder aufgehängt, die auf die Kin…

Hohe Waldbrandgefahr in weiten Teilen Hessens - Umweltministerium ruft zweithöchste Alarmstufe aus 26.07.2018, 15:00

Bild: Hohe Waldbrandgefahr in weiten Teilen Hessens - Umweltministerium ruft zweithöchste Alarmstufe aus

😴 Durch das Andauern der Schönwetterphase mit Temperaturen von über 30 Grad und ausbleibenden Niederschlägen bzw. nur lokal begrenzten gewittrigen Niederschlägen verstärkt sich die Waldbrandgefahr in Hessen wieder deutlich. Große Teile Hessens sind seit längerem ohne ergiebige Niederschläge geblieben.

Für die nächsten Tage besteht nach aktuellen Prognosedaten des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in weiten Teilen Hessens hohe Waldbrandgefahr. Die für das kommende Wochenende vorhergesagten…

Brandgefährlich: Wie man richtig Sonne tankt 05.07.2018, 11:19

Bild: Brandgefährlich: Wie man richtig Sonne tankt

Präventionstag zum Thema Sonnenschutz im Basinus-Bad Bensheim

Kreis Bergstraße (kb). Einfach entspannt in der Sonne liegen! Diesen Traum verwirklichen viele bei dem derzeitigen Wetter. Die Ferienzeit wird genutzt, um zu Hause oder im Urlaub „richtig Sonne zu tanken“. Denn die Sonne macht uns froh: Sonnenlicht fördert die Vitamin-D-Bildung und sorgt für die Ausschüttung von Glückshormonen im Körper.

Doch es ist auch Vorsicht geboten. Denn wie bei den meisten guten Dingen kann eine Überdosis schn…

Bade-Saison: RP warnt vor Gefahren in Baggerseen 11.05.2018, 17:29

Bild: Bade-Saison: RP warnt vor Gefahren in Baggerseen

Darmstadt/Wiesbaden. Nach dem tragischen Bade-Unfall in Raunheim warnt die Bergaufsicht beim Regierungspräsidium (RP) Darmstadt vor dem Schwimmen in nicht freigegebenen Badegewässern. Bei noch aktiven Abbau-Betrieben in Baggerseen und Teil-Arealen bestehen durch steile Böschungen und Abbau-Geräte für Badende teils erhebliche Gefahren, die diese nicht einschätzen können.

Da vielerorts die Schwimmbäder noch nicht geöffnet sind, locken an frühen, warmen Frühlingstagen wie diesen die zahlreichen Ba…

Mitgliederversammlung und Mitglieder-Grillfest der DLRG Hemsbach 04.05.2018, 17:33

Bild: Mitgliederversammlung und Mitglieder-Grillfest der DLRG Hemsbach

Nachdem die Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Hemsbach e.V. am vorausgegangenem Wochenende ihre Wachgänger und Wachleiter auf die anstehende Wiesensee-Saison vorbereitet hat, wurden an diesem Wochenende auch die restlichen Mitglieder auf den Sommer eingestimmt.

Zunächst fand am Sonntagmittag die Mitgliederversammlung der Ortsgruppe statt. Im Rahmen dieser Versammlung informierte der Vorstand die Mitglieder über die Aktionen, Lehrgänge und Veranstaltungen, die die DLRG Hemsbach im…

Der Sommer kann kommen – DLRG Hemsbach bereitet sich für die kommende Wiesensee-Saison vor 25.04.2018, 11:50

Bild: Der Sommer kann kommen – DLRG Hemsbach bereitet sich für die kommende Wiesensee-Saison vor

Über 20 Aktive im Alter ab 12 Jahren folgten dem Ruf des Leiters Wachdienst der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Hemsbach, Thomas Lübkemeier, und nahmen am Wochenende am jährlichen Wachgänger-Lehrgang der Ortsgruppe teil. Bei Wetter, das eher an den Hochsommer als an das Frühjahr erinnerte, wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vom Ausbildungsteam in den verschiedensten Bereichen des Wasser-Rettungsdienstes geschult und weiter- beziehungsweise fortgebildet.

Das Hauptaugenmerk d…

Kreis Bergstraße: So können Autofahrer Straßenschäden melden 13.04.2018, 09:41

Bild: Kreis Bergstraße: So können Autofahrer Straßenschäden melden

Vom wegbröckelnden Seitenstreifen bis zum Asphalt-Krater: Straßenschäden sind ärgerlich. Und sie können auch gefährlich sein. Trotzdem gehören sie für Auto-, Motorrad- und Fahrradfahrer im Landkreis Bergstraße zum Alltag. Gerade dann, wenn der Frost sich verzieht, brechen die Asphaltdecken auf. Die IG Bauen-Agrar- Umwelt (IG BAU) hat deshalb jetzt dazu aufgerufen, über Mängel zu informieren – per „Schlaglochmelder“. Beim Auto-Club Europa (ACE) können Autofahrer einen Online-Hinweis geben, wenn …

Landesweiter Probealarm mit Warn-App KATWARN 03.04.2018, 11:08

Bild: Landesweiter Probealarm mit Warn-App KATWARN

Zweimal jährlich erfolgt ein Probealarm mit dem Katastrophenwarnsystem KATWARN.

In Hessen wird am Mittwoch 4. April 2018 die Übermittlung von amtlichen Warnungen mittels KATWARN getestet.
An dem Probealarm nehmen folgende Landkreise teil: Bergstraße, Darmstadt-Dieburg, Fulda, Groß-Gerau, Lahn-Dill, Limburg-Weilburg, Marburg-Biedenkopf, Odenwald, Offenbach, Vogelsberg, Waldeck-Frankenberg, Werra-Meißner, Hersfeld-Rotenburg, Wetteraukreis, Main-Kinzig-Kreis, Schwalm-Eder-Kreis, Landkreis Kassel

Al…

Besonders geschützte Trinkwasser-Förderung in Hemsbach ermöglicht einfache Aufbereitung – Blick hinter die Kulissen beim Naturdiplom 21.03.2018, 17:39

Bild: Besonders geschützte Trinkwasser-Förderung in Hemsbach ermöglicht einfache Aufbereitung – Blick hinter die Kulissen beim Naturdiplom

Woinemer Klares: kostbares Gut
WEINHEIM. Das Wasser, das aus Weinheims Hähnen sprudelt, ist uralt. Es stammt aus der Zeit des Mittelalters, als die Burg Windeck noch über Weinheim wachte. „Vor 500 bis 800 Jahren fiel unser heutiges Trinkwasser als Regen und wurde beim Versickern gefiltert“, weiß Michael Seßler, Betriebsleiter beim Wasserzweckverband Badische Bergstraße. Der internationale Tag des Wassers ist für ihn Anlass, auf die Besonderheiten des Woinemer Klaren hinzuweisen. Der Gedenktag de…

Der Winter ist noch nicht vorbei – Sicherheitstipps zum Frost 27.02.2018, 15:16

Bild: Der Winter ist noch nicht vorbei – Sicherheitstipps zum Frost

[RM] Der Deutsche Wetterdienst sagt für die kommenden Tage deutliche Minus Grade voraus. Gerade nach den milden Wochen rechnen viele nicht mehr mit der Frostgefahr, daher gibt die Weinheimer Feuerwehr ein paar Sicherheitstipps um Frostschäden zu vermeiden.

Stellen Sie Wasserleitungen in unbeheizten Räumen oder die ins Freie führen nach Möglichkeit ab und entleeren Sie die Rohre.

Drehen Sie Heizkörper jetzt nie ganz ab, auch nicht nachts oder im Urlaub. Wählen Sie mindestens die gekennzeichnete …

Feuerwehren geben Tipps für sicheres Silvester 29.12.2017, 14:40

Bild: Feuerwehren geben Tipps für sicheres Silvester

Brennende Balkone, Wohnungen oder gar Häuser, Rettungsdiensteinsätze und witterungsbedingte Unfälle: Den 1,3 Millionen Feuerwehrangehörigen in Deutschland steht zu Silvester die arbeitsreichste Nacht des Jahres bevor. „Den
Großteil der Einsätze in dieser Nacht machen Brände aus“, berichtet Frank Hachemer, Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbands (DFV). Zumeist seien diese durch unachtsamen Umgang mit Feuerwerkskörpern verursacht.

„Nicht geprüfte Knallkörper, illegal eingeführt oder auch sel…

Endspurt beim Johanniter-Weihnachtstrucker 12.12.2017, 16:28

Bild: Endspurt beim Johanniter-Weihnachtstrucker

Hilfspakete können noch bis 15. Dezember abgegeben werden

Metropolregion  Weihnachten steht vor der Tür und damit geht auch der Johanniter-Weihnachtstrucker in den Endspurt. Rund 150 Päckchen wurden bereits bei den Johannitern in der Metropolregion für die Aktion abgegeben. Viele weitere werden im Laufe der Woche von den ehrenamtlichen Helfern direkt bei den Spendern eingesammelt. Wer sich noch mit einem Hilfspaket beteiligen möchte, kann dieses bis 15. Dezember in den Dienststellen der Johann…

890 Mio. Euro lassen sich Urlauber aus dem Kreis Bergstraße ihre Reiselust kosten 21.11.2017, 11:05

Bild: 890 Mio. Euro lassen sich Urlauber aus dem Kreis Bergstraße ihre Reiselust kosten

Kofferpacken im Landkreis Bergstraße – Reiselust steht hoch im Kurs: Insgesamt geben die Menschen aus dem Kreis Bergstraße nahezu 890 Millionen Euro pro Jahr für den Tourismus aus – von der Landpartie bis zur Pauschalreise und von der Radtour bis zum Städtetrip. Das geht aus einer regionalen Tourismus-Datenanalyse hervor, die das Pestel-Institut jetzt erstmals für die Initiative „Auf Zukunft gebucht“ der Tourismuswirtschaft gemacht hat. Diese wollte wissen, wie viel das touristische Erleben den…

Lärmfeuer im Odenwald: nicht nur touristisches Brauchtum 13.02.2019, 16:05

Bild: Lärmfeuer im Odenwald: nicht nur touristisches Brauchtum

Wie alt ist der Brauch der Lärmfeuer?

Die Heimatforscher sind sich uneins, ob er tatsächlich auf die Zeit zurückgeht, als die Römer im Odenwald waren. Belege dafür gibt es nicht, jedoch eine gewisse Wahrscheinlichkeit:

* es gibt einen Berg namens Lärmfeuer bei Mossau, 502m hoch. Warum sollte jemand einen Hügel ohne Grund so eigenartig nennen?

* es gibt eine Darstellung auf der Trajansäule in Rom mit einer bemannten Lärmfeuerstation: ein Feuerstapel, daneben Anzündholz und ein Limesturm.

* Der H…

Das schnelle Wählen der 112 ist ein wichtiger Teil der Rettungskette 05.02.2019, 08:00

Bild: Das schnelle Wählen der 112 ist ein wichtiger Teil der Rettungskette

„Europäischer Tag des Notrufs“ am 11. Februar

Viernheim n Sind Menschen schwer verletzt oder erkrankt, ist eine medizinische Versorgung notwendig. Besonders bei einer Bewusstlosigkeit oder einem Atemstillstand kommt es darauf an, frühzeitig den Rettungsdienst zu rufen, um eine schnelle notfallmedizinische Versorgung zu gewährleisten. „Das Wählen der 112 ist dabei ein wichtiger Schritt in der Rettungskette. Nur so wird gewährleistet, dass die Erste Hilfe des Laien schnell von der professionellen…

Kreisbeigeordneter Karsten Krug im Gespräch mit Konzernbevollmächtigtem der Deutschen Bahn 26.01.2019, 15:08

Bild: Kreisbeigeordneter Karsten Krug im Gespräch mit Konzernbevollmächtigtem der Deutschen Bahn

Höhere Kosten für Pendler thematisiert / Wechsel von IC auf ICE kostet Main-Neckar-Bahn-Kunden Geld

Kreis Bergstraße (kb). Der Bergsträßer Kreisbeigeordnete Karsten Krug kam kürzlich mit dem Konzernbevollmächtigten der Deutschen Bahn AG (DB) für das Land Hessen, Dr. Klaus Vornhusen, zusammen. Bei einem Ortstermin in Groß-Rohrheim nahm Krug die Gelegenheit wahr, mit Dr. Vornhusen nicht nur über den Öffentlichen Personennahverkehr, sondern insbesondere auch über die Änderungen zu sprechen, die vo…

Ausbruch der Blauzungenkrankheit - Kreis Bergstraße im Sperrgebiet 14.12.2018, 15:58

Bild: Ausbruch der Blauzungenkrankheit - Kreis Bergstraße im Sperrgebiet

Kreis Bergstraße (kb). Die Blauzungenkrankheit grassiert seit Monaten in Frankreich, Italien, Österreich, in der Schweiz, in einigen Balkanstaaten und hat nun ebenfalls Deutschland erreicht. Im Rahmen eines Monitorings wurde am 12.12.2018 in einem rinderhaltenden Betrieb im Landkreis Rastatt, Baden-Württemberg, der Ausbruch der Blauzungenkrankheit (Serotyp BTV8) amtlich festgestellt.

Baden-Württemberg hat ein Sperrgebiet mit einem Radius von 150 km um den Ausbruchsbetrieb eingerichtet. Neben de…

Feuerwehr gibt Tipps zur Sicherheit im Advent 03.12.2018, 10:20

Bild: Feuerwehr gibt Tipps zur Sicherheit im Advent

Unachtsamkeit im Umgang mit Kerzen ist häufige Ursache für Brände
Flackernde Lichter verbreiten in der dunklen Jahreszeit besinnliche Stimmung in der Wohnung. Wenn jedoch aus dem romantischen Kerzenschein ein richtiges Feuer wird, ist es ganz schnell aus mit der Besinnlichkeit. Die Feuerwehren appellieren an die Umsicht der Bürger, Feuergefahren zu minimieren: „Jedes Jahr ereignen sich in Deutschland in der Adventszeit zahlreiche folgenschwere
Brände, die durch den sorgsameren Umgang mit Kerzen v…

Erfolg für Till Mansmann: Bundesregierung gibt nach - 70 Tage Regelung bleibt 06.09.2018, 16:09

Bild: Erfolg für Till Mansmann: Bundesregierung gibt nach - 70 Tage Regelung bleibt

Sie betrifft die "70-Tage-Regelung", nach der eine sozialversicherungsfreie Beschäftigung von Mitarbeitern nur maximal 70 Tage im Jahr möglich ist. Diese Regelung sollte eigentlich Ende des Jahres auslaufen (ab 1.1.2019 nur noch 50 Tage) und hat viele Unternehmen und Betriebe vor große Probleme und existenzielle Bedrohungen gestellt. Herr Mansmann hat sich seit vielen Wochen intensiv dafür eingesetzt, dass die Befristung aufgehoben wird und beantragt, dass die 70-Tage-Regelung dauerhaft gelten …

Nibelungensteig zu einem der drei schönsten Wanderwege gewählt 19.08.2018, 12:02

Bild: Nibelungensteig zu einem der drei schönsten Wanderwege gewählt

Wanderer küren Nibelungensteig beim Wettbewerb „Deutschlands Schönster Wanderweg 2018“ mit dem dritten Platz in der Kategorie Routen.

„Eine sagenhafte Wanderung durch den Odenwald“ – das verspricht der Nibelungensteig, ein Fernwanderweg der auf 130 Kilometern von Zwingenberg an der Bergstraße bis Freudenberg am Main verläuft. Dass der Nibelungensteig nicht nur „sagenhaft“, sondern sogar „sagenhaft schön“ ist, finden auch bundesweit Wanderer, die den Steig bei der Wahl zu „Deutschlands schönstem…

DRK Bergstraße gibt Erste Hilfe Tipps zum Verhalten bei Unwetter 10.08.2018, 17:25

Bild: DRK Bergstraße gibt Erste Hilfe Tipps zum Verhalten bei Unwetter

Unwetter und Blitzunfall: So helfen Sie richtig
Kreis Bergstraße. Nach der lang anhaltenden Hitzeperiode überziehen schwere Gewitter und Unwetter Teile von Deutschland, insbesondere auch unseren Landkreis. Weitere sind angekündigt. Das DRK Bergstraße erklärt, wo Sie bei einem Gewitter sicher sind, wie Sie sich unterwegs verhalten sollten und wie Sie im Ernstfall helfen können. Die Wiederbelebungschancen für Blitzopfer sind gut – wenn sie schnell erfolgen. Ein Blitz kann eine Spannung von mehrere…

Schulanfang - Tempo runter, bitte! 07.08.2018, 17:46

Bild: Schulanfang - Tempo runter, bitte!

Jedes Jahr machen sich deutschlandweit mehr als 800.000 Erstklässler auf ihren ersten Schulweg auf. Bald ist es in Hessen soweit! Mit Spannung und Interesse gehen die Kinder, im wahrsten Sinne des Wortes, neue Wege. Da Schulanfänger auch Verkehrsanfänger sind und somit zu den schwachen Verkehrsteilnehmern gehören, ist ihnen besondere Aufmerksamkeit zu widmen.

Mit Unterstützung der Verkehrswacht des Kreises Bergstraße werden an allen Schulen im Stadtgebiet Spannbänder aufgehängt, die auf die Kin…

Hohe Waldbrandgefahr in weiten Teilen Hessens - Umweltministerium ruft zweithöchste Alarmstufe aus 26.07.2018, 15:00

Bild: Hohe Waldbrandgefahr in weiten Teilen Hessens - Umweltministerium ruft zweithöchste Alarmstufe aus

😴 Durch das Andauern der Schönwetterphase mit Temperaturen von über 30 Grad und ausbleibenden Niederschlägen bzw. nur lokal begrenzten gewittrigen Niederschlägen verstärkt sich die Waldbrandgefahr in Hessen wieder deutlich. Große Teile Hessens sind seit längerem ohne ergiebige Niederschläge geblieben.

Für die nächsten Tage besteht nach aktuellen Prognosedaten des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in weiten Teilen Hessens hohe Waldbrandgefahr. Die für das kommende Wochenende vorhergesagten…

Brandgefährlich: Wie man richtig Sonne tankt 05.07.2018, 11:19

Bild: Brandgefährlich: Wie man richtig Sonne tankt

Präventionstag zum Thema Sonnenschutz im Basinus-Bad Bensheim

Kreis Bergstraße (kb). Einfach entspannt in der Sonne liegen! Diesen Traum verwirklichen viele bei dem derzeitigen Wetter. Die Ferienzeit wird genutzt, um zu Hause oder im Urlaub „richtig Sonne zu tanken“. Denn die Sonne macht uns froh: Sonnenlicht fördert die Vitamin-D-Bildung und sorgt für die Ausschüttung von Glückshormonen im Körper.

Doch es ist auch Vorsicht geboten. Denn wie bei den meisten guten Dingen kann eine Überdosis schn…

Schwarzarbeit und Lohn-Prellerei im Landkreis Bergstraße 04.04.2018, 11:50

Bild: Schwarzarbeit und Lohn-Prellerei im Landkreis Bergstraße

Darmstädter Zöllner kontrollierten im letzten Jahr 175 Baufirmen
Schwarzarbeit im Fokus: Baufirmen im Landkreis Bergstraße sollen häufiger Besuch vom Zoll bekommen. Dies fordert die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) mit Blick auf neue Zahlen des Bundesfinanzministeriums. Danach kontrollierten Beamte im Bereich des zuständigen Hauptzollamts Darmstadt im vergangenen Jahr insgesamt 175 Bauunternehmen – das sind rund 52 Prozent weniger als im Vorjahr. Hierbei leiteten die Zöllner 40 Ermittlungsverfahre…

Landesweiter Probealarm mit Warn-App KATWARN 03.04.2018, 11:08

Bild: Landesweiter Probealarm mit Warn-App KATWARN

Zweimal jährlich erfolgt ein Probealarm mit dem Katastrophenwarnsystem KATWARN.

In Hessen wird am Mittwoch 4. April 2018 die Übermittlung von amtlichen Warnungen mittels KATWARN getestet.
An dem Probealarm nehmen folgende Landkreise teil: Bergstraße, Darmstadt-Dieburg, Fulda, Groß-Gerau, Lahn-Dill, Limburg-Weilburg, Marburg-Biedenkopf, Odenwald, Offenbach, Vogelsberg, Waldeck-Frankenberg, Werra-Meißner, Hersfeld-Rotenburg, Wetteraukreis, Main-Kinzig-Kreis, Schwalm-Eder-Kreis, Landkreis Kassel

Al…

Zahlreiche Hühnerhalter im Kreis / Direktvermarkter vor Ort 28.03.2018, 12:16

Bild: Zahlreiche Hühnerhalter im Kreis / Direktvermarkter vor Ort

Ostereier aus der Region
Kreis Bergstraße (kb) Nach Berechnungen der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) verzehrt jede in Deutschland lebende Person im Schnitt 235 Eier pro Jahr (Stand 2016). Gerade an den Osterfeiertagen werden diese tierischen Produkte verstärkt nachgefragt. Mit ihnen wird dann nicht nur gebacken, sondern sie werden auch bunt bemalt, als Frühstücksei gefärbt oder ausgeblasen und hübsch verziert.

Gedeckt wird unser Eierbedarf laut BLE vorwiegend von den rund 45…

Die Karwochen-Gewinner im Landkreis Bergstraße 21.03.2018, 17:34

Bild: Die Karwochen-Gewinner im Landkreis Bergstraße

Fleischfasten lohnt sich! Christen, die sieben Tage vor Ostern im Landkreis Bergstraße fleischfrei bleiben, können Klimagewinner werden.

Wer im Landkreis Bergstraße in der Karwoche die üblichen Fleisch - und Wurstportionen links liegen lässt, nützt dem eigenen Geldbeutel, der Gesundheit und dem Klima. Wie viele Tonnen CO2 durch Fleischfasten vor Ort eingespart werden können, berechnete das Pestel Institut aus Hannover erstmals in landkreisgenauen Zahlen. Gleichzeitig zeigt die Internetplattform…

Für 230 Bauunternehmen im Kreis Bergstraße gilt neuer Lohn-Sockel 09.03.2018, 17:34

Bild: Für 230 Bauunternehmen im Kreis Bergstraße gilt neuer Lohn-Sockel

Bau-Mindestlohn steigt auf 14,95 Euro pro Stunde

Höheres Lohn-Fundament auf dem Bau: Für die 1.720 Bauarbeiter aus dem Landkreis Bergstraße gilt ab sofort ein höherer Mindestlohn. Gelernte Maurer, Zimmerer und Co. müssen nun mindestens 14,95 Euro pro Stunde bekommen. Damit stehen am Monatsende 43 Euro mehr auf dem Lohnzettel. Darauf hat die Industriegewerkschaft
BAU hingewiesen.

Die IG BAU Rhein-Main spricht von einem „wichtigen Schritt“ für Tausende Beschäftigte in der Region. „Der Bau brummt. D…

Der Winter ist noch nicht vorbei – Sicherheitstipps zum Frost 27.02.2018, 15:16

Bild: Der Winter ist noch nicht vorbei – Sicherheitstipps zum Frost

[RM] Der Deutsche Wetterdienst sagt für die kommenden Tage deutliche Minus Grade voraus. Gerade nach den milden Wochen rechnen viele nicht mehr mit der Frostgefahr, daher gibt die Weinheimer Feuerwehr ein paar Sicherheitstipps um Frostschäden zu vermeiden.

Stellen Sie Wasserleitungen in unbeheizten Räumen oder die ins Freie führen nach Möglichkeit ab und entleeren Sie die Rohre.

Drehen Sie Heizkörper jetzt nie ganz ab, auch nicht nachts oder im Urlaub. Wählen Sie mindestens die gekennzeichnete …

Neujahrsgrußwort des Landrats 01.01.2018, 01:00

Bild: Neujahrsgrußwort des Landrats

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger im Kreis Bergstraße,

zunächst möchte ich Ihnen allen ein frohes und gesundes neues Jahr – verbunden mit viel Energie und Schaffenskraft – wünschen! Sicher haben etliche von Ihnen gute Vorsätze für das Jahr gefasst und sich viel vorgenommen.

Auch ich habe mir für meine Aufgabe als Landrat des Landkreises im kommenden Jahr Schwerpunkte gesetzt. Auf folgende Themen möchte ich ganz verstärkt mein Augenmerk und meine Energie richten: auf die Modernisierung unserer …

Feuerwehren geben Tipps für sicheres Silvester 29.12.2017, 14:40

Bild: Feuerwehren geben Tipps für sicheres Silvester

Brennende Balkone, Wohnungen oder gar Häuser, Rettungsdiensteinsätze und witterungsbedingte Unfälle: Den 1,3 Millionen Feuerwehrangehörigen in Deutschland steht zu Silvester die arbeitsreichste Nacht des Jahres bevor. „Den
Großteil der Einsätze in dieser Nacht machen Brände aus“, berichtet Frank Hachemer, Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbands (DFV). Zumeist seien diese durch unachtsamen Umgang mit Feuerwerkskörpern verursacht.

„Nicht geprüfte Knallkörper, illegal eingeführt oder auch sel…

Endspurt beim Johanniter-Weihnachtstrucker 12.12.2017, 16:28

Bild: Endspurt beim Johanniter-Weihnachtstrucker

Hilfspakete können noch bis 15. Dezember abgegeben werden

Metropolregion  Weihnachten steht vor der Tür und damit geht auch der Johanniter-Weihnachtstrucker in den Endspurt. Rund 150 Päckchen wurden bereits bei den Johannitern in der Metropolregion für die Aktion abgegeben. Viele weitere werden im Laufe der Woche von den ehrenamtlichen Helfern direkt bei den Spendern eingesammelt. Wer sich noch mit einem Hilfspaket beteiligen möchte, kann dieses bis 15. Dezember in den Dienststellen der Johann…