Die „WHAT“ ist ausgewachsen - Weinheimer Ausbildungstag im Juni 19.05.2018, 14:19

Bild: Die „WHAT“ ist ausgewachsen - Weinheimer Ausbildungstag im Juni

Weinheimer Ausbildungstag am Mittwoch, 13. Juni mit über 200 Ausbildungsangeboten in der Stadthalle – Rasch ausgebucht

Weinheim. Der demografische Wandel und die wirtschaftliche Lage sorgen dafür: Der Wettlauf um die besten Auszubildenden hat längst begonnen. Daher haben junge Menschen nach der Schule so gute Chancen (und Auswahlmöglichkeiten) wie nie zuvor. Kein Wunder also, dass eine Ausbildungsmesse als Kommunikationsbörse von jenen, die Ausbildung bieten und jenen, die Ausbildung suchen, au…

Einsatzmarathon für die Weinheim Feuerwehr 16.05.2018, 17:20

Bild: Einsatzmarathon für die Weinheim Feuerwehr

Ein schwerverletzter bei Kleinbrand in Gemeinschaftsunterkunft

[RM] Einen regelrechten Einsatzmarathon legte die Freiwillige Feuerwehr Weinheim Abteilung Stadt am Samstagnachmittag bis zum Abend hin. Mehrere Einsätze forderten die ehrenamtlichen Kräfte. Zudem musste der Fackelzug der Corpsstudenten von der Wachenburg zum Marktplatz begleitet und der Brandschutz sichergestellt werden.

 

Hund in Fahrzeug eingeschlossen

Gegen 15 Uhr meldeten mehrere Anrufer einen im Fahrzeug eingeschlossenen Hund…

Bade-Saison: RP warnt vor Gefahren in Baggerseen 11.05.2018, 17:29

Bild: Bade-Saison: RP warnt vor Gefahren in Baggerseen

Darmstadt/Wiesbaden. Nach dem tragischen Bade-Unfall in Raunheim warnt die Bergaufsicht beim Regierungspräsidium (RP) Darmstadt vor dem Schwimmen in nicht freigegebenen Badegewässern. Bei noch aktiven Abbau-Betrieben in Baggerseen und Teil-Arealen bestehen durch steile Böschungen und Abbau-Geräte für Badende teils erhebliche Gefahren, die diese nicht einschätzen können.

Da vielerorts die Schwimmbäder noch nicht geöffnet sind, locken an frühen, warmen Frühlingstagen wie diesen die zahlreichen Ba…

Kein ruhiges Wochenende für die Weinheimer Feuerwehr 07.05.2018, 08:40

Bild: Kein ruhiges Wochenende für die Weinheimer Feuerwehr

[RM] Für die Freiwillige Feuerwehr Weinheim, war das Wochenende alles andere als erholsam. Neben einer großen gemeinsamen Übung mit der Werkfeuerwehr Freudenberg im Industriepark, hatte vor allem die Abteilung Stadt alle Hände voll zu tun um zahlreiche Einsätze abzuarbeiten.

Brandmeldealarm und brennender Mülleimer

Bereits am Freitagnachmittag wurde die Abteilung Stadt durch die automatische Brandmeldeanlage ins 3 Glocken Center gerufen. Daher rückte der Löschzug in die Bergstraße aus. Vor Ort …

Neustart bei der Abteilung Lützelsachsen-Hohenasachsen 04.05.2018, 17:29

Bild: Neustart bei der Abteilung Lützelsachsen-Hohenasachsen

Sven Voigt übernimmt das Amt des Abteilungskommandanten – Abteilungsausschuss stellt sich neu auf

[RM] Seit Februar war die Abteilung Lützelsachsen-Hohensachsen auf der Suche nach einem neuen Abteilungskommando und hatte dafür nach dem Feuerwehrgesetz drei Monate Zeit. Für die gut aufgestellte und verlässliche Feuerwehrabteilung im Weinheimer Feuerwehrverbund gestaltet sich die Suche nach einer neuen Führung nicht einfach. Bei der Jahreshauptversammlung 2016 hatte die Abteilung bereits ein neue…

Stadtwerke Weinheim beschaffen Stromzähler der neusten Generation über ein neu gegründetes Einkaufskonsortium 29.04.2018, 10:05

Bild: Stadtwerke Weinheim beschaffen Stromzähler der neusten Generation über ein neu gegründetes Einkaufskonsortium

Der flächendeckende Einbau von digitalen Stromzählern in ganz Deutschland ist eine Mammutaufgabe für die Energiewirtschaft. Die Stadtwerke Weinheim haben sich jetzt mit Partnern zusammengetan und eine Einkaufsgemeinschaft für die sogenannten modernen Zähler mitgegründet. Insgesamt elf Stadtwerke aus Baden-Württemberg sind daran beteiligt: Neben den Weinheimern sind das die EGT Energie sowie die Stadtwerke aus Baden-Baden, Buchen, Bühl, Eberbach, Haslach, Hockenheim, Oberkirch, Walldorf und Wall…

Promoaktion für die Sci-Fi 4 Charity in Weinheim 29.04.2018, 09:48

Bild: Promoaktion für die Sci-Fi 4 Charity in Weinheim

Weinheim. Am Samstag 28.04.2018 war Benjamin Zipp, Organisator des Sci-Fi 4 Charity in Weinheim am 12.05.2018 im Modernen Theater – Weinheimer Kino, mit seinem Team auf Promotion Tour. Vom Kino durch die Stadt, bis zum Schloss und wieder zurück, führte der Aktionsweg. Neben den vielen Flyer die verteilt wurden, nutzen die Weinheimer die Möglichkeit viele Selfies zu machen. Freuen wir uns auf eine Mega Veranstaltung mit vielen Spenden für die Deutsche Kinderkrebshilfe.

Weinheim - Enten Familie auf Irrwegen – Feueralarm im Miramar 18.04.2018, 18:27

Bild: Weinheim - Enten Familie auf Irrwegen – Feueralarm im Miramar

[RM] Eine zwölfköpfige Entenfamilie hatte sich im Brunnen des Berufsschulzentrums Wormser Straße in die Weinheimer Weststadt verirrt. Zuvor waren Sie bereits über Straße gerannt und hatten sich während der Hofpause unter die Schüler gemischt. Die Enten suchten sich dann eine neue Bleibe. Diese fanden Sie im Schulbrunnen, wo Sie von den Haustechnikern gesichert wurden und die Feuerwehr nachforderten. Neu war die Situation für die Einsatzkräfte der Feuerwehr nicht, da bereits im vergangen Jahr ei…

Feuerwehrfrau bei Brandeinsatz auf Bahngelände verletzt - Zwei Brände innerhalb 24 Stunden 14.04.2018, 17:17

Bild: Feuerwehrfrau bei Brandeinsatz auf Bahngelände verletzt - Zwei Brände innerhalb 24 Stunden

[RM] Gegen 1:30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Weinheim Abteilung Stadt in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zu einer starken unklaren Rauchentwicklung im Bereich des Suezkanalwegs alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass in einem leerstehenden Gebäude auf dem Bahngelände hinter dem TEDI Einkaufsmarkt an der Bergstraße, aus bisher ungeklärter Ursache ein Brand ausgebrochen war. Eine Person, die in einem Gebäudeteil ein Nachtlager eingerichtet hatte, wurde von dem Feuer überrascht un…

Oberbürgermeister der Großen Kreisstädte Nordbadens tagten in Weinheim – Heiner Bernhard zum letzten Mal dabei 06.04.2018, 09:26

Bild: Oberbürgermeister der Großen Kreisstädte Nordbadens tagten in Weinheim – Heiner Bernhard zum letzten Mal dabei

Mit der „GroKo“ weitgehend zufrieden
Weinheim. Der Schuh drückt sie fast alle an der gleichen Stelle. Ob Wohnungsnot, Anschlussunterbringung, Ganztagesbetreuung oder Kommunalfinanzen – die Oberbürgermeister der Großen Kreisstädte haben genügend Gründe, sich zu vernetzen und auszutauschen. Der so genannte „OB-Sprengel“ der Großen Kreisstädte in Nordbaden tagte jetzt in Weinheim im Bürgersaal des Alten Rathauses bei seiner „Frühjahrssitzung“.
Zwei Tagesordnungspunkte waren zumindest besonders: Ers…

Bürgermeister Dr. Torsten Fetzner empfing die Bronze-Damen der Deutschen Tischtennis-Meisterschaften 06.04.2018, 09:23

Bild: Bürgermeister Dr. Torsten Fetzner empfing die Bronze-Damen der Deutschen Tischtennis-Meisterschaften

Das „Dream-Team“ des TTC Weinheim
Weinheim. Sie spielen Tischtennis seit sie über die Platte gucken können, und der Schläger scheint bei ihnen wie eine dritte Hand am Körper angewachsen zu sein: Jennie Wolf und Luisa Säger, junge Spielerinnen des Tisch-Tennis-Clubs Weinheim (TTC), gehören seit Jahren zu den besten jungen Sportlerinnen Deutschlands und Europas ihrer jeweiligen Altersklasse.

In diesem Jahr sind sie mit 18 Jahren in die „Königsklasse“ der Damen aufgerückt, und wurden vor wenigen …

„Buntes Weinheim“ bleibt am Ball 05.04.2018, 10:02

Bild: „Buntes Weinheim“ bleibt am Ball

Bürgerbündnis für Toleranz und Demokratie bereitet weitere Aktionen vor – Prävention-Theaterstück für Schulen - Pilgerhaus aufgenommen

Weinheim. Im Juni 2017 hat das Bündnis „Weinheim bleibt bunt“ in Heidelberg eine Auszeichnung erhalten: „Aktiv für Demokratie und Toleranz“, verliehen von der Bundeszentrale für politische Bildung. Darauf ruhen sich der Sprecherkreis und der Initiativkreis des Bündnisses aber nicht aus – sondern das „Bunte Weinheim“ plant weitere Aktionen. Das ist das Fazit des …

Landesweiter Probealarm mit Warn-App KATWARN 03.04.2018, 11:08

Bild: Landesweiter Probealarm mit Warn-App KATWARN

Zweimal jährlich erfolgt ein Probealarm mit dem Katastrophenwarnsystem KATWARN.

In Hessen wird am Mittwoch 4. April 2018 die Übermittlung von amtlichen Warnungen mittels KATWARN getestet.
An dem Probealarm nehmen folgende Landkreise teil: Bergstraße, Darmstadt-Dieburg, Fulda, Groß-Gerau, Lahn-Dill, Limburg-Weilburg, Marburg-Biedenkopf, Odenwald, Offenbach, Vogelsberg, Waldeck-Frankenberg, Werra-Meißner, Hersfeld-Rotenburg, Wetteraukreis, Main-Kinzig-Kreis, Schwalm-Eder-Kreis, Landkreis Kassel

Al…

Schwerverletzter nach Hochsitzsturz – Rauchmelder verhindert größeren Brand – Nutzfeuer außer Kontrolle 29.03.2018, 10:23

Bild: Schwerverletzter nach Hochsitzsturz – Rauchmelder verhindert größeren Brand – Nutzfeuer außer Kontrolle

[RM] Am Samstag musste die Freiwillige Feuerwehr Weinheim mehrfach ausrücken. Gegen 9:30 Uhr wurde die Abteilung Stadt in die Konrad-Adenauer-Straße gerufen. Nachbarn hatten die Feuerwehr alarmiert, nachdem sie den Warnton eines privaten Rauchmelders hörten und Rauch aus dem Balkon sahen. Bei Ankunft der Feuerwehr hatte die Polizei bereits gewaltsam die Wohnungstür geöffnet und festgestellt, dass Essen auf dem Herd in Brand geraten war. Der in Brand geraten Topf wurde abgelöscht und die Wohnung…

Miramar Weinheim schaut nicht weg 29.03.2018, 09:50

Bild: Miramar Weinheim schaut nicht weg

Weinheim. Wir werden nicht wegschauen und Maßnahmen umsetzen. Hier die Stellungnahme des Miramar Weinheim zur Berichterstattung und den Vorwürfen auf Facebook.

Liebe Gäste des miramar,
aufgrund der sehr einseitigen Berichterstattung in der regionalen Presse sehen wir uns dazu veranlasst, zu den geäußerten Vorwürfen und Behauptungen öffentlich Stellung zu nehmen.

Durch die Berichterstattung in der Presse wird der falsche und sehr ärgerliche Eindruck vermittelt, dass sich das miramar unzureichend …

Weinheim - Kind in Bahnschranke eingeklemmt 28.03.2018, 12:10

Bild: Weinheim - Kind in Bahnschranke eingeklemmt

[RM] Schreckmomente an der RNV Haltestelle Stahlbadstraße gegen 13 Uhr am Dienstagmittag. Ein Kind war mit dem Fuß in einer Schranke eingeklemmt und konnte sich nicht mehr selbstständig befreien. Die Feuerwehr Weinheim Abteilung Stadt, Deutsches Rotes Kreuz Weinheim und Polizei rückten zur Einsatzstelle aus. Der Bahnverkehr wurde nach der Notrufmeldung sofort durch das RNV Kontrollzentrum gesperrt. Bei Ankunft der Feuerwehr war das Kind bereits befreit. Handwerker die zufällig vorbeikamen schaf…

Besonders geschützte Trinkwasser-Förderung in Hemsbach ermöglicht einfache Aufbereitung – Blick hinter die Kulissen beim Naturdiplom 21.03.2018, 17:39

Bild: Besonders geschützte Trinkwasser-Förderung in Hemsbach ermöglicht einfache Aufbereitung – Blick hinter die Kulissen beim Naturdiplom

Woinemer Klares: kostbares Gut
WEINHEIM. Das Wasser, das aus Weinheims Hähnen sprudelt, ist uralt. Es stammt aus der Zeit des Mittelalters, als die Burg Windeck noch über Weinheim wachte. „Vor 500 bis 800 Jahren fiel unser heutiges Trinkwasser als Regen und wurde beim Versickern gefiltert“, weiß Michael Seßler, Betriebsleiter beim Wasserzweckverband Badische Bergstraße. Der internationale Tag des Wassers ist für ihn Anlass, auf die Besonderheiten des Woinemer Klaren hinzuweisen. Der Gedenktag de…

Großer Weinheimer Sommertagszug am Sonntag, 11. März 09.03.2018, 17:26

Bild: Großer Weinheimer Sommertagszug am Sonntag, 11. März

2000 Kinder heizen Väterchen Frost ein – Acht Musikkapellen, viele Wagen und große Gruppen

Weinheim. So lange kalt und grau war es schon eine ganze Weile nicht mehr. Von alleine, so scheint es, geht der Winter dieses Jahr nicht. Da braucht es schon besondere Maßnahmen wie den Weinheimer Sommertagszug, er ist besonders traditionsreich und der größte an der Bergstraße. Er findet am 11. März statt; am Ende wird mitten auf dem Marktplatz der Winter verbrannt, symbolisch in Form eines mehrere Meter …

Stadtwerke Weinheim fahren mit Erneuerung der Trinkwasserleitung fort 09.03.2018, 17:16

Bild: Stadtwerke Weinheim fahren mit Erneuerung der Trinkwasserleitung fort

Abschnitt zwischen Carl-Benz-Straße und Saarbrückener Straße

WEINHEIM. Ab Montag (12. März) setzen die Stadtwerke Weinheim ihre Arbeiten in der Mannheimer Straße fort: Sie erneuern in einem weiteren Abschnitt die Trinkwasserleitung. Zwischen der Carl-Benz-Straße und der Saarbrückener Straße werden auf einer Länge von 120 Metern die Hauptrohre und vier Hausanschlüsse erneuert. Stadteinwärts Richtung Hauptbahnhof wird die Fahrbahn dazu auf eine Spur verengt. Die Stadtwerke Weinheim nutzen den off…

Weinheim - Zwölf Parteienhaus läuft komplett mit Wasser voll 06.03.2018, 11:05

Bild: Weinheim - Zwölf Parteienhaus läuft komplett mit Wasser voll

[DK] Kurz nach 16 Uhr wurde die Feuerwehr Weinheim Abteilung Stadt zu einer Technischen Hilfeleistung in die Händelstrasse alarmiert. In einem Mehrfamilienhaus der Baugenossenschaft Weinheim kam es zu einem größeren Wasseraustritt. Das leerstehende Gebäude gehört zu einem Wohnkomplex, was im Lauf des Jahres abgerissen werden soll.

Im dritten Stock platzte vermutlich aufgrund der kalten Witterung der letzten Tage eine Rohrleitung und verwandelte das ehemalige 12 Parteienhaus in eine Tropfsteinh…

Bauarbeiter aus dem Kreis Bergstraße nehmen heute Kurs auf Berlin – zum „Dampfablassen“ 07.05.2018, 09:04

Bild: Bauarbeiter aus dem Kreis Bergstraße nehmen heute Kurs auf Berlin – zum „Dampfablassen“

Scheitern der Tarifverhandlungen: Miese Stimmung auf dem Bau

Bauarbeiter aus dem Landkreis Bergstraße lassen Dampf ab in Berlin: Auf den heimischen Baustellen herrscht „dicke Luft“, so die Bau-Gewerkschaft. Die Stimmung unter den rund 1.720 Bauarbeitern im Landkreis Bergstraße sei „denkbar mies“: „Vom Maurer bis zum Kranführer – alle sind stinksauer. Die Arbeitgeber haben die Tarifverhandlungen zum Scheitern geführt. Das bringt den Bau zum Brodeln“, sagt die IG BAU-Bezirksvorsitzende Carla Rodr…

Ausflüge mit den Freizeitlinien im Kreis Bergstraße 25.04.2018, 14:12

Bild: Ausflüge mit den Freizeitlinien im Kreis Bergstraße

Neue Broschüre präsentiert zum Saisonstart Ausflugsziele entlang der Bahn- und Buslinien im Süden von Hessen
Pünktlich zum Beginn der Ausflugssaison ist die aktualisierte und erweiterte Ausgabe der Broschüre „Ausflüge – Mit den Freizeitlinien im Kreis Bergstraße“ erschienen. Die Druckschrift enthält viele Tipps für Touren zu interessanten Zielen im Kreis Bergstraße, die alle mit Bus & Bahn im Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) erreichbar sind.

Eine Karte gibt einen schnellen Überblick über die F…

Kreis Bergstraße ehrt 40 Ehrenamtliche mit silberner Ehrennadel 24.04.2018, 13:57

Bild: Kreis Bergstraße ehrt 40 Ehrenamtliche mit silberner Ehrennadel

Kreis Bergstraße (kb) Das Ehrenamt spielt im Kreis Bergstraße eine große Rolle. Dessen ist sich auch die Verwaltung bewusst. Sie vergibt als Würdigung der ehrenamtlichen Tätigkeit beispielsweise die Ehrenamtscard. Alle zwei Jahre werden besonders engagierte Menschen zudem mit der Silbernen Ehrennadel für „Verdienste im Ehrenamt“ geehrt. In der vergangenen Woche erhielten 40 Vertreterinnen und Vertreter aus den unterschiedlichsten Bereichen des sozialen Engagements diese besondere Anerkennung im…

Kreis Bergstraße: So können Autofahrer Straßenschäden melden 13.04.2018, 09:41

Bild: Kreis Bergstraße: So können Autofahrer Straßenschäden melden

Vom wegbröckelnden Seitenstreifen bis zum Asphalt-Krater: Straßenschäden sind ärgerlich. Und sie können auch gefährlich sein. Trotzdem gehören sie für Auto-, Motorrad- und Fahrradfahrer im Landkreis Bergstraße zum Alltag. Gerade dann, wenn der Frost sich verzieht, brechen die Asphaltdecken auf. Die IG Bauen-Agrar- Umwelt (IG BAU) hat deshalb jetzt dazu aufgerufen, über Mängel zu informieren – per „Schlaglochmelder“. Beim Auto-Club Europa (ACE) können Autofahrer einen Online-Hinweis geben, wenn …

Energieagentur Bergstraße kooperiert mit Hessischer LandesEnergieAgentur 12.04.2018, 11:39

Bild: Energieagentur Bergstraße kooperiert mit Hessischer LandesEnergieAgentur

Partnerschaft sichert hochwertiges Beratungsangebot - Ein Strategiegespräch fand kürzlich in Wiesbaden statt / Win-Win-Situation für beide Seiten.

Die Energieagentur Bergstraße, ein Fachbereich der Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB), hat mit der Hessischen LandesEnergieAgentur (LEA) einen neuen Kooperationspartner. Die LEA wurde im Sommer 2017 unter der Leitung von Dr. Karsten McGovern als Fachbereich der HA Hessen Agentur in Wiesbaden gegründet. Sie übern…

Schritt für Schritt zur Sicherstellung der flächendeckenden Gesundheitsversorgung 05.04.2018, 10:37

Bild: Schritt für Schritt zur Sicherstellung der flächendeckenden Gesundheitsversorgung

Kreisverwaltung kämpft für optimale medizinische Versorgung

Kreis Bergstraße (kb) Am 7. April ist Weltgesundheitstag. An diesem Tag erinnert die Weltgesundheitsorganisation (WHO) alljährlich an ihre Gründung im Jahr 1948 und will zugleich ein jeweils relevantes Gesundheitsproblem in das Bewusstsein der Weltöffentlichkeit rücken. In diesem Jahr steht das Motto „Flächendeckende Gesundheitsversorgung“ im Fokus. „Dies ist ein Thema, das für uns von hoher Relevanz ist, weil der Kreis Bergstraße in w…

Schwarzarbeit und Lohn-Prellerei im Landkreis Bergstraße 04.04.2018, 11:50

Bild: Schwarzarbeit und Lohn-Prellerei im Landkreis Bergstraße

Darmstädter Zöllner kontrollierten im letzten Jahr 175 Baufirmen
Schwarzarbeit im Fokus: Baufirmen im Landkreis Bergstraße sollen häufiger Besuch vom Zoll bekommen. Dies fordert die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) mit Blick auf neue Zahlen des Bundesfinanzministeriums. Danach kontrollierten Beamte im Bereich des zuständigen Hauptzollamts Darmstadt im vergangenen Jahr insgesamt 175 Bauunternehmen – das sind rund 52 Prozent weniger als im Vorjahr. Hierbei leiteten die Zöllner 40 Ermittlungsverfahre…

Landesweiter Probealarm mit Warn-App KATWARN 03.04.2018, 11:08

Bild: Landesweiter Probealarm mit Warn-App KATWARN

Zweimal jährlich erfolgt ein Probealarm mit dem Katastrophenwarnsystem KATWARN.

In Hessen wird am Mittwoch 4. April 2018 die Übermittlung von amtlichen Warnungen mittels KATWARN getestet.
An dem Probealarm nehmen folgende Landkreise teil: Bergstraße, Darmstadt-Dieburg, Fulda, Groß-Gerau, Lahn-Dill, Limburg-Weilburg, Marburg-Biedenkopf, Odenwald, Offenbach, Vogelsberg, Waldeck-Frankenberg, Werra-Meißner, Hersfeld-Rotenburg, Wetteraukreis, Main-Kinzig-Kreis, Schwalm-Eder-Kreis, Landkreis Kassel

Al…

Wahlaufruf im Kreis Bergstraße – Gewerkschaft warnt Arbeitgeber 29.03.2018, 10:15

Bild: Wahlaufruf im Kreis Bergstraße – Gewerkschaft warnt Arbeitgeber

NGG: „Wer Betriebsratswahlen behindert, macht sich strafbar!“

Im Landkreis Bergstraße läuft derzeit eins der größten „Best-Practice-Beispiele in Sachen Demokratie“ – die Betriebsratswahl. Tausende Beschäftigte bestimmen hier bis Ende Mai ihre Interessenvertreter für die nächsten vier Jahre. Doch immer wieder versuchen einzelne Unternehmen, die Wahlen zu unterlaufen, berichtet die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) und warnt: „Wer die Wahl von Betriebsräten behindert, der macht sich s…

Zahlreiche Hühnerhalter im Kreis / Direktvermarkter vor Ort 28.03.2018, 12:16

Bild: Zahlreiche Hühnerhalter im Kreis / Direktvermarkter vor Ort

Ostereier aus der Region
Kreis Bergstraße (kb) Nach Berechnungen der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) verzehrt jede in Deutschland lebende Person im Schnitt 235 Eier pro Jahr (Stand 2016). Gerade an den Osterfeiertagen werden diese tierischen Produkte verstärkt nachgefragt. Mit ihnen wird dann nicht nur gebacken, sondern sie werden auch bunt bemalt, als Frühstücksei gefärbt oder ausgeblasen und hübsch verziert.

Gedeckt wird unser Eierbedarf laut BLE vorwiegend von den rund 45…

Die Karwochen-Gewinner im Landkreis Bergstraße 21.03.2018, 17:34

Bild: Die Karwochen-Gewinner im Landkreis Bergstraße

Fleischfasten lohnt sich! Christen, die sieben Tage vor Ostern im Landkreis Bergstraße fleischfrei bleiben, können Klimagewinner werden.

Wer im Landkreis Bergstraße in der Karwoche die üblichen Fleisch - und Wurstportionen links liegen lässt, nützt dem eigenen Geldbeutel, der Gesundheit und dem Klima. Wie viele Tonnen CO2 durch Fleischfasten vor Ort eingespart werden können, berechnete das Pestel Institut aus Hannover erstmals in landkreisgenauen Zahlen. Gleichzeitig zeigt die Internetplattform…

Für 230 Bauunternehmen im Kreis Bergstraße gilt neuer Lohn-Sockel 09.03.2018, 17:34

Bild: Für 230 Bauunternehmen im Kreis Bergstraße gilt neuer Lohn-Sockel

Bau-Mindestlohn steigt auf 14,95 Euro pro Stunde

Höheres Lohn-Fundament auf dem Bau: Für die 1.720 Bauarbeiter aus dem Landkreis Bergstraße gilt ab sofort ein höherer Mindestlohn. Gelernte Maurer, Zimmerer und Co. müssen nun mindestens 14,95 Euro pro Stunde bekommen. Damit stehen am Monatsende 43 Euro mehr auf dem Lohnzettel. Darauf hat die Industriegewerkschaft
BAU hingewiesen.

Die IG BAU Rhein-Main spricht von einem „wichtigen Schritt“ für Tausende Beschäftigte in der Region. „Der Bau brummt. D…

Der Winter ist noch nicht vorbei – Sicherheitstipps zum Frost 27.02.2018, 15:16

Bild: Der Winter ist noch nicht vorbei – Sicherheitstipps zum Frost

[RM] Der Deutsche Wetterdienst sagt für die kommenden Tage deutliche Minus Grade voraus. Gerade nach den milden Wochen rechnen viele nicht mehr mit der Frostgefahr, daher gibt die Weinheimer Feuerwehr ein paar Sicherheitstipps um Frostschäden zu vermeiden.

Stellen Sie Wasserleitungen in unbeheizten Räumen oder die ins Freie führen nach Möglichkeit ab und entleeren Sie die Rohre.

Drehen Sie Heizkörper jetzt nie ganz ab, auch nicht nachts oder im Urlaub. Wählen Sie mindestens die gekennzeichnete …

Neujahrsgrußwort des Landrats 01.01.2018, 01:00

Bild: Neujahrsgrußwort des Landrats

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger im Kreis Bergstraße,

zunächst möchte ich Ihnen allen ein frohes und gesundes neues Jahr – verbunden mit viel Energie und Schaffenskraft – wünschen! Sicher haben etliche von Ihnen gute Vorsätze für das Jahr gefasst und sich viel vorgenommen.

Auch ich habe mir für meine Aufgabe als Landrat des Landkreises im kommenden Jahr Schwerpunkte gesetzt. Auf folgende Themen möchte ich ganz verstärkt mein Augenmerk und meine Energie richten: auf die Modernisierung unserer …

Feuerwehren geben Tipps für sicheres Silvester 29.12.2017, 14:40

Bild: Feuerwehren geben Tipps für sicheres Silvester

Brennende Balkone, Wohnungen oder gar Häuser, Rettungsdiensteinsätze und witterungsbedingte Unfälle: Den 1,3 Millionen Feuerwehrangehörigen in Deutschland steht zu Silvester die arbeitsreichste Nacht des Jahres bevor. „Den
Großteil der Einsätze in dieser Nacht machen Brände aus“, berichtet Frank Hachemer, Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbands (DFV). Zumeist seien diese durch unachtsamen Umgang mit Feuerwerkskörpern verursacht.

„Nicht geprüfte Knallkörper, illegal eingeführt oder auch sel…

Sonnenstrom vom Rathausdach kann Haushaltskasse entlasten 16.12.2017, 15:28

Bild: Sonnenstrom vom Rathausdach kann Haushaltskasse entlasten

Energieagentur Bergstraße, ein Fachbereich der Wirtschaftsförderung Bergstraße, informierte die Städte und Gemeinden der Wirtschaftsregion Bergstraße über Photovoltaikanlagen auf den Dächern kommunaler Liegenschaften.

Die Energieagentur Bergstraße, ein Fachbereich der Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße (WFB), steht den Bürgerinnen und Bürgern, den Kommunen sowie den Unternehmen in der Wirtschaftsregion Bergstraße in allen Fragen zu erneuerbaren Energien und Energieef…

Kreis Bergstraße: 72.000 Beschäftigte erwarten Umsteuern am Arbeitsmarkt 16.12.2017, 14:38

Bild: Kreis Bergstraße: 72.000 Beschäftigte erwarten Umsteuern am Arbeitsmarkt

NGG appelliert an heimische Bundestagsabgeordnete

Für die rund 72.000 Beschäftigten im Landkreis Bergstraße hängt viel davon ab, wie die politischen Weichen in Berlin gestellt werden: Wie viel ist künftig in der Lohntüte? Wird Arbeiten in der Nacht oder am Wochenende zur Normalität? Was passiert mit der Rente? Mit Blick auf eine mögliche Neuauflage der Großen Koalition hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) jetzt eine „Arbeits- und Sozial-Agenda“ gefordert. Die NGG Darmstadt und …

Endspurt beim Johanniter-Weihnachtstrucker 12.12.2017, 16:28

Bild: Endspurt beim Johanniter-Weihnachtstrucker

Hilfspakete können noch bis 15. Dezember abgegeben werden

Metropolregion  Weihnachten steht vor der Tür und damit geht auch der Johanniter-Weihnachtstrucker in den Endspurt. Rund 150 Päckchen wurden bereits bei den Johannitern in der Metropolregion für die Aktion abgegeben. Viele weitere werden im Laufe der Woche von den ehrenamtlichen Helfern direkt bei den Spendern eingesammelt. Wer sich noch mit einem Hilfspaket beteiligen möchte, kann dieses bis 15. Dezember in den Dienststellen der Johann…

Ganz persönliche Abenteuer mit dem Stoffdrachen Nila 02.12.2017, 14:43

Bild: Ganz persönliche Abenteuer mit dem Stoffdrachen Nila

Tourismusagentur der Wirtschaftsförderung Bergstraße bietet Exemplare des roten Sympathieträgers in der Tourist-Information in Lorsch zum Kauf.

Seit rund einem Jahr erkundet Nila, das kleine Drachenmaskottchen aus dem NibelungenLand, die touristischen Highlights der Region. Bei ihren Abenteuern begleitet sie die Tourismusagentur der Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB) und lässt die Öffentlichkeit an ihren Erlebnissen teilhaben. Auf der Internet-Seite des Ni…

890 Mio. Euro lassen sich Urlauber aus dem Kreis Bergstraße ihre Reiselust kosten 21.11.2017, 11:05

Bild: 890 Mio. Euro lassen sich Urlauber aus dem Kreis Bergstraße ihre Reiselust kosten

Kofferpacken im Landkreis Bergstraße – Reiselust steht hoch im Kurs: Insgesamt geben die Menschen aus dem Kreis Bergstraße nahezu 890 Millionen Euro pro Jahr für den Tourismus aus – von der Landpartie bis zur Pauschalreise und von der Radtour bis zum Städtetrip. Das geht aus einer regionalen Tourismus-Datenanalyse hervor, die das Pestel-Institut jetzt erstmals für die Initiative „Auf Zukunft gebucht“ der Tourismuswirtschaft gemacht hat. Diese wollte wissen, wie viel das touristische Erleben den…

Bade-Saison: RP warnt vor Gefahren in Baggerseen 11.05.2018, 17:29

Bild: Bade-Saison: RP warnt vor Gefahren in Baggerseen

Darmstadt/Wiesbaden. Nach dem tragischen Bade-Unfall in Raunheim warnt die Bergaufsicht beim Regierungspräsidium (RP) Darmstadt vor dem Schwimmen in nicht freigegebenen Badegewässern. Bei noch aktiven Abbau-Betrieben in Baggerseen und Teil-Arealen bestehen durch steile Böschungen und Abbau-Geräte für Badende teils erhebliche Gefahren, die diese nicht einschätzen können.

Da vielerorts die Schwimmbäder noch nicht geöffnet sind, locken an frühen, warmen Frühlingstagen wie diesen die zahlreichen Ba…

Mitgliederversammlung und Mitglieder-Grillfest der DLRG Hemsbach 04.05.2018, 17:33

Bild: Mitgliederversammlung und Mitglieder-Grillfest der DLRG Hemsbach

Nachdem die Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Hemsbach e.V. am vorausgegangenem Wochenende ihre Wachgänger und Wachleiter auf die anstehende Wiesensee-Saison vorbereitet hat, wurden an diesem Wochenende auch die restlichen Mitglieder auf den Sommer eingestimmt.

Zunächst fand am Sonntagmittag die Mitgliederversammlung der Ortsgruppe statt. Im Rahmen dieser Versammlung informierte der Vorstand die Mitglieder über die Aktionen, Lehrgänge und Veranstaltungen, die die DLRG Hemsbach im…

Der Sommer kann kommen – DLRG Hemsbach bereitet sich für die kommende Wiesensee-Saison vor 25.04.2018, 11:50

Bild: Der Sommer kann kommen – DLRG Hemsbach bereitet sich für die kommende Wiesensee-Saison vor

Über 20 Aktive im Alter ab 12 Jahren folgten dem Ruf des Leiters Wachdienst der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Hemsbach, Thomas Lübkemeier, und nahmen am Wochenende am jährlichen Wachgänger-Lehrgang der Ortsgruppe teil. Bei Wetter, das eher an den Hochsommer als an das Frühjahr erinnerte, wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vom Ausbildungsteam in den verschiedensten Bereichen des Wasser-Rettungsdienstes geschult und weiter- beziehungsweise fortgebildet.

Das Hauptaugenmerk d…

Kreis Bergstraße: So können Autofahrer Straßenschäden melden 13.04.2018, 09:41

Bild: Kreis Bergstraße: So können Autofahrer Straßenschäden melden

Vom wegbröckelnden Seitenstreifen bis zum Asphalt-Krater: Straßenschäden sind ärgerlich. Und sie können auch gefährlich sein. Trotzdem gehören sie für Auto-, Motorrad- und Fahrradfahrer im Landkreis Bergstraße zum Alltag. Gerade dann, wenn der Frost sich verzieht, brechen die Asphaltdecken auf. Die IG Bauen-Agrar- Umwelt (IG BAU) hat deshalb jetzt dazu aufgerufen, über Mängel zu informieren – per „Schlaglochmelder“. Beim Auto-Club Europa (ACE) können Autofahrer einen Online-Hinweis geben, wenn …

Landesweiter Probealarm mit Warn-App KATWARN 03.04.2018, 11:08

Bild: Landesweiter Probealarm mit Warn-App KATWARN

Zweimal jährlich erfolgt ein Probealarm mit dem Katastrophenwarnsystem KATWARN.

In Hessen wird am Mittwoch 4. April 2018 die Übermittlung von amtlichen Warnungen mittels KATWARN getestet.
An dem Probealarm nehmen folgende Landkreise teil: Bergstraße, Darmstadt-Dieburg, Fulda, Groß-Gerau, Lahn-Dill, Limburg-Weilburg, Marburg-Biedenkopf, Odenwald, Offenbach, Vogelsberg, Waldeck-Frankenberg, Werra-Meißner, Hersfeld-Rotenburg, Wetteraukreis, Main-Kinzig-Kreis, Schwalm-Eder-Kreis, Landkreis Kassel

Al…

Besonders geschützte Trinkwasser-Förderung in Hemsbach ermöglicht einfache Aufbereitung – Blick hinter die Kulissen beim Naturdiplom 21.03.2018, 17:39

Bild: Besonders geschützte Trinkwasser-Förderung in Hemsbach ermöglicht einfache Aufbereitung – Blick hinter die Kulissen beim Naturdiplom

Woinemer Klares: kostbares Gut
WEINHEIM. Das Wasser, das aus Weinheims Hähnen sprudelt, ist uralt. Es stammt aus der Zeit des Mittelalters, als die Burg Windeck noch über Weinheim wachte. „Vor 500 bis 800 Jahren fiel unser heutiges Trinkwasser als Regen und wurde beim Versickern gefiltert“, weiß Michael Seßler, Betriebsleiter beim Wasserzweckverband Badische Bergstraße. Der internationale Tag des Wassers ist für ihn Anlass, auf die Besonderheiten des Woinemer Klaren hinzuweisen. Der Gedenktag de…

Der Winter ist noch nicht vorbei – Sicherheitstipps zum Frost 27.02.2018, 15:16

Bild: Der Winter ist noch nicht vorbei – Sicherheitstipps zum Frost

[RM] Der Deutsche Wetterdienst sagt für die kommenden Tage deutliche Minus Grade voraus. Gerade nach den milden Wochen rechnen viele nicht mehr mit der Frostgefahr, daher gibt die Weinheimer Feuerwehr ein paar Sicherheitstipps um Frostschäden zu vermeiden.

Stellen Sie Wasserleitungen in unbeheizten Räumen oder die ins Freie führen nach Möglichkeit ab und entleeren Sie die Rohre.

Drehen Sie Heizkörper jetzt nie ganz ab, auch nicht nachts oder im Urlaub. Wählen Sie mindestens die gekennzeichnete …

Feuerwehren geben Tipps für sicheres Silvester 29.12.2017, 14:40

Bild: Feuerwehren geben Tipps für sicheres Silvester

Brennende Balkone, Wohnungen oder gar Häuser, Rettungsdiensteinsätze und witterungsbedingte Unfälle: Den 1,3 Millionen Feuerwehrangehörigen in Deutschland steht zu Silvester die arbeitsreichste Nacht des Jahres bevor. „Den
Großteil der Einsätze in dieser Nacht machen Brände aus“, berichtet Frank Hachemer, Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbands (DFV). Zumeist seien diese durch unachtsamen Umgang mit Feuerwerkskörpern verursacht.

„Nicht geprüfte Knallkörper, illegal eingeführt oder auch sel…

Endspurt beim Johanniter-Weihnachtstrucker 12.12.2017, 16:28

Bild: Endspurt beim Johanniter-Weihnachtstrucker

Hilfspakete können noch bis 15. Dezember abgegeben werden

Metropolregion  Weihnachten steht vor der Tür und damit geht auch der Johanniter-Weihnachtstrucker in den Endspurt. Rund 150 Päckchen wurden bereits bei den Johannitern in der Metropolregion für die Aktion abgegeben. Viele weitere werden im Laufe der Woche von den ehrenamtlichen Helfern direkt bei den Spendern eingesammelt. Wer sich noch mit einem Hilfspaket beteiligen möchte, kann dieses bis 15. Dezember in den Dienststellen der Johann…

890 Mio. Euro lassen sich Urlauber aus dem Kreis Bergstraße ihre Reiselust kosten 21.11.2017, 11:05

Bild: 890 Mio. Euro lassen sich Urlauber aus dem Kreis Bergstraße ihre Reiselust kosten

Kofferpacken im Landkreis Bergstraße – Reiselust steht hoch im Kurs: Insgesamt geben die Menschen aus dem Kreis Bergstraße nahezu 890 Millionen Euro pro Jahr für den Tourismus aus – von der Landpartie bis zur Pauschalreise und von der Radtour bis zum Städtetrip. Das geht aus einer regionalen Tourismus-Datenanalyse hervor, die das Pestel-Institut jetzt erstmals für die Initiative „Auf Zukunft gebucht“ der Tourismuswirtschaft gemacht hat. Diese wollte wissen, wie viel das touristische Erleben den…

Intersnack in Alsbach sucht Fachkräfte 09.11.2017, 12:13

Bild: Intersnack in Alsbach sucht Fachkräfte

Alsbach. Der Fachkräftemangel macht sich auch bei Intersnack an der Bergstrasse bemerkbar. Matthias König, Personalleiter der Firma Intersnack am Standort in Alsbach, sucht ebenfalls neue Mitarbeiter für das Snackunternehmen. Hier die aktuellen Stellenanzeigen mit direktem Link zur Online Bewerbung.

++++ Intersnack macht einen TOP JOB ++++
In einem bundesweiten und branchenübergreifenden Verfahren in Zusammenarbeit mit der Universität St.Gallen wurde Intersnack bereits zum zweiten Mal für seine …

DLRG-Jugend schnitzt schaurig schöne Kürbisgesichter 31.10.2017, 10:49

Bild: DLRG-Jugend schnitzt schaurig schöne Kürbisgesichter

Am vergangenem Sonntag, trafen sich 20 Kinder der Deutenschen-Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG), um Kürbisgesichter zu schnitzen.

Der Spielenachmittag galt ganz dem Kürbis. Bereits beim Eintreffen in den Räumlichkeiten der DLRG am Hemsbacher Wiesensee waren die Kinder aufgeregt. Für viele von ihnen war es der erste Kürbis, dem sie ein neues Gesicht schnitzen durften. Zunächst durfte sich jeder Teilnehmer einen eigenen Kürbis sowie einen Platz zum schnitzen aussuchen. Die erfahrenen Kinder beg…

Praxis geschlossen? Die 116117 hilft weiter 08.08.2017, 17:37

Bild: Praxis geschlossen? Die 116117 hilft weiter

Kreisbeigeordnete Diana Stolz wirbt für ärztlichen Bereitschaftsdienst

Kreis Bergstraße (kb.) Was tun, wenn abends oder nachts der Bauch wehtut, eine fiebrige Erkältung quält, der Hals kratzt usw.? Immer mehr Patienten gehen in solchen Fällen in die Notaufnahmen der Krankenhäuser. Diese sollen sich eigentlich nur um Notfälle kümmern, wie z.B. starke Atemnot, Bewusstlosigkeit, Herzbeschwerden, Verdacht auf Schlaganfall, Vergiftungen etc. Wer außerhalb der Sprechstundenzeiten gesundheitliche Prob…

Rettungshundestaffel Bergstraße - Odenwaldkreis e.V. sucht Mitglieder, Helfer und Unterstützer 30.07.2017, 16:47

Bild: Rettungshundestaffel Bergstraße - Odenwaldkreis e.V. sucht Mitglieder, Helfer und Unterstützer

Wir, die Rettungshundestaffel Bergstraße-Odenwaldkreis e.V., haben uns im Februar 2013 gegründet und sind anerkannt als ein gemeinnütziger Verein.

Wir, das sind : 25 sehr engagierte Mitglieder mit dem Vorstand

Harald Fertig, 1. Vorsitzender, Einsatzkoordinator und Hundeführer Hund: Elu, Flächensuchhund in Ausbildung

Ronny Haker, 2. Vorsitzender, Einsatzkoordinator und Hundeführer Hund: Kira, Mantrailer polizeilich geprüft

Claudia Baumann, Schriftführerin und Hundeführerin Hund: Anouk, Flächensu…

Regierungspräsidium legt Jahresbericht vor - 5466 Einsätze für die Rettungshubschrauber in Hessen 17.07.2017, 11:31

Bild: Regierungspräsidium legt Jahresbericht vor - 5466 Einsätze für die Rettungshubschrauber in Hessen

Gießen. Insgesamt 5466 Mal hoben die Rettungs- und ein Intensivtransporthubschrauber im vergangenen Jahr in Hessen ab, um eine schnelle Notfallversorgung nach Unfällen oder akuten Erkrankungen zu gewährleisten. Damit ist im Vergleich zum Vorjahr ein leichter Rückgang der Einsatzzahlen um ca. 1% zu verzeichnen. Dies geht aus einer Statistik des Regierungspräsidiums (RP) Gießen, das für die Durchführung der Luftrettung hessenweit verantwortlich ist, hervor. Von den Luftrettungszentren in Kassel, …

Wie verhalte ich mich bei einem Wohnungsbrand? 07.07.2017, 20:21

Bild: Wie verhalte ich mich bei einem Wohnungsbrand?

Tipps der Feuerwehr zu Gefahrenvorbeugung und richtigem Handeln im Notfall

Es ist der Alptraum vieler Menschen: Die Wohnung brennt! Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), und Prof. Reinhard Ries, Direktor der Branddirektion in Frankfurt am Main und Vertreter der Bundesgruppe Berufsfeuerwehren im DFV, geben Tipps zur Gefahrenvorbeugung und zum richtigen Handeln im Notfall. „Wichtig ist, möglichst die Ruhe zu bewahren. Hier hilft, sich bereits vorher über den Fluchtweg u…

Zunehmende Waldbrandgefahr in Hessen 20.06.2017, 08:44

Bild: Zunehmende Waldbrandgefahr in Hessen

Aktuell überwiegend mittlere, lokal hohe Waldbrandgefahr – voraussichtliche Entspannung der Situation in der nächsten Woche.

Das Hessische Umweltministerium warnt aufgrund der trockenen Witterung und der anhaltend hohen Temperaturen vor einer zunehmenden Brandgefahr in den Wäldern Hessens. Hierbei lässt sich kein besonderer Schwerpunkt ausmachen, die Warnung gilt für das gesamte Bundesland. Nach aktuellen Daten des Deutschen Wetterdienstes besteht in Hessen überwiegend mittlere bis vor allem in…

Das Gesundheitsamt informiert über allgemeinen Impfschutz und über die hoch ansteckende Infektionskrankheit Masern 20.04.2017, 07:00

Bild: Das Gesundheitsamt informiert über allgemeinen Impfschutz und über die hoch ansteckende Infektionskrankheit Masern

Impflücken schließen
Kreis Bergstraße (kb.) Anlässlich der Europäischen Impfwoche vom 24. bis zum 30. April möchte das Gesundheitsamt auf das Thema Impfen aufmerksam machen. „Impfungen sind entscheidend für die Verhütung von Krankheiten und den Schutz von Menschenleben. Vorsorge durch Impfung wird leider oft unterschätzt“, gibt die Erste Kreisbeigeordnete und Gesundheitsdezernentin Diana Stolz zu bedenken. „Auch im Kreis Bergstraße treten immer wieder Fälle von Infektionskrankheiten auf. Durch e…

Die Odenwaldweiten Lärmfeuer: voller Erfolg bei bestem Wetter 04.04.2017, 20:22

Bild: Die Odenwaldweiten Lärmfeuer: voller Erfolg bei bestem Wetter

Zum 11. Male flammten am letzten Samstag im März die Odenwaldweiten Lärmfeuer auf. Jung und alt zog es hinaus ins Freie, zur ersten Frischluftveranstaltung der Saison. Was konnte da mehr locken als ein zünftiges Feuer! Ein erstes Stimmungsbild liefern die Rückmeldungen der Veranstalter:

Vielbrunn: das Wetter war gut (vielleicht ein wenig zu kalt und für unser Zelt zu windig), der Andrang war groß (um die 300 Besucher), leider das Feuer (auch wegen des Windes) zu schnell abgebrannt. Wir freuen u…

Internationaler Frauentag am 8. März da wird viel geboten 03.03.2017, 17:04

Bild: Internationaler Frauentag am 8. März da wird viel geboten

Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte im Kreis Bergstraße laden zu vielseitigen Veranstaltungen rund um den Internationalen Frauentag ein

Kreis Bergstraße (kb.) „Wir haben in diesem Jahr wieder eine bunte Fülle an Angeboten rund um den Internationalen Frauentag am 8. März“, sind die beiden Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten des Kreises Bergstraße Melanie Knauf und Nicole Schmitt begeistert.

Der Internationale Frauentag wird bundesweit als Tag begangen, an dem Impulse für die weitere Umset…

Schwarzarbeit und Lohn-Prellerei im Landkreis Bergstraße 04.04.2018, 11:50

Bild: Schwarzarbeit und Lohn-Prellerei im Landkreis Bergstraße

Darmstädter Zöllner kontrollierten im letzten Jahr 175 Baufirmen
Schwarzarbeit im Fokus: Baufirmen im Landkreis Bergstraße sollen häufiger Besuch vom Zoll bekommen. Dies fordert die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) mit Blick auf neue Zahlen des Bundesfinanzministeriums. Danach kontrollierten Beamte im Bereich des zuständigen Hauptzollamts Darmstadt im vergangenen Jahr insgesamt 175 Bauunternehmen – das sind rund 52 Prozent weniger als im Vorjahr. Hierbei leiteten die Zöllner 40 Ermittlungsverfahre…

Landesweiter Probealarm mit Warn-App KATWARN 03.04.2018, 11:08

Bild: Landesweiter Probealarm mit Warn-App KATWARN

Zweimal jährlich erfolgt ein Probealarm mit dem Katastrophenwarnsystem KATWARN.

In Hessen wird am Mittwoch 4. April 2018 die Übermittlung von amtlichen Warnungen mittels KATWARN getestet.
An dem Probealarm nehmen folgende Landkreise teil: Bergstraße, Darmstadt-Dieburg, Fulda, Groß-Gerau, Lahn-Dill, Limburg-Weilburg, Marburg-Biedenkopf, Odenwald, Offenbach, Vogelsberg, Waldeck-Frankenberg, Werra-Meißner, Hersfeld-Rotenburg, Wetteraukreis, Main-Kinzig-Kreis, Schwalm-Eder-Kreis, Landkreis Kassel

Al…

Zahlreiche Hühnerhalter im Kreis / Direktvermarkter vor Ort 28.03.2018, 12:16

Bild: Zahlreiche Hühnerhalter im Kreis / Direktvermarkter vor Ort

Ostereier aus der Region
Kreis Bergstraße (kb) Nach Berechnungen der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) verzehrt jede in Deutschland lebende Person im Schnitt 235 Eier pro Jahr (Stand 2016). Gerade an den Osterfeiertagen werden diese tierischen Produkte verstärkt nachgefragt. Mit ihnen wird dann nicht nur gebacken, sondern sie werden auch bunt bemalt, als Frühstücksei gefärbt oder ausgeblasen und hübsch verziert.

Gedeckt wird unser Eierbedarf laut BLE vorwiegend von den rund 45…

Die Karwochen-Gewinner im Landkreis Bergstraße 21.03.2018, 17:34

Bild: Die Karwochen-Gewinner im Landkreis Bergstraße

Fleischfasten lohnt sich! Christen, die sieben Tage vor Ostern im Landkreis Bergstraße fleischfrei bleiben, können Klimagewinner werden.

Wer im Landkreis Bergstraße in der Karwoche die üblichen Fleisch - und Wurstportionen links liegen lässt, nützt dem eigenen Geldbeutel, der Gesundheit und dem Klima. Wie viele Tonnen CO2 durch Fleischfasten vor Ort eingespart werden können, berechnete das Pestel Institut aus Hannover erstmals in landkreisgenauen Zahlen. Gleichzeitig zeigt die Internetplattform…

Für 230 Bauunternehmen im Kreis Bergstraße gilt neuer Lohn-Sockel 09.03.2018, 17:34

Bild: Für 230 Bauunternehmen im Kreis Bergstraße gilt neuer Lohn-Sockel

Bau-Mindestlohn steigt auf 14,95 Euro pro Stunde

Höheres Lohn-Fundament auf dem Bau: Für die 1.720 Bauarbeiter aus dem Landkreis Bergstraße gilt ab sofort ein höherer Mindestlohn. Gelernte Maurer, Zimmerer und Co. müssen nun mindestens 14,95 Euro pro Stunde bekommen. Damit stehen am Monatsende 43 Euro mehr auf dem Lohnzettel. Darauf hat die Industriegewerkschaft
BAU hingewiesen.

Die IG BAU Rhein-Main spricht von einem „wichtigen Schritt“ für Tausende Beschäftigte in der Region. „Der Bau brummt. D…

Der Winter ist noch nicht vorbei – Sicherheitstipps zum Frost 27.02.2018, 15:16

Bild: Der Winter ist noch nicht vorbei – Sicherheitstipps zum Frost

[RM] Der Deutsche Wetterdienst sagt für die kommenden Tage deutliche Minus Grade voraus. Gerade nach den milden Wochen rechnen viele nicht mehr mit der Frostgefahr, daher gibt die Weinheimer Feuerwehr ein paar Sicherheitstipps um Frostschäden zu vermeiden.

Stellen Sie Wasserleitungen in unbeheizten Räumen oder die ins Freie führen nach Möglichkeit ab und entleeren Sie die Rohre.

Drehen Sie Heizkörper jetzt nie ganz ab, auch nicht nachts oder im Urlaub. Wählen Sie mindestens die gekennzeichnete …

Neujahrsgrußwort des Landrats 01.01.2018, 01:00

Bild: Neujahrsgrußwort des Landrats

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger im Kreis Bergstraße,

zunächst möchte ich Ihnen allen ein frohes und gesundes neues Jahr – verbunden mit viel Energie und Schaffenskraft – wünschen! Sicher haben etliche von Ihnen gute Vorsätze für das Jahr gefasst und sich viel vorgenommen.

Auch ich habe mir für meine Aufgabe als Landrat des Landkreises im kommenden Jahr Schwerpunkte gesetzt. Auf folgende Themen möchte ich ganz verstärkt mein Augenmerk und meine Energie richten: auf die Modernisierung unserer …

Feuerwehren geben Tipps für sicheres Silvester 29.12.2017, 14:40

Bild: Feuerwehren geben Tipps für sicheres Silvester

Brennende Balkone, Wohnungen oder gar Häuser, Rettungsdiensteinsätze und witterungsbedingte Unfälle: Den 1,3 Millionen Feuerwehrangehörigen in Deutschland steht zu Silvester die arbeitsreichste Nacht des Jahres bevor. „Den
Großteil der Einsätze in dieser Nacht machen Brände aus“, berichtet Frank Hachemer, Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbands (DFV). Zumeist seien diese durch unachtsamen Umgang mit Feuerwerkskörpern verursacht.

„Nicht geprüfte Knallkörper, illegal eingeführt oder auch sel…

Endspurt beim Johanniter-Weihnachtstrucker 12.12.2017, 16:28

Bild: Endspurt beim Johanniter-Weihnachtstrucker

Hilfspakete können noch bis 15. Dezember abgegeben werden

Metropolregion  Weihnachten steht vor der Tür und damit geht auch der Johanniter-Weihnachtstrucker in den Endspurt. Rund 150 Päckchen wurden bereits bei den Johannitern in der Metropolregion für die Aktion abgegeben. Viele weitere werden im Laufe der Woche von den ehrenamtlichen Helfern direkt bei den Spendern eingesammelt. Wer sich noch mit einem Hilfspaket beteiligen möchte, kann dieses bis 15. Dezember in den Dienststellen der Johann…

Uwe Löscher alias Cola-Uwe ist Sammler aus Leidenschaft und in Laudenbach an der Bergstrasse zu Hause. 07.12.2017, 09:45

Bild: Uwe Löscher alias Cola-Uwe ist Sammler aus Leidenschaft und in Laudenbach an der Bergstrasse zu Hause.

Nachgefragt: Warum Cola-Uwe auf Rock ’n’ Coke schwört
Die grüne Coke-Lieferantenjacke samt Schirmmütze ist sein Markenzeichen: Wenn sich Uwe Löscher alias Cola-Uwe im Coca-Cola Freundeskreis einloggt, wird gefachsimpelt. Über Flaschen, Platten, Oldtimer. Und natürlich über den Style der 50er. Da macht ihm keiner was vor.

Cola-Uwe, so nennst du dich selbst im Freundeskreis: Was hat deinen Coke-Jagdtrieb geweckt?

Als Kind habe ich auf Oldtimertreffen meine Lieblinge fotografiert: Autos aus der Zei…

Ganz persönliche Abenteuer mit dem Stoffdrachen Nila 02.12.2017, 14:43

Bild: Ganz persönliche Abenteuer mit dem Stoffdrachen Nila

Tourismusagentur der Wirtschaftsförderung Bergstraße bietet Exemplare des roten Sympathieträgers in der Tourist-Information in Lorsch zum Kauf.

Seit rund einem Jahr erkundet Nila, das kleine Drachenmaskottchen aus dem NibelungenLand, die touristischen Highlights der Region. Bei ihren Abenteuern begleitet sie die Tourismusagentur der Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB) und lässt die Öffentlichkeit an ihren Erlebnissen teilhaben. Auf der Internet-Seite des Ni…

Intersnack in Alsbach sucht Fachkräfte 09.11.2017, 12:13

Bild: Intersnack in Alsbach sucht Fachkräfte

Alsbach. Der Fachkräftemangel macht sich auch bei Intersnack an der Bergstrasse bemerkbar. Matthias König, Personalleiter der Firma Intersnack am Standort in Alsbach, sucht ebenfalls neue Mitarbeiter für das Snackunternehmen. Hier die aktuellen Stellenanzeigen mit direktem Link zur Online Bewerbung.

++++ Intersnack macht einen TOP JOB ++++
In einem bundesweiten und branchenübergreifenden Verfahren in Zusammenarbeit mit der Universität St.Gallen wurde Intersnack bereits zum zweiten Mal für seine …

Neues Faltsignal für die Feuerwehr Laudenbach 05.11.2017, 10:59

Bild: Neues Faltsignal für die Feuerwehr Laudenbach

Spende ermöglichte Ersatzbeschaffung
Über ein neues Faltsignal freute sich Kommandant Rainer Langer von der Feuerwehr Laudenbach die Tage. Dies wurde möglich durch eine Spende von Klaus Wysdak, Inhaber von www.Region-Bergstrasse.de. Das alte Faltsignal ist nach einem Einsatz verschwunden und wurde auch durch einen Aufruf in den Sozialen Netzwerken nicht wieder zurück gebracht.

Klaus Wysdak erkannte das Problem und handelte sofort. "Es kann nicht sein, dass man das Ehrenamt auch noch schädigt, in…

Aufruf zur Weihnachtsaktion für hilfebedürftige Kinder im Kreis Bergstraße 31.10.2017, 10:26

Bild: Aufruf zur Weihnachtsaktion für hilfebedürftige Kinder im Kreis Bergstraße

Weihnachtsfreude für Kinder

Kreis Bergstraße (kb.) „Alle Jahre wieder“ passt genau zu der Spendenaktion „Weihnachtsfreude für Kinder 2017“, die der Kreis Bergstraße auch in diesem Jahr gemeinsam mit den Verbänden der freien Wohlfahrtspflege organisiert.
Wie in jedem Jahr wollen wir mit dem Erlös hilfebedürftigen Kindern und Jugendlichen im Kreisgebiet zum Weihnachtsfest eine Freude bereiten. „Mit der Spendenaktion soll besonders an materiell ungesicherte Kinder alleinerziehender Eltern, an Kind…

Netzwerk NOVO startet mit Gesundheitsminister und allen Akteuren 14.09.2017, 11:40

Bild: Netzwerk NOVO startet mit Gesundheitsminister und allen Akteuren

Auftaktveranstaltung des Netzwerkes Ortsnahe Versorgung Odenwald bringt zum ersten Mal alle Partner vor Ort zusammen

Kreis Bergstraße (kb). ). Das im Sommer 2016 von Landrat Engelhardt initiierte Netzwerk Ortsnahe Versorgung Odenwald (NOVO) ist mit einer großen Auftaktveranstaltung im Bürgerhaus Mörlenbach gestartet. Unter Beteiligung des Hessischen Gesundheitsministers Stefan Grüttner hat der Kreis Bergstraße als federführender Partner zum ersten Mal alle Akteure der ambulanten und stationären…

Odenwaldkreis und Kreis Bergstraße unterzeichnen kreisübergreifendes Konzept 12.09.2017, 09:48

Bild: Odenwaldkreis und Kreis Bergstraße unterzeichnen kreisübergreifendes Konzept

Gemeinsam für bessere Gesundheitsversorgung im Odenwald

Der Odenwaldkreis und der Kreis Bergstraße wollen die Gesundheitsversorgung im Vorderen Odenwald weiterentwickeln und verbessern. Dazu haben die beiden Landräte Frank Matiaske (Odenwaldkreis) und Christian Engelhardt (Kreis Bergstraße) heute im Landratsamt in Erbach ein kreisübergreifendes Konzept unterschrieben. „Damit haben wir gemeinsam eine gute Basis geschaffen, um den großen Herausforderungen begegnen zu können, vor denen die medizin…

Praxis geschlossen? Die 116117 hilft weiter 08.08.2017, 17:37

Bild: Praxis geschlossen? Die 116117 hilft weiter

Kreisbeigeordnete Diana Stolz wirbt für ärztlichen Bereitschaftsdienst

Kreis Bergstraße (kb.) Was tun, wenn abends oder nachts der Bauch wehtut, eine fiebrige Erkältung quält, der Hals kratzt usw.? Immer mehr Patienten gehen in solchen Fällen in die Notaufnahmen der Krankenhäuser. Diese sollen sich eigentlich nur um Notfälle kümmern, wie z.B. starke Atemnot, Bewusstlosigkeit, Herzbeschwerden, Verdacht auf Schlaganfall, Vergiftungen etc. Wer außerhalb der Sprechstundenzeiten gesundheitliche Prob…

Rettungshundestaffel Bergstraße - Odenwaldkreis e.V. sucht Mitglieder, Helfer und Unterstützer 30.07.2017, 16:47

Bild: Rettungshundestaffel Bergstraße - Odenwaldkreis e.V. sucht Mitglieder, Helfer und Unterstützer

Wir, die Rettungshundestaffel Bergstraße-Odenwaldkreis e.V., haben uns im Februar 2013 gegründet und sind anerkannt als ein gemeinnütziger Verein.

Wir, das sind : 25 sehr engagierte Mitglieder mit dem Vorstand

Harald Fertig, 1. Vorsitzender, Einsatzkoordinator und Hundeführer Hund: Elu, Flächensuchhund in Ausbildung

Ronny Haker, 2. Vorsitzender, Einsatzkoordinator und Hundeführer Hund: Kira, Mantrailer polizeilich geprüft

Claudia Baumann, Schriftführerin und Hundeführerin Hund: Anouk, Flächensu…

Regierungspräsidium legt Jahresbericht vor - 5466 Einsätze für die Rettungshubschrauber in Hessen 17.07.2017, 11:31

Bild: Regierungspräsidium legt Jahresbericht vor - 5466 Einsätze für die Rettungshubschrauber in Hessen

Gießen. Insgesamt 5466 Mal hoben die Rettungs- und ein Intensivtransporthubschrauber im vergangenen Jahr in Hessen ab, um eine schnelle Notfallversorgung nach Unfällen oder akuten Erkrankungen zu gewährleisten. Damit ist im Vergleich zum Vorjahr ein leichter Rückgang der Einsatzzahlen um ca. 1% zu verzeichnen. Dies geht aus einer Statistik des Regierungspräsidiums (RP) Gießen, das für die Durchführung der Luftrettung hessenweit verantwortlich ist, hervor. Von den Luftrettungszentren in Kassel, …

Immer mehr Exoten: RP Darmstadt legt Artenschutz-Statistik vor 10.07.2017, 20:22

Bild: Immer mehr Exoten: RP Darmstadt legt Artenschutz-Statistik vor

Darmstadt. Der Trend der vergangenen Jahre hält an: Exotische Tiere erfreuen sich im Regierungsbezirk Darmstadt weiter großer Beliebtheit. Gegenüber dem Vorjahr sind die Zahlen der Halter artgeschützter Tiere wie auch die Zahl der gehaltenen Tiere erneut gestiegen. Das geht aus der aktuellen Statistik des Regierungspräsidiums (RP) Darmstadt als Artenschutzbehörde in Südhessen hervor.

Kamen im vergangenen Jahr auf 13.413 Halter 70.442 Tiere, so kommen aktuell auf 14.018 Halter 76.181 Tiere. Rept…