Wegen vorübergehender Personalengpässe schließt der Zweckverband Abfallwirtschaft Kreis Bergstraße (ZAKB) seine Wertstoffhöfe in Biblis und Groß-Rohrheim am Samstag, 21. März 2020.

(Lampertheim-Hüttenfeld, 19. März 2020) Aufgrund aktueller Personalengpässe bleiben die Wertstoffhöfe des ZAKB in Biblis und Groß-Rohrheim am Samstag, 21. März 2020 geschlossen.

Ab Montag, 23. März gelten für die entsprechenden Wertstoffhöfe bis auf Weiteres die gewohnten Öffnungszeiten.

Alle anderen Wertstoffhöfe im Kreisgebiet haben weiterhin geöffnet.

Der ZAKB appelliert aus Gründen der Gesundheitsvorsorge eindringlich an alle Kunden, die Nutzung der Wertstoffhöfe auf ein notwendiges Minimum zu reduzieren. Vor Ort gelten die Regeln, die aktuell überall im öffentlichen Raum einzuhalten sind, wie ausreichend Abstand halten (mindestens 2 Meter), keine Hände schütteln und in den Ellenbogen niesen bzw. husten.

Der Zweckverband bittet um Verständnis und hofft, baldmöglichst zum gewohnten Service zurückkehren zu können. Sollte sich die Situation ändern, wird der ZAKB frühzeitig informieren.