Seit mehr als 60 Jahren ist es zur schönen Tradition in der Vorweihnachtszeit geworden, dass der Imkerverein 1880 Heppenheim und Umgebung e.V. seine Honigspende im Heppenheimer Rathaus überreicht. Gerne nahm Bürgermeister Rainer Burelbach die 100 Gläser Honig entgegen, die der 2. Vorsitzender Stefan Hillenbrand gemeinsam mit seinen Vorstandskolleginnen mitgebracht hatte. Der Bürgermeister zeigte sich hocherfreut und bedankte sich im Namen der Stadt bei den großzügigen Spendern. Verteilt wird der Honig über das städtische Sozialamt an bedürftige Heppenheimer Bürgerinnen und Bürger.

Foto (Stadt Heppenheim): 2. Vorsitzender Stefan Hillenbrand (hinten, links) übergibt gemeinsam mit Gabriele Hillenbrand, Stephanie Lohmann, Irmgard Schwan und Tanja Schweden die Spende im Heppenheimer Rathaus an Bürgermeister Rainer Burelbach, Erste Stadträtin Christine Bender und Fachbereichsleiterin Claudia Weber-Huthmann