2018 hat die Strahlemann-Stiftung ihr 10-jähriges Jubiläum gefeiert. Dies hat das Weingut H. Freiberger oHG aus Heppenheim als Anlass genommen, den Strahlemann-Jubiläumswein zu produzieren. Der fruchtige Rotwein, eine Spätburgunder Spätlese, ist aus erlesenen Heppenheimer Trauben hergestellt und im Eichenfass, einem sog. Barrique gereift. Der 2018er Jahrgang ist nun bereit für den Verkauf. Juniorchefin Charlotte Freiberger übergab Anfang Februar 2020 eine Kostprobe an Franz-Josef Fischer, den Geschäftsführenden Vorstandsvorsitzenden. Dieser dazu: „Ich finde es stark, dass sich das Weingut Freiberger dazu entschlossen hat, die Strahlemann-Vision zu unterstützen und damit in die Bildung der Kinder und Jugendlichen zu investieren. Wir wissen es sehr zu schätzen und freuen uns umso mehr darüber, besonders da es sich um einen vorzüglichen Wein handelt.“ Charlotte Freiberger und ihre Familie unterstützen die Stiftung gerne: „Die Strahlemann-Stiftung leistet mit ihrem Talent Company Projekt und den internationalen Bildungsprojekten seit über einer Dekade eine wertvolle Aufbauarbeit für Kinder und Jugendliche, damit diese einer erfolgreichen und selbstbestimmten Zukunft entgegenblicken können. Daher möchten wir mit dem Jubiläumswein die Arbeit der Stiftung wertschätzen.“

 

Pro verkaufter Flasche Strahlemann-Jubiläumswein kommen der Strahlemann-Stiftung € 1,50,- zugute, der Verkaufspreis beträgt 12,10 €. Der Wein kann ab sofort beim Weingut Freiberger bestellt werden: www.weingut-freiberger.de Weinliebhaber sollten sich jedoch beeilen, denn der Vorrat des Jubiläumsweines ist begrenzt.

 

Weingut Freiberger oHG
Tel. 06252-2457
E-Mail info@weingut-freiberger.de

 

Informationen Talent Company Projekt: Die Strahlemann-Stiftung setzt sich mit ihrem Bildungsprojekt "Talent Company" für die frühzeitige Berufsorientierung an deutschen Schulen ein. Neben der Talent Company als Fachraum für Berufsorientierung gehört zum konzeptionellen Teil des Projekts auch eine Synergiebildung zwischen Schule und Wirtschaft. Die Schüler/-innen entdecken über Workshops und sonstige Veranstaltungen ihre beruflichen Vorlieben und Talente. Auch kommen sie so mit regionalen Ausbildungsbetrieben in Kontakt. Die Ausbildungsbetriebe wiederum haben dadurch die Chance, frühzeitig die Jugendlichen kennenzulernen und zu fördern und somit perspektivisch dem generellen Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Über eine Job Wall können kooperierende Unternehmen ihre Ausbildungsmöglichkeiten auch dauerhaft in der Talent Company präsentieren. Weitere Informationen über die Strahlemann-Stiftung und das Talent Company Projekt finden Sie unter: https://www.strahlemann-stiftung.de/talent-company/

 

 

 

Kontaktdaten/Infos:

 

Strahlemann-Stiftung

 

Mozartstraße 11

64646 Heppenheim

Telefon: 06252 – 6709600

info@strahlemann-stiftung.de

www.strahlemann-stiftung.de