Gegen Langeweile während der Ferienzeit hat die Stiftungsakademie der Sparkassenstiftung Starkenburg das beste Rezept: Seit 2012 bietet die Stiftung des hiesigen Kreditinstitutes in Ferienworkshops jede Menge Spaß und Action für Kinder von sechs bis 16 Jahren an. Geleitet werden die Kurse, die ein breites Interessenspektrum abdecken und daher stark nachgefragt sind, von Top-Referenten. „Vereinzelt stehen in den Sommerferien für kurzentschlossene Jungen und Mädchen noch freie Restplätze zur Verfügung“, weist Stiftungsmanagerin Andrea Helm auf die bevorstehende Ferienzeit hin.

Tänzerisch starten Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 15 Jahren in der Tanzwoche „Shut up and dance“. Unter Anleitung der erfolgreichen Tanzpädagogin Nadine Stein erlernt die Gruppe coole Choreografien, verschiedene Stile des Hip-Hop wie Locking, Breakdance and Freestyle werden gemeinsam ausprobiert. Eine Abschlussvorstellung krönt die Zusammenarbeit mit der Trainerin, die mit ihrer Tanzformation „The Light Crew“ international erfolgreich ist.

Künstlerisch kreativ wird es für Kinder ab acht Jahren beim Malseminar „Auf den Spuren berühmter Künstler, Pablo Picasso“. Unter Anleitung der Künstlerin Viola Rudel erlernen die Kursteilnehmer typische Zeichnungsarten des spanischen Malers, Bildhauers und Grafikers. Den Schwerpunkt setzt die Kursleiterin auf die ganz eigene Darstellungsart von Gesichtern: Gleichzeitig „en face“ und im Profil. Jugendliche, die in ihrer Freizeit lieber in die Welt der Technik eintauchen, sind beim Workshop „Programmierung mit Python“ Herzlich Willkommen. „Professor Alfred Moos zeigt kleinen Computerfans die Grundlagen der Programmierung, danach werden sie kleine Programme selbst entwickeln können“, informiert die Stiftungsmanagerin über den beliebten Workshop, bei dem unter anderem wichtige Grundlagen für eine erfolgreiche Schul- und Berufskarriere gelegt werden.

Zum Ende der Sommerferien kommen kleine Pferdefans voll auf ihre Kosten. Während der Reitwoche „Steckenpferd, Hufeisen &Co“, begrüßt das Team der Stiftungsakademie in Kooperation mit dem Reit- und Fahrverein Heppenheim begeisterte Reiterinnen und Reiter. Während der fünf Kurstage, die sich in Theorie- und Praxiseinheiten aufteilen, vertiefen die Teilnehmer ihr reiterisches Können, erlernen Hufschlagfiguren und in verschiedenen Gangarten zu reiten.


Das komplette Akademieprogramm der Sommerferien mit allen Detailangaben, Restplätzen und das Anmeldeformular sind unter www.sparkasse-starkenburg.de/akademie abrufbar sowie in allen Filialen der Sparkasse Starkenburg erhältlich. Inhaber der Familienkarte Hessen erhalten 10 % Ermäßigung auf alle Kurse. Ganztageskurse beinhalten ein gemeinsames Mittagessen.

Freie Plätze auf einen Blick:

„Shut up and dance“, 1.07.- 5.07.19. , von 9.00-12.30 Uhr.

 „Auf den Spuren berühmter Künstler, Pablo Picasso“, 4.07.19. , von 9.00-15.00 Uhr.

„Programmierung mit Python“, 15.07. - 19.07.2019, von 09.00-14.00 Uhr.

„Steckenpferd,Hufeisen &Co.“, 5.08. -9.08.2019, von 09.00- 16.00 Uhr,