Vorfreude auf ein buntes Ferienprogramm

Ferienspaß pur verspricht die Stiftungsakademie der Sparkassenstiftung Starkenburg mit 22 spannenden Workshop Angeboten von Februar bis September 2019. Das aktuelle Programmheft ist ab sofort in allen Filialen der Sparkasse Starkenburg erhältlich und online unter www.sparkasse-starkenburg.de/akademie einsehbar.

„Während Eltern arbeiten gehen oder einfach auch mal nur ein paar freie Tage genießen möchten, sind Kinder bei uns bestens aufgehoben“, freut sich Stiftungsmanagerin Andrea Helm über die große positive Resonanz auf die 2012 gegründete Stiftungsakademie. Die vielfältigen Module nutzen jährlich weit über tausend Schulkinder zwischen sechs und 16 Jahren. Zur Auswahl stehen zahlreiche Kreativ- und Forscher-Workshops, aber auch Angebote, die Kinder stark machen und in ihrer Persönlichkeit wachsen lassen. „Geleitet werden die Kurse, die ein breites Spektrum an Interessen der Kinder und Jugendlichen abdecken, von Top-Referenten. Ganztagskurse beinhalten ein gemeinsames Mittagessen“, erläutert die Stiftungsmanagerin das eigens entwickelte Konzept. Die Preise seien dabei bewusst klein gehalten, um jedem die Chance zu geben, das Angebot zu nutzen. Pro Kurs stehen Kindern aus sozialschwachen Familien zwei Plätze kostenfrei zur Verfügung. Damit leistet die Sparkassenstiftung zusätzlich einen Beitrag zur Chancengleichheit.

Osterspaß mit Pappmarché

Die freien Ferientage rund um das Osterfest können kreative und künstlerisch interessierte Kinder damit verbringen, in der Stiftungsakademie Mini-Baumhäuser aus Naturhölzern anzufertigen, Figuren aus Pappmaché zu basteln oder in der „Mosaikwerkstatt“ ihre eigenen Werke aus zerbrochenen Fliesen herzustellen. Mental gestärkt werden Jungen und Mädchen ab zehn Jahren beim Coolness- und Kompetenztraining mit Rainer Frisch, dem Geschäftsführer einer erfolgreichen Gesellschaft für Konfliktmanagement, sowie beim Resilienzkurs „Starke Kids-Mach mit!“ „Die Stromwerkstatt sowie unser Robotik Kurs für technikinteressierte Kinder runden das Angebot im Frühjahr ab“, informiert Andrea Helm.

Sportlich wird es in den Sommerferien. Erstmals können Kinder in die Welt des Tanzes eintauchen oder sich in der Reitwoche auf die Sattel des Heppenheimer Reit- und Fahrvereines schwingen. Für vielseitig interessierte Sportfreaks verspricht die „Sport-Erlebnis-Woche“ Abwechslung pur. Spannende Experimente in den Science-Workshops, handwerklich orientierte Angebote, Programmierkurse, Theaterwochen und Malseminare vervollständigen die vielseitigen Möglichkeiten während der Ferienzeit. Inhaber der Familienkarte Hessen erhalten 10 % Ermäßigung auf alle Kurse.

Auch für die Erwachsenen selbst lohnt sich ein Blick in das neue Akademieprogramm: Bei dem Vortrag „Gelingende Erziehung durch gelingende Beziehung“ (16. Februar) erhalten Eltern sowie Großeltern Tipps und Tricks für eine gute Beziehung und Entfaltung innerhalb der Familie. Der aktuell sehr strittigen Frage, wieviel Zeit Kinder vor Bildschirmen verbringen dürfen und wie man sie optimal in die digitale Welt begleitet, wird am 12. März bei der Lesung „Heute mal bildschirmfrei“, von Autor Ingo Leipner, nachgegangen. 

Bild: Ferienspaß und gute Laune erwartet Kinder in den Oster- und Sommerferien Dank der Stiftungsakademie der Sparkassenstiftung Starkenburg.