Gute Nachricht für Sportler: Seit 1. September steht die Mehrzweckhalle Erbach wieder zur Verfügung. Während der zwei spielfreien Sommermonate wurde im gesamten Hallenbereich der alte Boden durch einen dem aktuellen Stand der Technik entsprechenden Doppelschwingboden ersetzt. Er ist sowohl für die Nutzung der Halle als Sportstätte wie für andere Veranstaltungen geeignet.

Die vom städtischen Immobilienmanagement in Zusammenarbeit mit dem Bereich Sport der Stadtverwaltung umgesetzte Erneuerung des Hallenbodens konnte sowohl zeitlich als auch bei den Kosten innerhalb des vorgesehenen Rahmens abgeschlossen werden.

Parallel zu dieser Maßnahme wurde auch einer der Sanitärbereiche im Untergeschoss der Mehrzweckhalle umgebaut. Bei dieser Sanierung wurde ein zusätzlicher Umkleidebereich gewonnen.