Unser Haus hat einen Dachschaden! Der Regen tropft in die Ausgabestelle für die Tafelkunden und die ersten Deckenplatten lösen sich. Da wir den Schaden aus unseren vorhandenen Mitteln nicht bezahlen können, möchten wir recht herzlich um Spenden bitten. Im Sozialzentrum finden 200 Familien in den verschiedenen Abteilungen materielle Unterstützung und auch ein offenes Ohr. Die Zahl der bedürftigen Rentner und alleinerziehenden Mütter wächst kontinuierlich. Daher sind wir auf ihre Spende angewiesen und können dafür gerne auch eine Spendenquittung ausstellen.

Spendenkonto: Katholisches Sozialzentrum Viernheim, Sparkasse Starkenburg,
IBAN DE68 5095 1469 0013 3892 13 – Verwendungszweck „Dach“
Darüber hinaus besteht die Möglichkeit dem „Freundeskreis Sozialzentrum Viernheim“ für einen Jahresbeitrag von 20.- Euro beizutreten. Wer über größere finanzielle Ressourcen verfügt kann auch Tafelritter, bzw. Tafeldame werden. Dafür ist ein Jahresbeitrag von 500.- Euro fällig. Nähere Infos darüber finden Sie unter katholisches-sozialzentrum-viernheim.de oder bei Gemeindereferent Herbert Kohl unter hkohl@sankt-himi.de bzw. 06204-914857