Der Heppenheimer Frühjahrsmarkt auf dem Europaplatz wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Schon seit Jahren verzeichnen die teilnehmenden Betriebe sinkende Besucherzahlen und zurückgehende Umsätze.

Seit 2015 ist ein Generalunternehmer beauftragt, den Frühjahrsmarkt in eigener Verantwortung zu organisieren. Diesem ist es trotz guter Kontakte zu Schaustellerkollegen nicht gelungen, attraktive Fahrgeschäfte und Unterhaltungsbetriebe nach Heppenheim zu holen. Viele dieser Unternehmen, oftmals Familienbetriebe, mussten in den letzten Jahren aufgeben. Umfangreiche gesetzliche Vorgaben, ausbleibende Besucher und sinkende Einnahmen sind einige der Gründe. Diese Situation betrifft nicht nur Heppenheim sondern zahlreiche Veranstaltungen in der ganzen Region.

Für 2018 konnte daher kein Generalunternehmer für die Organisation des Frühjahrsmarktes gefunden werden. Wie es in Zukunft weitergehen wird, wird im Laufe des Jahres neu bewertet und entschieden.