Durch die Änderung des Waffengesetzes wurde mit Wirkung vom 06.07.2017 eine einjährige Amnestie für illegalen Waffenbesitz eingeführt. Diese Amnestieregelung gilt bundesweit.

Wer im unerlaubten Besitz von Waffen oder Munition ist, kann diese bis zum 01.07.2018 bei der zuständigen Polizeidienststelle oder der Waffenbehörde abgeben und muss nicht mit einem Straf- oder Bußgeldverfahren rechnen.

Bei dem Transport der „illegalen“ Waffen ist darauf zu achten, dass diese nicht schussbereit und nicht zugriffsbereit sind, und sie müssen außerdem bei der Abgabe vollständig entladen sein.

Weitere Informationen gibt es bei jeder Polizeidienststelle und bei der zuständigen Waffenbehörde des Kreises Bergstraße. Unsere Kontaktdaten und Öffnungszeiten:

Kreis Bergstraße - Der Landrat -
Abt.: Ordnungs- und Gewerbewesen
Gräffstraße 3, 64646 Heppenheim

Tel.: 06252 / 15- 5220 oder 5533; Fax: 06252 / 15 5137
E-Mail:ordnungsrecht@kreis-bergstrasse.de

Sprechtage:
Montag: geschlossen
Dienstag und Mittwoch :8:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag:8:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr
Freitag: 8:00 bis 11:30 Uhr

Für Weinheim

Weitere Informationen erhalten Sie bei den Mitarbeitern der Waffenbehörde Weinheim

Herr Spahovic Tel. 06201 / 82-584
Herr Grabinger Tel. 06201 / 82-229

Oder per Mail unter waffenbehoerde@weinheim.de